Sind Ledersitze ein Muss beim 118i Cab?

Diskutiere Sind Ledersitze ein Muss beim 118i Cab? im BMW 1er Cabrio Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hi Einser-Cab-Fans, ich fahre nen 118d Bj06 und überlege auf das Einser-Cabrio 118i umzusteigen. Eigentlich würde ich Ledersitze immer...

  1. Carlo

    Carlo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Hi Einser-Cab-Fans,

    ich fahre nen 118d Bj06 und überlege auf das Einser-Cabrio 118i umzusteigen.
    Eigentlich würde ich Ledersitze immer bevorzugen, bei BMW NL Stuttgart, wo ich meinen gekauft habe, steht aber ener, der mir von der Farbe zusagt, ohne Ledersitze.

    Haltet ihr Ledersitze für ein absolutes Muss, wenn ihr an den Wiederverkauf denkt?

    Noch ne Frage zum Fahrkomfort. Mein 118d ist zwar handlich und zieht schön durch, der Fahrkomfort ist aber mangelhaft, er rollt zu hart ab und hoppelt auf der Autobahn. Kein Vergleich zum Dreier , den ich vorher hatte.Da ist mein Zweitwagen Opel Corsa besser. :D
    Hat das Cabrio nen längeren Radstand oder ist es besser abgestimmt?

    Gruß Carlo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iBot

    iBot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Re: Sindledersitze ein Muss beim 118i Cab?

    bei einem Cabrio definitiv JA!!

    Ich persönlich mag zwar keine Ledersitze (weil unangenehm bei allen Temperaturen), hatte aber bei meinem Z3-Roadster auch Lederbestuhlung.

    1) Optik
    2) Wiederverkaufswert
     
  4. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Zum Leder: Ja!

    Zum Hoppeln: Wahrscheinlich bringen Reifen ohne Notlaufeigenschaft schon eine Besserung.
    Der Fahrkomfort hat deutlich abgenommen mit der Runflat Einführung.
     
  5. #4 korthaus, 10.06.2008
    korthaus

    korthaus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Bei einem Cabrio würde ich auf Leder nicht verzichten!
     
  6. #5 schranzbird, 10.06.2008
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Sehe ich auch so beim Cabrio ist Leder ein MUSS :!:
     
  7. #6 sukram09, 10.06.2008
    sukram09

    sukram09 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Das find ich ja lustig. Alle vor mir sagen, dass leder absolutes muss im Cabrio ist, fahren jedoch selbst keins. :D

    Also ich hab das 1er Cab mit M-Packet und damit auch serienmäßiger Stoff-Leder Kombination. Ich find diese wahl total klasse. Natürlich ist Voll-Leder eine feine sache. Jedoch bin ich der Meinung, dass meine Sitze ein gelungenes Ersatz für eine Lederausstattung sind.
     
  8. iBot

    iBot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Fahrzeugtyp:
    120i
    doch, hab eins gefahren und kann somit definitiv meinen Erfahrungssenf abgeben ... noch dazu weil ich's ja auch wieder (mit Leder) verkaufen musste :wink:
     
  9. #8 Cabrio_King, 11.06.2008
    Cabrio_King

    Cabrio_King 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte bisher nur Cabrios mit Ledersitzen (e46, TTR, Z4, SLK und ab September 1er :-) )

    Vorteil ist ohne Frage aus meiner Erfahrung das leichte Entfernen von Schmutz (z.B. Pollen, Vogelabwurf... etc.). Auf der anderen Seite wird es in der Sonne nach kurzem Parkstop schon ziemlich heiß.

    Immer wenn ich nach gebrauchten Cabrios geguckt habe, waren (die ganz wenigen die es gab) welche ohne Ledersitze ein no-go. Unser neuer 1er wird ein geleaster Firmenwagen, da hat die Leasinggesellschaft sogar Leder vorgeschrieben (sonst hätten wir diesmal darauf verzichtet)

    Falls der Wiederverkauf wichtig ist, dann würde ich Ledersitze bestellen. Wenn nicht (z.B. Select oder Leasing bei BMW) dann kann man natürlich auch ohne!

    Gruß
    Cabrio-King
     
  10. #9 paul paulchen, 11.06.2008
    paul paulchen

    paul paulchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    7,3l
    Hallo zusammen,

    kann sukram09 nur zustimmen. Für mich auch kein muß.

    Bei meinem alten 3er Cabrio hatte ich auch Leder. Habe mir derart oft den Allerwertesten versenkt und mich auf den Sitzen bzgl. Schweißbildung ganz schön oft geärdert, so dass ich jetzt die Stoff Leder Kombi (schwarz) gewählt habe.
    Das ist für mein Empfinden wesensentlich besser.

    Zusätzlich schimmern die Stofflächen ähnlich silbrig, wie das neue Verdeck und das passt super zusammen.

    Paulchen

    P.S. Aber über Geschmack läßt sich ja bekannterweise immer sehr ausgiebig streiten. :D
     
  11. #10 Spiderin, 11.06.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Bei Leder und Cabrio gehts mehr um den Nutzen und weniger um Geschmack. Ich würd eindeutig zu Leder tendieren. Bekommt man leichter sauber vom Straßendreck, dens reinweht, eventuelle Regentropfen kann man abwischen. Leder "der neuen Generation" heizt sich viel weniger auf als früher, und eine gute Nahtverarbeitung ist wohl ein Qualitätsanspruch bei BMW, den man bemängeln kann wenns nicht so ist. Also klar für Leder.
     
