Schneeball von oben

Diskutiere Schneeball von oben im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Ich war gerade gemütlich auf dem Weg nach Hause. Ich komme dabei an einer S-'Bahn Unterführung vorbei. Als ich gerade darunter durchfahren wollte,...

  1. joe266

    joe266 Guest

    Ich war gerade gemütlich auf dem Weg nach Hause. Ich komme dabei an einer S-'Bahn Unterführung vorbei. Als ich gerade darunter durchfahren wollte, macht es plötzlich "platsch" und ich es klatschte ein ziemlich großer und leicht vereister Schneeball auf meine Scheibe (zum Glück Beifahrer).
    Ich hatte schon oben an der Unterführung ein Balk von 8-12 Jahren stehen sehen und hab schon irgendwie damit gerechnet.
    Leider hatte ich nicht die Möglichkeit anzuhalten, sonst hätte ich dem Bengel eine Standpauke verpasst.
    Hattet Ihr schon solche Erlebnisse? Sollte ich das der Polizei melden. Ich denke mir, der Kleine wird vermutlich eh gleich das Weite gesucht haben.
    Glücklicherweise war das kein Schock.... hab das eher gelassen genommen. Ob andere Verkehrsteilnehmer nicht im Affekt das Lenkrad verissen hätten.... ich wills besser nicht wissen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bash0rn, 13.02.2012
    bash0rn

    bash0rn 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    71131 Jettingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Also ich hoffe du meinst das nicht ernst mit der Polizei? :lach_flash:
    Ne Standpauke ist ok aber du warst ja auch mal jung? Komm schon es ist rein garnichts passiert und was meinst du wie der Bengel sich gefreut hat, dass er endlich mal getroffen hat.
    "Lebe und lebe lau"

    Zudem kann die Polizei bei dem Alter rein garnichts machen - der ist ja nicht strafmündig. Sie würden ihn im schlimmsten Fall daheim abliefern und er bekäme dann "s ärschle voll" und die Sache wäre gegessen.

    Ich würde, wie du schon gesagt hast, das ganze mit Humor nehmen. Schließlich waren wir alle mal jung. Glaubst du den Cabrio-Fahrer hat es gefreut, dass er die Wasserbombe abbekommen hat? Sicherlich nicht aber uns hat es gefreut, dass es endlich mal geklappt hat :D War sowieso n Zuhälter :D ne rote Corvette C5 - ein Schelm wer böses dabei denkt :D

    Das ende der Sache war ein Bodybuilder der zu fuß 3 Kinder (ich denke wir waren 10 Jahre) jagt und brüllt "ich bring euch um"
    :D mein Gott es war doch nur Wasser - über 30° außentemperatur und ich bin noch in der Zeit aufgewachsen wo man sich dann draußen getroffen hat zum Spielen ;-) Fifa95 war dann doch nicht so das, was unsere Eltern für einen guten Zeitvertreib hielten.

    Just my two cents
     
  4. #3 Kurvensau, 13.02.2012
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Mich hat mal ein kleiner Junge mit einer recht großen Spritzpistole auf dem Motorrad "abgeschossen". Da es innerorts war und ich das Visier offen hatte, hätte es mich fast gelegt. Solche Späße können manchmal ziemlich übel enden.
     
  5. #4 Eifeldiesel, 13.02.2012
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    1
    Letzte Woche von nem Balg einen Apfel oder sowas aufs auto geworfen bekommen -> kleine delle

    als jugendlicher mal opfer eines driveby geworden. Paar korrekte kollegas haben mich ausm cabrio mit ner softair mit gefrorenen kugeln vom moped geschossen. Autsch

    du bist nicht allein :roll:
     
  6. joe266

    joe266 Guest

    Ok, früher waren wir auch nicht besser. Die Ohren hätte ich dem Rotzlöffel schon gerne lang gezogen, aber das ist schon ok.:mrgreen: Solange er nicht auf die Idee kommt im Sommer einen Ziegel- oder Pflasterstein da runter zu werfen, weil gerade kein Schnee zur Hand ist :wink:
    Es gibt leider schon viele geistig unreife Erwachsene, die irgendwas von einer Brücke schmeißen........
     
  7. joe266

    joe266 Guest

    das hat dann weniger mit Kinder-/Jugendstreichen gemein. Das ist ja schon Körperverletzung. Manche wissen eben nicht, wann die Grenzen erreicht sind.
     
