Service Anzeige der Bremsen lassen sich nicht resetten

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von daflo, 11.11.2009.

  1. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    habe heute meine Bremsen rundherum erneuern lassen ( vorne komplett, hinten Beläge). Leider wusste der Mechaniker nicht, wie man die Serviceanzeigen zurücksetzt.

    Ich habe es dann versucht selbst zu machen... Leider wird mir, egal wie oft ich auf Reset ( lange gedrückt halten bis Uhr neben Reset erscheint ) drücke, für die hinteren Bremsen die Letzten restkilometer von 140 angezeigt. Für die vorderen kommt nur noch "------" Sobald ich den Motor stoppe, kommt das Symbol mit dem Auto auf der Hebebühne in Rot und die Handbremswarnleuchte leuchtet durchgehend. Das alles aber erst seit ich selbst "resettet" habe...
    Im iDrive die gleichen Kilometerangaben, wie erwähnt, mit gelbem Symbol.

    Ich habe es zwar schon in einem anderen Thread im 120d Bereich gepostet, aber hier ist es wohl besser aufgehoben.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten33, 11.11.2009
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    wer hat das gemacht: bmw, freie werkstatt, expresservice wie atu oder pitstop - möglich daß die die signalgeber an am bremssattel selbst nicht gewechselt haben (kostenpunkt 20 euro je achse)

    bei mir ließ sich die verschleißanzeige ohne probleme nach belagwechsel resetten.
     
  4. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Hat ein Kollege gemacht. Er arbeitet selbst in einer freien Werkstatt und hat alles Ordnungsgemäß gewechselt. Kann man evtl. die Sensoren falsch anbringen? Denke jetzt nicht, dass er mich verscheissert. Hat heute auch sofort gesagt, dass er es sich nochmal anschaut... Leider erst morgen.

    Wenn die Fühler defekt sein sollten, müsste sich doch der BC, wenn jetzt nochmal neue eingebaut werden, auf 48tkm einstellen, auch wenn ich jetzt mit den neuen Bremsen schon 1000km gefahren bin, oder? Der BC misst lediglich die Sensoren, right?

    Und das bei den vorderen "----" angezeigt wird ist auch nicht normal, oder? Im iDrive ist das ja auch mit einem gelben Warnbild hinterlegt. Oder braucht der BC ein paar KM um sich die neuen Restkilometer zu errechnen?


    Edit: AM Freitag kann ich leider erst erneut zu Ihm in die Werkstatt, da ist dann auch ein BMW Mechaniker vor ort der mir das dann mit dem Diagnosegerät einstellt. Das sollte doch eigentlich funktionieren mit so einem DIng?
     
  5. #4 Thorsten33, 11.11.2009
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    glaube daß der die gar nicht gewechselt hat, und wahrscheinlich der vordere keinen kontakt zur Bremsscheibe kriegt, weil er entsprechend abgeschliffen ist. so ist dann auch das "----" zu interpretieren. im prinzip ist das so, daß das ein mehrschichtwiderstand ist, bei dem je mehr er abgeschliffen ist, kleinerer widerstand anliegt und aus diesem wert wird dann die restreichweite errechnet. so viel ich mich erinnere sind die sensoren an masse angeschlossen.

    wahrscheinlich muß er diese teile nachbestellen:
    34 35 6 762 252, 34 35 6 762 253


    Bremse vorne

    Bremse hinten

    also bei mir hat es direkt nach dem rückstellen über die geheimfunktion 100.000 km für vorne und 130.000 km für hinten angezeigt.
     
  6. #5 welle68, 11.11.2009
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    verstehe nicht wieso so kpl.technik eingesetzt wird.
    hatte einen 83 ford escort,selbst der hatte verschleißanzeige.
    durch die klötze lief ein draht-war der durchgebremst, ging die signallampe an und man wußte die nächsten 1000km muß ich die beläge wechseln.fertig!
     
