Schlieren durch Scheibenwischer Frontscheibe Fahrerseite

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Ramersdorfer, 01.07.2015.

  1. #1 Ramersdorfer, 01.07.2015
    Ramersdorfer

    Ramersdorfer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Servus Forums Gemeinde :)

    Ich lese seit unserer Bestellung im November 2014 fleißig mit.

    Im Januar haben wir unseren 118i in der BMW Welt abgeholt und waren bisher sehr zufrieden.

    Bis auf einen defekten Verstärker (nach 3 Monaten) war alles tutti bisher.

    Ein Manko ziehen wir jedoch fast seit Anfang an mit uns rum.

    Der linke Scheibenwischer (Front) wischt nur mit Schlieren bzw lässt einen Bereich mit einer Höhe von ca 5 cm nahezu aus beim Wischvorgang.
    Das Problem zieht sich genau durch das Sichtfeld des Fahrers und ist bei stark Regen natürlich eine grobe Beeinträchtigung und in meinen Augen auch ein Sicherheitsmangel (?).
    Der Mangel wurde bei einem km Stand von 2200 reklamiert.
    Es wurde uns dann mitgeteilt ein Wischerblatt wird nur bis 2000km umsonst getauscht.
    Inzwischen sind wir bei 5 Werkstatt Aufenthalten und folgendem Stand:
    1. Scheibe und Wischerblatt gereinigt, Schmutz ist die Ursache, umsonst ausgeführt
    2. Besuch: angeblich Feder des linken wischerarms nachgespannt
    3. Besuch: Wischerblatt auf Kulanz getauscht
    4. Besuch: Scheibe von Harz befreit, Ursache für Fehler. Kosten €150, Kulanz nur 39€, nach "Rücksprache" mit Service Leiter Kosten erlassen
    5. Besuch: Wischer Arm getauscht

    Das Problem besteht immernoch und ist nach Austausch des wischerarms sogar noch schlimmer.
    Bereits beim 2. Besuch wurde der Wischer Arm als Ursache ausgemacht aber eben erst beim 5. mal getauscht. Leihwagen haben wir ab dem 2. Besuch "aus Kulanz uns gegenüber bekommen", bekommt man erst ab 2Std Arbeitszeit. Verstehen wir auch so weit aber das Auto stand teilweise 24 Std trotz Termin auf dem Hof ohne dass es angefasst wurde..
    Es wurde nun auf mein drängen eine Anfrage an die BMW AG gestellt ob man die Frontscheibe tauschen kann. Der Werkstattleiter macht einen optisch so nicht erkennbaren Knick bzw Wölbung in der Scheibe für den Fehler aus.
    Es wurde mir gleich mitgeteilt, dass BMW die Anfrage vllt ablehnt. Die Reaktion kann man sich denken ;)

    Der Wischer Motor wurde bisher nicht getauscht, dieser soll auch nicht die Ursache sein..
    Laut unserem Händler ist ein solches Problem bei keinem BMW in den letzten 10 Jahren aufgetreten.
    Unser Händler ist im Münchner Osten und beginnt mit Auto... ;)

    Nun an die Experten hier in der Runde:
    Wenn der Scheiben Austausch bzw die Kosten hierfür von der BMW AG abgelehnt werden sollten, direkt zum Anwalt über die Rechtsschutzversicherung oder zum TÜV oder zur Autobild?
    Ich bin es langsam leid ehrlich gesagt..

    Wäre super wenn es jemand gibt der das Problem kennt bzw hatte oder uns weiterhelfen kann.

    Grüße aus München
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der HORST-Das Original, 01.07.2015
    Der HORST-Das Original

    Der HORST-Das Original 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freyburg
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    HORST
    ...mag BMW´s :lach_flash:
     
  4. #3 thomasooo, 01.07.2015
    thomasooo

    thomasooo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    vielen Dank für den Beitrag, ich habe genau dasselbe Problem! Im Moment im Sommer regnet es nicht oft und deshalb ist es erträglich. Anfangs war es nicht wirklich schlimm und ich habe es einfach sein lassen. Letzthin wurde es allerdings richtig nervig, weshalb ich zum Freundlichen gefahren bin. Dieser hat das Problem gesehen (wir haben mit einem Schlauch den Regen simuliert xD) und erkannt, danach direkt ohne Kosten die Wischerblätter getauscht.

