[E82] "Schrecksekunde" beim Gasgeben?

Diskutiere "Schrecksekunde" beim Gasgeben? im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Servus leute, Schon seit längerem habe ich das Gefühl das mein 123d Coupe immer zäher wird. Habe den Wagen 2012 mit 75.000 km gekauft,...

  1. jokkl

    jokkl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    Servus leute,

    Schon seit längerem habe ich das Gefühl das mein 123d Coupe immer zäher wird.

    Habe den Wagen 2012 mit 75.000 km gekauft, mittlerweilen habe ich grob 140.000 auf der Uhr. Technisch gab es bisher keinerlei schwierigkeiten.

    Jedoch glaube ich zu meinen, dass die Verzögerung nach dem gasgeben wesentlich länger geworden is.

    Wenn ich mich quasi mit 130 auf der AB treiben lasse und dann durchtrete, dauert es gut 1,5-2 Sekunden bis der Motor das Gas annimmt. und selbst dann spüre ich noch dass es gut ne Sekunde dauert, bis die Leistung komplett anliegt.

    Gerade beim 123d liest man ja doch oft, dass die gasannahme für einen Diesel sehr direkt ist. Von daher gehe ich davon aus, dass bei mir wohl ein Problemchen vorliegt.

    Kann mir vielleicht jemand helfen wo ich die Suche beginnen sollte?

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
  4. jokkl

    jokkl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    Super, dann habe ich gleich mal 2 anhaltspunkte! vielen dank.

    Werde den sachen nachgehen und über meine Fortschritte schreiben.

    Wäre trotzdem über weitere Meinungen/erfahrungen dankbar ;)

    lg
     
  5. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Bin gespannt!
     
  6. jokkl

    jokkl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    Der Tipp war nicht schlecht:

    [​IMG]

    Nach dem Tausch muss ich sagen, der Wagen spricht auf der AB sofort beim Gas antippen an, jedoch braucht er meines erachtens nach doch relativ lang, bis die volle leistung anliegt...Bin dann mal brav weitersuchen!


    lg
     
  7. #6 Cengo81, 18.09.2014
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Vielleicht ist es auch eine Einbildung. Mir kommt es auch beim 123d so vor, als würde er nicht richtig ziehen, bis man nur auf das Tacho achtet. Dann sieht die Welt dann im grünen Bereich aus. Aber denke mal das liegt an den zwei normalen Turbos. Bei 120d würde man den Schub merken dank VAG. Aber ist nicht schneller, es fühlt sich nur schnell an durch den Druck. Natürlich kann es auch vom Luftverhältnissen kommen. Halt von Temperaturen der Luft. Manchmal habe ich das Gefühl, das mein 1er gute Zeiten und Schlechte Zeiten hat. Es fährt wie eine Rakete und dann einige Tage so lustlos.:wink:

    Oder man ist auch zu sehr an die Leistung gewöhnt...:?
     
  8. jokkl

    jokkl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    So gehts mir auch! aber langsam wurds mir zu wild.
    Wenn ich mich mit jedem 2.0 TDI passat streiten muss wer der schnellere ist, hat das für mich nichts mit "gewöhnung" zu tun.

    Hoffe dass die Reinigung des AGR ventils mir mein altes Auto zurückgibt!

    lg
     
  9. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Wie siehts aus? Seit der Reinigung mal wieder auf der Autobahn gewesen?
     
  10. jokkl

    jokkl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    Bin leider noch nicht zum reinigen gekommen. Ziemlich viel los bei mir am we.
    Werde mir jetzt sowieso erstmal die dichtungen besorgen, da ich nur ungern alte dichtungen beim zerlegen drin lasse.

    So gefühlsmäßig hat aber allein der Schlauch schon was gebracht. Auto hängt wieder besser am gas.
    Desweiteren hat mir mein freundlicher mal den "Kent Diesel one shot" verpasst, den ich jetzt noch mal leerfahren werde.


    lg
     
  11. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Was hats damit auf sich?
     
