Scheibe ohne bürokratischen Aufwand wechseln? Warum nicht ???

Diskutiere Scheibe ohne bürokratischen Aufwand wechseln? Warum nicht ??? im BMW Händler Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Warum bekommt es BMW nicht auf die Reihe, ne Scheibe ohne bürokratischen Aufwand zu wechseln??????? :roll::roll::roll::roll::roll: Meine...

  1. #1 newBMW1er, 20.05.2012
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Warum bekommt es BMW nicht auf die Reihe, ne Scheibe ohne bürokratischen Aufwand zu wechseln??????? :roll::roll::roll::roll::roll:

    Meine Versicherung bietet an, bei Glasschäden auf das "klassiche Schadensmeldeverfahren" mit Schadensmeldung, Kostenvoranschlag, Warten auf die Freigabe, Reparatur etc. zu verzichten und bietet ein vereinfachtes unbürokratisches Verfahren an: Ich gehe in die Werkstatt, beauftrage die Werkstattleute mir die Scheibe zu wechseln, diese geben mir die Rechnung (zahlbar innerhalb von 14 Tagen). Mit dieser Rechnung gehe ich zu meinem Versicherungsvertreter und überreiche sie ihm und er bezahlt dann das von dem Geld was ihm die Versicherung für Kleinschäden überlassen hat.

    Ich war jetzt bei 2 Händlern und überall heisst es wir machen nur das klassiche Verfahren mit Schadensmeldung, Abtretung usw. WARUM zur HÖLLE???? :angry::angry::angry:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.514
    Zustimmungen:
    978
    Ort:
    Nernberch
    Vorname:
    Carlo
    dann nicht woanders hin :?
     
  4. #3 -14187-, 21.05.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    hmmmmmmmm...

    ...ich bringe meinen am donnerstag zum scheibentausch weg. bisher läuft das ganz easy. habe BMW die daten meiner versicherung gegeben, die kümmern sich um alles und die SB wird auch geteilt. bis jetzt alles super, aber mal sehen wie das ist, wenn ich den am freitag dann wieder abhole!?
     
  5. #4 blaueFlamme, 21.05.2012
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    Letztes Jahr bin ich hin hab gesagt ich brauch ne neue Scheibe und hab denen die Versicherungsnummer gegeben und das wars. Jetzt muss ich wieder hin für eine neue Scheibe.
     
  6. #5 JayJay125D, 21.05.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Durfte in den letzten 3 Jahren auch schon drei Mal die Frontscheibe wechseln. Jedes Mal lief es aber problemlos und unbürokratisch.
    Anruf bei der Versicherung - Schadensnummer - ab zum Freundlichen - Scheibe wechseln - der Freundliche übernimmt den Papierkram (ich muss nur eine Unterschrift leisten) - glücklich mit neuer Scheibe vom Hofen fahren. Geht sogar ohne vorherige Meldung bei der Versicherung und somit Schadensnummer, diese wird dann vom Freundlichen im Zuge der Freigabe angefragt.
     
  7. #6 newBMW1er, 22.05.2012
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    höchst bürokratisch und belastet die Versicherung sehr, es muss ein Schadensprotokoll usw. geschrieben werden. Genau das will meine Versicherung vermeiden-.-
     
  8. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Auf welcher Grundlage geschieht das?
    Antwort würde mich sehr interessieren!
     
  9. #8 -14187-, 23.05.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    ich habe meinen wagen bei bmw mit steinschlag abgegeben, dann riefen sie und fragten: können wir den wagen noch nen tag behalten? der riss wird immer größer.

    ich machte ihn darauf aufmerksam, das ich den wagen ohne riss abgegeben hab und die gefälligst ne neue scheibe auf deren kosten reinmachen sollen.

    fand er gar nicht lustig!

    naja, als ich den wagen abgeholt hab, hatte ich wenig zeit und hab den wagen erstmal mitgenommen. einige tage später rief ich ihn an und sagte dem herrn: wann kann ich mein auto bringe, zwecks scheiben tausch??
    er gab mir nen termin und ich sagte ihm dann: wir können das gerne über mein versicherung machen, aber sie tragen die SB.

    er fragte wieso und ich erklärte ihm, das ja nicht ich die scheibe kaputt gemacht habe.

    er erklärte mir dann, das das halt restrisiko sei, worauf ich ihm entgegnete: sicher, aber kann ja nicht mein finanzieller schaden sein!

