Schaltanzeige

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von sturmii, 07.07.2011.

  1. #1 sturmii, 07.07.2011
    sturmii

    sturmii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    Hab mal eine Frage,
    und zwar ist die Schaltanzeige immer die beste lösung ?
    hab mal in der Fahrschul was gehört (als der ganze schwachsinn mit öko-fahren usw rauskam ^^) das man bei
    10 in di 1.
    20 in di 2.
    30 in di 3.
    40 in di 4.
    usw

    schalten sollte
    was sagt ihr dazu !?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MarcoSt, 07.07.2011
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Blödsinn :)

    Ne also ich schalte kurz nachm anfahren in 2ten, dann bei 30 in 3ten, bei 50 in 4ten.

    Ist ja eigentlich fast genauso, kann also stimmen. Meine Schaltpunktanzeige passt aber auch ungefähr so wie ich schalten würde. Vielleicht hab aber auch nur ich mich der Schaltpunktanzeige angepasst :-k
     
  4. #3 sturmii, 07.07.2011
    sturmii

    sturmii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    hehe
    nene denk schon das, das stimmt was du sagst
    mir war da doch immer schon was faul in der fahr schule,
    und ich hab mich immer geweigert und wurde dann beschimpft ^^
     
  5. #4 130I-Alex, 07.07.2011
    130I-Alex

    130I-Alex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rottal/Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2007
    Vorname:
    Alex
    du ich würde gern wissen, wie du bei 10km/h in den 1. schalten willst :mrgreen: ?????
     
  6. #5 MarcoSt, 07.07.2011
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Stimmt ist mir gar nicht aufgefallen :lach_flash:

    vielleicht startet er immer bergab, losrollen und zack den ersten Gang reingeknüppelt :icon_smile:
     
  7. #6 lessthanmore, 07.07.2011
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Also ich kenne es aus der Fahrschule nicht mit KM/H sondern mit Umdrehungen.
    Wenn du sparsam fahren willst immer vor 2.000 Umdrehungen schalten, und schauen dass du so schnell wie möglich im höchsten Gang bist.
    Hängt natürlich von der "Zielgeschwindigkeit" ab.
    Allerdings muckt meiner ein wenig rum, wenn ich 60 im fünften Gang fahren will.
     
  8. #7 MarcoSt, 07.07.2011
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Ja des passt meinem auch nicht so. Ich schalt immer erst ab 70 in den fünften. Aber ehrlich gesagt, ists auch egal, weil ob ich damit jetzt 0,1L/100km spar ist doch irrelevant.
     
  9. #8 sturmii, 07.07.2011
    sturmii

    sturmii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    haha aber ich denke ihr habt verstanden was ich meinte oder ?
    stimmt das mit denn umdreheung hab ich auch mal gehört ganz am anfang meiner fahrstunden ^^
    da muss man aber auch aufpassen da nicht alle motoren ihre günstige verbrennung unter 2000 abrufen können
     
  10. #9 lessthanmore, 07.07.2011
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Es geht nicht um die günstige Verbrennung, es geht beim Beschleunigen darum, so schnell wie möglich in dem höchstmöglichen Gang zu fahren und so früh wie möglich zu schalten.
    Viele (ich mache es auch relativ oft) überspringen auf einfach Gänge.
    Beim 118d FL z. B. liegt das optimale Drehmoment zwischen 1.750 und 2.500 Umdrehungen.
    Unter 1.500 ist das Ding eh nicht zu fahren.
    Ich nutze den ersten Gang eigentlich nur zum Anfahren und schalte dann direkt in den zweiten. Dann so früh wie möglich in den dritten.
    Wenn in der Stadt oder sonstwo keine Ampeln sind oder andere Autos und ich quasi freie Fahrt habe, dann schalte ich bei ca. 60 in den fünften auch wenn er meiner Meinung nach dann ein wenig untertourig fährt.
    Schau dir einfach im BC den momentan Verbrauch an. Dann siehst du selbst wann du mehr oder weniger verbrauchst.
     