  12. jokkl

    jokkl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    Er meinte, das reinigt das ganze Kraftstoff/Verbrennungssystem.
    Angeblich soll das bei einigen N47 wahre wunder bewirkt haben.

    lt. foren schütten sich das manche alle 1000km mal rein.
    Wirklich verschlechtern kann sich die situation ja dadurch nicht...und die erste Flasche hat er mir geschenkt, also mal sehen.
    Er meinte auch, dass dadurch die Verkrustung vom AGR auch eventuell etwas leichter zu entfernen sein wird.

    lg
     
  13. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Schaden tuts nix :daumen:
     
  14. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    mein schlauch war auch verdammt zugeölt und dreckig. Innen das Gummi rissig. Seit heute morgen ein neuer drin. Fühlt sich tatsächlich wieder etwas dynamischer an. Vorallem in Verbindung damit, dass ich am Samstag dem Auto mal wieder nen neuen Luftfilter gegönnt hab.
     
  15. #14 mocaholic, 02.10.2014
    mocaholic

    mocaholic 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Reutlingen
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Meiner wurde mir jetzt auch für umme vom freundlichen gewechselt.
    Folge: Weniger Verbrauch und mehr Leistung :)
     
  16. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    AGR mittlerweile saubergemacht? ;)
     
  17. #16 mocaholic, 02.10.2014
    mocaholic

    mocaholic 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Reutlingen
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Alles sauber :)
     
  18. RobBMW

    RobBMW 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    Lüneburg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2008
    Vorname:
    Robert
    Spritmonitor:
    Habe mal meinen Schlauch angeschaut und musste feststellen der ist oben auch ziemlich am raussüffen.. Wollte ihn aber nicht abmachen da in dem anderen Fred gesagt wurde das der schon beim abmachen auseinander Bröseln kann.. Denke mal ich bestelle mir den Schlauch auch mal lieber. [​IMG]
     
  19. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    ganz so schlimm sah mein Schlauch nicht aus. War aber Innen auch versifft. Ich glaub aufjedenfall, dass es was gebracht hat.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RobBMW

    RobBMW 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    Lüneburg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2008
    Vorname:
    Robert
    Spritmonitor:
    Jo werde den Morgen einfach mal beim :-) ordern. Hatte eigl nur geschaut weil das hitzeschutzblech vom Turbo irgenwie abgerissen war und geklappert hat.. Naja das kann man wenigstens selbst wieder ranbraten. Aber den Schlauch hole ich trotzdem auch direkt neu
     
  22. RobBMW

    RobBMW 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    Lüneburg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2008
    Vorname:
    Robert
    Spritmonitor:
    Würde sagen der Tausch hat sich gelohnt^^
    [​IMG]
     
Thema: "Schrecksekunde" beim Gasgeben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. valvula egr bmw serie 116

    ,
  2. agr 123d

    ,
  3. n47 ruckeln beim gasgeben

Die Seite wird geladen...

"Schrecksekunde" beim Gasgeben? - Ähnliche Themen

  1. Ölverlust beim 118i- bekannte Schwachstellen?

    Ölverlust beim 118i- bekannte Schwachstellen?: Guten Abend! Ich möchte mir einen 118i zulegen und habe mir am Freitag gleich 2 Fahrzeuge in Berlin angeschaut (jetzt weiß ich auch wieso man in...
  2. Was kann man alles beim BMW 116 i machen

    Was kann man alles beim BMW 116 i machen: Guten Abend Ich stehe kurz davor einen BMW 116 i zu kaufen hat um die 130 k gelaufen von 2008 und ich wollte mal nachfragen was ich alles am Auto...
  3. Gebrauchter Schlüssel beim Freundlichen programieren

    Gebrauchter Schlüssel beim Freundlichen programieren: Moin von der Küste, hab meinen Schlüssel verloren. Bei der Bucht gibt es einen Gebrauchten. Kann der Freundliche direkt auf meinen Wagen...
  4. Dinge die man nicht versteht (speziell beim M 135i/M 140i)

    Dinge die man nicht versteht (speziell beim M 135i/M 140i): So, nach nem guten halben Jahr M 135i sind mir doch Dinge aufgefallen, wo ich sage: "wieso geht das nicht anders/besser/ab Werk. Wem noch was...
  5. [E87] Radio geht beim Motorstop mit aus

    Radio geht beim Motorstop mit aus: Ahoi, seit kurzem hab ich das Phänomen, dass wenn ich den Motor über den Start Stopp Knopf abschalte alles aus geht. Meist mindestens das Radio...