Service beim Fahrzeugkauf ... Premium???

Dieses Thema im Forum "BMW Händler" wurde erstellt von wolf1974, 10.11.2009.

  1. #1 wolf1974, 10.11.2009
    wolf1974

    wolf1974 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hallo,

    ich möchte mal nachfragen, ob es bei euch auch so ein super Service gegeben hat als ihr euern BMW bezahlt habt?

    Vor genau einem Monat habe ich meinen 1er in München abgeholt, vorher natürlich beim :D bezahlt.

    Also bei der Service-Annahme nachgefragt, da mein Verkäufer in München war.

    Einen Moment, dann kam jemand der keine Ahnung hatte, der Rest der Verkäufer-Fraktion saß beim gemütlichen Beisammensein und hauten sich den Kaffee in den Kopp.
    Der Kollege störte die gemütliche Runde und informierte sich kurz, dann kam er wieder an die Theke.

    Hier der Fahrzeugbrief und der Qualitätsbrief, was ist der Qualitätsbrief, der ist immer dabei, ach so, dann ist ja alles klar.

    Dann die Kohle auf den Tisch (immer noch Service-Theke) geknallt, mit Publikumsverkehr. Wird der jetzt in München freigegeben? Glaube schon ...

    Da mir keine Fragen mehr einfielen die er möglicherweise beantworten konnte, bin ich dann abgezogen.

    Kein Schlüsseletui, nix für die Papiere, kein Sekt :oops: !?

    Ist das Premium-Service, war das bei euch auch so, bei meinen anderen Autos ging das anders ab. Zum Glück hatte ich letztes Jahr bei meinem Honda ein Schlüsselmäppchen bekommen, da verweilt jetzt mein BMW-Schlüssel drin, ob er sich wohl fühlt???

    Liegt´s an der Krise, bin ich zu anspruchsvoll, war das bei euch auch so?

    Gruß
    André
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMW 116i-Driver, 10.11.2009
    BMW 116i-Driver

    BMW 116i-Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberhausen/NRW
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Das ist SICHER kein normaler Auslieferungsservice gewesen! Da würde ich mal bei der Verkaufs- oder Geschäftsleitung vorstellig werden! :roll:
     
  4. #3 Eifeldiesel, 10.11.2009
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Service gibts bei BMW nur für Rentner die im Begriff sind nen X zu kaufen

    Erkennungszeichen Barbourjacke

    btw - Der Auslieferungstag ist der einzige Tag an dem ich keinen Service möchte ... her und weg; die restlichen schmerzhaften Aufenthalte beim :D prägen das Bild
     
  5. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Hm, ich hab meinen beim Händler geholt,
    da stand er dann in nem extra Raum, frisch poliert und ich dachte erst der Verkäufer hätt ihn am liebsten selbst behalten, solang wie der um das Auto getingelt ist. Bis ich gesagt hab: "Jetzt machen sie aber mal das Tor auf, ich halts nicht mehr aus, ich muss jetzt auf die Straße damit", dann war ich weg :)
     
  6. #5 BMW 116i-Driver, 10.11.2009
    BMW 116i-Driver

    BMW 116i-Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberhausen/NRW
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    So ähnlich war meine Auslieferung übrigens auch! Obwohl ich "nur" einen Gebrauchten beim :D gekauft habe!
     
  7. #6 monster, 10.11.2009
    monster

    monster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK OF
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    ähm... hier gehts doch um die abholung bei der bmw welt, oder???

    aber die entgegennahme des geldes war dann doch schon sehr merkwürdig, da würd ich auch mal beim vorgesetzten nachfragen ob das "normal" ist.....

    mein händler hat mir auch nix dazu gegeben, aber das wurde mit dem tag in der bmw-welt mit übergabe ausgeglichen :-)
    im nachhinhein gabs noch ein willkommensordner mit der bmw card, nem ordner um den ganzen kram abzuheften und anderer "werbung" ;-)
     
  8. #7 Stuntdriver, 10.11.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ungewöhnlich zumindest für BMW. :shock: Hattest du keinen Termin mit deinem Verkäufer?
     
  9. AJ

    AJ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alex
    Als ich mein Nummernschildhalter und Kennzeichen abgeholt hatte, bekam ich ne schön dezente //M Cappy, Ledermappe für Fzg-Papiere und den Qualitätsbrief (inkl. Erläuterung worum es sich dabei handelt).

    Bei der BMW Welt wars dann wie bei jedem anderen auch, einfach nur TOP.
     
  10. #9 wolf1974, 10.11.2009
    wolf1974

    wolf1974 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hi,

    die Abholung in der BMW-Welt war OK, kostet ja auch nur 500 EURO.

    Ich hatte mit dem Verkäufer den Mittwoch vormittags abgemacht das Fahrzeug zu bezahlen, er selber war in München, was ihm auch ziemlich früh einfiel.
    Er hätte alles parat gemacht.

    Eben an dem Tag war nix parat.

