[E87] schlechtes Fahrverhalten

Diskutiere schlechtes Fahrverhalten im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich fahre einen E87 vfl 118d und habe jetzt knapp 135.000 km auf dem Tacho. Seit ein paar Wochen merke ich immer stärker dass er nicht...

  1. #1 LaCanela, 13.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2011
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Hallo,

    ich fahre einen E87 vfl 118d und habe jetzt knapp 135.000 km auf dem Tacho. Seit ein paar Wochen merke ich immer stärker dass er nicht mehr so gut auf der Straße liegt und sich nicht mehr so gut fahren lässt. Allerdings ist das komische daran, dass es ab und an Fahrten gibt, da fährt er sich wieder ganz normal. Egal ob die Reifen kalt oder warm sind, ich habe keine Idee für das Problem. Habe jetzt neue Winterreifen drauf, Runflats runtergeschmissen, Luftdruck rundum 2,4 bar. Fahrverhalten hat sich trotzdem nicht verändert. Nach so vielen Kilometer gehe ich davon aus, dass die Federn einfach nich mehr geben was sie mal konnten. Bin jetzt am überlegen, ob ich einfach nur die Federn tausche oder ein komplett neues Fahrwerk einbauen lasse. Habe mich mal umgeguckt, für ein gutes muss ich da schon mind. 1.000 € hinblättern.

    Nun meine Frage an euch, was würdet ihr mir empfehlen und welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Vllt. kommt euch mein Problem auch bekannt vor und ihr habt eine Antwort, warum sich das Fahrverhalten immer unterscheidet.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schluerfi1978, 13.11.2011
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    In Verbindung mit NEUEN Winterreifen berichten viele über ein schwammiges Fahrverhalten, in Verbindung mit unmotivierten DSC-Eingriffen, das sich aber nach einigen hundert Kilometern wieder normalisiert. Wenn Du das verschlechterte Fahrverhalten also erst seit dem Wechsel auf die Winterreifen hast, würde ich erst mal diese Reifen sauber anfahren und es etwas ruhiger angehen lassen.
     
  4. #3 LaCanela, 13.11.2011
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Also das schlechte Fahrverhalten hatte ich auch schon auf den Sommerreifen, allerdings waren die auch zum Ende hin gut abgefahren. Die Sommerreifen hatten anfangs aber noch gute 5mm Profiltiefe, also ausreichend. Nächstes Wochenende steht eine längere Fahrt auf dem Programm. Ich hoffe, danach sieht's besser aus. Danke für den Tipp :daumen:.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena
     
  5. #4 wutknut, 13.11.2011
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    an den reifen liegt es nicht.
    so wie du das beschreibst stimmen druck und zugstufe der dämpfer und federn nicht mehr. (meine m dämpfer waren mit 90tkm auch fertig).
    man hat das gefühl in jedes kleine loch zu fallen. unebenheiten werden nicht mehr ausgebügelt sondern übersprungen. wenn der wagen auch spurrillen nachläuft müssen auch die spurstangenköpfe, domlager, und pendelstützen mal angesehen werden.
    da musst du ran, das wird nicht besser.
     
  6. #5 Kurvensau, 13.11.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Auf welches Fahrwerk es rauslaufen soll, hängt davon ab, was du mit dem Auto anstellen willst bzw wie anspruchsvoll du bist.
     
  7. #6 LaCanela, 13.11.2011
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Ich hab's befürchtet :?. Hab im August erst Tüv bekommen und ohne Mängel bestanden, geh davon aus das die angesprochenen Lager usw. in Ordnung sind. Hmm dann werde ich mich wohl mal umgucken müssen.. Danke für deine Hilfe!
     
  8. #7 LaCanela, 13.11.2011
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Also ich fahre relativ sportlich und liebe Kurven :mrgreen: da soll also schon was Ordentliches her. Habe mich mal zwecks dem AC Schnitzer Sportfahrwerk erkundigt, allerdings sind 1.600 € schon 'ne Stange Geld. Kennst du denn ein gutes Fahrwerk, dass du empfehlen kannst?
     
