Service, Bremsflüssigkeit + Ölwechsel, paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von sgt.luk3, 22.01.2013.

  1. #1 sgt.luk3, 22.01.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Moin moin!

    Folgende Situation:
    Im August 2012 meinen 1er gekauft (118i E87 FL BJ 2009)
    Nun zeigt mein BC einen Service an..

    einmal in Rot: Bremsflüssigkeit 01/2013
    und einmal orange: Öl(wechsel) 10000km bzw 01/2013
    Ölstandsanzeige zeigt etwas mehr als 3/4 voll an. Also wirds wohl ein Ölwechsel sein.

    Kann es denn sein, dass mir das Auto ausgeliefert wurde ohne, dass das alles vorher noch einmal gemacht wurde?
    Ich bin seit dem Kauf ca 5000km gefahren.

    Konnte bisher noch nicht zum Service, da ich im Urlaub war. Daher wollte ich da heute mal nach einem Termin fragen. Dann kann ich vielleicht heute auch nochmal meinen Schlüssel auslesen lassen, nicht, dass da im BC einfach vor der Auslieferung was nicht zurück gesetzt wurde. Das hatte ich nämlich auch schon...

    Falls jedoch wirklich beides gemacht werden muss, und jetzt kommt wahrscheinlich ein häufiges Thema, ist es dann in Ordnung, wenn ich mir einfach bei ebay oder wo auch immer, das Öl selbst besorge und dann zum Termin mit bringe? Ich sehe es echt nicht ein, für das BMW Öl direkt vom Händler einen hohen Aufschlag zu bezahlen.
    die Frage wäre nun noch, welches Öl ich wenn dann kaufe. Wenn mich nicht alles täuscht braucht es ja nur die Freigabe BMW Longlife 01 oder 04.
    Daher würde ich dann das Castrol EDGE FST 5W-30 kaufen. Kostet eben nur 35€ für 5 Liter und dürfte somit um einiges günstiger sein, als wenn ich es beim Händler kaufe. Wenn ich mich nicht täusche, ist das BMW Öl auch Castrol und sollte somit genau das gleiche sein.

    Dann würde mich noch interessieren, was das ganze so ungefär kosten wird.
    Nur als Anhaltspunkt, da ich im Moment doch etwas knappe bin.
    Ich weiß, es gibt einen Thread was man bezahlt hat beim Service, aber vielleicht kann mir das hier ja auch jemand in einem Zuge mit beantworten. Auch wenn es wahrscheinlich von Händler zu Händler unterschiedlich ist.

    Hoffe ihr könnt mir behilflich sein.

    MFG
    sgt.luk3
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris176, 22.01.2013
    Chris176

    Chris176 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    3
    Ich kann es Dir nur vom 120d sagen:

    Bremsflüssigkeitswechsel 40-60€
    Ölservice mit selbst mitgebrachtem Öl ~150€ (da müssen ja einige Filter getauscht werden)

    Du solltest vorab abklären, dass Du Dein Öl selbst mitbringst. Nicht alle NLs und freie Werkstätten aktzeptieren dies!
     
  4. #3 sgt.luk3, 22.01.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Ok, das könnte mir schonmal ein wenig weiter helfen...

    aber gute 200€...oh man.
    Bei meinem alten Auto (Corsa C) habe ich nen Ölwechsel inklusive Filter für 40-50€ bekommen. War aber auch in Düsseldorf bei so ner großen Werkstatt...die machen das da am Fließband...Auto selbst auf Bühne fahren, die machen das gerade unterm Auto und nach 15 Minuten war ich wieder draußen.

    Also abklären werde ich das auf jeden Fall vorher. Wäre sonst echt etwas dreist.
    Aber ist beim Diesel mehr zu machen als beim Benziner?
     
  5. #4 blackraven, 22.01.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Hast du bei ner BMW NL gekauft?
    Wieviel KM runter? Genaues BJ?

    Der Ölwechsel ist alle 30.000 km oder 2 Jahre fällig.
    Wenn er bei dir jetzt 01/2013 sagt, dann wird deiner wohl vermutlich Bj 01/2009 sein? Demnach erreicht er nun seinen zeitlichen Turnuns.

    Eigentlich ist es unüblich bei BMW, den Wagen mit nur noch 6 Monaten Service zu verkaufen. In der Regel wird da vor Übergabe noch ein Ölwechsel gemacht, sodass man dort dann zumindest noch 2 Jahre oder 30.000 km hat.

    Bremsflüssigkeit ist ebenfalls alle 2 Jahre fällig. Auch die hätte meiner Ansicht nach vor übergabe gemacht werden müssen.


    Was steht denn in deinem Serviceheft?
    Wurde evtl. nur die Rückstellung des Intervalls vergessen?
     
  6. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Wenn der premium selction war, darfst du laut bmw anforderungen 1 jahr oder 10000 km ruhe vor allem haben! Bei nem diesel kommt jenachdem der wievielte ölwechsel es ist, noch der dieselfilter dazu
     
  7. #6 sgt.luk3, 22.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Genau das ist die Frage. Serviceheft habe ich gerade nicht zur Hand. Liegt im Auto und ich bin auf der Arbeit...evtl hole ich das gleich mal gerade...

    Baujahr ist 01-2009, richtig.

    Bei mir war im November schonmal was wegen Service, was nicht sein konnte...die haben bei Auslieferung auch vergessen im BC etwas zurück zu setzen. Das haben die dann gemacht und es war auch nichts fällig, aber ich weiß nicht, ob nur für den speziellen Fall oder für alles...

    Nicht üblich mit 6 Monaten Service ist ja noch freundlich ausgedrückt...ich finde das eher eine absolute Frechheit, wenn es denn wirklich so ist.
    Ich bezahle da mehr als 10k € für ein Auto und muss dann nach 6 Monaten wieder was zahlen...

