Schreck nach Startproblem

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von oefruechtchen, 28.09.2008.

  1. #1 oefruechtchen, 28.09.2008
    oefruechtchen

    oefruechtchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Düsseldorf
    Hallo,

    gestern Abend hat mich mein Kleiner kurz in Atem gehalten.

    Der Wagen hat den ganzen Nachmittag gestanden, zuvor keine Probleme. Am Abend steig ich ein, will den Motor wie üblich starten. Nachdem ich allerdings den Start-Knopf betätigt hatte, konnte ich einem fröhlich orgelndem Anlasser lauschen, ohne das der Motor einen Mucks von sich gab :shock: .

    Also Startvorgang nach ca. 7 - 8 Sek. erfolglos abgebrochen. Erster Gedanke, auf Grund der Schilderungen anderer Forumsmitglieder: Eine übergesprungene Steuerkette ](*,) .

    Nach kurzer innerer Krisensitzung die Zündung komplett aus und den ganzen Vorgang nochmal [-o< . Jetzt sprang der Motor, wie bisher gewohnt, sofort an. Seither mehrfach, ohne weitere Probleme, wieder gestartet.

    Hattet ihr auch schon mal solche "Startprobleme" :-k ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten33, 28.09.2008
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    jö, auf grund von kondenswasserbildung ist der motor abgesoffen - tritt auf wenn es tagsüber warm und nachts kalt & feucht ist

    das problem tritt übrigens auch bei betrieb mit e85 (ethanol) auf wenn es kälter als 9 grad ist, wegen der schlechteren zündfähigkeit von ethanol. hier muß man dann bissel benzin zutanken.
     
  4. #3 oefruechtchen, 28.09.2008
    oefruechtchen

    oefruechtchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Düsseldorf
    Stimmt, tagsüber recht warm, Abends dann merklich kühler und schon reichlich Tau auf den Scheiben.

    Aber Kondenswasser, abgesoffen????

    Solche "Witterungsverhältnisse" gab's hier in den letzten Wochen mehrfach, aber ohne Probleme. Auch von meinen vorherigen Wagen kannte ich sowas nicht.
     
  5. #4 Thorsten33, 28.09.2008
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    hatte zuvor nen 316i compact e36, bei dem is das auch ab und an aufgetreten. wenn du bei ner billig-tankstelle am supermarkt tankst, kann es auch sein daß es am benzin liegt, ansonsten ist das ganze kein problem.

    falls er gar nicht anspringen will, kannst du beim startvorgang auch manuell gas geben, damit er anspringt.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schreck nach Startproblem

Die Seite wird geladen...

Schreck nach Startproblem - Ähnliche Themen

  1. Bildschirmphänomen bzw. Startproblem!

    Bildschirmphänomen bzw. Startproblem!: Hallo Gemeinde Seit ein paar Tagen habe ich ein eigenartiges Problem mit dem Bildschirm. Ich fahre einen 118d Vfl mit Business Navi....