Service-Rücksteller Bremsen

Diskutiere Service-Rücksteller Bremsen im Tipps & Tricks beim 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Leute, hab vorn und hinten neue bremsklötze montiert. Bekomme aber die dämliche Hebebühne nicht aus dem Display... Wer weiß Rat?...

  1. #1 Deichsteher, 16.08.2009
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo Leute,
    hab vorn und hinten neue bremsklötze montiert.
    Bekomme aber die dämliche Hebebühne nicht aus dem Display...

    Wer weiß Rat?

    Gruß

    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bmdoubleyou, 16.08.2009
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Salve,

    habe mal ´ne ganze Menge dazu als Word Dokument gesichert, ist glaube ich auch hier im Forum zu finden, hab´s aber mal angehängt

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    CBS (condition based service) / Service Intervall Anzeige zurücksetzen:
    1. Zündung ausschalten und dann wieder einschalten.
    2. So lange warten, bis die Anzeige für den nächsten fälligen Service verschwunden ist.
    3. Jetzt kommts:
    Den Tageskilometer Rückstellknopf für mindestens 4 Sekunden drücken. Einfach gedrückt lassen und langsam bis vier zählen.
    Es erscheint das Menü zum Zurücksetzen der einzelnen Service Arbeiten.
    Mit der Wippe im Blinkerhebel die entsprechende Service Leistung auswählen.
    Mit der Bordcomputer Taste Reset bestätigen - Fertig.

    Hätte ich vorhin lt. dieser Anleitung so versucht. Tut mir leid,funktioniert aber so nicht bei mir.(1er-E87,Bauj.2/2005)
    Bei mir muss der Motor laufen,dann Tageskilometer Rückstellknof drücken bis ABS Leuchte kommt (ca. 4 Sekunden),dann geht es mit der Wipptaste in das Menü,wo z.b auch die Initialisierung für die Reifen ist,dann weiter bis zum Service.
    Die Bremsflüssigkeitsanzeige kann ich aber auch nicht so reseten,sondern man kann Monat und Jahr eingeben und dann bestättigen.
    Aber nochmal..nur bei eingeschalteter Zündung komme ich gar nicht in das Menü,sondern nur wenn der Motor läuft.

    Hi

    Im Schlüssel selber kann es schonmal, zu fehl Infos kommen. Weil der Schlüssel sich selber nur alle 50km aktualiesiert. Meiner war damals auch angeblich 300.000 über die Bremse vorne.

    Versuch mal vollgendes, setz dich ins Auto und steck den Schlüssel ins CAS, so das, daß Radio angeht, dann drückst du die Taste für die Zentralverriegelung und hälst sie fest. Dann einmal ohne die Bremse zu treten den Startknopf drücken, so das die Zündung angeht. Dann warten bis er einmal gegongt hat. Dann lass deine Daten beim nochmal aus dem Schlüssel lesen.


    BlackVibes hat Folgendes geschrieben:
    hi

    danke für die infos... ahb den check mal durchgeführt. das abgas symbol zeigt auf den 03/2008. wohl der abgastest??? der wurde beim service gemacht. aber wohl vergessen im system einzutragen... werde somit mal demnächst beim freundlichen vorbei fahren und mir das noch eintragen lassen...


    Kannst Du selbst ändern.

    Geh auf diese Serviceanzeige (Abgastest) und halte den Knopf am linken Hebel ca. 5 sec. gedrückt, dann kannst Du das nächste Fälligkeitsdatum eingeben.



    Anmeldedatum: 11.04.2006
    Beiträge: 5
    Wohnort: Südwesten, zw. Karlsruhe und Stuttgart


    Verfasst am: 14.02.2007 12:34


    ________________________________________
    Ich noch mal!
    Also habs ausprobiert, Wegstr.zähler halten (10 sec) es erscheint im Display diverse Vers.Nr. usw aber über Wippschalter lässt sich leider nix verstellen. Aber durch mehrmaliges drücken des Wegstreckenzähl. erscheinen andere Daten, mehr nicht. Habe Navi, womöglich funk es in dem Fall anders oder ich hab mich doof angestellt ?
    Gruß

    1erle
    1er Fan


    Anmeldedatum: 19.05.2006
    Beiträge: 822
    Wohnort: Eichenau (bei München)
    Fahrzeugtyp: 120d

    Verfasst am: 15.02.2007 06:29


    ________________________________________
    Dann bist du wohl im Geheimmenü gelandet, da bist du aber leider falsch.

    1. Schlüssel reinstecken
    2. Tageskilometerzähler 10 sek drücken
    3. es erscheinen alle Wartungsarbeiten.
    4. Mit dem Wippschalter Bremsflüssigkeit auswählen
    5. jetzt die BC-Taste drücken, bis im Display RESET steht
    6. BC-Taste lange drücken, es erscheint dann eine Uhr im Display, die sich kurz dreht. Danach ist die Anzeige zurückgestellt.

