Sicherheitsrisiko Start-Stopp-Knopf?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Belgier, 23.12.2005.

  1. #1 Belgier, 23.12.2005
    Belgier

    Belgier 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    „Alle BMW-Modelle mit Start-Stopp-Knopf können innert zehn Sekunden nach Entfernung des Zündschlüssels wieder angelassen werden, auch dann, wenn sich der Schlüssel ausserhalb des Autos befindet. In der Betriebsanleitung verschweigt BMW diese Funktion, beharrt aber auf dem Sicherheitsaspekt. Allerdings lässt sich so ein Modell auch von Unbekannten wegfahren, etwa an einer Tankstelle, wenn es nicht verriegelt ist.“ Zitat AMS 1/2006.

    Hat das mal jemand ausprobiert? Und gilt das auch mit Komfortzugang?

    Gruss,

    Belgier
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nightfly, 23.12.2005
    Nightfly

    Nightfly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    jo ich hab das mal durch zufall entdeckt und war ganz verbluefft. daher mach ich das auto an der tanke oder sonst wo auch immer zu ;)
    sollte man aber auf jeden fall wissen, denn autodiebe wissen sowas bestimmt ;)
     
  4. #3 stargate, 23.12.2005
    stargate

    stargate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    O-Town
    *rofl*
    Starten kann er man den Motor vielleicht.
    Aber sicherlich wird die WFS nicht deaktivert. Sieht bestimmt komisch aus, wenn der Autodieb nur noch im Kreis verfährt oder nur geradeaus.

    Ach und noch was
    Jeder der an der Tanke sein Auto während des bezahlens offen lässt. Dem gehörts auch nicht anders das es geklaut wird. Am besten noch den Schlüssel drinlassen, damits der Dieb a bissal bequemer hat.

    Ich sperr mein Auto grundsätzlich ab, egal ob ich nur kurz raushüpf oder an der Tanke stehe.
    Schließlich liegt ja auch Geld, Fahrzeugpapiere usw. drinnnen.
     
  5. #4 Pfälzer, 23.12.2005
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Starten kann er man den Motor vielleicht.
    Aber sicherlich wird die WFS nicht deaktivert. Sieht bestimmt komisch aus, wenn der Autodieb nur noch im Kreis verfährt oder nur geradeaus.






    Man kann normal damit fahren. Die Lenkradsperre ist offen.

    Josef
     
  6. #5 Nightfly, 23.12.2005
    Nightfly

    Nightfly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    also WFS is nicht drin,
    bin grad en bisschen ohne schluessel gefahren :)
     
  7. #6 fabiradi, 24.12.2005
    fabiradi

    fabiradi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl (b. Bielefeld)
    Ich finde das schon ein wenig beängstigend. Mir fällt auch keine Situation ein, in der diese Funktion sinnvoll wäre. Bei anderen Autos geht das schließlich auch nicht.

    Soll das eine Sicherheitsmaßnahme sein??
     
  8. #7 newbie0815, 24.12.2005
    newbie0815

    newbie0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Wenn du halt mit deinem Schlüssel wieso auch immer rumspielst und er dir unter den Sitz fällt kannst du trotzdem noch am Bahnübergang wieder losfahren oder so :D

    Ich seh auch keinen Sinn darin aber es ist auch nicht wirklich schlimm machs Auto eben zu wenn du gehst, ausserdem ging es bei mir nur solange ich nicht die Fahrertür öffne.
     
  9. #8 Sauerländer, 27.12.2005
    Sauerländer

    Sauerländer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lennestadt
    Ich habe es vor ein paar Tagen mal getestet (ohne Komfortzugang). Bei mir tut sich ohne Schlüssel gar nichts!

    Gruß
    Eddie
     
  10. #9 J-Sonic, 27.12.2005
    J-Sonic

    J-Sonic 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Nein. Denn der Komfortzugang besteht aus Sensoren die ins und ans Auto gebaut werden und checken ob sich der Fahrer mit dem Schlüssel dem Auto nähert oder im Auto sitzt.
     
