[E81] Schlagen ab ca. 140 km/h - Kardanwelle in Verdacht?

Diskutiere Schlagen ab ca. 140 km/h - Kardanwelle in Verdacht? im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, habe ich im Fussraum und im Popometer ein deutliches "schlagen" bzw. vibrieren im Wagen ab 140 km/h...

  1. #1 AlpinaRS, 18.03.2014
    AlpinaRS

    AlpinaRS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    wie der Titel schon sagt, habe ich im Fussraum und im Popometer ein deutliches "schlagen" bzw. vibrieren im Wagen ab 140 km/h bis 180 km/h - danach ist es weg. Vornehmlich natürlich dann im 5. und 6. Gang.
    Ich vermute mal, dass das die Kardanwelle ist, die ausgeschlagen sein wird. Habe das zumindest in meiner Selbstdiagnose mal so festgelegt.
    Die VA (Querlenker, Stabis, etc.) sollen lt. :) in Ordnung sein. Auch die Unwucht auf Räder schließe ich aufgrund der beschriebenen Problematik aus.

    Frage: Was muss man denn machen, um die Kardanwelle wieder korrekt zu lagern? Nur Hardyscheibe tauschen? Ich hab nämlich keine Vorstellung, wie die Reparatur aussehen soll - da müsste ich dann alles glauben, was man mir erzählt. Oder aber es ist einfach, dann mach ich es glatt selbst !

    VG
    Alpina
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AlpinaRS, 20.03.2014
    AlpinaRS

    AlpinaRS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    100 Leute lesen und keiner hat ne Idee?
    Kaum zu glauben!
     
  4. #3 Black_Ride, 23.03.2014
    Black_Ride

    Black_Ride 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hast du vor kurzem neue Reifen montiert? Stichwort: Höhenschlag der Reifen
    Merkt man nicht beim wuchten, und der Geschwindigkeitsbereich würde dazu auch etwa passen.
    Eine defekte Hardyscheibe macht für gewöhnlich durch klackern bei Lastwechseln auf sich aufmerksam.
    Die Kardanwelle hat noch ein Lager (pos. 8 ). Glaube aber kaum, dass das dafür verantwortlich ist.
     
  5. #4 AlpinaRS, 24.03.2014
    AlpinaRS

    AlpinaRS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Die Winterreifen sind jetzt in der 3. Saison, habe da eigentlich meines Wissens nach keine extremen Schläge drauf bekommen. Nächste Woche sind die Sommerräder dran, wobei ich aber auch da glaube, dass es nicht zu einer Besserung kommt.
    Beim Höhenschlag wird lässt das Schlägen doch nicht bei 180-240 km/h nach, oder?
     
  6. #5 dr.dodo, 24.03.2014
    dr.dodo

    dr.dodo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.03.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Räder vorn Unwucht 80-120km/h
    Räder hinten Unwucht 120-160km/h
    So kann man Räder grob eingrenzen, eine Unwucht von 5gr. merken viele nicht aber man kann es spüren, da kann es auch in Bereiche von 200+ gehen.

    Unwucht Kardanwelle: unterschiedliche Geschwindigkeiten je nach schwere der Unwucht.
    möglichkeiten könnten sein, defektes Mittellager, teilw. festes bzw. versteiftes Kreuzgelenk

    Defektes Zweimassenschwungrad: sollte sich aber auch noch anders (beim beschleunigen) und niedrigeren Geschwindigkeiten bemerkbar machen.

    Teildef. Abtriebswelle (bei BMW in meiner Laufbahn (1995-) erst einmal gesehen)

    Defekte Motor bzw. Getriebelager können auch Vibrationen übertragen, aber nicht in der klassischen Form von Unwucht.

    Defektes Tellerad im HA Getriebe. Hätte aber auch noch Begleiterscheinungen.
     
  7. #6 AlpinaRS, 29.03.2014
    AlpinaRS

    AlpinaRS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    So hab jetzt seit 3 Tagen Sommerräder drauf und das Ganze ist noch viel Schlimmer geworden, fast schon unfahrbar. In Rechtskurven ab 120-160 ist es extrem, Linkskurven gehen einigermaßen. Ich schließe die Kardanwelle mittlerweile schon wieder aus. Gewuchtet sind die Räder, Bremsscheiben sind alle neu.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Radlager?
     
  10. #8 AlpinaRS, 15.04.2014
    AlpinaRS

    AlpinaRS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    So, die Auflösung in diesem Fall war tatsächlich ein starker Höhenschlag in einer Felge hinten. Nachdem ich die durch eine neue hab austauschen lassen, ist alles wieder in Ordnung! Mir graut es nur davor, die WR wieder zu montieren - möglicherweise haben die auch einen weg....
     
Thema: Schlagen ab ca. 140 km/h - Kardanwelle in Verdacht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BMW e90 Unwucht in der Kardanwelle

    ,
  2. e91 schlagen ab 120

    ,
  3. unwucht kardanwelle bmw

Die Seite wird geladen...

Schlagen ab ca. 140 km/h - Kardanwelle in Verdacht? - Ähnliche Themen

  1. [F20] H/K Subwoofer gegen größere tauschen?

    H/K Subwoofer gegen größere tauschen?: Hallo, hatte irgendwo mal gelesen das es (ich glaube von Eton?) größere Subwoofer gibt die man einfach gegen die originalen H/K unter den Sitzen...
  2. Ab wann ist die Steuerkette unproblematisch?

    Ab wann ist die Steuerkette unproblematisch?: Liebes 1er Forum, ich möchte mich gerne vorstellen bei euch. Mein Spitzname ist Jackol, bin fast 30 Jahre alt und komme aus dem Ruhrgebiet. Seit...
  3. 5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er

    5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er: Hi zusammen, bald habe ich 5.000 km runter und ich würde gerne nen Ölwechsel machen lassen. Ja ich weiß, Wartungsintervalle 30.000 km,...
  4. B58 neuer Turbolader ab 07.2017

    B58 neuer Turbolader ab 07.2017: Hallo zusammen, Das Thema wurde bereits in der Gerüchteküche angesprochen, bevor sich das 2. Facelift herauskristalisiert hatte. Als dann klar...
  5. Suche F20 Spiegelkappen aus 135/140

    Suche F20 Spiegelkappen aus 135/140: Hi, Ich suche he ein Paar Spiegelkappen aus einem F20 135i/140i. Hat die jemand durch Umbau abzugeben? Gruß Joachim