[E87] Scheibenwaschanlage kaum noch funktionsfähig

Diskutiere Scheibenwaschanlage kaum noch funktionsfähig im Sonstige Mängel Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo, ich befürchte, ich habe ein potentiell aufwändig zu behebendes Problem mit der Scheibenwaschanlage und hoffe, Ihr könnt mir helfen, das...

  1. #1 Tigerfox, 18.01.2022
    Tigerfox

    Tigerfox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Bad Bentheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Arne
    Hallo, ich befürchte, ich habe ein potentiell aufwändig zu behebendes Problem mit der Scheibenwaschanlage und hoffe, Ihr könnt mir helfen, das irgendwie einzugrenzen.

    Der Wagen stand seit kurz vor Weihnachten bis vor einer Woche fast unbenutzt draußen, nur am 03.01. bin ich mal kurz gefahren. Ich kann nich mehr genau sagen, ob letzten Montag noch alles funktionierte oder nicht. Am Donnerstag ist es mir erst so richtig aufgefallen:

    Die Wischwasserdüse hinten funktioniert garnicht, ich höre aber, wie die Pumpe läuft. Der Scheibenwischer ist gestern und heute morgen quasi auf der Scheibe hängen geblieben und bewegte sich mit jeder Betätigung nur minimal.

    Vornesprüht nur die Düse auf der Beifahrerseite noch minimal, die auf der Fahrerseite gar nicht. Ich bin mir nicht sicher, ob ich wirklich die Pumpe höre, muss nochmal geau hinhören. Die Scheibenwischer funktionieren normal.

    Ich hatte bis Weihnachten nur Wasser mit normalem Scheibenreiniger drin, erst Donnerstag habe ich welches mit Frostschutz nachgefüllt. Dabei hat es sehr geschäumt, obwohl ich bis zum Rand gefüllt habe, war das Wischwasser gestern schon wieder leer. Ich habe gestern nur einfaches Wasser nachgefüllt.

    Nach kurzem Googlen kann ich mir folgendes vorstellen: Sicherungen, Leitungen (Marderschaden? Bin unter der Woche in einer Zweitwohnung), Verstopfung, Düsen defekt.
    Was meint Ihr? Kann ich vorher noch irgendwas selbst testen? Sollte ich direkt zum Freundlichen oder erst zur freien Werkstatt?

    Danke im Voraus.
     
  2. #2 DominikS66, 18.01.2022
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    Das Problem mit der hinteren Düse ist beim E87 bekannt, da sammelt sich Dreck vor der Düse. Abhilfe: Abdeckkappe hochziehen, Düse mit Flachzange herausziehen (ist nur gesteckt), Scheibenwaschanlage hinten betätigen, dann müsste der Rotz in der Leitung rausfliegen. Düse reinigen und wieder einbauen.
    Da dein Wischwasserbehälter sich allerdings anscheinend von selbst leert, ist davon auszugehen, das da irgend etwas undicht geworden ist. Wahrscheinlich ist das Wischwasser ohne Forstschutz eingefroren und irgendwas hat sich da verabschiedet, das kann alles oder nicht sein. Sind da Wasserflecken rechts vorne unterm Auto ?
     
  3. #3 Tigerfox, 18.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2022
    Tigerfox

    Tigerfox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Bad Bentheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Arne
    Ok, ein Problem lies sich doch einfach beheben. Ich habe die Wischwasseranlage mal im Stand bedient und war entsetzt, als Wasser unter der Fahrertür runtertropfte. Dachte sofort an kaputte Schläuche. Aber als ich dann die Motorhaube geöffnet habe, hab ich sofort gesehen, dass nur eine Schlauch, der die Düse auf der Fahrerseite bediente, abgegangen war. Wieder drangesteckt, jetzt läuft vorne alles wieder.
    Ist mir nur ein Rätsel, wie das passieren konnte.

    Hinten geht es noch immer nicht, aber da werde ich vorher mal deinen Tipp ausprobieren, dan bin ich nur noch nicht zu gekommen. Ich sehe da aber auch nicht direkt, wo ich eine Abdeckkappe abziehen sollte.