  7. #6 Thorsten33, 11.11.2009
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    weil bmw ist premium und ford eben nicht :mrgreen:
     
  8. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Doch doch, der hat die gewechselt ;) Als wir die Verschleissanzeiger nochmal runter genommen haben, sah man deutlich, dass es neue waren ... Der Fehler lag an einem umgebogenem Pin vom vorderen Verschleißanzeiger...
     
  9. #8 Thorsten33, 16.11.2009
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    ... oder so, das heißt jetzt funktionierts ??

    gruß thorsten.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Geronimo, 16.11.2009
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    du kennst den unterschied zwischen verschleißanzeige und bremsenwarnleuchte oder?

    wie willst mit deinem Draht denn die Schichtstärke der Beläge feststellen? also kannste auch keine km-zahl bis zum wechsel angeben ...

    so nen draht etc hat jede bremsscheibe drin das man weiß - noch gut / nicht mehr gut

    erst denken dann posten ... :roll:
     
  12. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Ich denke so ziemlich jeder hat verstanden worum es ging. Bei mir wurden die Bremsen gewechselt und anschliessend hat sich die Verschleissanzeige nicht zurücksetzen lassen, da mein Kollege versehentlich einen PIN umgebogen hat beim montieren. Dadurch leuchtete eben auch die Bremswarnleuchte, da eben nicht festgestellt werden konnte, ob überhaupt noch Bremsen am Fahrzeug vorhanden sind (krass ausgedrückt). Dann hat mein Kollege die Räder nochmal runtergenommen und eben entdeckt, dass er da was vermasselt hat. Ich stand daneben und habe deutlich gesehen, dass vorne und hinten alles erneuert wurde. Blind bin ich ja auch noch nicht :grins:

    @Geronimo: Nach der Rückstellung erkennt doch der Boardcomputer, dass neue Verschleissanzeiger eingebaut wurden, oder nicht? Und anhand des Bremsverhaltens errechnet der BC die Restkilometer.

    Sorry, dass ich mit der Materie nicht so gut vertraut bin wie du, deshalb frage ich jetzt:

    Wird durch den Verschleissanzeiger ab einen gewissen Punkt ( also sobald er etwas angeschliffen wird) gemessen, wie dick die Beläge in etwa noch sind und wie weit man ungefähr noch fahren kann? Und sobald auch die Verschleissanzeiger einen gewissen Punkt erreicht haben geht die Warnleuchte an?

    Oder:

    Die Restkilometer werden auschliesslich über das Bremsverhalten errechnet und sobald das Plastikteil vom Verschleissanzeiger gebrochen wird, geht die Warnleuchte an?

    Ein bisschen Toleranz deinerseits sei mir doch vergönnt :)
     
Thema: Service Anzeige der Bremsen lassen sich nicht resetten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bremsen lassen sich nicht reseten BMW f

    ,
  2. BMW verschleissanzeiger lässt sich nicht zurücksetzen

    ,
  3. BMW 120d Bremsenverschleißanzeige zurücksetzen

    ,
  4. bmw e91 bremse hinten resetet bremse vorne fing an,
  5. 1er bmw bremsverschleißanzeige zurücksetzen,
  6. bmw 1 Signal Bremse hinten,
  7. e87 bremsenverschleißanzeige symbol
Die Seite wird geladen...

Service Anzeige der Bremsen lassen sich nicht resetten - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  3. Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!

    Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!: Hi Leute! Wie die Überschrift schon sagt hab ich mal eine Frage zum Thema Bremsbeläge..... Fahre auf meinem die 18" Performance Bremsanlage mit...
  4. Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen

    Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen: Kurz und knapp - die BMW Niederlassungen in Berlin sind teuer und unfähig (lauter 1 Sterne Reviews und ich auch schlechte Erfahrung gemacht - von...
  5. Probleme mit Navi-Anzeige

    Probleme mit Navi-Anzeige: Hallo zusammen! Seit gut 3 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines gebrauchten 120d (BJ 2008 ) mit super Ausstattung. Doch heute trat ein Problem...