Servolenkung fällt nach langer gerader Strecke aus?

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von Wasi, 24.05.2008.

  1. Wasi

    Wasi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe seit 2 Tagen einen neuen 1.20d und jetzt auf der Autobahn heftige Probleme mit der Lenkung festgestellt (keine Aktivlenkung):

    Wenn ich konstant um die 120km/h fahre welches auf der A5 Richtung Süden fast nur geradeaus geht, hab ich das Gefühl dass nach etwa 10min die Lenkung nicht mehr richtig reagiert.
    Nach einiger Zeit fühlt es sich an als ob die Servolenkung aus wäre und das Lenkrad geht sehr schwer. Wenn ich die Spur wechsel passiert erstmal 1-2 cm Lenkradausschlag garnichts und dann lenkt er auf einmal - wenn man gegenlenkt der selbe Effekt dass erstmal nichts passiert und er dann gegenlenkt (Wodurch man sich schnell richtig aufschaukelt - wie wenn der Lenker beim Fahrrad nicht richtig fest sitzen würde falls das jemand kennt...).
    Dann hilft immer nur runter vom Gas, in den naechsten Parkplatz und das Lenkrad ein paarmal bewegen. Dann ist wieder eine Weile Ruhe.
    In der Stadt oder auf kurviger Autobahn gibt es keine Probleme.
    Als ob die Elektronik wenn man kaum lenkt abstellt? Oder Druck verliert? Evtl. niedriger Füllstand der Bremsfluessigkeit oder Luft dabei?
    Das Auto ist NEU, bin also sehr verwundert. Ideen was ich checken koennte? Oder schon ein Fall für die Werkstatt? :(

    Thx, Wasi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 funkydoctor, 24.05.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Auf jeden Fall Werkstatt - egal wie treffend oder sicher ein Tipp hier sein sollte! (wobei ich bezweifel, dass jemand Antwort weiß)

    Es geht schließlich um die Lenkung und nicht um eine klappernde Mittelarmlehne!


    Gruß :D
     
  4. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    In die Werkstatt! Sofort!

    Hat nichts zu tun mit Servo, da ist mechanisch etwas Faul.
     
  5. #4 Jedikiller, 26.05.2008
    Jedikiller

    Jedikiller 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    das gleiche Problem hab ich auch. Es tritt auf wenn man lange Zeit schnell auf der Autobahn geradeaus fährt. Das Problem mit der Lenkung lässt sich schwer beschreiben. Es fühlt sich so an, als wäre man mit den Reifen in einer Spurrille. Bei den ersten 1-2 cm am Lenkrad tut sich nichts, dann ist die Lenkung auf einmal zu grob.

    Abhilfe: Auto ausschalten für 5 Minuten, danach gehts wieder und die Servolenkung läuft wieder geschmeidig.

    Werde auch zum BMW Händler gehen. Muss irgendwas an der Software sein. Weil beim Reboot gehts wieder.

    Gruß

    Jedi
     
  6. Wasi

    Wasi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Aha, bin ich also nicht der Einzige.
    Ich hatte die Idee dass evtl. ein Schlauch undicht ist und sie mit der Zeit ohne Bewegung einfach Druck verliert...die Symptome sind aber genau die Gleichen wie bei dir.
    Ich habe naechste Woche einen Termin in der Werkstatt und werde beides schildern, mal sehen was die finden.
    Danke und Gruss
     
  7. #6 Jedikiller, 26.05.2008
    Jedikiller

    Jedikiller 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi Wasi,
    hier hat glaube ich noch jemand das gleiche Problem wie wir:


    Lenkung entwickelt Eigenleben

    Probier's mal aus: Einfach am nächsten Parkplatz anhalten und den Motor abstellen. Danach sollte es wieder funktionieren.

    Ist m.E. eindeutig etwas vom Steuergerät/Software

    Bitte gib mal kurz Bescheid, was bei dir rausgekommen ist.

    Gruß

    Jedi
     
  8. #7 Stuntdriver, 26.05.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Also ich hoffe das sind Einzelfälle, die auch subito erledigt werden können. Wenn man bei jeder längeren Autobahnetappe erstmal 5 min auf'm Parkplatz sitzen muss, damit das Auto fährt, dann kann man auch gleich das Bobbycar nehmen... :roll:
     
  9. #8 00benman, 28.05.2008
    00benman

    00benman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Kassel
    Halli Hallo

    Willkommen im Club...

    ich habe gestern mein 123d Coupe direkt in der BMW Welt in München abgeholt. Nachdem ich ca. 1/2 Stunde gefahren war, trat das oben beschriebene Problem auch bei meinem Neuwagen auf. Ich habe heute
    mit der BMW Niederlassung telefoniert. Die haben mir direkt einen Termin in der nächsten Woche gegeben. Das Problem ist bei BMW wohl bekannt, tritt aber angeblich nur äußerst selten auf. Bei mir gibts wohl eine komplett neue Lenkung. Der Wagen soll zwei Tage dableiben...