  11. #10 Terralunanet, 28.12.2005
    Terralunanet

    Terralunanet 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Echt lustig, habe es heute morgen auch einmal ausprobiert. Schlüssel reingesteckt und Motor gestartet, Schlüssel abgemacht und Motor wieder starten können. Echt lustig, frage mich was das soll. Ich habe keinen Komfortzugang. Bei dem möchte ich ja dann gar nicht wissen, was es da noch an Tipps gibt.
     
  12. #11 Sauerländer, 29.12.2005
    Sauerländer

    Sauerländer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lennestadt
    Mahlzeit!

    Ich muss meine Antwort vom 27.12. zurücknehmen!
    Eben habe ich es nochmal getestet. Es klappt tatsächlich. Schlüssel raus, Start-Knopf gedrückt und der Wagen läuft!
    Nächste Woche Freitag habe ich einen Termin beim Freundlichen und werde den mal dezent darauf hinweisen...

    Gruß aus dem Sauerland!
    Eddie
     
  13. #12 matze120d, 31.12.2005
    matze120d

    matze120d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ismaning
    und was gedenkst du den freundlichen mitzuteilen?
    denke die wissen das schon und hängen es halt nicht an die große glocke.
    was ist eigentlich der hintergrund für diese geschichte?
    hat das auch irgendeinen zweck??

    Gruß matze
     
  14. #13 Sauerländer, 01.01.2006
    Sauerländer

    Sauerländer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lennestadt
    Da es sich IMHO eindeutig um eine Fehlfunktion handelt soll er sich eine Lösung einfallen lassen. Ich weiß, dass er da auch nichts machen kann, allerdings wird das mit Sicherheit nicht geändert wenn keiner was sagt.

    Gruß
    Eddie
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 matze120d, 06.01.2006
    matze120d

    matze120d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ismaning
    hallo eddi.

    bist du dir sicher, dass da keine absicht hinter steht?
    habe das gefühl, dass meine antwort auf deinen eintrag mit dem inhalt, dass du das den freundlichen mitteilen willst nicht allzu nett formuliert war.
    meine das zumindest aus deiner antwort feststellen zu können.

    Wollte mich dafür kurz entschuldigen.

    Gruß Matze
     
  17. #15 Belgier, 08.01.2006
    Belgier

    Belgier 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Zusammengefasst:

    Scheint also nur ein Sicherheitsrisiko zu sein, wenn man seinen Wagen nicht abschliesst. Und beim Komfortzugang auch nur dann, wenn man den Schlüssel im Wagen zurücklässt.

    Wer macht schon so etwas :D

    Belgier
     
Thema: Sicherheitsrisiko Start-Stopp-Knopf?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er bmw start stop knopf schlüssel gegenstück

Die Seite wird geladen...

Sicherheitsrisiko Start-Stopp-Knopf? - Ähnliche Themen

  1. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  2. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  3. Probleme starten des Wagens

    Probleme starten des Wagens: Hallo, innerhalb von 2 Wochen habe ich Probleme den Wagen zu starten. Es tritt auf, wenn ich über die Funkfernbedienung das Fahrzeug öffnen...
  4. Start/Stop Automatik funktioniert nicht

    Start/Stop Automatik funktioniert nicht: Hallo, seid einiger ZEit funktioniert meine Start/Stop Automatik nicht mehr. Woran könnte das liegen ? Schwache Batterie ? Oder Motor noch nicht...
  5. m135i xdrive - ruckeln nach start (kalt)

    m135i xdrive - ruckeln nach start (kalt): Hallo, mal eine Frage.. ich habe jetzt seit ca. 6 Monaten einen gebrauchten m135i xDrive (20t km). Beim start, wenn er kalt ist, ist das Auto...