  8. #7 Schnukums, 14.02.2012
    Schnukums

    Schnukums 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIC
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    ich weiß schon, wir waren auch mal jung und der ganze quatsch, aber so eine kleine lausbuberei ist das dann auch nicht.

    hab auch schon mal in der nacht in einer kurve einen Schneeball auf die Scheibe bekommen, nur dass ich ihn nicht gesehen habe - wenn man da die nerven wegschmeißt (wie es meine beste hälfte zb bestimmt gemacht hätte) kann das wirklich übel ausgehen... nennt sich dann "gefährlicher eingriff in den Straßenverkehr"

    und zum Thema jungsein: ich war auch mal jünger, nur damals war es spannender den Jungs im Hof den ball ins Gesicht zu platzieren als ein vorbeifahrendes auto zu treffen...
     
  9. #8 marcel-bonn31, 14.02.2012
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    alles kann fies enden !

    aber wie gesagt wir waren alle mal jung bzw.. ich bins ja immer noch so halb :lol:

    kann mich auch gut noch dran erinnern wie ich mit 10 im Winter Schneebälle auf vorbeifahrende Linienbusse geworfen habe :mrgreen:
     
  10. #9 bash0rn, 14.02.2012
    bash0rn

    bash0rn 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    71131 Jettingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Da stimm ich dir 100% zu. Jetzt sind wir froh, dass nichts passiert ist. Ne standpauke schadet den Rotzlöffeln aber auch nicht - auch wir haben da unsere Erfahrungen gemacht (mal von mir auf die Allgemeinheit geschlossen) und trotzdem sind wir inzwischen BMW-Fahrer und nicht unbedingt auf der Schattenseite des Lebens gelandet wenn ich das mal so sagen darf. Und nein, ich bilde mir nichts auf nen schnöden 120d ein :D
     
  11. joe266

    joe266 Guest

    Das schlimme ist ja, dass vor mir ein Panamera gefahren ist und den lässt er ungeschoren vorbei fahren :angry:
     
  12. #11 1erSüchtling, 14.02.2012
    1erSüchtling

    1erSüchtling 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OAL
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Daniel
    schweinerei ! xD
     
  13. #12 WhiteWolf, 14.02.2012
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Auf den hätte ich als kleiner Rotzlöffel doch eher geworfen
     
  14. Kimba

    Kimba 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    berg.Städtedreieck
    Vorname:
    Dani
    Ich hab's mal geschafft so`n kleinen Bengel zu erwischen ! Wir fahren gemütlich Samstags Nachmittags mit offenem Auto durch die Gegend und plötzlich ... PENG ... knallt ein Tannenzapfen genau oben vor den Scheibenrahmen ! Im Augenwinkel hatte ich so`n kleinen Knaben mit roten Haaren am Straßenrand stehen sehen. Das Auto stand noch nicht ganz, da war ich schon mit drei Sätzen über die Straße gehechtet und hatte den am Kragen. Da hatte der gar nicht mit gerechnet ! Gott hab ich den zusammengefaltet ! Hinterher tat er mir schon fast leid, wie er da wie ein begossener Pudel mit Tränen in den Augen stand und ein kleinlautes "tschuldigung" wimmerte. Er wollte wohl über die Straße auf die andere Seite werfen. Fehlte ihm aber etwas an Wurfkraft und hat`s Auto getroffen! Ich denke, der tut das NIE noch einmal. Erst als ich wieder zum Auto ging, hatte ich überhaupt bemerkt, dass Mutti nur 10m weiter stand und mal besser so getan hat, als würde sie nicht dazu gehören ! Gesagt hat sie auch nix ! :wink:
     
  15. #14 Can118d, 14.02.2012
    Can118d

    Can118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Naja, wenns nicht Absicht war würde ich mich schon aufregen, aber demjenigen halt nur etwas lauter darauf hinweisen was der da gemacht hat.

