sind diese Gebrauchtwagenpreise ok ? Wieviel Spielraum ?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von stv, 02.07.2014.

  1. stv

    stv 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    bräuchte mal Eure Meinung zu diesen beiden Gebrauchtwagen(preisen):

    Einmal dieser 118d aus 2008 für 11500 Euro mit Schiebedach, dem normalen Navi und normalen Scheinwerfern:
    Gebrauchtwagen: BMW, 118, d Navi, Hifi, SHZ, PDC, Glasdach, Diesel, € 11.490,- AutoScout24 Detailansicht

    und dann dieser 120d aus 2009 für 14900 Euro, auch mit Schiebedach, aber halt 120d und besserer Ausstattung:
    Gebrauchtwagen: BMW, 120, d iDrive, Xenon, Schiebedach, Navigation, Diesel, € 14.900,- AutoScout24 Detailansicht

    Ich bin noch unentschlossen, ob ich 118 oder 120d nehme. Minimumausstattung ist idrive/Navi, Schiebedach, MFL und schwarz muss er sein. Und ich will halt nur von Händler mit Garantie kaufen - daher fallen Angebote von Privatverkäufern raus.

    Sind die Preise oben zu hoch ?

    Danke.

    Tabea
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dalaimoc, 02.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2014
    dalaimoc

    dalaimoc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Bei den Preisen kommt es auf den Gesamtzustand / Pflegehistorie an, diesen kann man nur vor Ort beurteilen.

    Zu dem 118d ist zu erwähnen, dass bei dem Preis die Garantie noch nicht inclusive ist.

    I.d.R. geben Händler keine großen Spielräume beim Preis. In der Preislage sind max 500 € realistisch. Aber oft lassen sich noch Extras wie zB Winterreifen, Inspektion etc. mit raushandeln.

    Wenn ein Händler bei der Preisgestaltung dir 1.000 € und mehr entgegenkommen will, dann ist das eher verdächtig als gut.

    Bei Fahrzeugen mit langen Standzeiten kann der Preis weit nach unten gehen, trifft aber meistens nur für unübliche Modelle / Farben / Ausstattungen zu.

    Wenn ein gängiges Fahrzeug mit ordentlicher Ausstattung und Farbe lange auf dem Hof steht ist das immer verdächtig.

    Bei beiden Modellen solltest Du auf möglichst lückenloses (km UND Zeitraum) Scheckheft bei BMW achten, da die Steuerketterproblematik (s. Forum) sonst richtig teuer werden kann.
    Als Beispiel : Bei meinem 123d wird dies grade behoben, der reguläre Reparaturpreis wäre ca. 6.000 €. Da der Wagen durchgängig bei BMW gewartet wurde, übernimmt BMW dies nun auf Kulanz (bei 04/2008 und 100tkm).


    Kurzer Exkurs im Autokauf :-)
     
  4. #3 CSchnuffi5, 02.07.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Finde beide zu teuer.
    Der 120d ist sogar deutlich zu teuer für sein Alter, die mangelhafte Ausstattung und die vielen KM.
    Der 118d ist auch kein Schnäppchen.
     
  5. #4 stv, 02.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2014
    stv

    stv 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten.

    Ich vergas zu erwähnen:

    - der 118d wurde leider nicht bei BMW scheckheftgepflegt, der Preis beinhaltet Garantie (2 Jahre).

    - der 120d wurde bei BMW scheckheftgepflegt. Preis beinhaltet die 1-jährige Garantie, aber da kann ich sicherlich noch 24 Monate raushandeln.

    Optischer Zustand ist bei beiden sehr gut und Wartungen stehen keine an.
     
  6. stv

    stv 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
  7. Xris

    Xris 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Christian
    Auf scheckheftgepflegt bei BMW würde ich auf jeden Fall achten. Gerade beim Diesel ist die Steuerkette teilweise ein Thema und mit gepflegtem Scheckheft hast eigentlich sehr gute Chancen auf Kulanz.

    Farbe würde ich im übrigen nicht als K.O.-Kriterium nehmen. Für ca. 1.500 € bekommst das Auto in Wunschfarbe foliert. Muß also nur der Rest passen und der Preis stimmen. :wink:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

sind diese Gebrauchtwagenpreise ok ? Wieviel Spielraum ?

Die Seite wird geladen...

sind diese Gebrauchtwagenpreise ok ? Wieviel Spielraum ? - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung TFL und Standlicht defekt Birnen sind ok

    Fehlermeldung TFL und Standlicht defekt Birnen sind ok: Hallo,bei meinem E82 von 2008 kommt die Fehlermeldung TFL und Standlicht defekt. Ich hab die M Tek Superwhite drin,das schon seit über einem Jahr....
  2. Preis für gebrauchte PP VA Bremse ok?

    Preis für gebrauchte PP VA Bremse ok?: Hi, hätte n Angebot für 720€ für die VA Bremsanlage inkl. Scheiben und Beläge. ca. 10tkm gelaufen. Haltet ihr das für zu viel?
  3. Wieviele Mehrfachbesitzer vom 130er gibt es?

    Wieviele Mehrfachbesitzer vom 130er gibt es?: Wieviele Mehrfachbesitze von 130ern gibt es?
  4. [F20] 118i bis wieviel Kilometer kaufen?

    118i bis wieviel Kilometer kaufen?: Hallo Leute, Ich bin der Zeit auf der Suche nach einem 118i VFL, Sportsline, Xenon und auch sonst recht üppiger Ausstattung. Im prinzip möchte...
  5. Sitzheizung Fahrerseite in der Lehne defekt, aber Wangen ok - €800 bei BMW!?

    Sitzheizung Fahrerseite in der Lehne defekt, aber Wangen ok - €800 bei BMW!?: Bei meinem 1er Cabrio mit Ledersportsitzen wird die Rückenlehne nicht mehr warm. Interessanterweise funktioniert die Sitzfläche noch komplett und...