Schwerer Unfall...

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von TSV-Leo, 04.08.2011.

  1. #1 TSV-Leo, 04.08.2011
    TSV-Leo

    TSV-Leo 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Simbach am Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Leo
    Spritmonitor:
    Ein Bekannter von mir hatte gestern einen schweren Unfall mit Opas 130i. Er fuhr mit ca. 180km/h ungebremst auf einen LKW auf. Ihm ist zum Glück fast nix passiert, nur leichte Verletzungen. Seine Schwester war Beifahrerin und konnte noch unverletzt aussteigen. Die beiden hatte Riesenglück das nicht mehr passiert ist.

    Fotos und Video : A94: Pkw gerät unter Lkw - Mühldorf - Innsalzach - News - InnSalzach24.de
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pr0ject, 04.08.2011
    Pr0ject

    Pr0ject 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Gut das man sich anscheinend auf den 1er BMW verlassen kann!Es ist zum Glück nichts schlimmeres passiert.
     
  4. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ..GOTT SEI DANK, dass da nicht mehr passiert ist...:shock:

    lg
    indo5
     
  5. e-ding

    e-ding 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Oh ha! Gut, dass nichts Schlimmeres passiert ist. :shock:
     
  6. #5 Mille Miglia, 04.08.2011
    Mille Miglia

    Mille Miglia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Bei der Feurwehr habe ich schon zahlreiche Unfälle miterlebt. Wenn ich mir das Wrack so ansehe, grenzt es für mich an ein Wunder, dass den Insassen nicht mehr passiert ist :shock:.

    Es freut mich sehr, dass es den beiden soweit gut geht.

    Dass der 1er ein sehr sicheres Auto ist, kann ich nur bestätigen :blumen:. Hatte leider auch schon das zweifelhafte Vergnügen, die aktiven und passiven Sicherheitssysteme auf der Autobahn am eigenen Leib zu erfahren.
     
  7. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Wer war denn da dran schuld? Der LKW fahrer der rausgezogen ist?

    Sieht echt heftig aus...Da kann man echt froh sein soviel Blech vorne dran gehabt zu haben
     
  8. #7 TSV-Leo, 04.08.2011
    TSV-Leo

    TSV-Leo 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Simbach am Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Leo
    Spritmonitor:
    Der LKW auf den er aufgefahren ist wollte den Gefahrguttransporter überholen. Er ist rausgezogen und hatte ihn übersehen. Wobei man sagen muss das der LKW Fahrer wahrscheinlich keine Chance hatte ihn zu sehen weil die Autobahn eine Kurve macht und er mit hoher Geschwindigkeit daher kam.

    Edit: Schuldfrage ist noch nicht geklärt
     
  9. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Puh das ist dann neben dem Schock etc auch noch mal ne Spannungssache...

    Wieder ein Argument für permanentes Überholverbot für LKW
     
  10. #9 TSV-Leo, 04.08.2011
    TSV-Leo

    TSV-Leo 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Simbach am Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Leo
    Spritmonitor:
    Ja da hast recht, finanziell dürfte es so oder so kein Problem sein. Vater fährt Ferrari und andere Autos in der Liga.

    Für ein Überholverbot bin ich auch, zumindest auf 2 spurigen Autobahnen
     
  11. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Na dann.... gut ich hatte mir denke Gedanken wegen dem Auto vom Opa gemacht...
     
  12. mrbig

    mrbig 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Köln
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Spritmonitor:
    :shock: sch... aufs blech, hauptsache alle heil geblieben, bei 180km/h.... hatten wohl einen schutzengel :eusa_angel:
     
  13. #12 blackraven, 05.08.2011
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Oha....die hatten wirklich Glück.


    Na wohl eher ein Argument für 130 auf der Autobahn. :mrgreen:
     
  14. #13 1er Manni, 05.08.2011
    1er Manni

    1er Manni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Manuel
    Hätte nicht gedacht das er noch so gut darsteht,die A-Säule hat ja fast nix abbekommen auf der Fahrerseite da hab ich schon ganz anderes gesehen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 exhorder, 05.08.2011
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Da hat der 1er seinen finalen Auftrag voll erfüllt, Schwein gehabt! Wobei ja Glück im Unglück war, dass das ein Tieflader mit entsprechend niedrig liegendem Rahmen war, bei nem regulären Lkw wäre es eventuell anders ausgegangen - trotzdem beeindruckend dass die beiden so gut rausgekommen sind.

    Auf die Lösung der Schuldfrage bin ich auch gespannt. Nach der Beschreibung von TSV-Leo würde ich vermuten dass mindestens ne Teilschuld seines Bekannten feststellbar sein wird, da er in so einer unübersichtlichen Kurve bei Richtgeschwindigkeit wohl nicht reingerauscht wäre - aber das bleibt ein "educated guess".
     
  17. #15 Chris176, 05.08.2011
    Chris176

    Chris176 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    3
    Wird wohl eine Teilschuld für Deinen Bekannten werden, die Frage ist, wie viel...ab 130 km/h gilt ja eh immer erst mal eine automatische Teilschuld, egal was war :swapeyes_blue:
    Wenn er aber auch ungebremst reingerauscht ist, frage ich mich, ob der gepennt hat. Wenn ich ein Hinderniss vor mir sehe, latscht man doch normalerweise gleich voll rein. So schnell sind 180 km/h auch wieder nicht, dass man da nicht reagieren kann, wenn einer vor einem rauszieht.

    Ich würde in diesem Fall erst mal abwarten, wer wirklich schuld war, denn die Wahrscheinlichkeit, dass da jemand hinter dem Lenkrad "gepennt"/unaufmerksam war, liegt hier klar auf beiden Seiten.
     
Thema:

Schwerer Unfall...

Die Seite wird geladen...

Schwerer Unfall... - Ähnliche Themen

  1. Unfall Schaden

    Unfall Schaden: Hi habe bei meinem 1er Coupé von 09 einen ziemlich blöden Parkunfall gemacht ... Anschließend bin ich zum BMWHändler in meiner Nähe und er sprach...
  2. [E87] Neues Türgummi vorn - öffnet nun schwer

    Neues Türgummi vorn - öffnet nun schwer: Moin zusammen, bin seit Kurzem stolzer Besitzer eines 123d Einziger Mangel beim Kauf war ein defektes Türgummi auf der Fahrerseite vorne. Der...
  3. Kaufberatung 120d Coupe, reparierter Unfall

    Kaufberatung 120d Coupe, reparierter Unfall: Liebe Community, habe mir heute einen 120d Coupe angeschaut, habe auch einen Menschen von der Dekra draufschauen lassen. Folgendes Auto:...
  4. Unfall auf der Autobahn

    Unfall auf der Autobahn: Hallo, wollte meine Leidensgeschichte mal hier teilen… Ich bin bis Freitag einen 120d Schalter gefahren. Hatte seit Monaten einen M135i gesucht...
  5. [E81] Nach Unfall ein paar Probleme

    Nach Unfall ein paar Probleme: Hallo Leute, ich hatte letztens einen Unfall (vorne rechts). Dabei ist meine Frontschürze, ein Scheinwerfer und die Motorhaube kaputt gegangen....