    Wenn mir aber jemand absichtlich einen Schneeball ans Auto wirft, dann kriegt er seinen Schneeball aber zurück....
    Ich sehe das auch immer wieder, dass die einen schon sehen und darauf warten, dass man vorbei fährt :motz:
    Ich gucke mir die dann ganz genau an und beobachte die, während ich vorbei fahre. Dann trauen die sich das nicht mehr.
    Liegt vielleicht auch daran, dass ich nicht gerade der Schwächste bin :haue:
     
  16. #15 BMWrazr, 15.02.2012
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    Mir ist änliches mit Steinen passiert. Wie damals an dieser Stelle berichtet:

    http://www.1erforum.de/der-1er-bmw/ich-werd-zum-affen-diese-loecher-33965-3.html#post677559

    Verstehe einfach nicht, wie manche diese Angelegenheiten herunterspielen und verharmlosen können.

    Genau so wars bei uns - mein Freund (als nachfolgender Betroffener) hatte die Polizei gerufen, aber mir war auch schon klar, dass es kaum zu einem Ergebnis kommt, da die Kinder längst wieder weg waren. Erreichen tut man damit leider meist nichts.

    Kann solche Aussagen absolut nicht verstehen.
    Ob die kleinen lieben Kinderlein immer noch so unschuldig sind, wenn einem etwas in dieser Art selber widerfährt...? Ich würde fast vermuten, dass es spätestens dann mit dem Humor vorbei ist.

    Genau so schauts nämlich aus.
    Gab auch schon mal Todesfälle in den Nachrichten, wo ein Stein von einer Brücke eine Frau in ihrem Auto erwischt hat und die Scheibe durchschlug. (schon paar Jahre her, war mal was im TV) Ob es alle dann immer noch lustig und harmlos finden...? Und gerade im Winter kann sowas unangenehm ausarten, da braucht man das Lenkrad vielleicht nur minimal zu verreissen, um was "Großartiges" zu bauen.

    :daumen:

    Letztendlich muss jeder selbst wissen, wie er solche Aktionen aufnimmt. Wenn man kein Problem damit hat, dass man aufgrund eines "netten Kinderstreichs" paar Reparaturen an seinem Auto vornehmen muss, da vielleicht die Kohle ohnehin locker sitzt und man sich nichts draus macht, dann soll es so sein. Aber unterschiedliche Leute - unterschiedliche Meinungen.
     
  17. joe266

    joe266 Guest

    Vermutlich weil Porsche bei uns im Ländle unter Artenschutz steht :mrgreen:
     
  18. #17 bash0rn, 15.02.2012
    bash0rn

    bash0rn 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    71131 Jettingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Wieso verweißt du auf einen anderen Thread mit einer eingeschlagenen Scheibe wo ein Lenkrad geklaut wurde? Dort postest du deine erfahrung, die auch mehr ist als ein kleiner Lausbubenstreich, da es sich hier eindeutig um Sachbeschädigung handelt.
    Sorry Katja, aber ich glaub du verwechselst Zweierlei. Ich habe nie gesagt, dass steinewerfen OK ist aber es sind auch sicherlich keinen kleinen Kinder, die Nachts auf Autobahnbrücken mit Ziegelsteinen werfen.

    Was ich eigentlich sagen wollte, und was du leider sehr falsch aufgenommen hast ist, dass man da leider nichts machen kann - es eben passiert ist und die Polizei rein garnichts machen kann.

    Und jetzt erzähl mir nicht, dass du nicht auch in der Schule mitm Stuhl gekippelt hast - kein einziges mal?! Dabei sind schon Kinder gestorben wurde uns immer erzählt.

    Man muss differenzieren um was es sich handelt. Schneeballwerfen war auch schon auf dem Schulhof verboten - hat deshalb umso mehr Spaß gemacht.

    Wenn ich Schneeballwerfen relativ harmlos finde, dann kannst du doch nicht einfach darauf schließen, dass das sich mit Steinen genauso verhält? Du kennst mich nicht und ich bin jetzt der Sündenbock - die gute Forenwelt :D

    Also meine Meinung ist, dass jeder Autofahrer, der bei nem Schneeball das Auto verreist sich gedanken über seine Fahrtüchtigkeit und seine Eignung zum Bewegen eines Fahrzeuges im Straßenverkehr machen sollte.

    Wenn ich bei Nacht unerwartet geblitzt werde, dann ist das ja auch kein Grund das Lenkrad zu verreißen und die Kontrolle über mein Fahrzeug zu verlieren?!

    Ich wünsche dir, dass deine Kinder (falls es welche geben wird/soll) nie nen Schneeball werfen, nicht kippeln in der Schule und nie eine Dummheit machen, die durch Menschen mit deiner Mentalität so aufgefasst wird, dass Sie sich an kleinen Kindern auslassen.