    Und übrigens:

    Das Zurückstellen geht auch, wenn man schon über den Wartungstermin raus ist.

    _________________
    BMW 120d Sparkling Graphite *fully loaded*
    1er Interessent(in)


    Anmeldedatum: 29.05.2007
    Beiträge: 4



    Verfasst am: 29.05.2007 11:04


    ________________________________________
    hp2599 hat Folgendes geschrieben:
    Zündung ein > Taster f. Wegstreckenzähler mind. 10 sec. gedrückt halten > gewünschte Wartung über Wipptaste auf dem Blinkhebel auswählen > zum Rücksetzen die BC-Taste drücken, bis RESET erscheint > RESET durch längeres Drücken der BC-Taste bestätigen.
    Beim Rücksetzen wird im Display eine Uhr eingeblendet, nach erfolgreichem reset erscheint ein Haken hinter dem Wort RESET
    (ohne Gewähr)


    Wo kann ich der BC-taste finden???

    curacao
    1er Fanatiker(in)


    Anmeldedatum: 06.06.2006
    Beiträge: 3225
    Wohnort: Aachen
    Fahrzeugtyp: 120d

    Verfasst am: 29.05.2007 11:13


    ________________________________________
    stealth01 hat Folgendes geschrieben:
    hp2599 hat Folgendes geschrieben:
    Zündung ein > Taster f. Wegstreckenzähler mind. 10 sec. gedrückt halten > gewünschte Wartung über Wipptaste auf dem Blinkhebel auswählen > zum Rücksetzen die BC-Taste drücken, bis RESET erscheint > RESET durch längeres Drücken der BC-Taste bestätigen.
    Beim Rücksetzen wird im Display eine Uhr eingeblendet, nach erfolgreichem reset erscheint ein Haken hinter dem Wort RESET
    (ohne Gewähr)


    Wo kann ich der BC-taste finden???


    der knopf am Blinkerhebel, wo "BC" drauf steht
     
  4. #3 schranzbird, 17.08.2009
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Ich hoffe Du hast Die Verschleißanzeiger mit ausgetauscht, ansonsten ist ein Rückstellen nicht möglich.


    Gruß
    schranzbird
     
  5. #4 Deichsteher, 17.08.2009
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vielen Dank!! :thankyou: :thankyou:

    Hatte es gestern im Prinzip genauso schon probiert,klappte aber nicht.

    Weiß jetzt nicht genau wie die Reihenfolge heute war... :wink:

    auf jeden Fall ist alles resetet...

    DANKE!!!
     
  6. #5 Willythecat, 05.12.2012
    Willythecat

    Willythecat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,
    Und was mache ich, wenn ich keine Wippe habe?
    Mein Blinker ist nur Blinker und Fernlicht.
    Da ist die Originale Anleitung auch unvollständig, was das rücksetzen de Reifendruck Warnung betrifft.
    Vg
    Willythecat
     
  7. #6 Wovcick, 05.12.2012
    Wovcick

    Wovcick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bielefeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Waldemar
    Dann hast du keinen Bordcomputer? Die Taste dafür ist auf dem Blinkerhebel und steht "BC" drauf, der Wippschalter vom Lenkrad verdeckt, sonst würde er dich angucken.
     
  8. #7 Willythecat, 05.12.2012
    Willythecat

    Willythecat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Wovcick,
    Nein ich hab keinen BC.
    Vg
    Willythecat
     
  9. #8 JayJay125D, 06.12.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Am Blinkhebel ist doch auf der Front (von dir aus gesehen) doch so ein kleiner Schalter (nach oben und unten). Und an der Spitze des Blinkhebels müsste eine Taste sein. Das ist soweit ich weiss serienmässig. Damit kannst du im Menü rumscrollen.
    Müsste bei dir so aussehen:
    Blinkhebel
     
  10. #9 Unvisor, 06.12.2012
    Unvisor

    Unvisor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Dave
    Es hat doch jeder 1er nen BC!????????
     
