[E87] Sitzbefestigung lösen und montieren

Diskutiere Sitzbefestigung lösen und montieren im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hey zusammen wollte mal fragen wie die Teilenummer ist zum Befestigen der der Vordersitze. Muss ich die nehmen oder kann ich die alten mit Logtic...

  1. #1 SpeedJump3r, 28.10.2013
    SpeedJump3r

    SpeedJump3r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pforzheim
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2010
    Hey zusammen wollte mal fragen wie die Teilenummer ist zum Befestigen der der Vordersitze. Muss ich die nehmen oder kann ich die alten mit Logtic einkleben.

    Gruß SpeedJump3r
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toulouse, 29.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2013
    toulouse

    toulouse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KREIS RE
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Patrick
    Moin,
    was genau meinst du mit der Befestigung? Die Schrauben?

    Wenn ja sollten diese grundsätzlich ersetzt werden!

    Müßte normalerweise diese Nummer 07 14 7 146 686 sein

    Hier der Link zum Web ETK

    Meinst die Nummer 17 ??
     
  4. #3 Andy_E87, 29.10.2013
    Andy_E87

    Andy_E87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Wieso das denn?
     
  5. #4 SpeedJump3r, 29.10.2013
    SpeedJump3r

    SpeedJump3r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pforzheim
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2010
    Bin auch der Meinung einfach Logtic drauf und mit dem Richtigen Moment wieder einschrauben Die Schrauben werden eh nicht mal mit dem vollen Anzuges Moment angezogen
     
  6. #5 fmkberlin, 29.10.2013
    fmkberlin

    fmkberlin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Frank
    Weil BMW das vorschreibt :nod:
     
  7. #6 1er-Pilot, 30.10.2013
    1er-Pilot

    1er-Pilot 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Frankreich
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Martin
    Hatte meine Sitze auch schon drei mal draußen.
    habe nie neue schrauben sondern nur loctite verwendet.
     
  8. #7 Andy_E87, 30.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2013
    Andy_E87

    Andy_E87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Na dann...
    45NM AZD und die nicht mehr 100%ige Microverkaspelung zieht den Sitz trotzdem durch die Scheibe.
     
  9. #8 1er-Pilot, 31.10.2013
    1er-Pilot

    1er-Pilot 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Frankreich
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Martin

    wenn der sitz durch die scheibe kommt bleibt von dem Fahrer eh nichts mehr übrig, von daher :swapeyes_blue:
     
  10. #9 toulouse, 12.11.2013
    toulouse

    toulouse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KREIS RE
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Patrick

    So sieht es aus :daumen::daumen:
     
  11. #10 Elias Brigger, 12.11.2013
    Elias Brigger

    Elias Brigger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wallis
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2007
    Ach dann gehen normale schrauben jetzt auch schon durch lösen kaputt,... Also bitte das ist jetzt aber nicht euer ernst...
     
  12. #11 toulouse, 12.11.2013
    toulouse

    toulouse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KREIS RE
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Patrick
    Es geht hier nicht ums lösen der Schrauben sondern um die Zugfestigkeit der Schraube.

    Jede Schraube hat eine festgelegte Zugfestigkeit, welche mit dem erreichen des Drehmoments nun mal erreicht wird. Die Zugfestigkeit von Schrauben oder Verbindungselementen ist ein Bestandteil der Festigkeitsangabe der Schraube. Beispielsweise steht die Festigkeitsangabe 8.8 für eine Schraube, welche im Zug mit 800 N belastet werden kann.
    Daher kann nicht garantiert werden das die Schraube ein erneutes, vorgeschriebenes Drehmoment aushalten wird. Was sie sicherlich in den meisten Fällen macht aber grundsätzlich gilt es diese zu erneuern.

    Jeder sollte nach seinem Gewissen handeln.
     
  13. #12 Elias Brigger, 13.11.2013
    Elias Brigger

    Elias Brigger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wallis
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2007
    Alles was du schreibst stimmt. Jedoch wird die schraube durch das anziehen mit dem richtigen drehmoment bestimmt nicht bis an die zugfestigkeitsgrenze belastet.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Andy_E87, 13.11.2013
    Andy_E87

    Andy_E87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Bitte aufhören, ich bekomm Krämpfe.
    Erst die Micro-Verkapselung, jetzt auch noch die Festigkeit der Schraube...

    Es handelt sich nicht um Dehnschrauben, da ist die Sachlage vollkommen eindeutig.
    Warum BMW zwingend den Ersatz bei Sitz-Ausbau vorschreibt, ist mir auch klar.
    Das hat aber überhaupt nichts damit zu tun, dass diese Schrauben "Einmal-Schrauben" sind.
     
  16. #14 Elias Brigger, 13.11.2013
    Elias Brigger

    Elias Brigger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wallis
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2007
    +1
    :daumen: :daumen:
     
Thema:

Sitzbefestigung lösen und montieren

Die Seite wird geladen...

Sitzbefestigung lösen und montieren - Ähnliche Themen

  1. Erster Einser und geht schon gut los, ...

    Erster Einser und geht schon gut los, ...: Servus Leute, als frisch gebackener Einserbesitzer möchte ich mich hier mal vorstellen. Das Forum hat mir bereits mit Infos weitergeholfen,...
  2. Gummiteil / Gummileiste vom Unterboden lose

    Gummiteil / Gummileiste vom Unterboden lose: Hallo, letztens gab es auf der Autobahn ein schlagen/klopfen vom Unterboden. Ich bin also auf den nächsten Parkplatz gefahren. Das Ergebnis war...
  3. Heckfinnen unabhängig vom Dachspoiler montieren

    Heckfinnen unabhängig vom Dachspoiler montieren: Kann man die Heckfinnen unabhängig vom Dachspoiler montieren? Überall lese ich nur "Nur in Verbindung mit M Performance Dachkantenspoiler"...
  4. Abdeckung des Lichts im Fond montieren.

    Abdeckung des Lichts im Fond montieren.: Servus Leute, Ich habe heute bei meinem E87 die Fond Leuchten auf LED umgerüstet. Sieht echt gut aus nur habe ich das Problem, dass ich...
  5. Spiegel beim LCI Coupe/Cabrio demontieren/montieren

    Spiegel beim LCI Coupe/Cabrio demontieren/montieren: Hallo Leute, ich habe leider keinen passenden Thread zu dem Thema gefunden, daher mache ich einen neuen auf. Mir hat jemand den Rahmen des...