    Wenn ich hier lese, dass wegen einem Tannenzapfen am Fensterrahmen ein kleiner Junge bis zu den Tränen fertig gemacht wird und man sich dann noch brüstet, dass man nicht der Schwächste ist, dann zeugt das für mich eindeutig von einem Minderwertigkeitskomplex.

    Solche leute gehören in den Ring und dort dürfen Sie ihren Aggressionen an Gegnern freien lauf lassen - Kinder sind dafür nicht geeignet!

    Ich habe selbst noch keine Kinder, nein - aber bei sowas kommt in mir eine Wut hoch. Ich kann da nur sagen - Wäre ich an Stelle der Mutter dagestanden, dann hättest du deine Stärke ganz gut gebrauchen können.

    Genug der angreifenden Worte. Ich wollte niemanden zu nahe treten, nur nochmal meinen Standpunkt klarstellen. Im vorliegenden Fall hat sich der Themenstarter richtig verhalten - hat seinem Frust hier Luft gemacht und für sich beschlossen sich nächstes Mal den Bengel vorzunehmen. Verständliche Reaktion im ersten Moment aber wenn man ne Nacht drüber schläft und zu sich selbst ehrlich ist, dann kann man sowas auch ab - und den Themenstarter schätze ich jetzt mal als eher besonnenen Zeitgenossen ein. (Aufgrund seiner Beiträge und nicht aufgrund von Verallgemeinerungen)

    Joe - du bist Charakterstark genug um diesen bösen Schneeball abzukönnen oder?
     
  19. #18 BMWrazr, 15.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2012
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    Wo genau ist für dich jetzt der Unterschied, wenn jemand das Lenkrad wegen einem Schneeball oder wegen einem Stein verreisst und einen Unfall baut? Je nachdem wie geworfen wird und in welcher Verfassung/Stimmung sich der Fahrer befindet, kann da halt nun mal was passieren. Nicht jeder ist an jedem Tag zu 100% aufmerksam und fit - sonst gäbe es keinerlei (wie auch immer geartete) Unfälle mehr.

    Was soll ich daran falsch aufgenommen haben? Ich schrieb doch ebenfalls vorhin schon, dass man durch die Polizei in solchen Fällen zu keinem Ergebnis kommt.

    Über die Aussage musste ich grad herzlich schmunzeln... Sorry, wenn du dich als Sündenbock eingestuft fühlst - allerdings kann ich da nichts dafür. Ich habe nur meine Meinung abgegeben, dass ich bestimmte Ansichten nicht verstehe. Das war weder beleidigend noch sonstwie abwertend gemeint, sondern einfach eine andere Meinung als die, die du kundgetan hast. Wenn du dich hierbei gleich angegriffen fühlst, dann tuts mir leid.
    Und genügend Leute in diesem Forum kennen mich persönlich und wissen, dass ich eine der letzten bin, die über irgendwen negativ herziehen.

    Jemandem zu unterstellen, er dürfe ein Auto gar nicht führen, wenn er sich vor einem Schneeball zu sehr erschreckt, finde ich schon sehr grenzwertig...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Can118d, 15.02.2012
    Can118d

    Can118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Sorry aber deine Aussage kann ich so nicht unkommentiert stehen lassen.
    Scheinbar hast du das in den falschen Hals bekommen, weil man sich nicht gegenüber steht und so alles falsch verstehen kann.
    1. Wo bitte steht, dass ich aggressiv auf das Kind losgehen würde? Es war nur die Rede von etwas lauter werden, oder meinst du ich Klopf dem noch dafür auf die Schulter?
    2. Wenn du äußerlich schon aussiehst wie ein Lappen und weißt dass du gleich beworfen wirst und selbst dann nicht hinguckst solltest du dich nicht wundern, dass du beworfen wirst. Man sucht sich immer die leichtesten Opfer.
    In der Schule war das auch nicht anders oder? Wenn ein Lehrer nicht für Konsequenzen gesorgt hat ging das Scheiße bauen immer weiter, und interpretier daraus nicht wieder, dass ich das Kind angreifen würde.

    Ich glaube, dass du davon ausgegangen bist ich wäre aggressiv, wegen dem Smilie mit dem Schläger. Diesen habe ich nicht gesetzt, um zu sagen ich würde gleich draufschlagen... der war eher des Spaßes halber gesetzt.