  11. #10 sturmii, 07.07.2011
    sturmii

    sturmii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    BC is immer ne gute idee
    ps. danke für die aufklärung ;)
     
  12. #11 -14187-, 07.07.2011
    -14187-

    -14187- Guest

    das hab ich mich auch direkt gefragt, als ich es gelesen hab.:lach_flash:

    anfahren - auskuppeln - und bei 10km/h wieder einkuppeln :baehhh:
     
  13. #12 viruzz23, 07.07.2011
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Genau das ist der Punkt. Das heißt aber auch Vollgas, auch wenn es komisch klingt. Die gewünschte Geschwindigkeit muss schnellstmöglich erreicht werden. Das ist immer die sparsamste Variante.
    Zur Schaltpunktanzeige:
    Ich habe selbst keine. Aber passt sich diese nicht auch an das Schaltverhalten an?
     
  14. newb

    newb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Die Schaltpunktanzeige zeigt zu zwei verschiedenen Umdrehungen den Gangwechsel zum Hochschalten an. Einmal zum Spritsparen bei ca. 2000 u/min zum Hochschalten und unter ~1300 u/min zum Runterschalten.

    Wenn man Vollgas gibt zeigt die Schaltpunktanzeige aber auch nochmal bei geschätzten 4500 u/min das man hochschalten soll.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 wollschaaf, 07.07.2011
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Patrick
    Ich schalte wenn ich es nicht eilig habe folgendermaßen:
    1. nur zum anrollen, dann in den 2.
    3. bei ca 30,
    4. bei 45-50
    5. bei 65-70
    6. ab 80

    Nach dem schalten landest du so je nach Gang bei ca 1200Touren (+-100).
    Hier kannst du zwar keine Leistungswunder erwarten, aber man wird nicht zum Hindernis und der Motor macht die niedrigen Drehzahlen gut mit.
    Der Verbrauch gibt mir recht mit dieser Fahrweise-ich habe über 18000km einen errechneten Schnitt von 5,1l obwohl ich recht zügig unterwegs bin.
     
  17. #15 surlaender58, 07.07.2011
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Hallo,

    also ich beachte die Schaltanzeige so gut wie nie. Lenkt eh nur ab. Ich kann den Lastzustand des Motors sehr wohl sebst beurteilen:roll: Fahre allerdings auch eher untertourig, aber nicht so, das sich der Motor quält. Reine Gefühlssache !:mrgreen:
     
Thema: Schaltanzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaltanzeige f20

Die Seite wird geladen...

Schaltanzeige - Ähnliche Themen

  1. Schaltanzeige

    Schaltanzeige: Hallo Leute!, ich bin neu hier, und wollte mal fragen wie ich die Schaltanzeige aktiviere/deaktiviere und ob bei meinem BMW 1er Oakley Edition...
  2. Schaltanzeige

    Schaltanzeige: Eine Frage nach der merkwürdigen Funktionsweise der Schaltanzeige habe ich schon im 1er-Bereich gestellt. Nun eine weitere Frage hier im...
  3. Schaltanzeige

    Schaltanzeige: Bei meinem Auto (10/2009) gibt die Schaltanzeige merkwürdige Empfehlungen ab. Beispiel: ich rolle niedertourig im 4. Gang. Die Anzeige...
  4. schaltanzeige aufeinmal weg?

    schaltanzeige aufeinmal weg?: Moin, vor ca 2 wochen hat der BC mir immer angezeigt wann ich schalten soll das is jetzt nimma da wie krieg ich das wieder zurück? war mal...
  5. Efficient Dynamics Wie nutzt ihr die Schaltanzeige

    Efficient Dynamics Wie nutzt ihr die Schaltanzeige: Wie nutzt ihr die Schaltanzeige welche bekanntlich neben dem öko noch einen (bzw mehrere) Performancemodus hat. Erklärung: Wenn man normal...