Schwerer Unfall heute mit Radfahrer

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von sodala, 10.04.2011.

  1. sodala

    sodala 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Hi Leute,

    heute hatten meine Freundin und ich einen schweren Unfall. Ein Radfahrer hat uns auf der Bundesstraße übersehen und ist uns direkt vor das Auto gefahren.

    Der Radfahrer ist leider verstorben :cry:

    Wir hatten keine Chance, trotz ausweichen und Vollbremsung haben wir ihn erwischt. Fotos stelle ich keine rein, die Gesamtsituation ist schwer genug. Wir waren auch nicht zu schnell, im Gegenteil, sogar langsamer wie die erlaubten 100.

    Meine Freundin und mir ist zum Glück nichts passiert, bis auf einen heftigen Schock. Waren auch im Krankenhaus, wurden aber entlassen, da keine körperlichen Schäden. Am Auto entstand Totalschaden.

    Das Auto wurde von der Polizei sichergestellt und es wird jetzt der genaue Unfallhergang ermittelt.

    Hat einer von euch grundsätzlich Erfahrung, was jetzt auf uns zukommt? Der Unfall war in Deutschland. Dass die Polizei ermittelt ist klar, in der Pressemeldung steht auch, dass uns die Vorfahrt genommen wurde. Aber wie geht es jetzt weiter?

    Dass wir einen Anwalt nehmen ist klar, aber vielleicht könnt ihr auch etwas dazu beitragen, was wir in unserer aktuellen Situation evtl. vergessen oder übersehen haben.

    Es ist einfach schrecklich die Bilder vor Augen zu haben und wie der Radfahrer dann vor meinen Augen gestorben ist :cry: Das werde ich so schnell nicht mehr vergessen. Sowie ich etwas zur Ruhe komme, habe ich die Bilder vorm Auge und muss weinen.

    Traurige Grüße
    Andy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 10.04.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Oha, das klingt ja gar nicht gut. :(

    Ich kann nur von einem Unfall den mein Vater hatte berichten. Eine Dame fuhr damals aus einer Ausfahrt raus und mein Vater fuhr ihr seitlich rein, da er sie erst sehr spät gesehen hat und sie ihm logischerweise die Vorfahrt genommen hatte. Da sie Schmerzen hatte und ein Arzt kommen musste, wurde das zunächst als Körperverletzung aufgenommen (klar, denn er ist ihr ja reingefahren). Die Polizisten hatten zwar gleich gesagt, dass er nichts zu befürchten hätte, da die Sachlage klar war, dass sie ihm die Vorfahrt genommen hatte und damit selber schuld war. Aber dennoch verlangt das deutsche Recht, dass es als Körperverletzung angezeigt wird. Ein Gericht sprach meinen Vater dann erwartungsgemäß frei, da er ja am Unfall nicht schuld war. Sowas ähnliches wird euch auch blühen, denk ich.
     
  4. #3 Angel130i, 10.04.2011
    Angel130i

    Angel130i 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    mein Beileid euch und den Angehörigen des Radfahrers. Immer wieder traurig sowas. :cry:
     
  5. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Es kann sein, dass der Unfall erstmal als fahrlässige Tötung geführt wird. Aber wenn die Sachlage so klar ist wie hier, hast du da nix zu befürchten.
     
  6. #5 RoadStar111, 10.04.2011
    RoadStar111

    RoadStar111 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brühl (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Oweia, was soll man dazu sagen !?

    Ich hoffe das ihr das irgendwie verarbeiten könnt.
    Habe zum Glück keine Erfahrung mit sowas, war allerdings schonmal Augenzeuge und Ersthelfer bei einem schweren Unfall und das dauert schon eine Weile bis man die Bilder aus dem Kopf bekommt.
    Auch als nicht direkter Beteiligter.

    - Send with Tapatalk -
     
  7. #6 betty73, 10.04.2011
    betty73

    betty73 Guest

    Da stimme ich zu...

    Mein Vater hat eine Weile gebraucht als er mit einem LKW einen Motorradfahrer (mein Dad hatte keine Schuld) überfahren hat... :icon_neutral:
     
  8. #7 ShadowDancer, 10.04.2011
    ShadowDancer

    ShadowDancer 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostbevern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Oh weh. Ich kann euch und den Angehörigen nur gute Besserung wünschen.
    Da du schreibst das du noch direkt gesehen hast wie erverstorben ist würde evt.eine psychologische Beratung helfen.

    Ich wünsche euch alles Gute :cry:
     
  9. #8 Fabi189, 10.04.2011
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    2
    Herzliches Beileid den Angehörigen und euch alles Gute und gute Besserung! :icon_neutral:
     
  10. #9 KarlPeter, 10.04.2011
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Traurig so etwas zu lesen. :crybaby:

    Ich kann deinen Schock verstehen und der wird leider ewig bestehen auch wenn Du unschuldig ist - es starb ein Mensch, welcher sicher noch lange leben wollte.

    Beileid an die Angehörigen!
     
  11. #10 Buzzworthy, 11.04.2011
    Buzzworthy

    Buzzworthy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Das Erlebte ist natürlich nicht weg zu denken. Sehr traurig.

    In jedem Fall wird zunächst die Vorfahrtsverletzung diskutiert und daher ist auf die Ermittlung der Polizei abzustellen. Sobald das Verfahren abgeschlossen ist kann diskutiert werden über Haftung, Quote etc. ( z.B. habt Ihr das Tun des Radfahrers erkennen können ? ) Ansprüche euch gegenüber aus der Gefährdungshaftung nach §§ 7, 18 StVG sehe ich nicht, da es sich hier um einen Radfahrer handelte.

    Sicherlich wird es aber hier ein unfallanalytisches Gutachten geben und dies wird zur Basis der Diskussion genommen.

    Also, den Abschluss der Ermittlung abwarten und keine voreiligen Schlüsse ziehen.

    LG
     
  12. #11 thiscrookedvulture, 11.04.2011
    thiscrookedvulture

    thiscrookedvulture 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederbayern; LK Passau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Sandro
    Spritmonitor:
    Mein Herzlichstes Beileid an euch zwei :(

    Aber was ich nicht verstehe; wie kann man so dumm sein und auf ner Budesstraße Radlfahrn. Ich seh bei uns auf der B12 auch immer wieder welche. Einfach nur grob fahrlässig sowas !!!

    Und wenn was passiert wie hier sind die Unschuldigen die angeschissenen weil sie damit leben müssen. Schlimm sowas
     
  13. Tease

    Tease 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Thorsten
    Von mir ebenfalls Beileid an alle Betroffenen.

    Derzeit kannst du nicht viel machen um irgendwo beizutragen. Die Behörden werden jetzt ermitteln (Gutachten, etc). Anschließend bekommst du Post mit allen Details.

    Das einzige, was du derzeit machen kannst, ist dir einen Anwalt suchen, der auf Verkehrsrecht spezialisiert ist. Mehr würde mir nicht einfallen.

    Grüße
     
  14. #13 Monty 118i, 11.04.2011
    Monty 118i

    Monty 118i Guest

    @Andy: Mein Tipp...nehmt Euch Zeit das Ganze zu verarbeiten. Euch trifft keine Schuld. Es ist Schicksal. Ich musste mal einem schwer verletzten Biker helfen und habe lange danach gebraucht. Alles Gute Euch beiden.

    Monty
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Eagle1882, 11.04.2011
    Eagle1882

    Eagle1882 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haltern im See
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Matthias
    Spritmonitor:
    Hallo,
    auch von mir mein Beileid. Ich hatte ähnliche Situation bei einem THW- Einsatz. "Mussten" danach dann auch direkt zu einer kirchlichen Seelsorge um das geschehene, erlebte aufarbeiten zu können. Damals war mir das überhaupt nicht recht. Aber im nachhinein bin ich froh, dass wir quasi dazu gedrängt wurden. Kann Dir daher nur klar empfehlen. Erstmal zur Seelsorge zu gehen. Auch hier würd ich Dir die kirchliche Seelsorge / Pastor, Pfarrer etc. nahe legen.
    Wobei normalerweise müsstet Ihr doch auch schon von der Unfallseelsorge der Feuerwehr betreut worden sein. Dort bekommt Ihr weitere Hilfe.
     
  17. #15 Stuntdriver, 11.04.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Puh! Das ist heftig und tut weh zu lesen. Ich wünsche euch daß ihr das schnell verdaut. Ich denke über die Versicherung und ggf. euren Automobilverband solltet ihr gute Verkehrsanwälte vermittelt bekommen.
     
Thema:

Schwerer Unfall heute mit Radfahrer

Die Seite wird geladen...

Schwerer Unfall heute mit Radfahrer - Ähnliche Themen

  1. Unfall Schaden

    Unfall Schaden: Hi habe bei meinem 1er Coupé von 09 einen ziemlich blöden Parkunfall gemacht ... Anschließend bin ich zum BMWHändler in meiner Nähe und er sprach...
  2. [E87] Neues Türgummi vorn - öffnet nun schwer

    Neues Türgummi vorn - öffnet nun schwer: Moin zusammen, bin seit Kurzem stolzer Besitzer eines 123d Einziger Mangel beim Kauf war ein defektes Türgummi auf der Fahrerseite vorne. Der...
  3. Kaufberatung 120d Coupe, reparierter Unfall

    Kaufberatung 120d Coupe, reparierter Unfall: Liebe Community, habe mir heute einen 120d Coupe angeschaut, habe auch einen Menschen von der Dekra draufschauen lassen. Folgendes Auto:...
  4. Unfall auf der Autobahn

    Unfall auf der Autobahn: Hallo, wollte meine Leidensgeschichte mal hier teilen… Ich bin bis Freitag einen 120d Schalter gefahren. Hatte seit Monaten einen M135i gesucht...