  9. #8 Kurvensau, 13.11.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Nein, beim 1er kenne ich nur das BMW-Fahrwerk. Sollte das hinüber gehen, ich hoffe doch bald, würde ich wohl zum KW V1 Inox greifen.
     
  10. #9 LaCanela, 13.11.2011
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Hast du damit schon Erfahrungen gemacht?
     
  11. #10 wutknut, 13.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2011
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    koni fsd dämpfer mit m federn vom facelift funktionieren sehr gut.
    die strassenverhältnisse werden nicht besser.
     
  12. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Was hat das Fahrwerk bzw die Spurstangen etc damit zu tun, ob das auto in den Spurrillen fährt?

    KW fahrwerke haben die meisten hier verbaut...das V1 hat keine einstellmöglichkeiten, die höheren Varianten Druck und Zugstufen etc... Alternativ gib es noch das h&R monotube.... Ich werd wahrscheinlich zu dem V2 greifen.
     
  13. #12 LaCanela, 13.11.2011
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Hast du die bei deinem 1er verbaut?
     
  14. #13 LaCanela, 13.11.2011
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Also das V1 hört sich, finde ich, schon ganz gut an. Allerdings bin ich noch unschlüssig ob ich ein Gewinde- oder ein Sportfahrwerk nehmen soll..
     
  15. #14 wutknut, 13.11.2011
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    ja,..für den alltag ist das ne gute günstige variante mit leichter tieferlegung.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 LaCanela, 13.11.2011
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Alles klar, dann danke noch mal :daumen:. Mal sehen was es wird :gespannt:.
     
  18. #16 the bruce, 13.11.2011
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0

    Anna-Lena, an den Federn liegt es am allerwenigsten.

    Dämpfer und Achsgummis werden alt und lassen nach bzw. bekommen Spiel.
    Die muss man eigentlich bei grob um die 100 Tkm mal erneuern und dann auch
    die Geometrie neu einstellen lassen. Die dürfte ebenfalls aus dem Lot sein.

    Da helfen dann auch neue Reifen nicht.


    ps:
    Wenn es sich präzise und sicher anfühlen soll sowie wenn es länger halten darf
    würde ich mal über die Lenker vom M1/1erM nachdenken. Die halten. :daumen:
     
Thema:

schlechtes Fahrverhalten

Die Seite wird geladen...

schlechtes Fahrverhalten - Ähnliche Themen

  1. E87 Sportlenkradblende( auch schlechter Zustand)

    E87 Sportlenkradblende( auch schlechter Zustand): Wie in der Überschrift zu sehen suche ich für das Sportlenkrad eine Blende zum beziehen deshalb kann der Zustand auch schlecht sein .
  2. 116d springt schlecht an

    116d springt schlecht an: Hallo, ich bin neu hier und hoffe, das ihr mir helfen könnt. Ich habe schon diverse themen hier durchgelesen aber nichts passendes gefunden....
  3. Fremdradio schlechter Radio Empfang

    Fremdradio schlechter Radio Empfang: Hey 1er Fahrer :) , Habe mir vor zwei Tagen einen e87 120d Facelift gekauft, in dem war ein Einbau Radio/Navi schon verbaut (wahrscheinlich...
  4. Verdeckkasten verriegelt schlecht bis gar nicht

    Verdeckkasten verriegelt schlecht bis gar nicht: Hallo zusammen, jetzt geht endlich die Cabriosaison voll los und ich habe Probleme mit der Verriegelung des Verdeckkastens, sowohl beim Öffnen als...
  5. Schlechter radioempfang nach scheibenfolieren ?

    Schlechter radioempfang nach scheibenfolieren ?: Hallo, ich habe seit dem scheibenfolieren einen richtig schlechten radioempfang. ist die radioantenne in der heckscheibe ? gruß aus muc