[E87] Scheinwerfer beschlagen seit Einbau Mtec Standlichtbrennern

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von mastyle11, 08.07.2013.

  1. #1 mastyle11, 08.07.2013
    mastyle11

    mastyle11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Habe ein problem bei dem ich nicht wirklich weiß ob das mit dem Einbau meiner Mtec Corona Lichtringen (H8 von Avaxo) im zusammenhang steht oder mit der aktuellen Hitze.

    Seit dem ich die Standlichtbrenner eingebaut habe 4 Tage, beschlagen nach der Fahrt meine Scheinwerfer etwas gerade jetzt seit 2 Tagen bei der Hitze.

    Habe die Variante gekauft (gebraucht) mit 2 Vorschaltgeräten. Die Vorschaltgeräte habe ich außen am Deckel angeklebt. Die Kabel habe ich über den Deckel durchgeführt sprich das Steuergerätkabel ist eingeklemmt und das Steuergerät aussen am Deckel vom Scheinwefer angebracht.

    Hier zwei Bilder vom Scheinwerfer. Ist jetzt 2 Std. her. War vor 1 Std. einiges stärker und ist beidseitig. Parke in der Garage wo es einiges "kälter" ist als draußen (ca.29Grad).

    Beschlägt auch erst wenn ich den Wagen in der Garage parke. Liegt es vielleicht am Temperaturunterschied von ca. 5-8Grad???

    Habe alles bereits 2 mal kontrolliert, kann auch keinen Fehler feststellen beim Einbau. Alle Deckel liegen rundum an, sind unten eingerastet und auch die Klammern gehen sehr gut zu.

    Der Wagen ist ein Bj.09/2009 mit aktuell 39tsd. km.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Deckel liegen auch richtig an:

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Glatzmann, 08.07.2013
    Glatzmann

    Glatzmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Joachim
    Moin

    Erkläre mir doch bitte mal wie die Deckel richtig anliegen wen da 4 Strippen durchgehen?
    Hier im Forum sind einige die haben das Vorschaltgerät von innen an den Deckel geklebt.
     
  4. #3 mastyle11, 08.07.2013
    mastyle11

    mastyle11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Wie will man das sonst hinbekommen?

    Steuergeräte in den Scheinwerfer reinlegen halte ich eher für unpraktisch auch gerade wegen der Wärmeentwickelung.

    Also wie Ihr das gemacht?
     
  5. #4 Glatzmann, 08.07.2013
    Glatzmann

    Glatzmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Joachim
    Wärmeentwicklung haste auch durch deine Xenon-Brenner, da macht das bischen auch nichts mehr.
    Das Vorschaltgerät kannst Du von innen an den Deckel kleben.
     
  6. #5 mastyle11, 08.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2013
    mastyle11

    mastyle11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Muss ich echt nochmal schauen heute ob ich die Brocken da reinbekomme.

    Plan B wäre gewesen in die Deckel innen so pro Seite einen Sack Silicium-Dioxid (Salzbeutel) wie man es aus Elektorgeräten kennt (Verpackung) um die Geräte beim Versand/Lagerung vor Feuchtigkeit zu schützen.

    Aber wenn die Vorschaltgeräte da reinpassen dann habe ich ja heute noch eine Aufgabe.

    Hatte nur etwas bedenken das mir wenn ich die Vorschaltgeräte im Scheinwerfer reinquetsche die Teile mangels Kühlung durchschmoren können.

    In der Einbauanleitung von Avaxo steht auch nirgendwo was drüber was man damit macht.
     
  7. #6 Glatzmann, 08.07.2013
    Glatzmann

    Glatzmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Joachim
    Du kannst ja mal den User M207 Fragen, der hat seine Vorschaltgeräte im Scheinwerfer.
     
  8. #7 mastyle11, 08.07.2013
    mastyle11

    mastyle11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Joachim, bin gespannt wie sich das ganze nun die nächsten Tage entwickelt.

    [​IMG]

    Wenn nicht dann kleb ich da noch paar Säckchen Silicium-Dioxid rein:mrgreen:
     
  9. #8 Nikita123d, 08.07.2013
    Nikita123d

    Nikita123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göpping
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Innen rein kleben funktioniert einwandfrei trotz kurvenlicht ,,, hebt bei mir nun ach schon seit ca 9 Monaten :)
     
  10. #9 mastyle11, 08.07.2013
    mastyle11

    mastyle11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Bin gespannt.

    Kurvenlicht habe ich nicht zumindest nicht bei dem 120i nur normales Xenon.
     
  11. zer0

    zer0 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Dominic
    An der Stelle habe ich auch die Vorschaltgeräte meiner LUX auch angeklebt (hatte sie vorher anders befestigt, aber das hat Probleme mit dem Kurvenlicht gegeben)…

    PS: Die LUX haben pro Scheinwerfer nur ein Vorschaltgerät, das macht die Sache einfacher. :D
     
  12. #11 mastyle11, 09.07.2013
    mastyle11

    mastyle11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Die Mtec haben auch pro Scheinwerfer ein Vorschaltgerät zumindest die wo ich habe.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Glatzmann, 16.07.2013
    Glatzmann

    Glatzmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Joachim
    Moin

    Wie schaut es jetzt bei dir aus seit dem Du die Vorschaltgeräte ins Gehäuse geklebt hast.
    Alles trocken?
     
  15. Wusel

    Wusel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Würde mich auch interessieren ob das alles so passt.
     
Thema:

Scheinwerfer beschlagen seit Einbau Mtec Standlichtbrennern

Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer beschlagen seit Einbau Mtec Standlichtbrennern - Ähnliche Themen

  1. Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016

    Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016: Hallo, Ich möchte euch informieren, dass BMW einen abermals überarbeiteten Kettenspanner im Zuge der gerade laufenden TA "Bremsenunterdruck"...
  2. LCI Scheinwerfer für den e82 Rechts

    LCI Scheinwerfer für den e82 Rechts: Hallo Leute Ich suche einen Scheinwerfer für die Rechte Seite. Es sollte der lci sein mit der Akzenleuchte. Mfg
  3. Tablet einbauen

    Tablet einbauen: Hallo, ich bin neu im Forum und hätte eine Frage. Ich möchte gern ein Tablet in meinen 2007 E87 einbauen. Hierfür hätte ich mich ein "Point of...
  4. Scheinwerfer Reinigung M135i

    Scheinwerfer Reinigung M135i: Hallo Ich habe meinen M135i jetzt schon seid einiger Zeit. Jetzt meine frage an euch ich habe noch nicht 1 mal feststellen können das die...
  5. BMW Z3 Scheinwerfer

    BMW Z3 Scheinwerfer: Höhenverstellung defekt. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=112209599697#ht_500wt_1414