    Bisher hat es wieder nicht geregnet, weshalb ich kein Feedback geben kann, ob es besser wurde. Der Serviceberater hat mich allerdings angewiesen, mich wieder zu melden, wenn es wieder auftauchen sollte.

    Liebe Grüsse
     
  5. #4 Ramersdorfer, 01.07.2015
    Ramersdorfer

    Ramersdorfer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Thomasooo danke für die Info.
    Es tritt bei uns auch beim Betätigen der Wischanlage auf und nicht nur bei Regen..
    Ich warte noch auf die Antwort bzgl neuer Scheibe.
     
  6. Cap1ne

    Cap1ne 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Leipzig
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
    Frontscheibe kann ja im schlimmsten Fall auch "kaputt" gehen und das trägt doch dann die Teilkasko oder? ;-)
     
  7. #6 Ramersdorfer, 02.07.2015
    Ramersdorfer

    Ramersdorfer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde es nicht einsehen die SB für den Austausch der Frontscheibe zu bezahlen nur weil der Hersteller sich weigert einen Mangel zu beseitigen..
     
  8. #7 M135i-Ruhrpott, 03.07.2015
    M135i-Ruhrpott

    M135i-Ruhrpott 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2014
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Habe exakt das gleiche Problem. Genau im Sichtfeld geradeaus. Nur habe ich meine Scheibe wirklich durch Eigenverschulden zerstört... Bei der neuen Scheibe alles Top. Vielleicht eine schlechte Glas Marge...
     
  9. #8 justanicename, 03.07.2015
    justanicename

    justanicename 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das ist ein Mangel, der im Rahmen der Sachmängelhaftung (Gewährleistung) vom Händler zu beheben ist.
    Ob die AG die Kosten im Endeffekt übernimmt oder nicht ist nicht Dein Problem.
    Ansprechpartner ist der Händler.
    Nach 2 erfolglosen Versuchen ein und den selben Mangel zu beheben besteht meines Wissens sogar Anspruch auf Preisminderung oder Wandlung / Rückabwicklung.
    Also mach Dir keinen Kopp, sondern setzte Deinem Händler ne Frist um den Mangel zu beseitigen.
    Alles keine Rechtsberatung. IANAL
     
  10. #9 Ramersdorfer, 03.07.2015
    Ramersdorfer

    Ramersdorfer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Wandeln ist mir auch bewusst, aber ich habe es mich bei der Tatsache, dass es um einen Scheibenwischer geht einfach nicht getraut. Nachdem aber nun die Scheibe das Problem scheinbar ist, sieht das Ganze anders aus.
    Bis heute sollte die Info der BMW AG beim Händler sein.
    Montag wird dann angerufen und schriftlich der Mangel angezeigt und Frist gesetzt.
    Vielen Dank schon mal :)
     
  11. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wie schlecht geht's denen eigentlich, das solche "Banalitäten":eusa_liar: einen solchen aufwand beim kunden verursachen (müssen):unibrow::crybaby::motz:
     
  12. #11 justanicename, 03.07.2015
    justanicename

    justanicename 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich würde deshalb auch nicht wandeln wollen.
    Aber wenn der Meister schon die Scheibe als Ursache diagnostiziert, dann sollen sie die auch austauschen. Und da würde ich mich auch nicht auf Diskussionen bzgl. Kulanz aus München einlassen.
    Kulanz ist erst dann ein Thema, wenn die Gewährleistung abgelaufen ist.
    Davor interessiert mich das nicht. Und da hätte ich auch keine Zeit und Lust drüber zu diskutieren.
    Ich würde dem Leiter des Service ganz klar meine Sicht der Rechtslage erklären und dann umgehend eine Antwort von Ihm oder der GF erbitten.
    Je nachdem wie die Antwort ausfällt klärt den Rest mein Anwalt.
    Und schriftlich würde ich mir eine mögliche Ablehnung auch geben lassen.
     
