Shell führt neuen Diesel ein ...

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von reduef, 16.10.2007.

  1. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Seit kurzem macht Shell ja Werbung damit, dass sie ihren "Standarddiesel" erheblich verbessert hätten. Für den gleichen Preis käme man nun "bis zu 552km pro Jahr" weiter.
    Mal abgesehen davon, dass die Angabe "bis zu 552km" gummiartig dehnbar ist (von 0km bis 552km) und ohne Angabe der jählichen Fahrstrecke Quatsch ist, finde ich auch sonst keine haltbaren Aussagen über das tatsächliche Sparpotential. Irgendwo steht was von dem ZIEL, mit dem neuen Diesel UND EFFEKTIVERER FAHRWEISE 10 Prozent weniger Verbrauch zu erzielen.
    Mal ehrlich : Bei einem angenommenen Durchschnittsverbrauch von 6,8l sind zehn Prozent dann 0,68l. Der neue Verbrauch läge dann im Schnitt bei 6,12l - und das schafft man problemlos mit einer anderen Fahrweise ohne Spezialsprit.
    Würde mich interessieren, was ihr dazu denkt!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 X_Knochen, 16.10.2007
    X_Knochen

    X_Knochen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Hab versehentlich den BP Ultimate Diesel getankt.
    Ergebniss -> Keine Einsparung, aber das Börserl hat ziemlich an Gewicht verloren :-(

    Alles nur Nepp!

    Der Tankwart hat gemeint, daß man den Unterschied erst nach 5x tanken merken wird.
    Ja, sicher, noch mehr Deppensteuer bekommen die von mir nicht! :evil:
    Komm mir vor wie bei "Herbalife"-Verkäufern.

    Martin
     
  4. Günni

    Günni Guest

    hoho,
    is denn schon weihnachten.

    für die jungs würde ich gerne 1 tonne semtex am strassenrand deponieren (ich meine die opec :evil: )
     
  5. #4 blueroadster, 16.10.2007
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hallo,

    den einzigen, denen diese teuren Benzin/Dieselsorten nützen, sind die grossen Mineralölkonzerne und eventuell der Umwelt, falls dieser Treibstof denn auch sauberer ist. Ich jedenfalls bin weder mit Shell Vpower noch mit Aral- bzw BP Ultimate messbar weitergefahren. Das mit den X Tankfüllungen habe ich nicht probiert, immerhin kosten die diversen Dieselsorten praktisch 10 cts teurer pro Liter als der normale Treibstoff (Preise Luxemburg, wohlverstanden).

    LG

    Patrick
     
  6. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Der ADAC hat das mal getestet und da kam auch nix bei rum - weder mehr Leistung noch weniger Verbrauch. Waren aber auch die 100 Oktan Dinger, nicht das "neue" Shell Diesel.
     
  7. #6 blueroadster, 16.10.2007
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Das neue Diesel wird wohl auch nicht besser sein ... zumindest nicht füru ns Verbraucher :wink:

    Greetz

    Patrick
     
  8. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
  9. #8 Günter, 16.10.2007
    Günter

    Günter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim a.d. Ruhr
    Ja nee iss klar.....diese Wunderdinge hat man beim V-Power o.ä. auch versprochen. :whistle:
    Wird wohl wieder mal beim "Placebo-Effekt" bleiben... :-k
     
  10. #9 blueroadster, 16.10.2007
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Doch, tut es irgendwie schon, denn auch all das UltimateVpowergedöns wurde uns mit genau diesen Argumenten verkauft.... mehr Power, mehr Reichweite,weniger Schmutz .. etc etc etc ..
    Jetzt geht Shell einen Schritt weiter und will uns Tipps geben, wie man weniger verbraucht. Gut gemeint, nur, wer wie ich die Ölkrisen der 70er mitgemacht hat, kennt all diese Tipps schon länger ... vielleicht sind ein paar hinzugekommen, kann sein :wink:
    Und ob Shell mit dem neuen Diesel den Stein der Weisen gefunden haben wird, ist erst noch zu beweisen, wahrscheinlich werden 99,5% vom gesparten Sprit durch unser geändertes Fahrverhalten zustande kommen, die andern 0,5% gehen aufs Konto vom neuen Diesel
    :roll:

    Nun ja, wir werden ja sehen ... aber eigentlich ist es genau die selbe Diskussion wie mit den 100Oktan oer Ultimate ... viel versprochen, nichts gehalten.

    Nur meine Meinung, ich weiss ja nicht, was Shell da auf uns loslässt :?

    LG

    Patrick
     
  11. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Endlich das UltimateVpower-Marketing-gedöns ohne Aufpreis.

    Gruss aus Holland

    Paul
     
  12. #11 Christoph, 16.10.2007
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Immerhin ist es dadurch nicht teurer geworden ;-)

    Das gleich hatten die ja vor einiger Zeit mit dem "neuen Super".

    Hat bei meinem alten Punto vielleicht 0,2 l ausgemacht... Irgendwann ist da auf jeden Fall der Verbrauch mal gesunken. Vllt war auch was anderes die Ursache.

    Hautpsache Shell hat was, mit dem es Werbung machen kann :D
     
  13. SI118d

    SI118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
  14. #13 -The-Game-, 16.10.2007
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    dieser ganze spezialsaft ist nutzlos, weder geht der verbrauch runter noch die leistung signifikant rauf. das einzige, was runter geht ist der inhalt der geldbörse. :D

    im ernst, ich hab das schon bei benzinern und diesel-motoren probiert und weder auf der einen noch auf der anderen seite der motorentechnik einen unterschied bemerken können. finger weg von diesen teuren spezial-spritsorten.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Der Frosch, 16.10.2007
    Der Frosch

    Der Frosch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Herzen Hamburger Jung ist ...
    :idea: Eins ist sicher :

    Es füllt die Kassen der Werbeagenturen !

    Es füllt die Kassen der Mineralölgesellschaften !

    Es füllt die kassen des BMfF ( Finanzministerium ) -> :idea: damit unser
    Bundesumweltminister Herr Gabriel zu Vorträgen über Öko dies und das mit dem dicken A8 fahren kann :rote_karte:

    Es wird unsere Portemonaines leeren , und helfen können wir uns selber wenn man ( Frau ) auch mal eben zum Bäcker mit dem Rad fährt oder seinen
    Astra (l) körper zufuss bewegt .
     
  17. Sunny

    Sunny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Elvira
    Nachdem der Preis ja der gleiche ist, wird zumindestens unser Geldbörsel nicht extra belastet.

    Allerdings bin ich auch der Meinung, dass ein korrekter Vergleich gar nicht möglich ist, wer fährt schon 1 Jahr lang genau die selben Strecken, mit gleicher Geschwindigkeit, Verkehrs- und Wetterlage? Lässt sich also IMHO nicht wirklich überprüfen.

    Bei mir zählt nur der Preis an der Tankstelle, die Marke - ob BP, Shell oder sonstiges - ist mir eigentlich egal.

    LG Sunny
     
Thema:

Shell führt neuen Diesel ein ...

Die Seite wird geladen...

Shell führt neuen Diesel ein ... - Ähnliche Themen

  1. NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  2. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  3. [E82] Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel

    Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel: Hallo zusammen, Habe gerade eine frustrierende Entdeckung gemacht... Mein E82 118d BJ2009 (~120tkm) verliert seit heute früh bei laufendem Motor...
  4. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  5. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...