[E82] Semislicks

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Benito, 07.03.2012.

  1. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    Hey Leute, ich suche Semislicks die etwas schmaler ausfallen. Bin mir sonst nicht sicher ob ich die 265er auf 9er Felgen hinten drauf bekomme und ob die dann ins Radhaus passen. Vorne sollte es kein Problem sein.
    Radhaus ist zwar schon gezogen aber nicht so extrem.

    Danke schon mal! :wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jojo11

    jojo11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    28
    Dunlop bringt in ein paar Wochen neue. Da sollte dann auch die Auswahl etwas größer werden. Eine 9er ist so eine Sache mit 265ern. Gehen tut es schon, aber nicht mit allen. Die Pirelli fallen in der Regel etwas kleiner aus als die Michelin oder Dunlop. Blöd, dass man das nicht probieren kann wie beim Schuhe kaufen. Und mit meinem 1erM kann ich Dir nicht weiter helfen, da sind gerade "Testreifen" drauf. VA 9x19 255/35/19 HA 10x19 285/30/19 als Semi.

    Wenn Du richtig böse unterwegs sein willst, bau um auf M3 Achsen und nimm die Kotflügel und Radhäuser sowie Stossfänger vom 1erM. KW Clubsport 3fach, H&R Stabis (die weichen) und setz dann noch ein paar Schweißpunkte, werf die Gummilager raus und auf geht´s! Geht natürlich noch böser, aber bezahlen muss man es ja auch noch können.

    Gruss, Jo
     
  4. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    Hab mir jetzt die Toyo Proxis 555 geholt. Das waren die einzigsten dies in 255 gegeben hat. Da brauch ich dann gar nix machen. Des passt dann.

    M3 Teile hab ich schon verbaut. Querlenker, Stabis HA+VA M3, Zugstreben,Gummis glaub auch sogar, Bilstein B16 RC,

    Für mich reicht das jetzt absolut. Damit kann man schon "arbeiten"
     
  5. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    Geradeaus wird dir aber dann aber der Topspeed fehlen wegen der großflächigen Reifen :roll:
     
  6. #5 the bruce, 07.03.2012
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    R888 ??


    ps:
    was soll denn da von Dunlop neues kommen außer Sport Maxx Race und Direzza 03G?
     
  7. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    Ja genau. Die R888.Wie komme ich nur auf 55 :))
     
  8. #7 SirRichi, 08.03.2012
    SirRichi

    SirRichi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grenchen, Schweiz
    Nur mal so am Rande... Ist der Motor, resp. die Ölversorgung überhaupt dafür ausgelegt auf Semislick und damit auch Trackdaybetrieb?!

    Gruss Richi
     
  9. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    Ich hab keine Ahnung wie groß der Unterschied zu normalen Reifen ist. Denkst wirklich das man das braucht?

    Die Nos hat jetzt aber auch nicht soooo viele enge Kurven hintereinander und ich fahre auch nicht 10 Runden am Stück. Vielleicht mal 2 max.
     
  10. #9 Enzo135i, 08.03.2012
    Enzo135i

    Enzo135i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz (Zürich)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    Vorname:
    Enzo
    Die Toyos interessieren mich auch hat jemand erfahrung mit denen? 255/35-18

    Gruss Enzo
     
  11. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    Nächste Woche kann ich dir mehr sagen. Vielleicht sogar schon am Wochenende mal schaun wies Wetter wird.
     
  12. zenzo

    zenzo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Bartek
    Der Toyo R888 ist eigentlich ein guter Einsteiger-Semi, rutscht schön im Grenzbereich.

    Der Michelin Cup bietet mehr Grip allerdings ist er im Grenzbereich nicht so angenehm zu fahren wie z.B. der Toyo oder der Dunlop.

    Der Dunlop Direzza bietet die Extraportion Grip mit dem Aspekt, dass er im Grenzbereich auch schön rutscht bzw. sich schön ankündigt. Für mich der perfekte Reifen nur baut er nicht unbedingt schmal.

    Der Kumho V70 ist eher für Autos unter 1300 kg geeignet, ist der weichen Flanke geschuldet.

    Der Pirelli Trofeo ist auch nicht schlecht, weiß nur nicht, wie es da mit passenden Größen ausschaut.


    @The Bruce

    Ich glaube das Ding heißt SportMax Race ist aber eher unter dem Direzza angesiedelt.

    Sport Maxx Race
     
  13. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    Redest du jetzt vom Michelin Cup 1 oder 2?
    Soweit ich weis ist der 1er mehr auf Trockendynamik ausgelegt und der 2er hat zudem noch bessere Nässeeigenschaften.

    Das einer der beiden im Trockenen besser sein soll hab ich nirgends gelesen. Der Toyo ist schwerer zu fahren da er nervöser ist als der Michelin. Deswegen ist für mich eher der Michelin der Einsteiger Semi wenn man das überhaupt bei solchen Reifen noch sagen kann.

    Der beste Semi meiner Meinung nach ist der Bridgestone Re 555
    Den gibts aber leider nicht in der Größe, die ich mir vorgestellt habe genauso wenig wie alle anderen.
    Hab ich aber schon mal geschrieben glaub.

    Grüße
    Ben.

     
  14. zenzo

    zenzo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Bartek
    Ich rede vom Michelin Cup, den gab es noch den Cup+, dieser hatte eine zusätzliche Ablaufrinne und somit weniger Gummi auf der Lauffläche.
    Hatte natürlich einen Vorteil beim Nassgrip und logischerweise einen Nachteil beim Trockengrip.

    Komisch, dass Du sagst, dass der Toyo R888 im Grenzbereich kritischer sein soll als der Michelin Cup. Bin den Cup 3 Jahren lang am Ring gefahren und hatte in der Zeit mal einen Satz Toyos versucht.
    Meine Erfahrung und ich denke nicht nur meine ist, dass der Michelin einfach spitzer ist. Er braucht länger um auf Temperatur zu kommen und Grip zu entwickeln, hält aber heiße Temperaturen dann besser aus als der Toyo, der dann anfängt zu schmieren. Ist aber auch logisch.

    Den Bridgestone RE55 habe ich nicht erwähnt, weil es ihn noch kaum gibt. Ist aber auch ein sehr guter Reifen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito


    Ich glaub dir das natürlich weil du ja Echtzeiterfahrung hast. Ich hab mich nur paar Stunden durchs Internet schlau gemacht.
    Theorie und Praxis sind aber meist nicht identisch :mrgreen:

    ähhhm der Toyo schmiert? Aber nicht sofort oder :roll:
    Man kann hoffentlich schon bissl besser fahren als mit normalen Straßenreifen :?
     
  17. zenzo

    zenzo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Bartek
    Letztes Jahr waren es über 900 Runden Nordschleife. :mrgreen:

    Im Internet steht oft viel, nur halt leider auch oft viel Blödsinn.

    Wenn es warm ist fängt er nach 3-4 Runden an abzubauen, das ist mit dem Cup z.B. nicht so.
     
Thema: Semislicks
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. effektiv breite direzza

Die Seite wird geladen...

Semislicks - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung Semislick/Rennreifen

    Empfehlung Semislick/Rennreifen: Hallo liebe 1er M Besitzer/Fahrer, die Saison steht langsam vor der Tür und da ich im letzten Jahr mehrere Rennstreckenbesuche mit dem Federal...
  2. [E82] Welche Semislick größe passt beim Coupe

    Welche Semislick größe passt beim Coupe: Servus Wie es der Titel schon sagt suche ich coupe fahrer die semis fahren. Ich möchte mir für nächste saison einen Satz Semis zulegen. Nun...
  3. Reifen: Semislicks?

    Reifen: Semislicks?: Benutzt hier jemand aus dem Forum im alltäglichen Gebaruch Semislicks (Reifen mit den minimalen 17% Negativprofilanteil auf der Lauffläche)? Die...
  4. Volk Rays RE30 Schmiedefelgen - ultraleicht - mit Yokohama AD048 Semislicks

    Volk Rays RE30 Schmiedefelgen - ultraleicht - mit Yokohama AD048 Semislicks: 18*8,5 mit ET35 mit 235/40 91Y 18*9,5 mit ET35 mit 265/35 93Y Gewicht der Felgen ist um die 8 Kilo. 2250 euro An selbstabholer in bonn
  5. Verkaufe 4x Syron Street Race Semislicks in 225/40R18 WIE NEU

    Verkaufe 4x Syron Street Race Semislicks in 225/40R18 WIE NEU: Verkauft