Schaltwegeverkürzung vom Z4 2,5

Diskutiere Schaltwegeverkürzung vom Z4 2,5 im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi! Mal ne Frage an die Experten POlivier und Co. Passt das Schaltgestänge vom Z4 2,5 in einen 116i 5-Gang? Wäre super wenn mir da jemand...

  1. #1 schranzbird, 23.06.2009
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hi!

    Mal ne Frage an die Experten POlivier und Co.

    Passt das Schaltgestänge vom Z4 2,5 in einen 116i 5-Gang?
    Wäre super wenn mir da jemand Auskunft zu geben könnte.


    Gruß
    schranzbird
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Passt. Ob das allerdings ein Schaltwegverkürzung macht, weiß ich nicht, kenne die Dimensionen der beiden Gestänge nicht.
     
  4. #3 schranzbird, 24.06.2009
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vielen Dank POlivier.

    Das hier habe ich gefunden. Wie lang das vom 1er ist weiss ich auch nicht.

    [​IMG]


    Gruß
    schranzbird
     
  5. Zantos

    Zantos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Na dann nimm aber am Besten den vom Z3 M.
    Den hatte ich damals auch in meinen E36 eingebaut.
    Wenn BMW mit dem Einser kein neues System entwickelt hat, sollte das damit funktionieren.
    Nicht von der Länge der einzelnen Hebel abschrecken lassen, denn je länger der Hebel unterhalb der Umlenkung ( Kugelkopf ) ist, desto kürzer sind anschließend die Schaltwege!
     
  6. webbi

    webbi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    was kostet denn so ein gestänge beim freundlichen?
     
  7. Zantos

    Zantos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, gute Frage...

    Ist schon ne Weile her.
    Ich meine um die 30€ waren das damals - allerdings mit Mitarbeiterrabatt :-)
     
  8. Zantos

    Zantos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Also, nach langem hin und her rechnen habe ich mir nun einen Schalthebel vom Z4 3,0 eingebaut.
    Ist der genialste Kompromiss aus knackig kurzen Schaltwegen und einem "kurzen" Schalthebel.
    Sieht wirklich prima aus und schaltet sich extrem sportlich!

    Und der Preis ist auch OK. 55€ incl. neuem Kunststoff-Lager (das Alte geht beim Ausbau kaputt) ist nicht wirklich teuer,wenn man bedenkt,was der Performance Kostet,der dann noch nicht einmal wesentlich kürzere Schaltwege hat! :-P
    Klar,etwas handwerkliches Geschick ist schon vorausgesetzt..... ;-)
     
  9. #8 schranzbird, 18.08.2009
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Danke für die info 8)
     
  10. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wäre wirklich interessant, wie die Geometrie bei den PP Schaltwegeverk. ist. Der auf den Bildern sichtbare Wert sagt es wohl aus.
     
  11. Zantos

    Zantos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab den PP Schalthebel mit den vom Z4 3,0 verglichen.
    Der PP ist definitiv länger!
     
  12. webbi

    webbi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hey, passte der vom z4 3.0 problemlos ohne irgendwelche "umbauaktionen"???
     
  13. Zantos

    Zantos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Da der originale einen kleinen Knick nach hinten macht,muß der vom Z4 3,0 dementsprechend leicht nach hinten gebogen werden. Ist aber durchaus kein Hexenwerk. Schraubstock,was zum Verlängern (Rohr o.ä.) und etwas Geschick,dann wirds schon klappen ;-)
     
  14. kiraz

    kiraz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    irgend wie blicke ich da nicht mehr durch, ist nun so ein schalthebel vom Z4 in den 116i verbaut worden ??

    Ich fahre einen 118i und würde mir gerne auch so eine schaltwegverkürzung zulegen.

    Welche teile brauche ich da???
     
  15. Zantos

    Zantos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hmm,
    ob ein solcher Schalthebel schonmal in einen 116i verbaut wurde kann ich nicht sagen.
    In meinem 118d verrichtet er anstandslos sein Werk ;-)

    Du brauchst dafür:

    25117543193 (Schalthebel)
    25111220600 (Lager)
     
  16. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Lässt sich der soo leicht biegen? Schaut ja auf den Bildern recht massiv aus...
     
