Schalten im Coupe Zulassung 1/2008

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von BMWProf, 12.01.2009.

  1. #1 BMWProf, 12.01.2009
    BMWProf

    BMWProf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Netphen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Michael
    Hallo neue Kollegen,

    ich bin ein neuer user eures Forums, von welchem ich übrigens sehr begeistert bin.
    Deshalb würde ich gerne mal mit euch über mein Problem mit meinem weißen playmobil kommunizieren.

    Ich habe ungefähr seit April letzten Jahres ein Problem mit dem Schalten.
    Ich bekomme es einfach nicht hin bei normaler Gangart ruckfrei zu Schalten.
    Jeder Schaltvorgang ist ein Kraus.
    Wenn er mal warm ist und ich ihn dann hoch drehen kann, das aber leider relativ selten vorkommt, da mein Arbeitsweg nur 15 km beträgt, und zudem mit maximal 70 km/h, ist das Schalten sanft.

    Deshalb würde ich gerne mal wissen wir Ihr genau schaltet, dass ihr keine Probleme damit habt.

    Ich habe probiert die Kupplung schnell oder langsam zu drücken.
    Mit ein wenig Gas oder kein Gas.
    Wobei, wenn ich das Gaspedal schnell loslasse ruckt es erst recht.

    Im Moment fahre ich so, dass Ich beim Hochschalten das Gaspedal sehr laaaaangsam loslasse und die Kupplung laaaaangsam trete.
    Also alles in "Rentnergeschwindigkeit".
    Dann schalte ich und kuppele laaaaangsam ein
    Beim Runterschalten lasse ich das Gaspedal stehen und trete die Kupplung auch laaaaangsam durch.

    Hängt das mit dem Turbo zusammen? Denn das Clutch Delay Valve müsste doch auch schon der E46 gehabt haben. Oder?

    Mit meinen zwei 3ern früher (E36:7/93-7/01 mit 4-Zyl. Sauger und E46:7/01-1/08 mit 6-Zyl. Sauger) habe ich keine dergleichen Erfahrungen gemacht.
    Das Schalten musste ich nie Neulernen, es lief immer für mich ohne Umgewöhnung.

    Es wäre nett wenn Ihr eure Erfahrungen berichet.
    Denn es hemmt die Freude am Fahren enorm.

    Gruss Michael

    P:S. Nach langer Autobahnfahrt ist es wieder schlimmer mit dem Rucken.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nürnberger, 12.01.2009
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Hallo Michael

    Ich kann dazu nur soviel sagen. Anfangs mußte ich mich an das Zusammenspiel Getriebe-Kupplung-Gas gewöhnen. Dies ist jedoch nichts außergewöhnliches bei einem Fahrzeugwechsel. Die Kupplung beim 135er kommt schon knackig, ist aber imo Gefühlssache.
    So extremes Ruckeln wie du es beschrieben hast kann ich nicht berichten.
    (Zulassung Sept. 2008)
     
  4. #3 Catahecassa, 12.01.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    mir ist ein Fall bekannt, der auch im PUMA bei BMW gelistet ist. Da wurde u.a. das 2-Massen-Schwungrad getauscht und die Kupplung nachgestellt. Leider ist das lt. dem Besitzer nie richtig weg gegangen. Ich kann mir das nicht erklären, denn wenn ich mir die Mechanik & Steuerung der Kupplung anschaue, erschliesst sich mir hier kein Konstruktionsproblem oder ähnliches. Vielleicht kannst du dir den Druckpunkt mal etwas nach hinten stellen lassen, dann kommt die Kupplung später, aber auch direkter.
    Und im Gegenzug dann nach vorne, dann schleift sie länger nach, der Verschleiss erhöht sich und der Kupplungsvorgang ist sanfter.

    Ich schalte mit meiner Schaltwegverkürzung eigentlich recht schnell und zügig durch und lasse die Kupplung nie lange stehen, lt. Datalogger liege ich so zwischen Trennung & Wiederbeschleunigung unter 400ms zwischen 2.-5. Gang. Der 6. ist mein Spargang auf der BAB und 1.-2. Gang schalte ich sehr human, um den Antriebsstrang nicht zu stark zu belasten :wink: Kann also dein Problem leider nicht nachvollziehen ... wäre mal interessant, den Wagen selber zu fahren um das Gefühl dafür zu bekommen ... hast du ggf. in der Nähe einen anderen 135i Probefahrzeug mal verglichen?
     
  5. #4 BMWProf, 12.01.2009
    BMWProf

    BMWProf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Netphen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Michael
    Hallo Oli und Andy,

    danke für eure Antworten.
    Könnt Ihr trotzdem mal beschreiben wie Euer Schaltvorgang abläuft.
    Ich zweifel ja schon an mir selbst.

    @ Andy: Ich war deswegen noch nicht bei meinem BMW-Händler und habe daher auch noch keinen anderen 135i gefahren.
    Ich dachte bisher auch immer, wie Oli es schreibt, dass ich mich nur umgewöhnen muss.
    Aber mittlerweile ist das Schalten für mich eine Qual geworden.
     
  6. flexx

    flexx 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Habe/hatte das Problem auch mit meinem neuen 135i (Oktober 08). Das Schalten war Anfangs ein regelrechtes Desaster. Das Auto hat geruckelt und die Gänge mussten teilweise richtig reingehämmert werden.

    Unterdessen bin ich bei 4000 KM Laufleistung und die Gänge flutschen schön rein. Könnte zwar immer noch besser sein, aber es hat sich doch deutlich verbessert!
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sven135i, 12.01.2009
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.000
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Bei mir 01/08 ist es auch besser geworden.
    hat jetzt 7000km gelaufen, schon fast optimal, allerdings muss man immer langsam einkuppeln und genau am schleifpunkt. :D
     
  9. #7 DerMicha81, 12.01.2009
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hallöchen

    Schön zu lesen, das es noch andere mit diesem Problem gibt... Hab schon nen Termin bei BMW deswegen... gleiche Problematik wie du beschrieben hast... Mitfahrer zweifeln manchmal an meinen Fahrkünsten, weils teilweise wie sau ruckelt.. Im stau is die Kupplung katastrophal. Dosierung fast nich möglich... besonders wenn er warm ist, ist es schlimm... Die schaltung is oft sehr hakelig, besonders den 2ten Gang bekomm ich meist nur mit roher Gewalt rein...

    Flottes Beschleunigen mit schnellen, präzisen Gangwechseln is fast nich möglich..

    Ich werd nach dem werkstattbesuch berichten...
     
Thema:

Schalten im Coupe Zulassung 1/2008

Die Seite wird geladen...

Schalten im Coupe Zulassung 1/2008 - Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?

    Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?: Hallo zusammen, da eine Bremsflüssigkeit nicht nötigerweise nach 2 Jahren getauscht werden muss, habe ich einen Prüfer um den Wassergehalt zu...
  2. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  3. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  4. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...
  5. E82 Coupe mit M436 Felgen

    E82 Coupe mit M436 Felgen: Ich bin jetzt stolzer Besitzer eines schönen 1er Coupes. Mir wurde der Wagen mit den M436 Felgen als Sommerreifen verkauft.Leider hab ich die...