    Ich schreibe gleich mal ein Edit wenn ich ins Serviceheft geschaut habe.

    Edit: Also laut Service Heft wurde am 24.01.2011 Ölwechsel durchgeführt und Bremsflüssigkeit getauscht. Und da ist noch ein Symbol angekreuzt, sieht aus wie ein kleines Rohr und darüber ein kleiner Ventilator oder so...
    Gut, also alles scheint 2 Jahre her zu sein, was ja an sich in Ordnung ist, aber unverschämt, dass es vor der Übergabe nicht gemacht wurde.
     
  8. #7 marcel-bonn31, 22.01.2013
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    lass die bremsflüssigkeit checken , hab ich damals auch die war noch im grünen bereich trotz service meldung :wink:

    deswegen lass ich die jetzt demnächst mit den neuen bremsen tauschen
     
  9. #8 sgt.luk3, 22.01.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Gute Idee mit der Bremsflüssigkeit. Nur weiß ich dann nicht wie es mit der Garantie aussieht...wobei die das dann als OK abhaken...sollte also keine Probleme geben. Bremsflüssigkeit wird nur eben sogar schon als ROT angezeigt...

    Habe eben bei meinem BMW Haus angerufen. Öl kann ich selbst mitbringen. Kaufe dann einfach heute noch das Castrol EDGE FST 5W-30 bei öldepot24.

    Kosten: 140€ + mein Öl von 35€
    175 € also für Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel.
    Wenn Mikrofilter auch gewechselt werden müssen, dann dauerts etwas länger und wird teurer...

    Edit: @Slater: war kein Premium Selection!
     
  10. #9 spitzel, 22.01.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.847
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Naja hättest halt beim kauf fragen sollen bzw verhandeln. Da trifft den händler keine schuld solange kein premium selektion.


    Sent from Arcas 737
     
  11. #10 marcel-bonn31, 22.01.2013
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    meinst du den service im bc in rot ? oder beim check, dass es rot leuchtet ?
     
  12. #11 blackraven, 22.01.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Und was haben die nach dem Ölwechsel zur Auslieferung noch gemacht?

    Das mit der Bremsflüssigkeit ist auch so eine Glaubensfrage. Eigentlich sind 2 Jahre zu früh. Aber entweder du willst es Scheckheftgepflegt oder nicht. Wenn nicht dann lass es nach deinem Belieben manchen und nicht nach Anzeige.

    Naja, 10t€ hin oder her, auch Autos für mehr/weniger Geld verursachen Folgekosten, dem sollte man sich klar sein. Und nicht bei jedem Händler, egal ob Vertrag oder frei, ist es üblich alles vor Übergabe noch zu machen.

    Schau am besten mal zu Hause nach, ob Premium Selection oder nicht und dann sprich die Niederlassung einmal darauf an, warum dies denn nicht durchgeführt wurde.
     
  13. #12 sgt.luk3, 22.01.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Ja leider völlig verpeilt vor Aufregung...Ist halt mein erstes eigenes auto gewesen.

    Wenn ich Zündung einschalte, dann steht das da in rot und wenn ich im BC bei Service schaue auch.

    Vor auslieferung wurde einmal dieser Standardcheck gemacht. Flüssigkeiten geprüft ob noch genug drin ist etc...

    Mir ist bewusst, dass das jeder anders handhabt vor der Auslieferung. Aber die verdienen halt schon so genug daran. Es waren auch genau 15200,-...das tut aber auch nichts zurs Sache. Es ist ne Menge Geld...Das würde mich nicht so sehr ärgern, wenn der Wagen schon 10 Jahre alt ist und mich nur 3000,- gekostet hätte.

    Premium Selection ist es nicht. Es waren nämlich z.B. keine Winterreifen dabei!

    Das Castrol EDGE FST 5W-30 ist aber in Ordnung oder? Hat ja die BMW Longlife 04 Freigabe.
     
  14. #13 marcel-bonn31, 22.01.2013
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel

    ist bei mir auch so, beim check im autohaus hat denen ihr gerät grün angezeigt, also voll in ordnung. da hat man mir auch geraten mit dem bremswechsel zusammen zuwechseln.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 sgt.luk3, 22.01.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Alles klar, werde ich dann mal vorschlagen das zu prüfen.

    Reicht das Auslesen vom Schlüssel da schon aus?

    Und das Öl geht auch in Ordnung ja? wollte dann heute noch bestellen, damit ich das auch pünktlich da habe. Habe eben für Samstag einen Termin vereinbart
     
  17. #15 marcel-bonn31, 22.01.2013
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    bei mir wurde das mit so nem gerät gemacht, das wurde in die flüssigkeit gesteckt und hat nach paar sekunden angezeigt, ob sie noch in ordnung ist oder nicht.
     
Thema:

Service, Bremsflüssigkeit + Ölwechsel, paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Service, Bremsflüssigkeit + Ölwechsel, paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  3. Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen

    Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen: Kurz und knapp - die BMW Niederlassungen in Berlin sind teuer und unfähig (lauter 1 Sterne Reviews und ich auch schlechte Erfahrung gemacht - von...
  4. Neuer BMW VIN Check inkl. Kilometerangabe des letzten Services

    Neuer BMW VIN Check inkl. Kilometerangabe des letzten Services: Hi, für Euch bestimmt von Interesse. Es wird auch der letzte zentrale Kilometerstand angezeigt, beim Kauf von Gebrauchtwagen bestimmt hilfreich....
  5. N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft

    N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft: Hallo zusammen, hier mal meine bisherige Leidensgeschichte in der Hoffnung, dass jemand ähnliche Probleme hatte und diese behoben werden konnten....