    Bis die Tage Ben
     
  10. raph

    raph 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Schon was neues? Ich könnte es einfach für einen SW-Fehler halten...

    Habe mehrfach gehört dass die Servo bei schneller geradeausfahrt abschaltet.

    Dies ist Bestandteil von Efficient Dynamics (es wird hier eine E-Servo verwendet, dementsprechend spart das Strom und damit Sprit).

    So erlebe ich auch dass bei Autobahngeradeausfahrt die Lenkung teilweise sehr hart ist und dann wieder kommt (Servo braucht einen kleinen Moment bis sie wieder voll Aktiv ist)...

    Aber das ist nur mein Eindruck. Bei mir war es bisher in keinem Fall besorgniserregend....
     
  11. #10 00benman, 04.06.2008
    00benman

    00benman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Kassel
    Wagen ist in der Werkstatt

    Hi,

    hab heute meinen 1er in die Werkstatt gebracht. Nach einem halben Tag bekam ich dann einen Rückruf um noch mal das genaue Problem den Schraubern zu erläutern. Man sagte mir daraufhin, daß man die Lenkung
    einfach austausche und somit das Problem beseitigt sei....

    ich berichte weiter nach dem Werkstattaufenthalt....

    Ben
     
  12. #11 Stuntdriver, 05.06.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Da hoffe ich aber ganz stark, daß das nicht normalerweise Efficient Dynamics ist! Wenn man mal schnell kurbeln muss und in einem Konterschwung sich plötzlich die Servo verändert kann ich nur noch hoffen daß der Krankenwagen stell vor Ort ist. :roll:
    Was man da allerings noch den Mechnikern erklären muss ist mir ein Rätsel! Da bekommt man ja Pickel "Ein bekanntes Problem"!!!! Wenn ein Sitz knarzt, ok, aber eine Lenkung sollte 120% ok sein! Als Testfahrer würde ich auch gerne entsprechend mit Risikozuschlag entlohnt werden.
     
  13. raph

    raph 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Also habe ich dahingehend recht, dass es eine E-Lenkung ist welche bei geradeausfahrt (und kurvenfahrt :lol: ) nicht aktiv ist. Aber richtig ist, dass scheinbar kein Verzögerung passieren sollte.
     
  14. #13 Jedikiller, 05.06.2008
    Jedikiller

    Jedikiller 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wie lässt es sich aber erklären, dass dieses Phänomen bei aus- und wieder einschalten plötzlich verschwunden ist? Meiner Meinung nach ein Softwareproblem...

    Mal gespannt was bei dir rauskam. Hoffe mal die kriegen das bei dir hin.

    Gruß

    Jedi
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Wasi

    Wasi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe meinen Wagen jetzt auch wieder aus der Werkstatt.
    Fehler konnte nicht reproduziert werden, aber nach Nachfrage in München wurde auch bei mir das komplette Lenkgetriebe o.ä. ausgetauscht.

    Werde bei der naechsten längeren Autobahnfahrt feststellen ob es nicht wieder eine "kaputte" ist.... :?
     
  17. #15 00benman, 12.06.2008
    00benman

    00benman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Kassel
    Hallo

    Habe meinen Wagen an letzten Freitag wieder aus der Werkstatt abgeholt. Man hat auch bei meinem Wagen das Lenkgetriebe getauscht. Ich werde am übernächsten Wochenende eine längere Autobahnfahrt haben, dann gibts wieder Rückmeldung....
     
Thema: Servolenkung fällt nach langer gerader Strecke aus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1 er bmw servolenkung faellt ploetzlich aus

Die Seite wird geladen...

Servolenkung fällt nach langer gerader Strecke aus? - Ähnliche Themen

  1. Art der Servolenkung für Bestellung vom Keilriemen

    Art der Servolenkung für Bestellung vom Keilriemen: Hallo zusammen, Bin neu im Forum, da ich mir einen 120d Bj, 2007 angeschafft habe (177PS, N47 Motor). Den Keilriemen muss ich noch wechseln,...
  2. Hilfe. Lange Liste an Fehlern. 120d bj 2011 spinnt total.

    Hilfe. Lange Liste an Fehlern. 120d bj 2011 spinnt total.: Hallo, Gestern ist mein 120d bj. 2011 erst nach mehrmaligen Starten angegangen. Auf dem Weg zur Arbeit hatte meine Freundin diverse...
  3. Lenkunterstützung / Servo fällt nach Autobahnfahrt aus

    Lenkunterstützung / Servo fällt nach Autobahnfahrt aus: Liebe Forumsmitglieder, in unregelmäßigen Abständen ist mir in den letzten zwei Wochen nach längeren Autobahnfahrten (ab 150 KM) die...
  4. Beim lenken fällt DTC und Reifendruckanzeige aus

    Beim lenken fällt DTC und Reifendruckanzeige aus: Liebe Kollegen im 1er Forum, ich fahre einen 120d BJ 2007 bei dem seit knapp einem halben Jahr regelmäßig die Reifendruckanzeige und DTC...