  11. #10 baseman68, 22.03.2013
    baseman68

    baseman68 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2008
    Spritmonitor:
    Nachgehakt

    Habe ie Bremsen so auf diesem Wege zurück gestellt!
    Leider zeigt der BC jetzt eine Hebebühne und 4 Striche im Display und keine neue Kilometeranzeige!!!
    Und jetzt??????????????:twisted:

    Lieben Gruß
    Michael+
     
  12. #11 Wovcick, 22.03.2013
    Wovcick

    Wovcick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bielefeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Waldemar
    Du musst den Fühler tauschen
     
  13. 4rm1n

    4rm1n 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Armin
    Spritmonitor:
    Ich habe auch vor meine Bremsen an der VA zu wechseln. Ich hab nen FL 1er und wollte fragen ob obige Anleitung auch bei diesem funktioniert. Achja die Sensoren habe ich mitgekauft.
     
  14. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Ja geht, bei meinem (fl) schon öfter gemacht
     
  15. #14 BECHA-E87, 20.05.2013
    BECHA-E87

    BECHA-E87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    RO
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Alex
    Nur 11000 ?

    Hallo Leute Wer kann weiter helfen, habe Vorne Neue ATE Bremsbeläge + neuen
    ATE Füller eingebaut Reset gemacht und schaue da resetet für 11000 nur ist es nicht zu wenig? Habe irgendwo gelesen reset bis 90000 - 60000?
    Wer kennt sich aus?
     
  16. #15 spitzel, 20.05.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Der wird schon noch rechnen. Würde nicht zuviel zeit in die beknackte Anzeige stecken.
    Evtl kann bmw den Wert Manuel hochschrauben.


    Sent from Arcas 737
     
  17. #16 BECHA-E87, 20.05.2013
    BECHA-E87

    BECHA-E87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    RO
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Alex
    Nur 11000 ?

    Gut zu wissen :daumen: Werde mal schauen was er mir so rechnet
    Kann mann den Wert Selbst Manuel hochschrauben ? Interface USB OBD2 ist vorhanden , oder geht es anderst ?
     
  18. #17 new_driver, 23.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2013
    new_driver

    new_driver 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe aktuell eine Situation welche etwas abweichend ist.

    Bei mir wurde (versehentlich) der Service für die Bremsbeläge vorne resetet. Eigentlich sollte der Service für die Bremsflüssigkeit resetet werden.
    Da der Bremsbelagsensor aber nicht getauscht wurde (es wurde ja auch nicht an den Bremsbelägen gearbeitet sonder lediglich die Bremsflüssigkeit gewechselt) habe ich nun auch das beschriebene Problem mit der Hebebühne, dem gelben Bremssymbol und der KM Angabe ----.
    Da die Bremsbeläge aber noch ok sind (50-60%) müssen diese auch nicht gewechselt werden.

    Nach meinem Verständnis bekomme ich die Meldungen nur weg wenn ich jetzt den Bremsbelagsensor austausche und anschließend nochmal ein Reset für die Bremsbeläge durchführe. Funktioniert dies denn auch noch nachträglich wenn man bereits in dem Anzeigeproblem steht oder hätte beim ersten Resetversuch der Sensor bereits gewechselt sein müssen (das wäre ja ziemlich dämlich)?

    [Ich hoffe mal dass es trotzdem klappt] Wie verhält es sich nun wenn die Beläge gar nicht getauscht wurden (weil noch gut) und lediglich der Verschleißsensor um die Meldung u beseitigen? Zumindest die KM Angabe dürfte dann nicht ganz korrekt sein, oder?

    Mir ist auch technisch gar nicht klar wie der Verschleißsensor arbeitet. Schleift der von Anfang an der Scheibe oder erst bei einem abgefahren Zustand der Beläge und errechnet dann im schleifenden Zustand die Dicke der Beläge. Oder wird auch ohne ein Schleifen des Sensors an der Scheibe ständig der Widerstand (o.ä.) durch die Beläge zur Scheibe gemessen und dadurch die Dicke der Beläge errrechnet? Und woran wird überhaupt erkannt dass der Sensor ausgetauscht wurde?

    Fragen über Fragen :roll:
     
  19. #18 new_driver, 26.05.2013
    new_driver

    new_driver 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So... dann werde ich mal etwas Erfahrung beisteuern.

