[E87] Schaltgetriebe

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Stefank2810, 22.06.2012.

  1. #1 Stefank2810, 22.06.2012
    Stefank2810

    Stefank2810 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Stefan
    Moin,

    ich bin grade auf der Suche nach einem 120d (Schaltgetriebe). Ich hatte meinen alten 120d verkauft, da ich einen besseren Preis erhalten hatte und das Auto nicht das M-Paket hat, was ich gerne haben möchte.

    Ich habe mir einige Modelle angeschaut. BJ 2006 - 2007, rund 125t km runter, guter Preis. Leider noch keine Probefahrt gehabt.

    Derzeit fahre ich einen Audi A3 als Firmenwagen, Diesel 2.0, 140PS (null durchzug *g). Leider geht mir das Schaltgetriebe auf den Nerv. Ich trau mich schon gar nicht vom 2 in den 3 Gang zu schalten. Egal wie lange ich die Kupplung gedrückt halte, wenn ich sie mit Gefühl los lasse, das Auto fängt immer an zu "springen". Echt Horror. 4, 5 Gang klappt alles wunderbar. Ich bin davor nur Automatik gefahren, in der Fahrschule hatte ich auxch keine Probleme (1 Jahr Führerschein).

    Mit dem Opel (Zafira BJ 2004) von meinen Eltern klappt das Schalten auch wunderbar. Da zuckt nichts, da flutscht alles und keine Probleme. Ich habe ein wenig Angst vor dem Schalten beim BMW. Will mit nicht den Spaß deswegen verderben.

    Was meint ihr? BMW Schaltgetriebe? Leider hab ich noch keine guten Modelle mit meiner Austattung gefunden, in meinem Preis Gebiet, die mit Automatik sind. Oder meint ihr, das ist reine gewöhnungs-arbeit? Beim Audi denk ich mehr ans Schalten, als das Auto fahren.

    Automatik oder Schaltgetriebe beim neuen? :-/

    (P.S mein Vater (> 30 Jahre Autoerfahrung) hat keine Probleme beim Schalten beim Audi... :mrgreen:)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shadowman, 22.06.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ich bin vom 5er golf GT mit schaltgetriebe auf den 120d mit schaltgetriebe umgestiegen. der golf hatte große getriebeprobleme, deshalb hatte ich keinen spaß mehr an dem auto.

    hier im forum macht einigen das getriebe spaß, anderen wiederum gefällt es nicht so gut.

    ich finde das getriebe im 1er ist sehr stabil, etwas knackiger und (im vergleich zum golf) etwas schwergängiger zu schalten, aber meist recht präzise. nach etwas eingewöhnungszeit macht das getriebe richtig spaß, vor allem beim sportlichen fahren.

    automatik bin ich noch nie gefahren, kann da also nicht vergleichen. also: probefahrt machen und nicht gleich abschrecken lassen, weils im ersten moment etwas schwer geht, so sind die BMW (bzw. ZF getriebe für BMW) halt. bei einer längeren probefahrt kommt das getriebeöl ja auf temperatur und dann wirst du merken wie das "knackig flutscht" :daumen:
     
  4. #3 Private Paula, 22.06.2012
    Private Paula

    Private Paula 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Rotenburg-Wümme
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Kenne das Schaltgetriebe vom fahren her bis jetzt nur aus dem E46 und kann den Eindruck von Shadoman nur bestätigen. Wirklich sehr knackige Getriebabstimmung, was mit persönlich bei einem Schaltgetriebe sehr gefällt.

    Fahre in meinem 120d das Automatikgetriebe und würde auch dies jeder Zeit wieder nehmen, da es meiner Meinung nach einfach das angenehmere fahren ist. Aber gut das war hier nicht die Frage. Wie gesagt das Schaltgetriebe im E46 war auch sehr Knackig und schwergängiger als bei anderen Fahrzeugherstellern, mir persönlich hat es allerdings gefallen.

    Also: Probefahrt!!
     
  5. #4 MaxFe1844, 23.06.2012
    MaxFe1844

    MaxFe1844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Vorname:
    Maximilian
    Ich bin vom BMW Schaltgetriebe weniger begeistert... Das Anfahren ist nicht ganz einfach und auch beim Gangwechsel "zuckt" die Karre bei mir. Hatte ich zuvor auch noch bei keinem Fahrzeug und ich hatte schon einige. Auch Andere den 120d fahren beklagen das.. Den F20 den ich gefahren bin hatte das nicht.