    EDIT: OK, youtube hilft, jetzt muss ich nur noch meine Zangen finden...
     
  4. #4 Tigerfox, 29.01.2022
    Tigerfox

    Tigerfox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Bad Bentheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Arne
    Also ich kriege diese Kappe über der Düse nicht ab. In den Videos sieht das so leicht aus, einfach hochklappen. Gibt es da einen Trick?
     
  5. #5 Tigerfox, 01.02.2022
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2022
    Tigerfox

    Tigerfox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Bad Bentheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Arne
    Nun habe ich ein wesentlich ernsteres Problem. Ich befürchte, der Motor meines Heckscheibenwischers ist hinüber. Er hat ja schon seit längerem immer mal wieder nicht so richtig funktioniert und ist bei der Bewegung stehen geblieben und hat sich dann erst nach Ewigkeiten und nur stückweise weiterbeweget.

    Heute war es von Beginn der Fahrt an so und er hat sich nur noch ganz selten bewegt, am Ende gar nicht mehr. Was ich auf Youtube herausgefunden habe, ist wohl eine Dichtung beim Motor hinüber und so Wischwasser an den Motor gekommen, so dass dieser nach und nach so verrostet, dass er sich nicht mehr bewegt.

    Meint Ihr, es lohnt sich, dass selbst zu versuchen? In Youtube-Videos wird jeder Schritt gut erklärt, aber ich bin handwerklich eher ungeschickt, neige dazu, jede Plastiknase abzubrechen und habe momentan nicht das Werkzeug dazu hier. Würde es beim Freundlichen wohl sehr viel teurer werden? Wo müsste ich dann den Motor kaufen?

    Ich kriege übrigens die Kappe über der Düse immernoch nicht hochgeklappt.
     
  6. #6 DominikS66, 01.02.2022
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    Es lohnt sich sicherlich, das Auswechseln ist relativ einfach. Hab ich auch schon gemacht, die komplette Motoreinheit von einem Autoteileshop kostete damals weniger als 70 Euro (ist schon ein paar Jahre her, Neuware von Valeo).
     
  7. #7 Tigerfox, 08.02.2022
    Tigerfox

    Tigerfox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Bad Bentheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Arne
    Also ich bin heute endlich dazu gekommen, mithilfe dieses Videos den Motor auszubauen und mithilfe dieses Videos auseinanderzubauen und mit Wasser, Zahnbürste (was ich halt da hatte) und viel WD-40 zu reinigen und zu entrosten.
    Die Antriebswelle lief bei einem Test schonmal wieder, muss mir noch Schmierpaste besorgen, bevor ich das morgen wieder zusammen- und einbaue. Hat jemand einen Tipp, was ich machen kann, damit das nicht wieder passiert?

     
Thema:

Scheibenwaschanlage kaum noch funktionsfähig

Die Seite wird geladen...

Scheibenwaschanlage kaum noch funktionsfähig - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwaschanlage defekt

    Scheibenwaschanlage defekt: Hallo Zusammen, ich fahre einen E87 BJ 2008 und meine Scheibenwaschanlage an der Windschutzscheibe ist defekt. Aus den Düsen kommt kein Wasser...
  2. Scheibenwaschanlage vorne/Xenon

    Scheibenwaschanlage vorne/Xenon: Hallo, seit kurzem geht die Scheibenwaschanlage vorne und die Scheinwerferreinigungsanlage nicht. Ist ein E81 BJ 2007. Durch den trockenen Sommer...
  3. Scheibenwaschanlage defekt

    Scheibenwaschanlage defekt: Hallo zusammen, leider geht seit kurzer Zeit bei meinem 118d, Bj. 2008, die Scheibenwaschanlage vorne nicht mehr. Wenn ich den Hebel dafür...
  4. Sicherung Zigarettenanzünder, Scheibenwaschanlage hinten

    Sicherung Zigarettenanzünder, Scheibenwaschanlage hinten: Hallo zusammen, wo genau kann ich die Sicherung für den Zigarettenanzünder und die Scheibenwaschanlage hinten finden?