Serviceanzeige: Vorderbremsen

Diskutiere Serviceanzeige: Vorderbremsen im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, Hab ein wenig recherchiert und auch das geheime Buch befragt. So ganz im Klaren bin ich aber noch nicht... Bei meinem 1er...

  1. #1 guitargod, 15.09.2014
    guitargod

    guitargod 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ö
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Hallo zusammen,

    Hab ein wenig recherchiert und auch das geheime Buch befragt. So ganz im Klaren bin ich aber noch nicht...
    Bei meinem 1er stehen im Bordcomputer noch verbleibende 4800 KM bis zum vermeintlichen Service der Vorderbremsen...
    Wurde vermutlich schon einige male diskutiert, aber: Wie genau muss man denn die Werte nehmen?

    Und was mich besonders interessiert: Gibt es noch eine finale Anzeige, wenn die Beläge wirklich runter sind? Also durch einen Kontakt im Belag ausgelöst?

    Diese Werte im BC sind ja errechnet, oder? (beim Kauf im Oktober waren übrigens noch gut 40000 km, irgendwann gab es dann einen Sprung um 25t KM!...). Weiß leider nicht genau, wie der 1er das macht...bei den Hinterbremsen haben sie mir die beim letzen Service trotz 20t Km Restreichweite einfach getauscht, weil sie angeblich fertig waren...Ich konnte leider nicht nachvollziehen, wie die Bremsen wirklich aussahen - musste also dem Freundlichen Vertrauen...Ich bin deshalb etwas unsicher...kann man der Anzeige vertrauen?
    Im Zweifel lass ich natürlich wechseln, wenn das Auto gegen 0 anzeigt, aber ich wollt mich halt mal erst informieren, wie das so läuft...

    Gruß und Danke für eure Erfahrungen!

    Ps: Durch Sichtkontrolle vor kurzem in einer Werkstatt wurden mir in etwa 10000km Restreichweite profezeit... :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 15.09.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Die Anzeigen sind im Allgemeinen wichtig und zu beachten. Gerade bei den Bremsbelägen sind sie aber nicht immer genau. Es werden immer wieder Kontakte angeschliffen, und so eine "Stufe" mehr Verschleiß gemessen. Das ist aber natürlich nur ein grober Anhalt. Hier hilft letztlich nur die Sichtkontrolle. Gerade auch wenn eventuell die Scheiben ebenfalls gewechselt werden müssen.
     
  4. #3 guitargod, 15.09.2014
    guitargod

    guitargod 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ö
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Aha...also das sind verschiedene Kontakte drinnen, sagen wir alle 5000km oder so? Das wäre natürlich gut, dann kann man sich nämlich tatsächlich grob daran halten! :-)

    Die Scheiben werd ich mitwechseln, ja...

    Ich frage nicht zuletzt, weil ich demnächst mal gut 1000 KM am Stück fahr und hoffe, dass dann nicht wieder so ein gröberer Sprung der Anzeige passiert...nicht dass ich da irgendwo unterwegs mit fertigen Bremsen steh...
     
  5. #4 Maulwurfn, 15.09.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    die Kontakte werden immer weiter abgeschliffen, und immer wenn bestimmte Stellen überschritten werden, weiß das System, dass die Beläge weiter verschlissen sind. Aber das ist natürlich immer nur ein grober Anhalt. Betrachte es mehr als grobe Information, weniger als Warnung.

    Auch da hilft nur die Sichtkontrolle. Es könnte sogar im Bordcomputer die Null stehen, tatsächlich aber noch etwas möglich sein.
     
  6. #5 guitargod, 15.09.2014
    guitargod

    guitargod 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ö
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Ja gut...insofern hab ich ja vor gut 1 Monat die Aussage aus der Werkstatt, dass noch gut 10000km drinnen sind...ich glaub also ich kann getrost noch fahren, bis er 0 zeigt :-)
    Danke!
     
  7. #6 guitargod, 15.09.2014
    guitargod

    guitargod 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ö
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Ach ja...wenn wir schon dabei sind...
    Kostenersparnis, wenn ich nicht zum freundlichen gehe, dürfte enorm sein, oder?
    Können freie Werkstätten den Serviceintervall auch problemlos zurücksetzen, oder muss es bei BMW geschehen?

    Gruß
     
  8. #7 Maulwurfn, 15.09.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    In einer freien Werkstatt kannst du Geld sparen. Natürlich müssen auch die Verschleißsensoren gewechselt werden. Letztlich kannst du das sonst auch selbst zurücksetzen, also auch andere Werkstätten.
     