    Ein paar Tage nach der Abholung hat sich der Verkäufer auch gemeldet und nachgefragt wie es war, dann habe ich ihm gesagt dass ich mich leicht verarscht gefühlt habe.
    Er hat sich entschuldigt und wollte es wieder gut machen, er wies mich aber auf einen möglichen Anruf wegen Kundenzufriedenheit hin und bat mich mehr oder weniger die Sache unter den Tisch fallen zu lassen ... zwei Wochen gingen ins Land.

    Dann Callcenter Anruf wegen Autohaus ..., der Dame habe ich das dann auch nochmals geschildert und die hat es weitergegeben.
    Ich denke jetzt ist er stinkig, aber warum soll ich die Lügen???

    Er hatte ja zwei Wochen Zeit was zu tun.

    Naja, ich habe in den letzten 9 Jahren jedes Jahr ein neues Auto (darunter drei gebrauchte) gekauft, aber sowas habe ich nicht dabei gehabt.

    Gruß
    André
     
  11. #10 monster, 10.11.2009
    monster

    monster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK OF
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    jaja... der callcenteranruf ... ;-)
     
  12. AJ

    AJ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alex
    Bei mir kann man das laut sagen, mich haben se angerufen, als ich mich gerade mit meinen Vorgesetzten in der Hauptzentrale in Vaihingen getroffen hatte :roll:
     
  13. #12 Fabi189, 10.11.2009
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    2
    Ich wär froh gewesen wenn ich meine Karre rechtzetig bekommen hätte....

    Ich was SATTE DREI MAL!!!! bei denen um die Karre angemeldet anzuholen und ganze 3 mal wurde ich wieder heimgeschickt weil se keine Papiere hatten. Der Wagen stand aber schon nen Monat am Hof! :!:
    Also durft ich immer mal wieder antanzen um meinen neuen Wagen anzuschauen und ohne Auto wieder heimgurken. :101:
    Endlich, 6-7 Wochen später hab ich mal wieder nen Anruf bekommen dass ich mein Auto haben kann. Ohne mir groß Hoffnungen zu machen bin ich dann hin und taaaaaaaatsächlich :shock: die hatten meine Papiere! :yeah:
    Denen dann das Geld hingebatscht (übrigens mitten im Ausstellungsraum :? ) Schlüssel mit Schlüsselanhänger und Papiere im Ledermäppchen genommen und heimgefahren.
    Und auch bei mir die bitte: " Wenn die von BMW anrufen bitte sagen dass alles wahnsinnig gut gelaufen ist"
    N sch**ß werd ich machen. Und das hab ich der netten Dame dann am Telefon auch gesagt dass ich nicht so begeistert von der "Übergabe" war.....

    Soviel zu meiner Geschichte....
     
  14. #13 Lifestyle 1er, 10.11.2009
    Lifestyle 1er

    Lifestyle 1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Willingen
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Peter
    Also ich kann nur positives zur Übergabe berichten. Am Samstag morgen hin, kurz noch einige Vormalitäten erledigt, Überreichung der Schlüssel, Papiere und Präsente. Danach noch eine kurze Einweisung am & im Fahrzeug (eigentlich erklärt sich ein BMW von selbst :lol: ). Geld hab ich keins dagelassen, sondern wurde am Montag vom Konto abgebucht.

    Gruß Peter
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 wolf1974, 11.11.2009
    wolf1974

    wolf1974 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    OK, dann bin ich ja nicht der einzige, vielleicht wird denen das in München beigebracht, den Kunden wie Ar... zu behandeln und um eine "Gute Bewertung" zu betteln?

    Ich bin mi dem Auto ja zufrieden aber sowas trübt doch die "Freude am Fahren".

    Gruß
    André
     
  17. OBa

    OBa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Beim Gebrauchtkauf - Ex-Dienstwagen der BMW AG:

    Papiere im Ledermäppchen, Schlüsselring mit Möllemann. Keine Blumen kein Sekt. War aber absolut OK. In Düsseldorf bei der Niederlassung hat man mir einen 120d, gut 2 Jahre alt mit 30 tkm angeboten für 27500 €, in Kleve beim :lol: ein 123d, 14 Monate alt mit 4664 km für 24000 € (bei annähernd gleicher Ausstattung (statt des Navi (das ich sowieso nicht wollte) war die Mischbereifung drauf)

    Da verzichte ich doch gern auf Blumen und Sekt!
     
Thema:

Service beim Fahrzeugkauf ... Premium???

Die Seite wird geladen...

Service beim Fahrzeugkauf ... Premium??? - Ähnliche Themen

  1. Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Leute. Habe seitdem ich das Auto gekauft habe so komische Geräusche beim Motorstart. Downpipes gewechselt, war immer noch da. Was kann es...
  2. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  3. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  4. Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?

    Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?: Moin Leute, ich habe meinen Wagen (E87, 118i BJ 01/2009) letztens in einer freien Werkstatt den normalen Service machen lassen. Es wurde dabei...
  5. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...