    Die Schaltung beim a3 hat mir wesentlich besser gefallen. Und hey, wenn der Firmen- A3 null Durchzug hat, dann ist der kaputt. BMW -Audi hin oder her, sind beides gute Autos. Nur weil ich ein überzeugter 120d Fahrer bin, mach ich andere Marken nicht gleich schlecht :wink:
     
  6. #5 schranzbird, 23.06.2012
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Ob schalter oder automatic ist ne reine geschmacksfrage, generell hat BMW schon ne sehr gute Handschaltung. Beim Schalter bist du halt selbst Herr der lage was beim sportlichen Fahren schon vorteilhaft ist. Automatic ist natürlich in der Stadt oder im Stau überragend.

    Ich würd an deiner stelle beide varianten mal probefahren und schauen was dir besser gefällt.
     
  7. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    in den ADAC Test werden Schaltgetriebe von BMW in der Regel mit 1,0 bewertet und gelobt als "das Beste was in dieser Kategorie zu bekommen ist".

    Schaltgetriebe von VW (Golf2,3,4,5) mag ich gar nicht, mag sein, dass der Audi das gleiche hat, weiß ich nicht. Opel kann ich nur für den Calibra bj 91 sprechen, das flutschte gut und hatte auch nach 280tkm keine probleme.

    E87 18d war prima, das vom 23d liegt mir noch etwas besser in der Hand. Automatik ist nicht gleich Automatik also immer probefahren! Die im neuen SLK sind grauenvoll wenn man sportlich fahren möchte, zum cruisen aber in Ordnung, die im 1er kenn ich bisher nicht (weder 6 noch 8 Gang)

    Fazit, mit einem manuellen 1er machst du nichts falsch, außer... der Schaltknauf ohne Mpaket ist ein Witz (optisch), deshalb würde ich immer wenigstens mit dem extra M Lederlenkrad kaufen da ist der auch dabei, kann man aber leicht nachrüsten.
    Automatik musst du selbst probieren.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 CarterMD, 24.06.2012
    CarterMD

    CarterMD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Waldsee
    Bin sowohl 118d, 120d und 123d mehrfach mit Kundenfahrzeugen gefahren....

    Ich stimme zu, der 23d ist von der Schaltung etwas "gewöhnungsbedürftig", bei sehr sportlicher Fahrweise würde ich da eine Automatik/DKG bevorzugen.

    Beim 18d und 20d bin ich jedoch super zurecht gekommen, lediglich der erste Gang geht einem aus dem Stand rel. schnell aus. Aber hey, wir sind ja nicht auf Dragstrip... bei normaler Fahrweise Landstraße/Autobahn ist der Schalter wesentlich angenehmer, der Motor hat Drehmoment, da kann man durchaus auch mal im Drehzahlkeller fahren und kommt gut vorwärts. Von der Präzision der Schaltung kann ich da auch bei BMW eh nie was bemeckern, die ist und bleibt einfach TOP !
     
  10. #8 shadowman, 24.06.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ich habe auch den M-schaltknauf nachgerüstet. seither lässt es sich um 17,62 % besser schalten. :daumen: im ernst, der liegt echt gut in der hand und macht auch optisch was her. ist halt leder (M) vs. plastik (serie)



    das mit dem erstenm gang kann ich teils bestätigen, fahre deshalb auch öfters im 2. gang an. genug drehmoment hat er ja
     
Thema: Schaltgetriebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. IMG schaltgetriebe

    ,
  2. bmw schaltgetriebe probleme

Die Seite wird geladen...

Schaltgetriebe - Ähnliche Themen

  1. Mittelkonsole Von Automatikgetribe Für Schaltgetriebe ?

    Mittelkonsole Von Automatikgetribe Für Schaltgetriebe ?: Hallo an alle ! Weist jemand ob die Mittelkonsole mit Mittelarmlehne passt Von Automatikgetriebe auf Schaltgetriebe ? Oder wo kann es hacken ?...
  2. [Verkauft] M Paket Lenkrad (Schaltgetriebe)

    M Paket Lenkrad (Schaltgetriebe): Hi, ich verkaufe mein M Paket Lenkrad aus einem 1er Coupé. Es ist 2 Jahre alt und 30t km gelaufen. Regelmäßig geputzt = sieht wie neu aus!...
  3. Suche 1er M / M3 Lenkrad Schaltgetriebe

    Suche 1er M / M3 Lenkrad Schaltgetriebe: Wie in der Überschrift schon steht suche ich ein Performance Lenkrad vom 1er M oder M3: [IMG] Bitte um alle Gebote :)
  4. X Drive und Schaltgetriebe???

    X Drive und Schaltgetriebe???: Hallo Leute, gibts dem M235 oder auch M135 LCI X Drive auch als Schalter???Danke
  5. [F21] Getriebesynchro im Eimer? Schaltgetriebe / Getriebeschaden?

    Getriebesynchro im Eimer? Schaltgetriebe / Getriebeschaden?: Folgendes: Fahre einen F21 Schalter, jetzt 22tkm gelaufen. Ich schalte (gerne) schnell und hart - seit neustem knarzt mir der zweite Gang,...