Shell V-Power / Aral Ultimate 102

Diskutiere Shell V-Power / Aral Ultimate 102 im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hey, Jemand hier Erfahrungen mit den oben genannten Kraftstoffen? Ich weiß, viel PS wird das nicht bringen und in Sachen Verbrauch darf man da...

  1. #1 Mondgesicht, 22.02.2018
    Mondgesicht

    Mondgesicht 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.08.2017
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    328
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Tobi
    Hey,

    Jemand hier Erfahrungen mit den oben genannten Kraftstoffen? Ich weiß, viel PS wird das nicht bringen und in Sachen Verbrauch darf man da wohl auch nicht viel erwarten, wie ich aus zahlreichen Themen rauslesen konnte.

    Es wird allerdings immer versprochen, dass hochwertige Kraftstoffe den Motor wohl ruhiger laufen lassen sollen und die generell den Motor schonen.

    Ist da was dran oder sind das nur Werbe-gags ?

    Grüße
    Tobias
     
  2. #2 micha182, 22.02.2018
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Tobias,

    ich zieh gerne mal den Shit Storm auf mich ;D

    Ich bin sehr lange Ultimate gefahren und fahre wegen des Smart Deals nun seit einigen Tankfüllungen V Power - beides im M135i.

    Ich habe den Eindruck, dass ich mit dem Ultimate etwas weiter gekommen bin, aber das kann auch an Fahrprofil, Temperaturen, etc. liegen.

    Allzu dramatisch dürfte der Unterschied nicht sein. Tank das, wobei du das beste Gefühl hast - und sei es nur, weil du gelb lieber magst als blau; oder anders herum.

    Viele Grüße, fuel on [emoji4]
    Micha


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Mondgesicht gefällt das.
  3. #3 Mondgesicht, 22.02.2018
    Mondgesicht

    Mondgesicht 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.08.2017
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    328
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Tobi
    Okay hab das glaub falsch formuliert :lol:

    Meine Frage bezog sich generell auf diese 100+ Kraftstoffe. Nicht ob Aral oder Shell.
     
  4. #4 Lutze66, 22.02.2018
    Lutze66

    Lutze66 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Tangerhütte
    Vor kurzem in einem anderen Forum gefunden. Auch wenn der Herr hier bei einigen als nicht kompetent angesehen wird fand ich den Beitrag trotzdem sehr interessant und sogar glaubwürdig.



     
    arnech8788 und Mondgesicht gefällt das.
  5. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2019
    Vorname:
    Sven
    Also klar gesagt bringen 100 bzw 102 Oktan bei Serienfahrzeugen nicht bis sehr sehr wenig an Leistung und eventuell etwas an Sprit Ersparnis verglichen mit 98 Oktan .
    Bei getunten Autos ist es etwas anders !
    Der kann mehr Frühzündung gefahren werden . Das muss aber auch appliziert werden.
    Das bringt Leistung und senkt die Abgastemp.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    arnech8788, Fabsgedio und Mondgesicht gefällt das.
  6. ehjo

    ehjo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    Weil ich beim Abholen in der BMW Welt eine Shell Clubsmart Card erhielt (die zunächst einmal kostenlos war), habe ich von Anfang an V-Power getankt und bin bis heute dabei geblieben (weil aufs Jahr gesehen der Literpreis durch die Bonuspunkte gerade mal 4 Cent höher ist). Deshalb kann ich bei meinem 120iA nicht sagen, was da besser wäre als bei einem üblichen Kraftstoff. Beim SEAT ALTEA meiner Tochter und beim "uralten" BMW 318ti meiner Frau hingegen laufen die Motoren schon etwas ruhiger und lauffreudiger mit ROZ100. Ob bei meinem die Injektoren etc. mit V-Power "sauberer" bleiben, werde ich hoffentlich nie zu sehen bekommen.
     
