Servotronic nachrüsten - WIE & WO ??

Diskutiere Servotronic nachrüsten - WIE & WO ?? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, finde leider den Fred ned mehr wieder, vlt. kann jemand von euch verlinken ! Bin auch eines von den Controlling - Optimierungs -...

  1. #1 surlaender58, 22.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Hallo zusammen,

    finde leider den Fred ned mehr wieder, vlt. kann jemand von euch verlinken !

    Bin auch eines von den Controlling - Optimierungs - Opfern.:icon_mad:

    Bestellt hatte ich meinen 1er Mitte Dezember 2008, gebaut werden sollte er im Febr 2009, aber.... durch die damalige Kurzarbeit im Werk Regensburg wurde er dann gebaut am 06.05.2009.
    Wie ihr wißt wurde zwischenzeitlich die ehemals serienmäßige Servotronic wegrationalisiert.:motz:diese war dann ab März 2009 nur noch gegen Aufpreis zu haben. Das lief alles ohne mein wissen ab, von BMW wurd ich darüber nicht informiert. Erst dank dieses tollen Forums wurde ich auf das Problem aufmerksam. Von Anfang an hat mich die im Stand schwergängige und indirekte Lenkung (besonders in Verbindung mit WR) geärgert.Habe dies auch beim Händler reklamiert (ohne befiedigende Antwort).
    Hab dann das Steuergerät auslesen laasen mit dem Ergebnis das mein Fz eine elektromechanische "Servo" hat, wo man die Kennlinie der Lenkkraftünterstützung ändern kann. Dafür ist aber die Eingabe eines Codes erforderlich. Mein Servicemeister hat diesen code bei BMW angefordert - Ergebnis negativ. BMW verweigert die Herausgabe dieses Codes, ein nachrüsten der Servotronic sei - angeblich aus "Sicherheitsgründen" :narr: nicht vorgesehen. Jetzt stehe ich dumm da und ärgere mich schwarz !:haue:

    Wer kann helfen ? Wer kennt diesen Codei und wer kennt einen Händler der mir das nachprogrammiert?? Meine Werkstatt weigert sich, aus Gründen der Produkthaftung !:twisted:

    Vielen Dank im voraus !

    Grüssle
    Karsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Wie wird aus Sicherheitsgründen nicht gemacht? :shock: PAAAAAUUULLLL???

    Habe hier im Forum nen paar Leute gesehen die das beim :) gemacht haben, hat so 200€ gekostet...
     
  4. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Wenn du dein Fahrzeug doch mitte Dezember 2008 bestellt hast und zu dem Zeitpunkt die Servotronic noch serienmäßig war, dann müsstest du doch noch Anspruch drauf haben, Kurzarbeit hin oder her, oder sehe ich das falsch?

    Ist jetzt vllt ein dummer Vergleich aber ich bestelle mir einen 530d, der ist ja serienmäßig mit Alufelgen ausgestattet und bei der Auslieferung steht der Wagen auf Stahlfelgen im Ausstellungsraum mit der Begründung "wegen der Kurzarbeit wurde ihr Fahrzeug später gebaut. Zwischenzeitlich wurden die serienmäßigen Alufelgen durch preiswertere Stahlfelgen ersetzt, daher wurde Ihr Fahrzeug ebenfalls damit ausgestattet".

    Ist doch ein Mangel an der bestellten Ware?! Im Vertrag steht doch auch, zumindest bei mir, was in dem Fahrzeug serienmäßig verbaut wurde. Und wenn das Endprodukt nicht mit dem im Vertrag festgehaltenen übereinstimmt ist es meines Erachtens ein Mangel!!! Oder steht im Vertrag irgend eine Klausel wie "für Änderungen an der Serienausstattung übernimmt BMW keine Haftung"???
     
  5. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.968
    Zustimmungen:
    47
    Merkt man denn den Unterschied überhaupt? Also bist du mit deiner Lenkung unzufrieden?

    Ich denke mal, wenn du das hier nicht gelesen hättest, würdest du die Servotronic gar nicht vermissen.

    Ich kenne "leider" nur das Fahren mit Servotronic.
     
  6. #5 misteran, 22.04.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.579
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ohne Servotronik ist es im Stand viel schwerer zu lenken und (ich glaube) bei höheren Geschwindigkeiten merkt man auch einen Unterschied.
     
  7. #6 Christoph, 22.04.2010
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
  8. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.011
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Frage am Rande:
    Ich blick bei den ganzen Lenkungstypen nicht durch. Ich hab nur einmal einen krassen Unterschied gemerkt, und zwar als ich ein 123d Coupe gefahren bin (der Alex mag sich erinnern :D). Das Coupe war aus Juni 09 oder so die Ecke, meiner ist 12/05. Wo liegen da die Unterschiede in der Lenkung? Die Servotronic hatte der Wagen glaube ich nicht. Gefühlt war die vom Coupe irgendwie sehr indirekt. Also so richtig haben wollen, würde ich die nicht?! Ist das die normale elektromechanische aus dem FL (die hier angesprochen wird)? Und was hatten die VFL für eine?
     
  9. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Ich vermute eher dass dein :D nicht blechen will, denn nachrüsten ist tatsächlich nur nachprogrammieren. Also wenn er das nicht machen will/kann, dir die €250 auszahlen lassen und zu nem anderen :D fahren und es machen lassen.

    @Thomas: du hast n hydraulischen Servo.
     
  10. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.011
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Was ist denn (subjektiv aus Sicht der Mehrheit hier im Forum) besser? Die el.mech. oder die hydraulische?
     