    er war der meinung, das dies schon ich zu tragen hätte, aber ich fragte ihn dann, ob er iwo schriftlich hat, das ich dieses risiko trage, was er natürlich nicht konnte.

    dann machte er noch den fehler und erzählte mir, dem karosseriebauer sei die maschine weggelaufen, worauf ich sagte:
    versteht sein handwerk wohl nicht der wehrte herr!?

    ich bat ihn, mit seinem chef zu reden, wie wir übereinkommen können. mit der 50/50 regelung kann ich leben, weil ich will mich nicht wegen 75€ mit denen streiten, auch weil ich den wagen ja auch in zukunft dorthin bringen will. ich werde den wagen heute abend abgeben und noch versuchen, neue wischer rauszuschlagen, denn die können mich ja nicht mit ner neuen scheibe und alten wischern losfahren lassen, oder!? :wink:
     
  10. #9 newBMW1er, 25.05.2012
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    So neues von der Scheiben-Front. Ich habe einen gefunden ders macht, der sagte zuerst dass die Versicherung nur einen bestimmten Betrag ersetzt und keine Originale BMW Scheibe :shock::shock: Er meinte ich solle zu meiner Versicherung das abklären. Leider war der nette Herr schon weg sodass ich am nächsten Tag zur Versicherung gefahren bin, dieser sagte mir dass selbstverständlich die Scheibe komplett übernommen wird. :nod: . also ging ich zu dem Service-Fuzzi und er sagte ja er würde sich um eine Scheibe von BMW kümmern. Verstehe ich nicht, Zuerst sagt er sie würden es nicht übernehmen und dann ohne weitere Rücksprache zu halten glaubt er mir :icon_neutral: Verstehe einer die Leute... Heute kam ein Anruf dass die Besorgung einer BMW Scheibe 2 Wochen :swapeyes_blue::swapeyes_blue::swapeyes_blue: dauern würde... :angry::angry: kann des sein ???
     
  11. #10 Pady_Bayern, 25.05.2012
    Pady_Bayern

    Pady_Bayern 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BAYERN
    Passt vielleicht nur bedingt in diesen Beitrag aber ich möchte es trotzdem loswerden.

    Sachstand war, ich hatte 2 sehr kleine Steinschläge in der Frontschreibe diese nicht im sichtbereich lagen. Sprich der TÜV bemängelt diese nicht. Aber ich wollte nicht das diese weiter reisen da sie nur 2-3 und 4-5mm lang waren. Somit fuhr ich zu carglass. Stundenlohn von denen um die 170€ in der Stunde ^^ Aber ich wollte das ganze Spiel mal testen in der Werbung sieht das alles ja recht vernünftig aus. Somit macht sich der carglass-Experte ans Werk. Nach 5 min schaute ich auf die Uhr - 30min um und somit das Auto fertig. Er kam und ich merkte Iwas hat er verkackt. Und mein verdacht bestätigte sich dann auch. Der eine riss war 5-6mm und der andere 7-8mm groß und auserdem hat man die Löcher von seinen Diamantbohrer in der Scheibe aber von Versiegelung keine Spur. Also ich kann nur abraten. Absolut unfähig dieses verfahren :/ und falls die Risse weiter reisen muss ich wohl die Scheibe wechseln.
     
  12. #11 -14187-, 25.05.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    nö, glaube ich nicht. meine scheibe war nach 1 oder 2 tagen bei bmw.
     
  13. #12 JayJay125D, 25.05.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Nur mal so aus Interesse. Du hast mit der Versicherung gesprochen und sie übernehmen die Reperatur. Wieso gehst du dann nicht direkt zu BMW und lässt es da machen? Oder hab ich jetzt etwas überlesen oder nicht verstanden? Schon allein die Aussagen des Fuzzis würden bei mir veranlassen, dass ich mich lachend umdrehen würde und direkt zu BMW fahren würde. Und dass man so lange auf ne Scheibe warten muss, halte ich auch für nen schlechten Witz. vielleicht muss er die erst bei einer günstigen Gelegenheit auf nem Parkplatz um die Ecke "besorgen". Fahr doch einfach zu BMW und dann hast du Ruhe.
     
  14. #13 holger2811, 25.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    in der Zeit hättest du schon längst den Schaden an den Freundlichen abtreten können dann hättest du gar nichts machen brauchen.