  13. #12 Ramersdorfer, 03.07.2015
    Ramersdorfer

    Ramersdorfer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Merci für die Antworten erstmal ..
    Die zugesagte Info seitens des Händlers bis heute ist nicht erfolgt.
    Somit geht der Brief am Montag raus.

    Die Aussage letzten Mittwoch war, dass die Scheibe auf Kosten des Händlers geht wenn die AG es übernimmt. Bei einer Absage sind es meine Kosten.
    Werde dazu am Montag auch meinen KFZ Rechtsschutz mal konsultieren.
     
  14. #13 Ramersdorfer, 07.07.2015
    Ramersdorfer

    Ramersdorfer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Update von gerade eben:
    BMW sagt die Frontscheibe muss getauscht werden (PUMA).
    Wer die Kosten trägt klärt nun der Service Berater mit der Gewährleistungsstelle.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 thomasooo, 08.07.2015
    thomasooo

    thomasooo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Sehr spannend. Ein PUMA ist so eine Art "bekanntes Problem" oder? Dann stimmt also das mit der schlechten Frontscheiben-Charge und BMW weiss das? Müsste ich natürlich meinen Händler direkt mal ansprechen...
     
  17. #15 Ramersdorfer, 08.07.2015
    Ramersdorfer

    Ramersdorfer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Heute früh kam die Zusage, dass die Scheibe auf Garantie getauscht wird. Kosten übernimmt BMW.

    Parallel dazu hat ein Bekannter von uns, der bei BMW in der Entwicklung arbeitet mal in Leipzig und Regensburg angefragt ob ein solches Problem bisher bekannt war und die Antwort von beiden Standorten war "Nein". Dafür gibt es auch keine "Puma" lt den Werken. (Info von gestern).

    Zudem fängt es nun auch beim rechten Scheibenwischer an, dass nicht komplett gewischt wird. Aber is jetzt egal.

    Ich hoffe ich konnte mit diesem wohl recht seltenem Problem manchem hier behilflich sein.
     
Thema: Schlieren durch Scheibenwischer Frontscheibe Fahrerseite
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linker scheibenwischer schlieren

Die Seite wird geladen...

Schlieren durch Scheibenwischer Frontscheibe Fahrerseite - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischer bleiben stehen

    Scheibenwischer bleiben stehen: Hallo zusammen, Habe heute folgendes Problem mit meinem 120i BJ05 zwei Mal gehabt: Scheibenwischer auf Regensensor gestellt und nach ca. 5 KM im...
  2. Tür und Kotflügel Fahrerseite e81

    Tür und Kotflügel Fahrerseite e81: Hallo, bin auf der Suche nach einer Tür und einem Kotflügel auf der Fahrerseite (Links). Wenn sie auch noch Spacegrau sind wäre das Perfekt. (e81)
  3. Schaltknauf / Frontscheibe / Seitenspiegelglas

    Schaltknauf / Frontscheibe / Seitenspiegelglas: Hallo zusammen, bin neu hier in der Communnity und habe gleich mal ein paar Fragen. (Ja, Suchfunktion habe ich vorher benutzt.) Besitze seit...
  4. [F20] 118i: Klappern und Vibrieren von der Frontscheibe her kommend...

    118i: Klappern und Vibrieren von der Frontscheibe her kommend...: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem 118i F20, der Wagen klappert irgendwie von der Frontscheibe her kommend, z.B. dann, wenn man über...
  5. Scheibenwischer quietschen

    Scheibenwischer quietschen: Hallo Kollegen, ich fahre einen M135i Bj 04/2015 und habe folgendes Problem. Die Scheibenwischer quietschen bei beiden Umkehrpunkten so laut das...