Schalthebel schwergängig, Schaltbarkeit nervt

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von FormFaktor, 02.04.2011.

  1. #1 FormFaktor, 02.04.2011
    FormFaktor

    FormFaktor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hi zusammen,

    meine bisherigen 1er (beide vFL) waren/sind ziemlich zäh und knorpelig beim Gangwechsel. Die Werkstatt sagt, das wäre beim 1er normal. Angeblich gibt es erhebliche Exemplarstreuungen.

    Deshalb mal die Frage an die, die öfter mal verschiedene 1er fahren: Wurde mit dem Facelift 2007 die Schaltbarkeit besser? Ich vermute nein.

    2009/2010 gab es ja noch mal kleinere Änderungen an den Fahrzeugen. Beim 3er soll die Schaltbarkeit mit der Einführung der neuen Dieselmotoren in 4/2010 deutlich besser geworden sein. Kann das jemand bestätigen? Und wenn ja, gilt das auch für den 1er?

    Weiß jemand ob die angeblich zu 80 Prozent neuen Dieselmotoren seit 4/2010 auch im 1er verbaut werden?

    Bin am überlegen, ob ich mir kurz vor dem Modellwechsel nochmal einen Jahreswagen leiste. Wenn die sich immernoch so hakelig schalten, dann wirds wohl eher was aus der VAG-Familie ...

    danke für Eure Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    hey formfaktor, :winkewinke:

    ich glaube bei der schaltbarkeit scheiden sich ein bisschen die geister..
    ich empfinde die schaltung im meinem vFL als knackig, aber nicht als zäh und/oder knorpelig.

    der 1er hat mit dem FL also ab 3/07 neue motoren bekommen, ab 4/10 nicht.
     
  4. #3 mb_120i, 03.04.2011
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Meiner ist 04/07, und die Schaltung flutscht. Nur manchmal klappt die Koordination zwischen Kupplung und Schaltung nicht ganz, was sich durch ein hässliches chrrrrrrr (Ihr wisst, was ich meine :mrgreen:) bemerkbar macht. Aber das liegt wohl eher am Fahrer, nicht am Getriebe. Bin halt ein Schnellschalter.

    LG

    Tom
     
  5. #4 kid.icarus, 03.04.2011
    kid.icarus

    kid.icarus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2016
    Mein 118d (12/2007) läßt sich relativ schwer und hakelig schalten. Mein Compact von 2002 war da deutlich "weicher", war aber auch ein Benziner.

    Mein Mann hat einen 320d von Ende 2009 und der läßt sich auch viel geschmeidiger schalten als mein 1er.
     
  6. #5 misteran, 03.04.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Mein altes 120d QP (BJ 08/2008) lässt sich genau so schalten wie mein jetztiges 320d QP (BJ 01/2011).

    Geht schon schwerer als z.b. bei VW, aber finde ich gut so.
     
  7. #6 Xiphias, 03.04.2011
    Xiphias

    Xiphias 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    5.497
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Ich finde man braucht beim 1er etwas Eingewöhnungszeit. Am Anfang dachte ich mir auch wasn das für ne sch..ß Schaltung, aber nach nen paar Wochen gings einfach nur noch kurz, knackig, schnell.
    Einzig wenn man den 1ten Gang voll ausdreht, will der 2te manchmal nicht wirklich rein :roll:
     
  8. #7 Grouara, 03.04.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Ich find die Schaltung im 1er und 3er eig recht ähnlich und beide super zum schalten. Nur bleib ich manchmal bei schalten vom 4. In den 5. hängen. Kommt aber nur vor wenn ich schnell schalten will und dann zu flott nach vorne drücke.

    Aber im Gegensatz zum fahrschul A3 oder noch schlimmer der Corsa den wir vor dem 1er hatten, geht's richtig schön knackig zum schalten.
     
  9. #8 surlaender58, 03.04.2011
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Moin,

    bei mir blockiert manchmal der Wechsel von der 1. in die 2. Ebene, besonders unter Last. Ansonsten bin ich zufrieden,
    Fakt ist aber auch, das die Schaltgetriebe bei BMW in den 80er besser funzten.....:haue:
     
  10. #9 thiscrookedvulture, 03.04.2011
    thiscrookedvulture

    thiscrookedvulture 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederbayern; LK Passau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Sandro
    Spritmonitor:
    das einzige was bei mir manchmal nicht so top ist ist der wechsel vom 1. in den 2. Gang. Da isser schon ziemlich Knorpelig ja ;) aber sonst find ich die schaltung echt knackig ;)
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 FormFaktor, 04.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2011
    FormFaktor

    FormFaktor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    118d
    kurz nochmal zu meiner Frage:

    Gab es während der Bauzeit Änderungen an den Getrieben oder an der Führung des Schalthebels?

    Beim 3er soll die Schaltbarkeit mit der Einführung der jüngsten Motorengeneration in 4/2010 (Diesel mit 184 PS) deutlich besser geworden sein. Gilt dies auch für den 1er? Wenn ja, ab welchem Zulassungsdatum?

    vielleicht kann einer der Profis dazu etwas sagen

    danke für Eure Antworten
     
  13. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    29
    Beim 120d wird noch immer der 177-PS-Motor verbaut.
     
Thema: Schalthebel schwergängig, Schaltbarkeit nervt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e87 3 gang schwergängig

    ,
  2. bmw schaltung schwergängig

Die Seite wird geladen...

Schalthebel schwergängig, Schaltbarkeit nervt - Ähnliche Themen

  1. Automatik Schalthebel macht Geräusche

    Automatik Schalthebel macht Geräusche: Hi Leute, beim Schaltvorgang von N nach D oder von D nach N surrt es am Schalthebel bzw direkt drunter. Es handelt sich hierbei um einen M135i...
  2. Schwergängige Lenkung

    Schwergängige Lenkung: Hey Leute, habe ein Problem mit meiner var. Sportlenkung und zwar ist meine Lenkung im Vergleich zu meinem Vater sein m235i deutlich...
  3. 120D LCI Lenkung schwergängig

    120D LCI Lenkung schwergängig: Hallo Leute, ich habe vor kurzem einen BMW E81 120D Facelift Baujahr Ende 2009 erworben. Mir ist nun aufgefallen, dass im Gegensatz zu anderen...
  4. Schalthebel schief

    Schalthebel schief: Hallo, ich habe derzeit zwei 1er einmal ein 123d e82 und ein 135i e82. Bei dem 123d steht der Schaltknauf im Leerlauf Kerzengerade, beim 135...
  5. Idrive Controller schwergängig

    Idrive Controller schwergängig: Servus, habe einen 130i mit CIC Umbau. Das Fahrzeug war nun über den Winter 3 Monate stillgelegt inklusive ausgebauter Batterie. Gestern habe ich...