    Mondgesicht gefällt das.
  7. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.704
    Zustimmungen:
    4.291
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dave
    Ich mag generell den, zumindest optisch, saubereren und klareren Kraftstoff bei Aral und Shell. Für mich der bessere...aber muss ehrlich gestehen, das ich V-Power und Ultimate gemischt fahre, je nachdem was halt grad kommt. Im M merke ich nichts an Leistung, aber ich hab zumindest im Kopf, das es für den Motor was gutes ist und eventuell die Ventile nicht so schnell verkoken
     
    snakeshit87, Mondgesicht und Boesi gefällt das.
  8. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2019
    Vorname:
    Sven
    Dave , wir fahren im 120ia 2017 und im M2 auch ausschließlich 100 und auf dem Track mit dem M2 möglichst Ultimate 102 . Das gibt halt ein besseres Gefühl . Ob’s mehr ist weiß ich nicht genau . Beim 102 habe ich auf der ab dass Gefühl als wenn der Koffer ein kl wenig sauberer und freier hochdreht . Aber das ist subjektiv .
    In Spa z.B. gibt nur ne 98 Oktan Tankstelle . Da tanke ich dann das was da ist . Funktioniert auch ohne Probleme . Und Spa ist hardcore was Vollgasanteil ausmacht


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    DaveED und Mondgesicht gefällt das.
  9. #9 Mondgesicht, 22.02.2018
    Mondgesicht

    Mondgesicht 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.08.2017
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    328
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Tobi
    Hat da denn nie irgendeine Institution mal eine Langzeitstudie mit 2 identischen Autos gemacht ?
     
  10. #10 Matt hias, 22.02.2018
    Matt hias

    Matt hias 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Vorname:
    Matthias
    Wow, ich bin auch absolut begeistert.
    Das Video muss mir wohl entgegen sein.
    Ich bin auch Ultimateverfechter seit der ersten Tankfüllung.
    Mir geht es weniger um einen etwaigen Leistungszuwachs.
    Ferner liegt das Augenmerk besonders auf Nachhaltigkeit und Reinigung.
    Das gezeigte Material vom Audi RS4, welcher ja bekannt ist für starke Verkokungen durch die Funktionsweise der TFSI-Motoren, ist einfach nur beeindruckend.
    Auch wenn hier natürlich gerne Zweifel erhoben werden dürfen.
    Ich hab nun 6.000Km auf der Uhr und meine Endrohre noch nicht einmal geputzt.
    Sogar die innere Rohrführung weist noch immer metallischen Glanz auf.
    Keine Spur von Rußablagerungen oder gar Verkokungen.
    Für mich ist und bleibt Ultimate jeden Cent wert.
     
    R1-Rider und Mondgesicht gefällt das.
  11. #11 Laguna85, 22.02.2018
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Grafschaft
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
    Ich fahre jetzt seit einem Jahr V Power, seitdem es den Smartdeal gibt. Kann jetzt beim meinem 118D keinen großen Unterschied merken. Bei dem 118i von meiner Frau aber, habe ich das Gefühl das der Motor ruhiger im Leerlauf ist und sauberer beschleunigt. Hatte vorher das Additiv von BMW bei beiden eingefüllt.
     
    Mondgesicht gefällt das.
  12. ehjo

    ehjo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    Was macht dich so sicher, dass Ultimate weniger Ruß produziert? Und woran erkennst du weniger Verkokung?
    Auch wenn es kein objektiver Beweis sein kann, habe ich am 120iA beobachtet, dass nach dem ersten Ölwechsel das Endrohr ständig schwarz vom Ruß war, und nachdem ich die Ölmarke gewechselt habe es nun blank bleibt. An meinem Fahrprofil hat sich nichts geändert.
     
    Mondgesicht gefällt das.
  13. #13 Lutze66, 22.02.2018
    Lutze66

    Lutze66 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Tangerhütte
    Ein Bekannter von mir hat erst an seinem Motorrad auf die Premiumkraftstoffe gewechselt und danach bei einem Kumpel das Gleiche.
    Der Kumpel war als Vergleich zu seinen Erfahrungen. Es ging nicht um Leistung oder Laufruhe sondern die verdreckten Ventile waren wieder Blitzeblank mit dem teuren Zeug, bei beiden Motorrädern. Fragt mich jetzt nicht wieviel km dazu notwendig waren, weiß ich nicht mehr.
     