  17. Zantos

    Zantos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, was heißt "leicht"?
    Das ist auslegungssache, was man als leicht betrachtet ;-)
    Mal angenommen, jemand der kaum was von Technik versteht, deswegen den alten Hebel in einer Werkstatt ausbauen lässt und den neuen ebenfalls in einer Werkstatt wieder einbauen lässt, der wird mit dem Biegen mit Sicherheit so seine Probleme haben und das Teil schlichtweg verscheißen.
    Aber wer sich den Aus- und Einbau selbst zutraut, keine 2 linken Hände hat (und dabei meine ich nicht jene, die glauben alles zu können), einen vernünftigen Schraubstock und ein passendes "Rohr" zum Biegen zur Verfügung hat, der sollte das wohl hinbekommen.
    Ich hab bis dato 2 von diesen Dingern angepasst, einmal für nen E36 und einmal für meinen einser. Hat auf Anhieb geklappt! ;-)
     
  18. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    tja, ein und ausbauen ist kein Problem, aber woher das passende Stahlrohr nehmen... :kratz:
     
  19. Zantos

    Zantos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Also darüber hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, daß nicht jeder im Keller oder der Garage irgendwelche Stahlrohre hat...
    Hab davon jede Menge rumliegen.
    Es muß ja nicht unweigerlich ein Stahlrohr sein. Hier ist Kreativität gefragt ;-)
    Vielleicht hat ja ein Nachbar was passendes?!
    Muß ja nur oben über den Schalthebel passen und lang genug sein, um eine gute Hebelwirkung beim Biegen zu erreichen.
    Ach, Dir fällt da schon was ein ;-)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kiraz

    kiraz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe jetzt auch einen 118i und der schaltweg ist wirklich sehr lang,habe vor kurzem einen 118i mit bj 2009 gefahren und der wesentlich kürzer.

    So meine frage hat jetzt einer von euch schon so einen originalen schaltgestänge schon verbaut wenn ja von welchem modell .

    Ich habe jetzt hier ein link von der firma schmiedemann ,hat die vieleicht schon einer von euch verbaut ?? weil da kann mann auch noch die länge des schalthebels auch noch einstellen und laut hersteller kann mann den schaltweg von 30%-60% verändern.

    Schmiedemann
     
  22. Zantos

    Zantos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Der Schalthebel ist vom neuen Modell kürzer, der Schaltweg nicht.
     
Thema:

Schaltwegeverkürzung vom Z4 2,5

Die Seite wird geladen...

Schaltwegeverkürzung vom Z4 2,5 - Ähnliche Themen

  1. [F20] Z4 Endrohrblenden 90mm

    Z4 Endrohrblenden 90mm: Hallo, verkaufe hier einen Satz (2 Stück) Endrohrblenden vom Z4 35i/s. Hatte sie auf meinem M135i am originalen Auspuff montiert. Da dieser nun...
  2. [E82] BMW Z4 Domlager im e82

    BMW Z4 Domlager im e82: Hallo Passen die domlager vom Z4 im e82 und sind diese flacher als originale domlager vom e82 . Gruß
  3. Melde mich wieder zurück - vom 118d auf Z4 und jetzt 220i Cabrio

    Melde mich wieder zurück - vom 118d auf Z4 und jetzt 220i Cabrio: Hallo zusammen, nach jetzt genau drei wunderbaren Jahren mit dem Z4 e89 23i melde ich mich zurück. Aufgrund Familienzuwachses wurde ein...
  4. [E81] Unterschied 130i zu Z4 3.0si

    Unterschied 130i zu Z4 3.0si: Hallo, ich habe gesehen, dass der E85 mit demselben Motor mit 5,7s von 0-100km/h angegeben ist, der E81 nur mit 6.0s. Hat der E85 eine andere...
  5. 18" Winterräder Styling 108 vom Z4 inkl neuwertigen Hankook Winterreifen 225 und 255er Breite

    18" Winterräder Styling 108 vom Z4 inkl neuwertigen Hankook Winterreifen 225 und 255er Breite: Biete hier meinen Winterradsatz zum Verkauf, da ich nun ein Alltagsauto habe. Es handelt sich um einen Satz Styling 108 vom Z4 E85/86. Die...