  12. #11 flodaju, 11.06.2008
    flodaju

    flodaju 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Leder im Cabrio ist schon schön....
    Wir haben unser 118i Cabrio vor 2 Wochen bekommen und
    wir haben KEIN Leder.
    Der Grund dafür ist einfach:
    Mit Leder und sonstigen Extras wäre uns der Wagen zu teuer geworden.
    Ich denke mal der Wiederverkauf ist nicht das Problem, weil ein gut ausgestattetes (u.a. mit Leder) gebrauchtes 1er Cabrio in 2-3 Jahren immer noch 25 - 30.000 Euro kostet und ein Cabrio wir wir es haben halt nur 15 - 20.000.
    Empfehlen würde ich aber die Pakete Advantage, Comfort und Dynamic.
    Dazu noch 8% Rabatt, dann ist das 118i Cabrio gut ausgestattet und kostet um 30.000 Euro.
    Der 118i Motor ist keine Rennmaschine, reicht uns aber völlig aus.
    Haben das Cab auch von der NL Stgt
     
  13. #12 M to the x, 11.06.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    100% Deiner Meinung - wisch mal mit nem Tuch über die Rückbank nach 500km offener Fahrt - die Sauerei möchte ich ungern IM Sitzbezug haben :wink:
     
  14. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Z4 fahrer war! =;
     
  15. #14 Spiderin, 11.06.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    @sukram09, woher willst Du wissen, wer schon Cabrio gefahren ist? Nur mal so aus Interesse? Hellsichtigkeit?
     
  16. #15 Thomas Crown, 11.06.2008
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Leder ist im Cab ein Muss. :!: :!: Ich war auch kein Lederfreund. Aber im E30 habe ich es schätzen gelernt. Im E87 war es halt mit dabei. Im E46 Cab ist es daher ein muss gewesen. :!: Ohne sind die meisten auch Standfahrzeuge und zusätzlich 1000-2000€günstiger :shock:
    OHNE bekommst Du auch ein anderes Gefühl, aber kein richtiges Cabriogefühl. Stoff-/Leder als Kompromiss, aber das ist eher für Sportautos oder Familienkombis, damit Papa Sportwagengefühl bekommt :lol:
     
  17. #16 Manfred9, 11.06.2008
    Manfred9

    Manfred9 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also auch ich fahre das 1er Cab mit M-Packet und damit auch serienmäßiger Stoff-Leder Kombination. Diese Kombination ist Spitze!
     
  18. #17 paul paulchen, 12.06.2008
    paul paulchen

    paul paulchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    7,3l
    Kann ich nur bestätigen und bin hochzufrieden damit. :D :D
     
  19. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    hi, also ich bräucht nicht umbedingt leder in nem auto.... aber wenn man an die schmutzempfindlichkeit denkt, dann auf jeden fall..... ich denke nur mal an vögel... oder blütenstaub.... von dem her würde ich auch kein helles leder nehmen sondern eher schwarz....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Spiderin, 13.06.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten am Montag ein 120i Cabrio als Ersatzwagen. Nach 5 km durch die Stadt war die Rückbank schon dreckig (vor allem Ruß und Blütenstaub). Wobei das Auto niegelnagelneu war, also gerade vom Laster geladen.
     
  22. Carlo

    Carlo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Die meinungen scheinen ja geteilt.

    War heute bei Heermann in heilbronn, die haben gerade vier 1er Cabs da, in der Ausstellung und als Vorführer: erstaunlich: drei mit Leder-Stoff-kombi, nur einer in Vollleder
    Mit Stoff-Leder-Kombi ein schwarzer 118i für 35ooo, da müsste doch eigentlich leder drin sein bei Listenpreis 28500???

    Gruß Carlo
     
Thema: Sind Ledersitze ein Muss beim 118i Cab?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1 cabrio beige ledersitze erfahrung

    ,
  2. cabrio ohne Lederausstattung

Die Seite wird geladen...

Sind Ledersitze ein Muss beim 118i Cab? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Radio geht beim Motorstop mit aus

    Radio geht beim Motorstop mit aus: Ahoi, seit kurzem hab ich das Phänomen, dass wenn ich den Motor über den Start Stopp Knopf abschalte alles aus geht. Meist mindestens das Radio...
  2. Endrohrblende 118i

    Endrohrblende 118i: Hallo, nachdem ich mir chiptuning etwas die Finger verbrannt habe, witme ich mich nun sinnvollem tuning. Es gibt für die Dieselmodelle des F20 ein...
  3. [F20] Tuning Box Reichert 118i

    Tuning Box Reichert 118i: Hallo hat jemand Erfahrungen mit einer Reichert Tuning Box für den 118i(N13B16) und wie man die anschließt? Hat nen 4 poligen und nen 3 poligen...
  4. [F20] Vorglühen, automatisch beim Start oder "Manuell"?

    Vorglühen, automatisch beim Start oder "Manuell"?: Hallo, die BA sagt ja, dass bei niedrigen Temperaturen das Vorglühen den Start etwas verzögern kann und dieses quasi "automatisch" dem...
  5. Tack..Tack..Tack.. 118i Motor klackert (mit Video) - Was kann das sein?

    Tack..Tack..Tack.. 118i Motor klackert (mit Video) - Was kann das sein?: Hallo zusammen, ich brauche mal eure geschätze Expertise: Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 118i, E87, Bj. 2007. Bislang bin ich super...