  11. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    el.mech ist sprittsparender, da die nur arbeitet wenn auch gelekt wird. Aber besser (les: sportlicher) ist hydraulisch. Der 135i hat darum hydraulisch.
     
  12. #11 surlaender58, 22.04.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Hallo,

    also ich finde die Lenkung beim einparken schon suboptimal, um es mal vorsichtig auszudrücken 1 Ich habe letztes Frühjahr mal nen A4 probegefahren als der neu rauskam MIT Servotronic - nen traum. Völlig easy zu lenken ! ICH WILL DAS AUCH HABEN !! Werde morgen nen Brief nach München schicken zur Kundenbetreuung, schau'n mer mal !

    Grüssle
     
  13. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    easy ist aber nicht sportlich... zu leichtängige Lenkung will das andere Spektrum der BMW Fahrer nicht...
     
  14. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.968
    Zustimmungen:
    47
    Naja, nachdem das geschwindigkeitsabhängig sein sollte, spricht nix gegen eine hohe Servounterstützung im Stand.
     
  15. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Geht niemand auf meine Antwort ein? :cry:
     
  16. #15 surlaender58, 24.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Es git 4 Arten der Servo im 1er:

    Elektrohydraulisch (VFL und 135i) - keine Nachrüstung der Servotronic möglioh 1
    Elektromechanisch Servotronic (bis 3/09) Serie bei allen 1er Bis auf s.o.
    Servotronic gegen Aufpreis ab 3/09 (250 €)
    Aktivlenkung - krasser Aufpreis (1300 € oder so).

    Ich würdel die 200 € die diese Nachrüstung wohl kostet auch aus eigener Tasche bezahlen, wenn es der Händler denn nur machen würde !

    Deshalb noch mal meine Frage - gibt es hier jemanden der die Nachrüstung schon hat durchführen lassen und bei welchem Händler ??

    HELP !!
     
  17. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.011
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Siehe folgenden Quote!

     
  18. #17 surlaender58, 24.04.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Hey, THX

    hab ich wohl überlesen !:mrgreen: Das Problem ist, das mein Werkstattmeister sicht weigert, die Servotronic nachzurüsten, wenn er dazu nicht die offizielle Freigabe von BMW kriegt. Und BMW hat abgelehnt den Code freizugeben !:motz:
    Hab heute per einschreiben nen 2seitigen Brief an die Kundenbetreuung nach M geschickt, den die sich NICHT hinter den spiegel klemmen werden. Und wenn doch, nehme ich mir einen Rechtsanwalt.
    Ich bleibe am Ball und werde euch informieren !

    Grüssle
    Karsten
     
  19. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.968
    Zustimmungen:
    47
    Ich sehe das wie du. Sobald ich das Auto fix bestellt habe, sollten mir die Ausstattungsdetails zu diesem Zeitpunkt zugesichert sein.
    Es heißt zwar immer "technische Änderungen" vorbehalten, nach der Bestellung muss sowas aber zumindest finanziell ausgeglichen werden.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 surlaender58, 28.04.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Hallo zusammen,

    noch mal was zur Servotronic(nachrüstung). Ich erhielt heute morgen einen Anruf vom Servicemeister meiness:? BMW-Autohauses mit dem Inhalt, das er noch mal mit dem technischen Kundendienst von BMW gesprochen habe (anscheinend diesmal mit dem "Richtigen") und das BMW doch grünes Licht für für das Software-Update gibt. Na also, geht doch !:winkewinke:

    Muß jetzt nur sehen, wie ich BMW an den kosten beteilige ! Denn, wie gesagt, zum Zeitpunkt der Bestellung war das Serienstandard !

    Hat jemand ne Idee wie man da am geschicktesten vorgeht ?

    Grüssle
    Karsten
     
  22. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Zuerst mal mit dem Verkaufer(in), der/die dir den Wagen verkauft hat, in aller Ruhe darüber sprechen. Wenn das nix bringt -> Geschäftsführer. So lange wie möglich deine Ruhe bewaren, mit freundlichem Verfahren bekommt man weit mehr organisiert als mit Ärger :wink:
     
Thema: Servotronic nachrüsten - WIE & WO ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. servotronic nachrüsten

    ,
  2. bmw e87 servotronic code

    ,
  3. servotronic Aufpreis

    ,
  4. bmw 1 nachrüsten servotronik,
  5. bmw e87 nachrüstung servotronic
Die Seite wird geladen...

Servotronic nachrüsten - WIE & WO ?? - Ähnliche Themen

  1. [E81] Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.

    Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.: Hallo, habe seit gestern einen gebrauchten BMW 118i E81 aus dem Jahr 08/2017. Er hat leider weder iDrive-System noch FSE noch das Ablagenpaket und...
  2. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...
  3. Nachrüsten M-Paket Heckstoßstange

    Nachrüsten M-Paket Heckstoßstange: Hallo Leute, Wollte kurz nachfragen, ob M-Paket StoßStangen auf ein originäres "Nicht"-M-Paket-Fahrzeug nachgerüstet werden können. Explizit...
  4. Nachrüsten PDC vorne

    Nachrüsten PDC vorne: Hallo zusammen, folgende sehr ärgerliche Situation: Ich bin gestern beim Einparken mit der Frontschürze hängen geblieben und es lässt sich auf...
  5. Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten

    Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten: Hallo, ich lese hier schon etwas mit. Wir überlegen uns einen gebrauchten M135 noch als Zweitwagen zu kaufen(die sind ja nicht mehr so teuer)....