    Fazit: Wenn du einen nicht kennst dann solltest du besser darauf achten was du schreibst und ihm nichts unterstellen!

    Damit wäre das jetzt Abgeschlossen. Da muss man nicht noch weiter drüber reden.
     
  22. #20 bash0rn, 15.02.2012
    bash0rn

    bash0rn 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    71131 Jettingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Denke auch - lassen wir das Thema lieber.

    Jeder hat seinen eigenen Standpunkt und das ist auch OK - das macht ja eine vernünftige Gesellschaft aus.

    Und Katja- das war nicht böse gemeint, nur du hast eben nur Textstellen zitiert, die für nen Leser so wirken, als hätte ich das ganze nicht ernst genommen. Das meinte ich mit Sündenbock. Keine Angst ich kann das ab und ich heul mich später nicht in den Schlaf.

    Ich weiß auch nicht, wie ich in so nem Fall aktuell selbst reagieren würde - aber ich denke, dass ich mich auch aufregen würde. Nur ich hätte nicht an die Polizei gedacht. Die sollen lieber was gegen echte Gewalt und Verbrechen tun.

    Ich habe jetzt genug Senf auf dieses Themabrot geschmiert - tut mir leid wenn ich angreifend wurde und ja - ich hab das offensichtlich falsch verstanden mit dem Smiley und der Aussage, dass du nicht der Schwächste bist.



    Aber eine Frage/Bemerkung an den Themenstarter Joe hab ich noch:

    Hattest du den Schneball kommen sehen?
    Dann könnte ich eine Ausweichreaktion unter umständen noch nachvollziehen aber wenn es (und so hab ich es aufgefasst) plötzlich "Platsch" gemacht hat, dann erschrickt man aber man wird eher nicht zu einem unkontollierten Fahrmanöver tendiere. Vielleicht war meine Aussage etwas überspitzt formuliert aber ich glaube nicht, dass ich da alleine dastehe. Natürlich gibt es Fahrer die vor Schreck das Lenkrad verreißen aber ich dachte immer, dass das eher passiert, wenn man eine "Gefahrensituation" oder hier eben den Schneeball kommen sieht und dann in kürzester Zeit versucht etwas zu "verhindern".

    Beim Blitzer ist es doch ähnlich oder geht das nur mir so? Wurde noch nicht oft geblitzt, aber wenn, dann ist da eher ein kurzer Schock bei mir da und ein "oh shit" im Schädel als das ich noch das Lenkrad herumreiße - ist ja schon geschehen.
     
Thema:

Schneeball von oben

Die Seite wird geladen...

Schneeball von oben - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Stoßabsorber oben (Front) E82/E88 LCI ohne M-Paket

    Stoßabsorber oben (Front) E82/E88 LCI ohne M-Paket: Biete hier den Stoßabsorber oben für die Front vom E82/E88 LCI ohne M-Paket, für den Fußgängerschutz. BMW Teilenummer: 51117263127 Er ist absolut...
  2. Windgeräusche und ein Rattern Armaturenbrett Mitte oben !

    Windgeräusche und ein Rattern Armaturenbrett Mitte oben !: So nachdem ich einfach nichts finde wo die beiden Probleme herkommen frage ich jetzt mal bei den Kollegen in der Münchner Gegend und Umgebung ob...
  3. [E8x] BMW 1er und 3er Lenksäulenverkleidung oben für Mikrofon 6950266

    BMW 1er und 3er Lenksäulenverkleidung oben für Mikrofon 6950266: Moin, Preis inklusive Versand VHB 19€. Ein Mikrofon Halter ist abgeschliffen worden für ein anderes Mirko, jedoch lässt sich die andere Seite...
  4. [E8x] Dachschaltzentrum oben schwarz

    Dachschaltzentrum oben schwarz: Verkaufe hier ein Dachschaltzentrum in schwarz mit Schiebedach und Beifahrerdeaktivierung. [ATTACH] [ATTACH] 70 VHB
  5. 88 Verdeck öffnen: Verdeckkasten bleibt oben

    88 Verdeck öffnen: Verdeckkasten bleibt oben: Hallo! Heute wollte ich das schöne Wetter genießen und wie gewohnt oben ohne fahren. Leider wollte das Verdeck nicht mitmachen: es faltet sich...