[E82] Sitze reinigen

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Fabi7, 13.05.2013.

  1. Fabi7

    Fabi7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Heilbronn
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Fabi
    Hi,

    ich hab mal ne Frage wie ich meine Sitze am besten reinigen soll.
    Hab jetzt zwar schon ein paar Threads gelesen, aber irgendwie trau ich mich noch nicht so richtig.

    Ich habe folgenden Sitze: Stoff-/Sensatec-Kombination Flashpoint Schwarz/Schwarz

    Mit einer Bürste trau ich mich nicht so richtig an den Stoff, da ich befürchte, dass man da Fäden zieht...

    Ich hab auf den Sitzflächen auf dem Fahrer- und Beifahrersitz 2 längliche Flecken und weiß nicht mit was und wie ich das behandeln könnte :eusa_doh:

    Danke schonmal! :winkewinke:

    LG Fabi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thinkpadt61, 13.05.2013
    thinkpadt61

    thinkpadt61 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Spritmonitor:
    Am WE habe ich bei mir u.a. auch die Sitzbezüge gereinigt. Hatte einen Riesenfleck am Beifahrersitz (wohlgemerkt verursacht durch verschütten von REINES Wasser).

    Jetzt ist keine Spur mehr davon zu sehen. Wie habe ich das gemacht?

    Ganz easy eigentlich, man wird dir vermutlich teuere Reinigung und aufwändige Methoden mit Dampf/Profimaschinen empfehlen, aber es geht auch anders.
    Ich habe den stinknormalen Innenraum Reiniger von BMW verwendet und 1:1 mit Wasser in einer Sprühflasche verdünnt (damit der "premium" Duft danach nicht so intensiv ist). Damit dann Sitzbezug mehrmals besprüht (nicht nur den Fleck, sondern 10cm rundherum), sodass der Bezug schön feucht wird. Nicht übertreiben, mehr wie 6-7 Mal würde ich nicht sprühen. Dann ein Mikrofasertuch ebenso besprühen, sodass es auch feucht wird, danach den Sitz kräftig mit dem Tuch massieren. Es sollte sich ganz wenig feiner Schaum bilden (die einmassierte Fläche wird leicht weiss). Dabei ordentlich Druck ausüben, ggfs Nachsprühen, falls sich doch gar kein Schaum bildet. Es darf nicht tropfnass werden, sei sehr sparsam mit der Flüssigkeit (wg. Sitzheizung und Trockenzeit).

    Die ganze Fläche sollte gleichermaßen behandelt werden, sonst hast du danach einen "sauberen Fleck". Wenn fertig, mit dem Staubsauger (nicht den normalen zu Hause, sondern der an der Waschstrasse) den Sitz penibelst absaugen. Dabei den Stoff vom Futter trennen, sodass du quasi den Bezug trocken saugen kannst. Idealerweise hat man am Ende einen fast trockenen Sitz. Falls alles gut gelaufen ist, dürfte keine Spur mehr vom Fleck sein, spätestens nach 24h ist der Sitz dann auch komplett trocken und schön sauber wie am ersten Tag.
     
  4. Fabi7

    Fabi7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Heilbronn
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Fabi
    Danke für die genaue Anleitung :)

    Hab mich jetzt nochmal intensiv durch ältere Threads gewühlt, ich werds jetzt wahrscheinlich erstmal mit destiliertem Wasser und nem Mikrofasertuch versuchen.

    Wenn das nicht hilft, werd ich deinen Rat befolgen.
     
  5. #4 dr.schuh, 14.05.2013
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Das hab ich nicht verstanden... den Stoff vom Futter trennen? Etwa den Sitzbezug ablösen? Nee...

    Ich hab nämlich auch so einen Wasserfleck auf dem Fahrersitz (Mineralwasser mit Kohlensäure... :roll:)
     
  6. #5 thinkpadt61, 14.05.2013
    thinkpadt61

    thinkpadt61 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Spritmonitor:
    Das habe ich tatsächlich etwas unglücklich formuliert. Gemeint war folgendes: beim Saugen mit dem Staubsauger nicht in den Stoff reindrücken, sondern nach oben ziehen. Ziel ist eine Luftzirkulation zu schaffen, damit sich der Stoff trockensaugen lässt. Als ob man eine Klebefolie abzieht - der Stoffbezug wird nach oben gesaugt, ohne dabei das Rohr mit dem Schaumstoff dahinter zu verstopfen.

    Ich hoffe ihr versteht, was ich meine?
     
  7. #6 rponline, 14.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2013
    rponline

    rponline 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stolberg (Rhld.)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2010
    Einfacher Teppich- und Polsterreiniger (hab' letztens einen bei Kaufland für etwa 3 Euronen gekauft, 600 ml) reicht für die meisten Flecken, wenn sie nicht stark eingetrocknet sind. Wiochtig nur, großflächig auftragen, wie bereits von @thinkpadt61 erwähnt. Da kann man nichts falsch machen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Sitze reinigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw kunstleder reinigen

Die Seite wird geladen...

Sitze reinigen - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer Reinigung M135i

    Scheinwerfer Reinigung M135i: Hallo Ich habe meinen M135i jetzt schon seid einiger Zeit. Jetzt meine frage an euch ich habe noch nicht 1 mal feststellen können das die...
  2. Irgendetwas ist lose im Sitz

    Irgendetwas ist lose im Sitz: Hallo zusammen, bei mir im Fahrersitz ist irgendetwas lose. Wenn ich Kurven fahre, "rollt" irgendetwas im Fahrersitz hin und her. Das ist...
  3. Performance Sitze

    Performance Sitze: Hey leute suche pp sitze für mein 1er Sind leider schwer zu finden. Fehlen leider noch für mein projekt. Am liebsten die originalen von bmw Danke :P
  4. Sitze / Polster für 118i

    Sitze / Polster für 118i: Hallo, mein 1er ist gebraucht und steht bei 63 tkm. Der Fahrersitz hat links an der Einstiegsseite nun doch ein Loch/Riss im Stoff, die Stelle...
  5. Mechanische Sitze Hatch/Coupé

    Mechanische Sitze Hatch/Coupé: Hallo zusammen, in meinem Coupé nerven mich die elektrischen Sitze. Ich finde die einfach total unpraktisch. Ich wünsche mir wieder die...