selbst reparieren oder in die Werkstatt fahren?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Chon9, 27.12.2011.

  1. Chon9

    Chon9 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    David
    Hey Leute,

    letzte Woche ist mir wer gegen meinen 1er gefahren :(
    Anfangs war die ganze Frontschürze rausgebogen, diese habe ich jetzt aber wieder reingedrückt und das sieht wieder einigermaßen gut aus, jedoch scheint es als wär der Scheinwerfer nach innen gedrückt. Was denkt ihr sollte ich das selbst reparieren oder lieber in der Werkstatt machen lassen?

    Ps: Fände ein Unterforum "Reperatur" nicht schlecht ;)

    Hier noch 2 Bilder dazu wies jetzt aussieht:
    [​IMG]ImageShack(TM) slideshow
    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 27.12.2011
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.761
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Ist der 01 abgehauen / unbekannt oder warum fragst du?
     
  4. Chon9

    Chon9 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    David
    nein, aber ein bekannter ;) wenn wirs über versicherung laufen lassen --> hochstufung und das ist warscheinlich teurer als reparatur.
    bin mir nur nicht sicher ob da was abbricht wenn ich es wieder zurecht drücken will...
    und werkstatt wird denk ich teuer
     
  5. joe266

    joe266 Guest

    Dann würde ich eben mal zum :lol: und fragen, was das kosten würde. Vielleicht muss man das auch nur vernünftig befestigen. Fragen kostet ja nichts :wink:
     
  6. #5 Ben 120dA LCI, 28.12.2011
    Ben 120dA LCI

    Ben 120dA LCI 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35km südwestlich von Bremen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Fahr doch zur Werkstatt und lass einen Kostenvoranschlag machen. Angenommen da ist das Scheinwerfergehäuse gebrochen und Stoßfänger wird bisschen lackiert. Rep.-Kosten sagen wir beispielsweise 450-500 Euro. Zeig den KVA dann deinen Bekannten und rechnet privat ab. Er soll dir dann 450-500 Euro geben und du kannst ihn in der Werkstatt reparieren lassen. Er wird nicht hochgestuft und ihr habt das Theater mit der Versicherung nicht.
     
  7. #6 ziboy84, 28.12.2011
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    ...vorausgesetzt es gibt diesen "bekannten" überhaupt....-denn diese story klingt mir ein wenig seltsam...

    eigentlich sollten erwachsene leute auch alleine auf die idee kommen es so zu machen wie ben es geschrieben hat...
     
  8. #7 118i mit M Power, 28.12.2011
    118i mit M Power

    118i mit M Power 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    der Dave ;)
    Hi Chon

    Also rein Objektiv gesehen, sieht es fast so aus als wäre die Scheinwerferbefästigung gebrochen. Lass mal überprüfen ob nicht sogar der Querträger was weg hat!?. Sieht schon heftig aus. Und den Stoßfänger musst e lackieren lassen!!!. Lass es lieber in ner Fachwerkstatt machen!!!
     
  9. mickk

    mickk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Wenn die Story stimmt und es nicht schon zu spät ist (Obliegenheitsverletzung!) sollte der Schaden bei der Haftpflicht des Bekannten gemeldet werden. Sonst wird die Vers. im Innenverhältnis evtl. ganz oder teilweise von der Leistung frei und der Bekannte bleibt auf einem erheblichen Teil des Schadens sitzen, ob er will oder nicht.

    Ist der Schaden im Ergebnis klein genug (< 500€), kann dein Bekannter den Schaden auch wieder von der Versicherung zurückkaufen, um eine Hochstufung zu verhindern.

    Gruß

    Mick
     
  10. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Das ist deutlich teurer als 400-500 Euro....da wird nen neuer Scheinwerfer fällig...der wird wahrscheinlich auch dahinter gebrochen sein. Träger Scheinwerfer ist mit knapp 20 nicht so teuer.

    Da solltest du auf jeden fall mal wenigstens selbst drüberschauen oder halt in der Werkstatt kontrollieren lassen.
     
  11. mickk

    mickk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Sehe ich ähnlich. Aber das ist ja dann ohnehin genau der Fall, in dem die Versicherung auch nach Meinung des TE zahlen sollte? :mrgreen:
    Gruß

    Mick
     
  12. Chon9

    Chon9 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    David
    ja den gibt es ;) ist mit seinem 1er gegen meinen.
    die Frage war eigentlich auch nicht ob man es über die Versicherung abwickeln sollte oder Privat sondern, ob man es selbst reparieren kann, dass es nicht mehr ganz so schlimm aussieht oder ob man es in der Werkstatt machen soll.
    Funktionstechnisch sollte ja alles noch passen.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Um das zu reparieren brauchste keine Werkstatt...ist extrem einfach
     
  15. #13 lochi83, 04.01.2012
    lochi83

    lochi83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Christoph
    Spritmonitor:
    mit der richtigen ausstattung und dem richtigen werkzeug kann man alles selber reparieren. :eusa_clap:
    ich denke so etwas bekommt der :D aber weitaus besser und vor allem schneller hin. grundsätzlich würde ich immer eine werkstatt drüber gucken lassen. :shock:
     
Thema:

selbst reparieren oder in die Werkstatt fahren?

Die Seite wird geladen...

selbst reparieren oder in die Werkstatt fahren? - Ähnliche Themen

  1. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  2. Werkstatt Raum Siegen/Lackierer

    Werkstatt Raum Siegen/Lackierer: Hi zusammen, kennt jemand eine gute Werkstatt im Raum Siegen? Es müssten bremsen gemacht werden, sowie eine Inspektion (bei BMW wurde mir gesagt...
  3. Werkstatt für Stoßdämpferwechsel in Ingolstadt gesucht

    Werkstatt für Stoßdämpferwechsel in Ingolstadt gesucht: Servus zusammen, bin auf der Suche nach einer kostengünstigen und vertrauenswürdigen Werkstatt im Raum Ingolstadt, die bei meinem 1er beide...
  4. 120i ruckelt beim Fahren?

    120i ruckelt beim Fahren?: Hallo Ich wollte mir ein neues Auto zulegen und schaute mir einen BMW 120i an. (Inverkehrsetzung 12/04, 76000 km,150 PS, Automatisches Getriebe)...
  5. Klackergeräusche - Werkstatt Ratlos

    Klackergeräusche - Werkstatt Ratlos: Ich hab mal wieder ein Problem mit meinem 1er und weiß momentan nicht so wirklich weiter... Letztes Jahr hatte die kleine ja schon nen...