schon wieder "Einfahren"

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Antonius, 19.09.2008.

  1. #1 Antonius, 19.09.2008
    Antonius

    Antonius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Markus
    Weils mich ab nächsten Mittwoch betrifft: :-D

    Link

    Interesante These und genauso glaubwürdig wie das Wissen aus zweiter Hand das ich hier so lese. Zumindest könnte kein Hersteller seine Kunden zum "einheizen" raten, was die Herstellerempfehlungen erklären könnte... :-D

    HIER geht es um den MOTOR und nicht um die anderen Fahrzeugteile die sich vielleicht anders "einlaufen" müssen und das könnte der Knackpunkt sein...

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nightperson, 19.09.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Genau daran halte ich mich seit 30 Jahren :wink:
     
  4. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    Jetzt wissen wir warum Rainer Ampelrennen gegen Polos verliert, sein Motor
    ist durch einfahren nach Betriebsanleitung verdorben :wink:

    Aber ersthaft, "Tribo-Mutation", "Tribo-Reaktionsschicht" oder "Dritter Körper" das ist doch E.v.Däniken Style.
     
  5. #4 striker118, 19.09.2008
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Also wenn sich durch mal kurz Vollgas-Geben bei warmem Motor der Verbrauch um 15% senken ließe, würde doch jeder Autohersteller eine kleine Schleife zwischen Fließbandende und Transport-Lkw anlegen, und die Lehrlinge anweisen da mal kurz Stoff zu geben beim Rausfahren aus der Halle...
    Das sind halt best-case-Zahlen. In der Realität werden durch das Einfahren verursachte Leistungsschwankungen sicher in der allgemeinen Streuung untergehen.
     
  6. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Stimme mit dir überein.

    Es gab (hier im Forum?) doch mal einen Bericht über 3 gleiche Autos, die völlig verschieden eingefahren wurden.
    Von vorsichtig über Vollgas ab dem ersten KM.

    Dann wurde jeweils die Leistung gemessen, und alle lagen nahe beieinander.
    Mal ehrlich, 15% Unterschied sind eine Welt. Wenn das so einfach zu ändern wäre, würde das garantiert in der Anleitung stehen, oder der Hersteller selber was machen.
     
  7. #6 Antonius, 19.09.2008
    Antonius

    Antonius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Markus
    Also die unten in dem Beitrag genannten Unis und Fachbereiche, Unternehmen gibt es wirklich. Also ist das Däniken Argument zwar ein netter Vergleich, aber überzeugen tut es mich nicht. Ich habe mal weiter recherchiert. Einfach mal Einfahren und Tribo*** eingeben. Ein Amerikaner behauptet auf seiner Seite ferner, dass man nur durch Volllast die Kolbenringe richtig dicht bekommt und belegt das durch Fotos.

    Überzeugt mich auch alles nicht wirklich, ABER vom Gegenteil hat mich bis jetzt auch nichts übrzeugt. - Dieses, "im Handbuch steht und damit fertig" halte ich eher für einen Selbstschutz. Damit das Weltbild nicht wegbricht und es nicht wieder weh tut beim denken. :-D

    Dieses ganze Geschwafel von wegen Lager einlaufen, etc. ist für mich genauso schwachsinnig. Kann man sich zwar gut vorstellen, aber ich persönlich weiß von mir selber schon, dass meine Vorstellung zu manchen Themen eher "niedlich" ist...

    Das Lager das sich einschleifen muss und so, kann man sich ja auch prima vorstellen. - Einige Beispiele für solche Ammenmärchen gibt es hier:

    zeit.de/stimmts/

    NOCHMAL, es geht hier bei der o.g. THESE nur um den Motor. NICHT um andere bewegliche Fahrzeugteile.

    Ich werde die Unis und Betriebe mal anschreiben, anstatt hier hochnäsig einzuwerfen, "ich weiß, was ich weiß, es war immer so, usw." ;-)

    Ich berichte dann hier vom Feedback...

