Serviceintervalle VW Polo V

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von BreZel, 16.07.2010.

  1. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo,

    meine Freundin fährt einen geleasten VW Polo V Baujahr 2009 (Abwrackprämie ;) )...

    Jetzt hatte ich letztens Ihr Auto und bin beim starten total erschrocken als er meinte der erste Service sei fällig. Sie hat gerade mal 10000km auf der Uhr :shock:

    Das riecht für mich stark nach Geldmangel bei VW. "Kommen Sie mal vorbei, wir schauen drüber und schicken Ihnen dann eine Rechnung"... So in der Art ...

    Was soll denn bei einem neuen Auto bei 10000km sein ?

    Aber da es ein Leasingfahrzeug ist wird Sie da wohl oder übel hin müssen.

    Jetzt wollte ich mal fragen ob jemand von euch Erfahrungen mit dem Service bei VW hat und ob das dort so üblich ist dass Neuwägen so kurze Serviceintervalle haben?

    Was kann denn bei einem 10000km Service denn bitte gemacht werden außer mal reinsetzen und schaun ob alles passt :lach_flash:?

    g
    Max
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 16.07.2010
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Die "kleinen" Autos haben alle so kurze Service Intervalle...
     
  4. #3 MacFish, 16.07.2010
    MacFish

    MacFish 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)

    Ist leider normal bei VW. Mein alter Polo BJ 99 hatte auch alle 12.000km Serviceintervalle....
     
  5. zorro

    zorro Guest

    Schwachsinn hier. BJ99 kann man nicht mit 2009 vergleichen! Auch das die kleinen kurze Intervalle haben ist Markenabhängig. 99 war das alles noch ein wenig anders.

    Der Polo läuft mit Longlife Öl. Somit 2 Jahres Interval

    1. Service nach 2 Jahren oder 30tkm. Je nachdem was zuerst in Kraft tritt. Das nennt sich dann flexible Intervallanzeige ;)
    1. Bremsflüssigkeitsservice nach 3 Jahren und danach alle 2 Jahre.

    in Ausnahmefällen geht die Servicelampe auch schon früher an.

    Fahr zum VW Händler und red mit dem und die werden dir den Service Intervall zurücksetzen. Evtl. wäre noch eine Möglichkeit die Codierung des LongLife Intervalls zu kontrollieren.

    Mit anderem Öl ist es möglich die Intervalle auf jährlich / 15tkm herabzusetzen.

    Also kein Grund zur Sorge.

    Das ganze gilt für Fahrzeuge die für den Deutschen Markt bestimmt sind. Bei RE-Importen gibt es manchmal Unterschiede. Da ist halt die Frage nach dem verwendeten Öl die Frage.

    Wenn du weitere Fragen hast melde dich einfach. Hab 4 Jahre lang bei VW in der Werkstatt gestanden ;)

    mfg lars
     
  6. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    okay du sagst: "in Ausnahmefällen geht die Servicelampe auch schon früher an"

    Was sind das für Ausnahmefälle ? Bzw. mit was (an Arbeiten oder an Kosten) muss ich rechnen wenn ich da jetzt hin fahre ?

    g
    Max

    P.S.: Gut zu wissen dass ein VW-Mann hier Anwesend ist :)
     
  7. zorro

    zorro Guest

    Mit Ausnahmefall meinte ich das die Lampe "grundlos" angeht obwohl noch kein Service fällig ist! Also würde ich auch nicht mit irgendwelchen Kosten rechnen.

    mfg
     
  8. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    aha... dubios und interessant :) Wahrscheinlich eine Funktion die VW Fernsteuern kann wenn Sie der Meinung sind dass der Kunde sich schon lange nicht mehr hat blicken lassen... ;)

    Nein, danke für die schnelle Hilfe, dann fahr ich da mal hin :)

    g
    Max
     
  9. #8 Steak1986, 17.07.2010
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    Welche Maschine ist es denn? Wir hatten mal nen Fox BJ07 mit 1,2L 3-Zylinder und da hat man von longlife noch nix gehört. 15000km oder jedes Jahr Service! Wie Christoph schon sagte: Bei Kleinwagen wird meistens kein Longlife Öl reingekippt und die müssen jedes Jahr zum Service!
     
  10. zorro

    zorro Guest

    Fox hat allgemein kein Longlife und muss jährlich zur Wartung! Nicht mit dem Rest der VW Modellpalette zu vergleichen!
     
  11. #10 A1exander, 17.07.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Frag mal Marco unseren TeilzeitPolo-Fahrer :grins:
     
  12. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Da ich auch "Teilzeit-Polo-Fahrer" bin kann ich sagen dass 10000 KM nicht normal sind. Meine Freundin hat auch den 6R mit 1,4er und 85 PS und sie hat jetzt 18000 KM drauf und war noch nicht beim Service weil nichts aufgeleuchtet hat.
     
