Scheppern, Rasseln, Schleifen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Mängel" wurde erstellt von Doc Brown, 24.07.2008.

  1. #1 Doc Brown, 24.07.2008
    Doc Brown

    Doc Brown 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Ich weiß nicht genau, wie ich das Geräusch am besten beschreiben soll, eigentlich ist es eine Mischung aus allem, das mir gestern bei geöffnetem Fenster auf der Fahrerseite (hinten?) aufgefallen ist. Gesund klingts jedenfalls nicht.

    Ich habe den Eindruck, dass ich es vor allem reproduzieren kann, wenn ich unter Teillast fahre und langsamer werde. Man hört es besonders, wenn man an Hindernissen vorbeifährt. Kurz bevor man zum Stehen kommt, ist es dann wieder weg.

    Suchfunktion hab ich auch schon benutzt, aber ich finde da nur das Scheppern, das die Auspuffklappe verursacht. Ich glaube aber nicht, dass es das ist. Dafür ist das Geräusch zu lang anhaltend.

    Das klingt richtig billig. Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte?
    Ich bin auch der Meinung, dass es nicht permanent auftritt. Jedenfalls gibt es auch Momente, wo ich es nicht höre, wenn ich das Geräusch reproduzieren will.

    Ist da irgendwas lose? Sinds die Bremsen?

    Vielleicht kann man das schon irgendwie einkreisen, bevor ich damit nächste Woche zu meinem Händler fahre.

    Bin dankbar für jeden Hinweis.

    Gruß, Doc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Doc Brown, 25.07.2008
    Doc Brown

    Doc Brown 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Niemand? :?
     
  4. Miles

    Miles Guest

    Klingt für mich nach der Auspuffklappe!

    Die scheppert im Teillastbereich, man hört das besonders gut wenn man an "Hindernissen" vorbei fährt und wenn man zum Stehen kommt, hört das Scheppern kurz vorher wieder auf!
    Zudem kann das Scheppern auch langanhaltend sein, wenn Du z.B. in `ner 30er Zone im Teillastbereich vor Dich hin schepperst.

    Klemm mal den Schlauch ab - das ist ein Aufwand von nicht einmal 1 Minute.

    Und dann teste mal, ob das Scheppern weg ist.

    Gruß

    Miles
     
  5. #4 Doc Brown, 25.07.2008
    Doc Brown

    Doc Brown 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Probieren kann ichs. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass so eine kleine Klappe so viel unangenehmes Geräusch verursacht. Zumal das Geräusch ja länger anhält.
     
  6. #5 Doc Brown, 31.07.2008
    Doc Brown

    Doc Brown 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Ich war heute beim Händler und der Servicetechniker ist das Auto probegefahren. Geräuscht trat zum Glück wieder auf. Er hat das Auto hochgenommen und keine losen Teile entdeckt, die das Geräusch verursachen würde, bis auf eines: die rechte Auspuffblende sitzt locker und scheppert durch die Vibration in gewissen Lastbereichen. Leider haben wir sie nicht abbekommen, sind nur gesteckt und nicht geschraubt. Am Montag wollen wir das Teil dann von unten festpunkten, um somit das Scheppern zu unterbinden.

    Ich hoffe, dass es dann weggeht. Ich werde nochmal berichten.
    Am liebsten hätt ich die Blende mal abgezogen und wär nur mit linker Blende gefahren. Scheiß drauf, wie es aussieht, bestellt man halt ne neue Blende. Aber das Teil ist kaum abzubekommen. Hat einer da nen Trick auf Lager?

    Gruß, Doc
     
  7. Miles

    Miles Guest

    Also "Festpunkten" würde ich das ganze nicht!
    Und wieso erst am Montag? Hat das Schweißgerät schon Wochenende, oder was?

    Ich würde nie und nimmer ne Orignalblende, die offensichtlich defekt ist, festschweißen.
    Runter das Teil und auf Garantie (oder Gewährleistung oder Kulanz - egal....nenne es wie Du willst) tauschen - und wenn er das Teil nicht runter bekommt, muss halt `n neuer Topf her!

    Gruß

    Miles
     
  8. #7 Doc Brown, 31.07.2008
    Doc Brown

    Doc Brown 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Naja, man kanns ja auch übertrieben, oder? Neuer Topf ist wohl unverhältnismäßig. Und die Schweißstelle sieht kein Mensch da unten.
    Da war gerade Mittagspause, als ich auftauchte und so lange wollte ich dann auch nicht mehr warten. Daher Montag.

    Wenn das Geräusch davon weggeht, ists mir Banane. Ich komme sowieso nicht in die Verlegenheit, die Blenden mal entfernen zu müssen. Wenn es das nicht ist, dürfen sie weitersehen... dann kann man immer noch zu härteren Mitteln greifen.
     
  9. Miles

    Miles Guest

    Wenn Du damit leben kannt - o.k.!
    Natürlich würde das in keinem Verhältnis stehen - aber ein nachträglicher Schweißpunkt ist halt auch nicht im Sinne des Erfinders gewesen.
    Spätere Roststellen an dieser Stelle sind nicht nur unschön, sondern da will BMW hinterher auch nichts mehr von wissen - auch nicht von irgendwelchen Materialverfärbungen etc.!

    Meine Ansicht nach ist das Flickschusterei - auch wenn es schnelle und einfache Abhilfe ist.

    Gruß

    Miles
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Doc Brown, 31.07.2008
    Doc Brown

    Doc Brown 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    So, ich nehme alles zurück und behaupte hiermit das Gegenteil.

    Nachdem ich bei meinem Händler war, hab ich unter Einsatz meines Lebens versucht, die Auspuffblenden herunterzubekommen. Irgendwann gelang es mir dann auch und die Dinger waren ab. Probefahrt - scheppert. :evil:

    Dann hab ich im Kofferraum nach dem Steckverbinder für die Auspuffklappensteuerung gesucht, gefunden und gelöst.

    Jetzt ist das Geräusch weg. :D

    Miles, Du hattest mit Deiner anfänglichen Vermutung Recht. Es war tatsächlich die verdammte Auspuffklappe. Ich hätte nie und nimmer vermutet, dass die so ein hässliches Geräusch verursachen kann.

    Das Geräusch trat nach meinen letzten Beobachtungen im Drehzahlband 1.000 - 2.000 Umdrehungen auf. Da es sich bei meinem Auto um ein Automatikfahrzeug handelt, war das Geräusch daher oft zu hören, da der Wagen im Standardbetrieb sehr untertourig unterwegs ist. Beim Umschalten auf Sport und damit verbundener höherer Drehzahl trat das Klappengeräusch nur während des Bremsvorganges auf, wenn das Auto sich kurz in dem genannten Drehzahlbereich befand.

    Ich bin jedenfalls happy und hab wieder Freude an meinem Auto. Und er klingt jetzt gleich viel besser. :!:

    Gruß, Doc
     
  12. Miles

    Miles Guest

    :daumen:

    Na perfekt!!
    Ich habe bei meinem 130i damals allerdings "nur" den Unterdruckschlauch am Endtopf abgeklemmt bzw. abgezogen und mit einem "Gummipöppel" verschlossen.

    Hat auch funktioniert!

    Allzeit schepperfreie Fahrt wünsch ich Dir! :wink:

    Gruß

    Miles
     
Thema: Scheppern, Rasseln, Schleifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erst schleifen geräusch dann rasseln bmw

Die Seite wird geladen...

Scheppern, Rasseln, Schleifen - Ähnliche Themen

  1. Scheppern im Heckbereich

    Scheppern im Heckbereich: Hallo zusammen! Ich habe, wie der Titel schon sagt, ein Scheppern im Heckbereich. Mir scheint es so, als wäre es entweder der Heckscheibenwischer...
  2. Leistung weg - rasseln

    Leistung weg - rasseln: Hey leute. Seit ich die akrapovic klappensteuerung (unterdruck) angeschlossen habe rasselt es vorne? (Wastegate?!) Ich weiss nicht woher es...
  3. Geräusch ab 30km/h: Schleifen, Pfeifen, Rasseln, metallisch

    Geräusch ab 30km/h: Schleifen, Pfeifen, Rasseln, metallisch: Liebe Alle, hab bei meinem 118i Cabrio Bj 2008 folgendes Problem: Ziemlich exakt bei 30 km/h beginnt ein Schleifen, Pfeifen, Rasseln,...
  4. Rasseln bei hoher Last und niedriger Drehzahl

    Rasseln bei hoher Last und niedriger Drehzahl: Hi. Mir ist etwas seltsames aufgefallen. (116i, 2007, Automatik) Bin ich in einem hohen Gang und bei niedriger Drehzahl, kommt ein ziemlich lautes...
  5. Rasseln bei Lenkeinschlag

    Rasseln bei Lenkeinschlag: Hallo zusammen, ich habe bei meinem M135i xDrive seit einiger Zeit ein Rasseln bei Kurvenfahrt. Rein nach Gehör beim Fahren würde ich das...