  9. #8 Nordic711, 15.09.2014
    Nordic711

    Nordic711 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Göppingen
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    Vorname:
    Norman
    Werden beim ersten Bremsenservice vorne nur die Beläge getauscht, oder auch die Scheiben? Ich bin momentan bei 28500km und soll in 1900km zum Bremsenservice (vorne). Allerdings wurden bei mir vor 4000km die Beläge getauscht, weil irgendetwas angerostet war, von daher frage ich mich, wieso eigentlich das Intervall nicht zurückgesetzt wurde.
     
  10. #9 Maulwurfn, 15.09.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Es wird das getauscht, was notwendig ist. Es gibt da keine feste Regel, dass die Scheiben bei jedem zweiten Belagwechsel getauscht werden, oder so. Wieso das Intervall nicht zurückgesetzt wurde, fragst du wohl besser den Werkstattbetrieb.
     
  11. #10 Dani_93, 15.09.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Das hängt vom tatsächlichen Verschleiß deiner Scheiben ab, wie sehen die denn aus?
    Grundsätzlich sind neue Scheiben bei deiner Laufleistung aber eher untypisch, es sei denn du beanspruchst deine Bremsen entsprechend ;)
    Allerdings wurde bei dir ja scheinbar eh das Zurücksetzen vergessen, kannst ja ml bei deiner Werkstatt nachfragen, vermutlich muss gar nichts gemacht werden.

    P.S.: Der Maulwurf war schneller ;)
     
  12. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.028
    Zustimmungen:
    1.661
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    WHAT?
    Neneeee...einfach normaler Kontakt. Also da gibt es nur "an" oder "aus"
    Bedeutet, wenn der Kontakt angeschliffen wird gibt es die Meldung, das du "jetzt" deine Bremsbeläge zu wechseln hast... "Bremsenservice jetzt" oder so steht dann da. Inklusive Hebebühne und rotem Ausrufezeichen, wenn ich mich recht entsinne.

    Neue Bremsen haben einen bestimmten Wert der je nach Fahrprofil runter gezählt wird um so einen ca. Wert zu erhalten was die Bremsbeläge halten.


    Aber Maulwurfn hat recht...Sichtkontrolle hilft da am besten.
    Meine hinteren Beläge vom 335d haben 2800km Rest angezeigt, effektiv bin ich dann noch 18.000km drauf gefahren bis ich gewechselt hab.
    Auch die Scheiben sollten besichtigt werden...Innen wie auch Außen.
    Hast keine Werkstatt oder Kumpel der sich damit auskennt und der/dem du vertraust?
     
  13. #12 Maulwurfn, 15.09.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Dann war ich falsch informiert. Danke.
     
  14. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.028
    Zustimmungen:
    1.661
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Sehr unwahrscheinlich, das nach 4.000km die Beläge fertig sind.
    Wurde wahrscheinlich nicht zurückgesetzt.

    Aber ich bei knapp 30.000km fände ich es sehr früh für den Wechsel...
    Hast du nen recht rasanten Fahrstil?

    Kein Problem...
    Deswegen ist das Forum ja da, finde ich... :wink::nod:
     
  15. #14 guitargod, 15.09.2014
    guitargod

    guitargod 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ö
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Aha, also doch Schleifkontakt - wenn der leuchtet sollte man aber nicht mehr weit fahren, oder?

    Dachte übrigens, dass man den Bremsintervall nicht so ohne weiteres zurücksetzen kann (zumindest nur, wenn er getauscht wurde, oder so ähnlich...hab mal sowas hier irgendwo gelesen...)
     
  16. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.028
    Zustimmungen:
    1.661
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Jap...Schleifkontakt...
    Wenn die rote Lampe dauerhaft leuchtet ist es definitiv soweit...dann brechen die letzten (ich schätze mal 2-3) Milimeter an :wink:

    Man sollte nicht zurücksetzen, wenn nicht gewechselt wurde!
    Allerdings dürfte das theoretisch keinen Unterschied machen.
     
  17. Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Wenn der Fühler noch nicht angeschliffen, kann man das täglich tun.
    Ist er angeschliffen gehts nicht mehr mit Rückstellen.
    (Okey, es geht schon noch, aber nicht mehr auf normalem Weg und würde hier nur zu Irritationen führen)

    Schleift er zum ersten Mal an, ist es egal, was vorher angezeigt wurde.
    Er fängt dann an mit runterrechnen.