  13. #12 Jonni, 19.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2010
    Jonni

    Jonni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Unsere Erfahrung mit div. VWs ist die, dass die Fahrzeuge mit Longlife-Service keine 2 Jahre erreichen, wenn sie relativ wenig gefahren werden (Hausfrauennutzung :mrgreen:). Ca. alle 1,5 Jahre wurden unsere VWs von der Serviceintervallanzeige zum Service gerufen. Unser Golf 5 sogar schon nach dem 1. Jahr. Er war da sage und schreibe 3.000 km gefahren worden. Sollte euer Polo also Anfang 2009 zugelassen worden sein, arbeitet die Serviceintervallanzeige korrekt.

    Wer relativ wenig km im Jahr fährt, sollte seinen Händler bitten, die Serviceintervallanzeige auf ein festes Intervall (1 x jährlich oder 15.000 km) umzustellen. Man kann damit die teuren Longlife 3 Motoröle sparen. Dieses feste Intervall gilt auch für den Fox, der keine Serviceintervallanzeige hat.

    CU
    Jonni
     
  14. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also erstmal Danke für die vielen Antworten :winkewinke:

    Also dass ein Auto mit 3000km zum Service muss finde ich, auch wenn es wenig gefahren wird, weder normal, noch sinnvoll, sondern einfach nur eine Frechheit und Halsabschneiderei. :motz:Ein Grund mehr keinen VW zu kaufen...

    Und wenig ist meine Freundin jetzt finde ich auch nicht gefahren. Hat das Auto jetzt seit ziemlich genau einem Jahr (seit 12-14 Monaten, weiß nicht mehr genau, müsste ich nachkucken) und da sind 10500km finde ich okay...

    Aber viele oder wenige Kilometer sind ja immer Definitionssache. Für jemanden der im Jahr 80000km runterreißt der hustet bei 10000km nur mal kurz... :wink:

    Naja wird mir nix anderes übrig bleiben, da hin zu fahren und zu fragen. Und danke für den Tipp mit dem festen Serviceintervall, das werde ich mal vorschlagen...

    g
    Max
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Jonni

    Jonni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Einen Service nach 3.000 km auszuführen, fand auch der Meister unseres Händlers lächerlich. Er hat dann kurzerhand die Serviceintervallanzeige genullt und keinen Service ausgeführt. Die Anzeige hat sich jetzt nach einem weiteren Jahr auch noch nicht wieder gemeldet.

    CU
    Jonni
     
  17. zorro

    zorro Guest

    quasi mein reden ;)
     
Thema: Serviceintervalle VW Polo V
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw polo 2013 was ist fällig service

    ,
  2. vw polo 6r inspektionsanzeige

    ,
  3. vw polo serviceanzeige schon nach 10000 km?

    ,
  4. serviceintervall vw polo 2008,
  5. service fällig obwohl
Die Seite wird geladen...

Serviceintervalle VW Polo V - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Bmw V-Speiche 141 Winterr.

    Bmw V-Speiche 141 Winterr.: Verkaufe einen Satz Bmw Alufelgen schwarz gedipt mit montierten Winterreifen. Felgen sind die V-Speiche 141 7x 17 et 47 Reifen Goodyear Eagle...
  2. Orginale BMW 17 Zoll Felgen - V-Speiche 141

    Orginale BMW 17 Zoll Felgen - V-Speiche 141: Originale BMW Alufelgen 17Zoll Felgen sind in sehr gutem gebrauchten Zustand, keine Risse oder Bordsteinschäden! Felgen: 5x120 7J x 17R Reifen:...
  3. [E87] Empfehlung Winterreigen 2015/50R17 mit V-Index

    Empfehlung Winterreigen 2015/50R17 mit V-Index: Hallo Ich bin noch auf der Suche nach 205/50R17 Winterreifen mit V-Geschwindigkeitsindex, da meine bisherigen Reifen abgefahren sind (hatten H...
  4. BMW V Speiche 411 Winterkompletträder

    BMW V Speiche 411 Winterkompletträder: Hallo zusammen, verkaufe meinen Komplettradsatz V Speiche 411 mit Continental TS 830 Runflat: Ja RDC-Senoren: Nein. Preis: 600€ VB. Abholung in...
  5. V-Speiche 141 mit Winterreifen

    V-Speiche 141 mit Winterreifen: Hi, biete hier meine Styling 141 mit Goodyear UltraGrip Runflat Winterreifen an. Felgenmaße: 7x17 ET47 205/50 [ATTACH] [ATTACH][ATTACH] VB sind...