    Mich würde es nicht interessieren was der Freundliche und die Versicherung im Hintergrund ausmachen, ich möchte auch keine Rechnung sehen, außer eben für die 150€ SB.

    dann sag doch einfach dem :) dass du gar keine Kasko hast, dann wechselt der dir sicher die Scheibe auf Rechnung...

    Allerdings würde ich mich eh nicht auf so etwas einlassen, da wäre mir eine klassische Abtretung und Reparaturfreigabe schon lieber. Was machst du wenn der Versicherungsvertreter dann plötzlich doch nicht mit dem ganzen einverstanden ist ? Die Versicherungsfuzzis erzählen einem jeden Tag etwas anderes. Deshalb lässt sich sicher auch kein :) darauf ein - wenn dann mußt du das komplette Risiko tragen und auf Rechnung zahlen ohne den Freundlichen mit Versicherungsdeals die eigenartig sind in Verbindung zu bringen...
     
  15. #14 blaueFlamme, 25.05.2012
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    Sorry aber wenn die Scheibe kaputt ist, ist sie kaputt und wird bezahlt. Wenn dabei noch ein Sensor justiert werden muss oder BMW einen Aufkleber für 2 € auf die Scheibe klebt, wird das auch bezahlt. Ich weiß gar nicht was da nicht bezahlt werden soll.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. qd0g

    qd0g 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rahden
    Motorisierung:
    123d
    Vorname:
    Martin
    Na jetzt lasst ma die Kirche im Dorf....


    Ich arbeite zufällig bei einer Versicherung im Aussendienst und bei uns läuft das folgendermaßen ab, wenn ein Kunde mit einem Steinschlag rein kommt.

    Ich machs mal in Kurzform:

    Kunde kommt rein-> Wir machen Foto des Schadens-> Kunde fährt zur Werkstatt und lässt Scheibe tauschen-> Werkstatt schickt uns die Rechnung--> Schaden erledigt.

    Ich verstehe nicht so ganz warum man sich an solch einem kleinen Schaden so hochziehen muss... Ist doch nur ne Scheibe :mrgreen:
     
  18. #16 holger2811, 25.05.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    ich kenne das so:

    Kunde geht in Werkstatt und gibt seine Versicherungsdaten an, Serviceberater ruft Schadensstelle an, Schadensstelle bittet 2-3 hochauflösende Fotos zu machen und diese bei Gelegenheit zu mailen bzw. für Rückfragen zu sichern und gibt gleich mündlich eine Freigabe, Kunde tritt Schaden an Werkstatt ab und bekommt nach Reparatur Rechnung über SB + Versicherung Rechnung ohne SB.

    Denke das ist der einfachste Weg :wink: Und für jemanden der eine "Premiummarke" fährt auch der einzig richtige, warum sich selber drumm kümmern ;)
     
Thema: Scheibe ohne bürokratischen Aufwand wechseln? Warum nicht ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e87 seitenscheibe wechseln

Die Seite wird geladen...

Scheibe ohne bürokratischen Aufwand wechseln? Warum nicht ??? - Ähnliche Themen

  1. [E82] Steuerkette wechseln oder nicht? Kosten?

    Steuerkette wechseln oder nicht? Kosten?: Hallo, mein 123d BJ 2011 treibt mich in den Wahnsinn. Bei 1.500 Umdrehungen meine ich ein Schleifen zu hören. In einer BMW Werkstatt war...
  2. Kein Softwareupdate möglich? Warum?

    Kein Softwareupdate möglich? Warum?: Hallo Gemeinde, ich versuche verzweifelt an meinem 118., Baujahr 2016 ein Software Update durchzuführen. Ich habe folgende Software Stände:...
  3. seitliche M2-Zierstäbe wechseln

    seitliche M2-Zierstäbe wechseln: Sagt mal, hat doch sicher der ein oder andere schon die seitlichen Zierstäbe gewechselt.... Sind die nur geklipst? Bzw. wie kann man die mit...
  4. Kupplung selber wechseln - Wie viel spare ich

    Kupplung selber wechseln - Wie viel spare ich: Guten Tag liebe Experten, meine Kupplung ruckelt stark und macht mittlerweile starke Geräusche, ich gehe davon aus, dass es am...
  5. Album wechseln im Navi Pro

    Album wechseln im Navi Pro: Hallo zusammen, ich habe hier einen M2 mit Navi Pro und habe meine MP3 Musik in Ordnern pro Album sortiert. Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit...