[E87] Schlitz im Reifen - Noch bedenkenlos fahrbar?

Diskutiere Schlitz im Reifen - Noch bedenkenlos fahrbar? im Reifen & Felgen am 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Liebe Community, hab mir vor kurzem einen 118d vFL zugelegt. Der private Verkäufer hatte noch Sommerreifen mitgegeben. Jetzt wollte ich die...

  1. #1 KingTrulli, 29.12.2014
    KingTrulli

    KingTrulli 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    hab mir vor kurzem einen 118d vFL zugelegt. Der private Verkäufer hatte noch Sommerreifen mitgegeben. Jetzt wollte ich die Sommerreifen in den Felgenbaum setzen und habe an einem der Räder einen Einschnitt bemerkt (siehe Fotos).
    Was sagt euer Bauchgefühl dazu? Sollte ich damit lieber zum Reifenspezi und das inspezieren lassen oder direkt neue kaufen? Wäre zwar schade, da diese erst eine Saison gefahren wurden jedoch geht die Sicherheit ganz klar vor.
    Danke
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Ich bin zwar kein Experte, aber in Anbetracht der Tatsache, dass scheinbar auch die Felge was abbekommen hat, würde ich den Reifen entsorgen und mir für die betroffene Achse 2 neue holen.

    Warum? Durch die Beschädigung an der Felge gehe ich davon aus, dass auch die Karkasse ordentlich einen mitbekommen hat, und der Reifen daher stark in Mitleidenschaft gezogen wurde.

    Ich halte mich bei solchen Fragen immer an die Aussage eines Fahrsicherheitslehrer, der meinte: "Dein Leben hängt an genau 4 Reifen, die jeweils mit der Größe einer Handfläche die Fahrbahn berühren. Würdest in 100m Höhe gerne auf der Grundfläche von 4 Handflächen ohne Schutz balancieren?"
    Ich würde das eher weniger gerne, daher gibts da bei mir nur eins: Runter mit dem beschädigten Reifen und Neuen drauf. Denn wenn du mit 200+ km/h über die Autobahn fegst, sollten deine "4 Handflächen" die besten sein, die du kriegen kannst. Daher gibts übrigens bei mir auch nur Markenreifen und es werden vor dem Kauf Tests gelesen.

    Is dir dein Leben also mehr wert als ca. €300,-? Dann würde ich nicht lange nachdenken, auch wenn es schade ist, dass es neue Reifen sind, aber da würd ich einfach nur sagen "shit happens" und fertig. Ne Beule würdeste auch ausm Auto machen lassen und die kostet definitiv mehr und gefährdet nicht dein Leben!

    :winkewinke:
     
  4. joe266

    joe266 Guest

    ich bin mit so einem Schaden auch eine zeitlang rum gefahren, allerdings ist mir das auf einem AB Parkplatz passiert :eusa_shifty: und die Karre habe ich kurze Zeit später eh entsorgt. Sieht so aus, als ob es "nur" der Felgenschutz ist. Aber im allgemeinen würde ich dem Rat von Toby folgen. Im Bezug auf Reifen keinerlei Risiko eingehen.
     
  5. #4 RedStorm, 29.12.2014
    RedStorm

    RedStorm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2008
    Vorname:
    Ricardo
    Spritmonitor:
    Ganz klar, die müssen neu...

    Würde auch nochmal ein ernstes Wort mit dem Verkäufer reden... Eventuell kommt er dir ja noch entgegen... das ist ja schon fast fahrlässig, sone Reifen mit zu geben und dich darüber nicht zu informieren...
     
  6. #5 dacno1982, 29.12.2014
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    Neu, ganz klar, aber der eine der kaputt ist reicht: wenn du exakt den selben nochmal bekommst, also Typ/Hersteller. Sagt dir aber auch der Reifenhändler, denn der will ja Geld verdienen. Wenn es den nicht mehr gibt müssen 2 ( eine Achse) gewechselt werden.
     
Thema:

Schlitz im Reifen - Noch bedenkenlos fahrbar?

Die Seite wird geladen...

Schlitz im Reifen - Noch bedenkenlos fahrbar? - Ähnliche Themen

  1. Runflat und non-Runflat-Reifen mischen

    Runflat und non-Runflat-Reifen mischen: Servus, habe auf meinem 118d die M261-Felgen mit Mischbereifung (vorne 215/40 Pirelli DOT 2012, hinten 245/35 Bridgestone DOT 2013 - beides RFT)...
  2. Michelin Reifen

    Michelin Reifen: Hallo Leute, weiß jemand ob Michelin den Super Sport geändert hat? Hatte einen Platten und mußte zwei Kaufen um ein gleiches Profilbild zu haben....
  3. Suche Sommer Reifen für mein 1er (F21)

    Suche Sommer Reifen für mein 1er (F21): Hallo Liebe Comm, suche Sommerreifen für mein 1er ( bj 2013 , F21 ) 18" oder 19" Felgen Wunschfelgen: Styling 388 oder Doppelspeiche 361 Wohne...
  4. Nach Scheinwerfer wechsel DSC,DBC, reifen pannen anzeige ausgefallen.

    Nach Scheinwerfer wechsel DSC,DBC, reifen pannen anzeige ausgefallen.: Hey Leute Habe mir Heute Die Depo Scheinwerfer eingebaut in meinem BMW 123d Coupe (Ohne Xenon) Der Wechsel der Scheinwefer klappte ohne probleme....
  5. Reifen außen stark abgefahren - Abhilfe?

    Reifen außen stark abgefahren - Abhilfe?: Hallo, habe bei meinem Fahrzeug das Problem, dass speziell meine Vorderräder außen stark abgefahren sind. Bild im Anhang. Worauf kann das...