    Irgendwie hat das auch mit der Zeit zu tun, und nicht nur die gefahrenen Kilometer.
    Der angezeigte Kilometerstand kann auch durchs stehen geringer werden, obwohl der Wagen 2 Wochen (Urlaub) in der Garage stand.
    Ob da wohl der Sohn 1-2 tausend Kilometer damit gefräst ist. :lach_flash:

    Theoretisch ist das ein absolut unnützes Gimmick, für jemanden der auch regelmässig und mit der dafür nötigen Sachkenntnis nach seinen Belägen schaut.
    Weil seeehr ungenau und nur für die Werkstätten interessant, wegen Teile tauschen, die eigentlich noch 2 Jahre gehalten hätten.

    Der, der gar nix macht, und auch nix vom Auto versteht, aber durchaus sinnvoll.
    Dem ist es dann auch egal, weil unwissend, das die Werkstatt Beläge ausgewechselt hat, die noch 5mm Belag hatten.

    Ja, ich habe schon ans Ausbauen gedacht. :mrgreen:
     
  18. #17 fdj2k, 15.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2014
    fdj2k

    fdj2k 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    655xx
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Wie schon geschrieben ist die Anzeige eigentlich für die Füße, da hilft wirklich nur die Sichtkontrolle, auf Verdacht nur weil es der BC meint würde ich da nix wechseln lassen.
    Bei mir waren die hinten auf einer Seite komplett runter und ich bin schon Metall auf Metall gefahren. Der BC meine noch irgendwas mit 10TKM Reichweite und ein Warnsignal ging auch nicht an :evil:

    Die Bremsen kannst du in einer freien Werkstatt oder bei einem Mechaniker deines Vertrauens wechseln lassen, die Serviceanzeige kannst du selber zurückstellen: https://www.google.de/search?q=1er+...hannel=sb&gfe_rd=cr&ei=2NAWVLauGYOJ8Qf3_4HoDA
     
  19. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.028
    Zustimmungen:
    1.661
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Warum sollte das jemand tun wollen :mrgreen:


    Ich finde auch...für jemanden der nur nach Anzeige in die Werkstatt fährt und sich sonst nicht ums Auto schert ist das perfekt.

    Für Leute wie Gunna oder mich völlig uninteressant...weil die Bremsen alle paar Wochen eh angeschaut werden :wink:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 marocel, 15.09.2014
    marocel

    marocel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Sichtkontrolle, nichts anderes- die Verschleißanzeige ist unzuverlässig wie sonst was...
     
  22. #20 Nordic711, 15.09.2014
    Nordic711

    Nordic711 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Göppingen
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    Vorname:
    Norman
    Ich danke euch für die Tipps.

    :mrgreen: Nein, eigentlich bin ich die Ruhe in Person :nod:

    Ich denke, ich soll zum Service, weil das Auto dann demnächst 3 Jahre alt wird. Die Kilometerzahl "Service bei 30500km" hört sich auch etwas seltsam an.

    Wie lange halten denn die Bremsscheiben im Schnitt?
     
Thema: Serviceanzeige: Vorderbremsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er serie vorderbremsen

    ,
  2. serviceanzeige bmw 1er bremsen

Die Seite wird geladen...

Serviceanzeige: Vorderbremsen - Ähnliche Themen

  1. [E87] BC Serviceanzeige

    BC Serviceanzeige: [ATTACH] Hallo läute im BC ist eine anzeige was ich nicht verstehe hab sufu benutzt aber nichts gefunden. Meine vermutungen waren...
  2. [E87] Serviceanzeige im Bordcomputer

    Serviceanzeige im Bordcomputer: Hallo, habe im BC eine Anzeige Service ( rotes Auto abgebildet ). Kann mir jemand sagen wie ich das zurückstellen kann? Im voraus schönen Dank...
  3. Serviceanzeige bei Neuwagen

    Serviceanzeige bei Neuwagen: Hallo zusammen, ich habe mein Auto am Montag (Erstzulassung) abgeholt. Das Auto war ein Lagerwagen, d.h. dieses stand wohl beim Händler 3...
  4. Frage zu CBS/Serviceanzeige

    Frage zu CBS/Serviceanzeige: Servus zusammen! Es geht zwar um meinen 5er, aber das System ist ja das gleiche wie im F2X. Ggf. bitte verschieben. Mein BC hat in den letzten...
  5. [E87] Batterie+Serviceanzeige - aber keiner findet die Ursache

    Batterie+Serviceanzeige - aber keiner findet die Ursache: Hallo zusammen, vorweg: schmeißt bitte nicht mit zuvielen Fachbegriffen, wenn ihr eine Idee habt für mich, denn auch wenn ich bislang so...