    Nach dem Austausch des Verschleißsensor sind die Anzeigen von ganz alleine verschwunden (Gelbe Leuchte, Hebebühne, Fehlerspeicher, ---- KM). Das ganze ohne erneut den Serviceintervall zu reseten. Die Restlaufzeit steht nun auf ca. 30.000km.

    Auslöser für die ganze Situation war ein Kabelbruch an dem Verschleißsensor welchen der Mechaniker beim Wechsel der Bremsflüssigkeit verursacht haben muss. :evil:

    Naja, die Scheiben waren nahe der Verschleißgrenze so dass ich jetzt direkt alles neu gemacht habe.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Marcwuta, 30.06.2013
    Marcwuta

    Marcwuta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Marc
    bei mir leider nicht ich habe geflucht wie noch was und dann kam die Idee zu reseten und siehe da die sche... Hebebühne ist verschwunden und wo vorher km------ stand, steht jetzt hinten 47000km und vorne 46000km
     
  22. #20 Marcwuta, 30.06.2013
    Marcwuta

    Marcwuta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Marc
    war bei mir auch so das falsch resetet wurde und dann hieß es mußt Verschleißsensor wechseln, was ich dann gemacht habe, war auch nötig da die alten schon total fertig waren.
    Wie ich das gesehen habe schleift der Sensor beim Bremsen mit und ab einer gewissen Abnutzung liegt dann ein draht frei und wenn der durch ist, ist der Stromklreislauf unterbrochen und die Serviceanzeige leuchtet.
     
Thema: Service-Rücksteller Bremsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e87 bremsen zurücksetzen

    ,
  2. bmw f20 service zurückstellen

    ,
  3. e87 bremsen zurücksetzen

    ,
  4. bmw f20 bremsen zurückstellen,
  5. e87 bremsen zurückstellen,
  6. f20 service zurückstellen,
  7. bmw e87 bremsen service zurücksetzen,
  8. bmw 120d bremsen zurückstellen,
  9. bmw f20 verschleißanzeige zurückstellen,
  10. 1er bmw bremsbeläge service zurückstellen,
  11. bmw f20 service reset,
  12. bmw f20 service intervall zurücksetzen,
  13. bmw e87 bremsen reset,
  14. bmw 1er bremsen zurückstellen,
  15. 1er f20 bremsservice zurücksetzen,
  16. bmw e87 bremse zurückstellen,
  17. bmw f20 bremsen intervall zurück setzten,
  18. bremsen reset e87,
  19. bmw e87 bremsflüssigkeitservice zurückstellen,
  20. 123d bremsen zurück stellen,
  21. BMW f20 bremsen Service zurück,
  22. BMW F20 Wartung löschen,
  23. F20 öl anzeige zurückstellen,
  24. wie stelle ich bremsen service bei e87 zurück,
  25. bremsen zurückstellen bmw e87
Die Seite wird geladen...

Service-Rücksteller Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Fahrzeug beim Bremsen unruhig

    Fahrzeug beim Bremsen unruhig: Hallo, möchte hier mal über was schreiben was ich bei meinem 130i schon länger beobachte: Wenn ich aus höheren Geschwindigkeiten, so 180 bis 220...
  2. 1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing)

    1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing): Hallo, ich habe mir einen 1er F20 LCIv2 geleast und in der Laufzeit des Leasing ist ja ein Service nötig. In meiner Stadt gibt es einen BMW...
  3. [F20] 116i, Garantie, Service Inklusive

    116i, Garantie, Service Inklusive: Ich verkaufe meinen unfallfreien 116i mit 136 PS, EZ 5/12 mit aktuell etwa 73400 km (Fahrzeug wird noch gefahren). Es handelt sich um eine Urban...
  4. Ungewöhnlich aussehende Bremsen

    Ungewöhnlich aussehende Bremsen: Hallo zusammen, Zur Zeit bin ich auf der Suche habe einen 1er Cabrio. Heute habe ich mir ein ganz interessantes Auto angesehen, aber die Bremsen...
  5. Bremsen-Upgrade für 120d Coupe

    Bremsen-Upgrade für 120d Coupe: Hi zusammen, ich habe mir in letzter Zeit verschiedene Beiträge zu diesem Thema durchgelesen, allerdings möchte ich ganz sicher gehen, deshalb...