    Schönes Wochenende,
    Markus
     
  8. #7 rainerwiesbaden, 21.09.2008
    rainerwiesbaden

    rainerwiesbaden 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hm ...... ich fahre nie untertourig immer zwischen 2500 und 5000 U/Min
    aber ich hatte noch nie den 6. Gang drin und war auf der AB noch nie über 150 km / H ( werd ich auch nie )

    Reicht es , wenn man den Wagen " flott " in gesunden Drehzahlbereichen
    fährt oder muß er auf der AB auch Mal ausgefahren werden :oops: ?
     
  9. #8 -The-Game-, 21.09.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    ich finde es immer wieder nur lustig...du fährst also ernsthaft mit 150km/h auf der ab im 5. :!: :!: :!: gang.

    du hast ein wunderauto, da der motor noch nicht hochgegangen ist und es "nur" 11-12l/100 km verbraucht... :wink:
     
  10. #9 helldriver, 21.09.2008
    helldriver

    helldriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Cuxhaven
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Jens
    @thegame
    nö, hat er nicht. der motor MUSS das aushalten, da es sich beim sechsten gang um einen energiespargang handelt und die höchstgeschwindigkeit im fünften erreicht wird. also sind 150 km/h im fünften überhaupt kein problem...
     
  11. #10 -The-Game-, 21.09.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    kennst du die ganze geschichte? rainer fährt permanent mit 5.000 u/min, vom ersten bis zum fünften gang. finde es nicht so wirklich materialschonend... :roll:
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 helldriver, 21.09.2008
    helldriver

    helldriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Cuxhaven
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Jens
    nö, kenn ich nicht. bin jetzt nur von dem obigen post ausgegangen. wenn es so ist, wie du sagst, muss ich natürlich dir recht geben. DAS wäre wirklich nicht materialschonend.
     
  14. #12 rainerwiesbaden, 21.09.2008
    rainerwiesbaden

    rainerwiesbaden 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Nö ...... ich fahre nicht ständig 5000 :oops:
    drehe nur die unteren 3 Gänge auf 4500 oder 5000
    und fahre in der Stadt im 2. und 3. Gang

    Da das höchste Drehmoment bei 4250 U/Min liegt sollte
    ein Fahren in dem Bereich dem Auto eher gut tun.

    Mache ich aber nicht, weil er dann nervig klingt.

    Habe noch kein Feedback vom Händler wegen dem Anfahrruckeln
    und daß er bei Außentemperaturen über 20 Grad meist nicht
    über 5000 zu drehen ist.
     
Thema:

schon wieder "Einfahren"

Die Seite wird geladen...

schon wieder "Einfahren" - Ähnliche Themen

  1. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  2. WHV in Australien-ohne den schönen BMW

    WHV in Australien-ohne den schönen BMW: Hallo Ich hoffe ich bin in dem Teil des Forums richtig gelandet. Ich bin vor kurzem nach Australien geflogen und habe nun vor hier 1Jahr lang zu...
  3. Grüße aus dem schönen Österreich :-)

    Grüße aus dem schönen Österreich :-): Grüß euch Leute, dadurch ich dringend was suche, stell ich mich erst einmal vor. Also ich bin der Dominik (21) und komme wie es oben schon steht,...
  4. F22 M235i Black/Black - E46, E82, E92 Ne schöne Jrooß uss Kölle

    F22 M235i Black/Black - E46, E82, E92 Ne schöne Jrooß uss Kölle: Tach zusammen Freunde, ich grüße euch alle.... Mein Name ist Tommy, ich komme aus Köln, bin 30, arbeite seit 12 Jahren bei BMW und baue...
  5. Grüße aus dem schönen Vogtland ;-)

    Grüße aus dem schönen Vogtland ;-): Hallo, miteinander. Da ich nach VW und Opel endlich zu einem BMW gekommen bin, möchte ich mich hier auch mal melden :eusa_shifty: Mein Name ist...