    Mondgesicht gefällt das.
  14. #14 Sixpack66, 22.02.2018
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    2.244
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    :ironisch:
    Könnte da wohl kleiner Widerspruch zwischen Nachhaltigkeit und 340PS im 140er bestehen?

    Ich vermute mal du meintest "Langlebigkeit"
    :mrgreen:
    .
     
    Mondgesicht gefällt das.
  15. #15 Matt hias, 22.02.2018
    Matt hias

    Matt hias 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Vorname:
    Matthias

    Die Wahl des Öls kann mit Sicherheit auch ein Grund dafür sein.
    Von welcher Marke hast du abgelassen?
    6.000Km stellen natürlich auch keine Langzeiterfahrung dar.
    Ich hab das 5W-30 sofort rausgeschmissen und bin auf 0W-40 umgestiegen.
    Ich berufe mich hier natürlich auch einfach nur unterstützend auf das gezeigte Videomaterial.
    Alles subjektiver Natur. Verbindlichkeiten würde ich hier nicht unterschreiben.
    Da ich das Fahrzeug ohnehin nur spaßbedingt nutze, hab ich In Kraftstoff noch nie wirklich Sparpotential gesehen und somit genießt Ultimate vollste Daseinsberechtigung, und ich würde auch jederzeit dafür argumentieren ohne jemanden etwas aufschwätzen zu wollen.
     
    Mondgesicht gefällt das.
  16. #16 Matt hias, 22.02.2018
    Matt hias

    Matt hias 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Vorname:
    Matthias
    :) Nein, durchaus ist Nachhaltigkeit für mich die richtig gewählte Begrifflichkeit.
    Für mich ist es die Denkweise, den in Verbindung mit Verschmutzung stehenden Reinigungs- oder gar Reparaturmaßnahmen vorzubeugen.
     
    Mondgesicht gefällt das.
  17. #17 Mondgesicht, 22.02.2018
    Mondgesicht

    Mondgesicht 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.08.2017
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    328
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Tobi
    Wenn ich das alles so lese, werde ich wohl mal den Smartdeal anschließen und ein paar Monate das V-Power testen. Danke euch schonmal!
     
  18. #18 BlackE87, 22.02.2018
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    5.124
    Zustimmungen:
    1.973
    Ort:
    Ammersee
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Also beim 118i würde ich mir das sparen :icon_smile:
     
  19. #19 Mondgesicht, 22.02.2018
    Mondgesicht

    Mondgesicht 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.08.2017
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    328
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Tobi
    Braucht man da keinen sauberen Motor ?
     
  20. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2019
    Vorname:
    Sven
    Das ist doch kein Motor beim 118i . Das ist ein getuneter Anlasser .... LOL


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    ehjo, snakeshit87, Boscar und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Shell V-Power / Aral Ultimate 102
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aral ultimate deal

    ,
  2. aral 102 deal

    ,
  3. BMW 120i ultimate 102

    ,
  4. aral ultimate 102 smart deal,
  5. v power oder ultimate,
  6. shell v power,
  7. n52 ultimate 102,
  8. aral ultimate 102,
  9. Power Control loc:DE,
  10. aral ultimate 102 payback,
  11. shell v-power racing oder aral ultimate 102,
  12. vpower altea auto,
  13. aral smartdeal ultimate,
  14. Smart deal auch bei aral,
  15. aral ultimate smart deal,
  16. Laufruhe B47 motor,
  17. bmw 116i ultimate,
  18. 102 Aral deal,
  19. aral ultimate 102 erfahrungen forum,
  20. aral ultimate 102 rabatt,
  21. smart deal aral ?,
  22. bmw 1er shell vpower,
  23. aral ultimate 102 deal,
  24. v power oder ultimate 102,
  25. Aral Ultimate besser als Shell V-Power
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden