schwarze Rückleuchten- TÜV?

Diskutiere schwarze Rückleuchten- TÜV? im Umfragen Forum im Bereich Das 1er BMW Forum; Hallo, hab ja jetzt hier im Forum schon einige 1er mit schwarzen Rückleuchten gesehn, die ähnlich dunkel sind wie meine. Ich muss bald zum...

  1. #1 Julia_118d, 10.05.2012
    Julia_118d

    Julia_118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarlouis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Julia
    Hallo,

    hab ja jetzt hier im Forum schon einige 1er mit schwarzen Rückleuchten gesehn, die ähnlich dunkel sind wie meine.

    Ich muss bald zum TÜV und da meine Rückleuchten selbst getönt sind und dunkler sind als die blacklights die es von BMW gibt hab ich nun Sorge, dass ich Probleme mit TÜV bekomme.

    Habt ihr vielleicht eure Leuchten auch selbst getönt? und wie sind eure Erfahrungen bzgl. TÜV?

    Viele Grüße Julia
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lordi

    Lordi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchmühlbach-Miesau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2005
    Ich hoffe dass du probleme beim TÜV damit bekommst. Rückleuchten zu lasieren ist nicht umsonst verboten und wird mit 3 Punkten und 90€ Strafe geahndet.

    Wenn dir da mal einer hintendrauf fährt bekommst du die Schuld, da du mit den Leuchten gar nicht unterwegs sein darfst.

    Einzige (legale) möglichkeit: lass vom TÜV ein neues Lichttechnisches Gutachten der Leuchten erstellen, kosten so 1000€.
     
  4. #3 PillePalle, 10.05.2012
    PillePalle

    PillePalle 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarlouis
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Marco
    Genau. :haue::haue::haue:
    Wie kann man sich nur über Gesetze und Verordnungen hinweg setzen? Sowas gehört eigentlich direkt erschossen.

    Immer diese Weltverbesserer und Verkehrserzieher. :lach_flash:
     
  5. #4 Julia_118d, 10.05.2012
    Julia_118d

    Julia_118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarlouis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Julia
    ich brauch keine Belehrung :motz::motz:, ich würd gern eure Erfahrungen damit wissen :nod:
     
  6. Lordi

    Lordi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchmühlbach-Miesau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2005

    Ich weiß ja nicht ob du schonmal hinter so nem Idiot mit Billig Lasierten Rückleuchten hergefahren bist oder nicht, aber man kann echt sau schlecht erkennen ob der Bremst, Blinkt oder sonst was.

    Solchen Leuten muesste man eigentlich immer hintendrauf fahren, weil bezahlen mueswen die es eh.

    Aber den Billig-Tuning McDonalds Parkplatz trotteln ist sowas ja eh egal und machen auch den anschein, nix in der Birna zu haben um mal drueber nachzudenken...
     
  7. N55

    N55 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Vorname:
    Steve
    @ Julia:

    Also ich denke, es kommt ganz darauf an, wie stark sie getönt sind, bzw. ob es der Prüfer merkt oder nicht.
    Fest steht, das es nicht erlaubt ist und wenn er es merkt du auch kein TüV bekommen wirst.
    Aus meiner früheren "Tuning-Erfahrungen" heraus, bin ich des öfteren mit so Spielereien durchgekommen, aber manchmal eben auch nicht und das heisst dann Neuteil kaufen, einbauen und erneut antanzen...

    Du könntest aber auch so dreist sein wie ein Kumpel von mir, der dann einfach zu einem anderen TüV gefahren ist, der das dann nicht bemerkt hat :lol: (bevor hier wieder jemand explodiert, möchte ich auch an dieser Stelle sagen: Es ist natürlich nicht erlaubt!)

    Ich würde an deiner Stelle allerdings lieber gleich 2 neue getönte Rückleuchten (mit ABE) kaufen und einbauen um dir die Kosten für einen 2. TüV Besuch zu ersparen.

    LG
    Steve

    P.s.: @Lordi: :motz:
     
  8. #7 PillePalle, 10.05.2012
    PillePalle

    PillePalle 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarlouis
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Marco
    Lordi. du wohnst ja nicht so weit weg. Komm vorbei, fahr mir hinten drauf und äußere deine Meinung wie oben nochmal. Freu mich schon drauf.
     
  9. Lordi

    Lordi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchmühlbach-Miesau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2005
    :daumen:
    Genau so siehts aus. Wenn schon Tuning dann bitte richtig und nicht an den falschen stellen sparen. Schon gar nicht wenn es sich um Autos im Premiumsegment handelt.

    @PillePalle:
    Dafür ist mir dann doch mein Auto, der Sprit und meine Zeit zu schade...
     
  10. #9 Julia_118d, 10.05.2012
    Julia_118d

    Julia_118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarlouis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Julia
    @ N55: ja wahrscheinlich ist es besser gleich "legale" zu kaufen um jeglichen Stress zu vermeiden :wink:
    werde mich mal nach welchen umsehen

    @ Lordi: Erst :motz: und dann den Schw... einziehen:eusa_doh:
    (Nebenbei eine lieben Gruß an alle Billig- Tuning MCDonalds Parkplatz trottel :winkewinke: ; PS Lordi: trottel wird groß geschrieben --> Trottel!)
     
  11. Lordi

    Lordi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchmühlbach-Miesau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2005
    Oh, bitte verzeiht mir meine unachtsamkeit der groß-/kleinschreibung, jedoch ist das Tippen auf diesen neumodischen Smartphone-Tastaturen etwas nervig.

    Das hat nichts mit Schwanz einziehen zu tun sondern mit Hirn einschalten (ist dir das ein begriff?):
    Wenn ich ihm jetzt hinten rein fahre, koennte er mit verweis auf dieses Thema immerhin beweisen, dass ich es vorsätzlich getan habe womit er fein aus dem schneider wäre und ich die Kosten uebernehmen muesste ;)
     
  12. #11 silence661, 10.05.2012
    silence661

    silence661 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Martin
     
  13. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Weißte was fahr mal hinter neueren Skodas, Opel oder so her... oder auch LKWs.. die haben nicht lasiert und deren Rückleuchten siehst bei Sonne und Helligkeit auch so gut wie gar nicht... lasiert ist meist nicht so tragisch wie die funzeln
     
  14. #13 Efe5757, 10.05.2012
    Efe5757

    Efe5757 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Unna
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Adem
    mit nem 116i jemandem hintendrauf fahren :roll: najaa...
     
  15. btrm35

    btrm35 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    95445 Bayreuth
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Roman
    Lach
     
  16. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    ganz ehrlich, wenn man das mit den Lasierten Rückleuchten richtig macht sieht das besser aus als die Blacklines und es ist noch gut erkennbar! Generell verboten gibts nicht. Wenns der prüfer nicht beanstandet ists i.O. fertig aus. Mein Fahrwerk ist eigentlich auch generell verboten, und trotzdem ists, wenn man gewisse Dinge beachtet, eintragbar und erlaubt.
     
  17. #16 wollschaaf, 10.05.2012
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Patrick
    Das ist falsch...durch das lasieren wird die Rückleuchte verändert, das E-Zeichen verliert seine Wirkung.
    Um diese lasierte Rückleuchte legal weiter nutzen zu dürfen, müsste man ein lichttechnisches Gutachten erstellen lassen. Für das Geld hat man minimum 10 Sätze Blacklines.

    Auch die Aussage, dass es i.O. ist wenn der TÜVer nichts beanstandet ist absolut falsch. Es gibt reichlich Eintragungen, die nicht den Bestimmungen entsprechen. Diese Eintragungen sind nichts wert, man kann sich nicht darauf berufen. Das gleiche bei TÜV, den man sich trotz illegalen Umbauten erschleicht.
     
  18. Lordi

    Lordi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchmühlbach-Miesau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2005
    Eben nicht, du änderst durch die lasur die Rückleuchte womit ihr E-Zeichen ungültig ist. Somit müsstest du ein Lichtteschnisches gutachten erstellen lassen andernfall ist auch jede Eintragung wertlos...

    Edit:/ da war wohl jemand schneller ^^
     
  19. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Einzelabnahme und fertig. Da frägt außer die Kontrolleure vor so Tuning treffen/veranstaltungen (z.B. Tuningworld) keiner mehr nach. Mein Fahrwerk hat auch kein Gutachten, kein ABE, kein garnichts, deshalb ist das nicht automatisch Illegal. Wenn bei ner Einzelabnahme der Prüfer in seinem ermessen sagt, dass es i.O. ist, dann geht das. Wenn jeder idiot sieht, dass es zu arg ist und ders trotzdem macht, ist man eben selber Schuld wenn man erwischt wird. Wem das Geld für ne Einzelabnahme nicht wert ist, muss halt in sauren Apfel beissen und die Rülis wegwerfen. In Deutschland ist mehr machbar und erlaubt als man glaubt, man muss nur den richtigen Weg gehen und der ist nicht immer "Ich kenn nen Tüvler der alles einträgt für mich"
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lordi

    Lordi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchmühlbach-Miesau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2005
    Das ist totaler quatsch. Ein TÜV Prüfer muss sich auch an die vorschriften halten, auch bei einer einzelabnahme. Un wenn da im gestzt steht es dürfen keine Lichttechnischen Einheiten ohne GÜLTIGES E-Zeichen verbaut werden dann ist das so und da kann auch eine einzelabnahme nichts gegen machen. Es bleibt illegal und kann den TÜV Prüfer zudem noch seinen Job kosten
     
  22. #20 Blacky85, 13.05.2012
    Blacky85

    Blacky85 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Blacky
    Einfach von nem Bekannten 2 Stunden die originalen Rückleuchten ausleihen, einbauen, zum TÜV und danach wieder tauschen.
    Sache erledigt!
     
Thema: schwarze Rückleuchten- TÜV?
Die Seite wird geladen...

schwarze Rückleuchten- TÜV? - Ähnliche Themen

  1. [E82] Schweizer schwarzer 135i

    Schweizer schwarzer 135i: Hallo Leute von Heute Ich dachte mir da ich noch ein paar umbauten bzw. Änderungen an meinem saphirschwarzen e82 135i vor hab, mach ich hier eine...
  2. [F2x] Endrohrblenden schwarz Original BMW

    Endrohrblenden schwarz Original BMW: wegen Fehlkauf 2 Blenden abzugebenden. Sind von einem F3x, sollten aber auch bei einigen F2x Passen. Beide 60 Euro VB
  3. Endrohrblende schwarz 125/120

    Endrohrblende schwarz 125/120: Servus, hatt jemand beim 125/120er eine schwarze Endrohrblende anstatt der verchromten oben? Wenn ja, kann man die einfach austauschen ? WIE?...
  4. Motec Tornado 8,5x18 5x120 Schwarz mit Michelin Pilot Super Sport

    Motec Tornado 8,5x18 5x120 Schwarz mit Michelin Pilot Super Sport: Hi, ich biete hier einen Satz (4 Stück) Motec Tornado Alufelgen mit den Maßen 8,5x18 ET35 in der Farbe Matt Schwarz mit einem Lochkreis von 5x120...
  5. Rückleuchten 1er F20 Led oder normal Version

    Rückleuchten 1er F20 Led oder normal Version: Hallo, Suche günstige Rückleuchten/Heckleuchten für meinen 1er F20, Bj 11/2011 in LED oder normaler Version. WICHTIG, OHNE Kratzer, Risse der...