Schaffe Höchstgeschwindigkeit nicht [114i]

Diskutiere Schaffe Höchstgeschwindigkeit nicht [114i] im BMW 114i / 116i / 118i / 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Abend, jetzt da mein 1er eingefahren ist, habe ich natürlich auchmal versucht die Höchstgeschwindigkeit aus ihm rauszukitzeln. Habe es mehrmals...

  1. Taem

    Taem 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Abend,
    jetzt da mein 1er eingefahren ist, habe ich natürlich auchmal versucht die Höchstgeschwindigkeit aus ihm rauszukitzeln. Habe es mehrmals versucht auf ebener Fläche, doch habe nie die angegebenen 195km/h Topspeed geschafft.
    Einmal war die Nadel bei 190, ansonsten immer ca. 185.
    Drehe den 4. Gang noch voll aus, dannach gehts weiter im 5. In den 6. habe ich garnicht erst geschaltet.
    Bin nun etwas verdutzt, da ich es von anderen Autos so kenne, dass die im Fahrzeugschein angegebene Höchstgeschwindigkeit meist sogar noch überschritten wird.
    Nun denke ich mir, dass es an meinen 18" BBS CF Felgen liegt. Aber dass sich diese so extrem auf die Geschwindigkeit auswirken habe ich nicht erwartet.
    Habe jetzt 2000km runter. Kommt da demnächst noch ein kleiner Schub, oder muss ich auf die Winterräder warten?
     
  2. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Forder ihn die nächsten Wochen mal ein paarmal richtig. Wenn du ihn bis jetzt nur gestreichelt hast, dann wundert mich das wenig.
    Der 105PS (1.2 TSI) Caddy (das ist ein Transporter, aber kein Auto! :motz:) meiner Freundin ist die meiste Zeit nur in der Stadt unterwegs und sie gibt auch nie Vollgas. Wenn ich dann mal 200km Autobahn mit dem gefahren bin, dann geht der gleich ganz anders ...
    Der Spritverbrauch ist dabei alles andere als berühmt ... :swapeyes_blue:
     
  3. #3 fbnmaschine, 03.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2013
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Du fährst doch bestimmt keine Serienbereifung oder?
    Wie groß ist der Unterschied der Bereifung im Gegensatz zur Serie?
    Ein Kollege hier aus dem Forum fährt mit seinen 18 Zoll 225/255er Reifen auf einem 120d Coupe seit er die neuen Reifen hat ca. 10 - 15 km/h weniger Topspeed. Da merkt man deutliche Unterschiede. Vorher 225 auf 17 Zoll rundum.
     
  4. #4 Platikschachterl, 03.05.2013
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme mal an, dass original 16" wären.
    Somit hast du dir eine müde Kuh gebastelt, die zwar optisch besser ausschaut, aber nie richtig fahren wird.
    Dazu kommt noch das Einfahren nach Vorschrift und somit kannst du eh froh sein, dass er überhaupt über 160 rauskommt ...
     
  5. #5 Franklyn, 03.05.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    116
    Vorname:
    Frank
    Genau, der 114i ist 'ne bessere Gehhilfe :nod:
    Meiner geht mit 205/50 17 rundum auch nicht mehr als 185 Km/h und ich erwarte auch nicht, dass da noch was kommt, das Teil ist nicht BAB tauglich, zum Cruisen in der Stadt ok.
    Wenn ich höre, dass manche ihn sogar mit 19" fahren, oh Gott!
     
  6. #6 Platikschachterl, 03.05.2013
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber denk dir nix. Ich war mit 20 auch mal so doof und hab mein Hartge Cabrio verbastelt. Es mussten unbedingt 17" sein, die nur mit Lenkbegrenzer gefahren werden konnten. Gegangen ist das Scheißhaus damit grad mal 190 und mit den Winterreifen gute 225.

    Man lernt eben nur durch Fehler ...:mrgreen:
     
  7. #7 Franklyn, 03.05.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    116
    Vorname:
    Frank
    Das war/ist für mich kein Fehler, ich würde den 114i als Stadtauto für meine Frau jederzeit wieder nehmen.
    Ich/wir wusste(n) ja, was mich/uns erwartet.
    Für 'ne Leasingrate von 179 Euronen/Monat o. A. ist der Hobel völlig ok, nur halt nicht BAB tauglich und keine Rennmaschine, dafür hat man ja noch was anderes :mrgreen:
    Was mich allerdings stört, sind die ca. 11 Liter Super auf 100 KM :angry:
     
  8. #8 Platikschachterl, 03.05.2013
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Der Fehler ist natürlich, auf für den Stuhl dicke Hufe draufzutackern.
    Wenn was eh schon nicht fährt, muss man es ja nicht noch schlechter machen.

    Der 114 er ist sicher ein tolles Auto, aber sowohl als Poserstuhl als auch als Rennsau denkbar ungeeignet.
     
  9. #9 Franklyn, 03.05.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    116
    Vorname:
    Frank
    16" Stahlfelgen mit Radkappen mussten es echt nicht sein, daher die 142er vom alten 1er mit 205/50 17 ist ok, aber keinesfalls größer.

    19" Räder, tiefer, Doppelrohr ESD und dann vom Ford Fiasko verblasen werden :lach_flash:
     
  10. #10 and87cruiser, 03.05.2013
    and87cruiser

    and87cruiser 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsenring
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    11 Liter??? OMG, ich fahre fast mit der hälfte und komme auf 215kmh mit Winterreifen und das im sechsten Gang.
     
  11. #11 Franklyn, 03.05.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    116
    Vorname:
    Frank
    jep, allerdings auf Wintergummis, im Sportmodus (die Option ist bei der Gurke eh der Burner :mrgreen:), ohne den Start/Stop-Mist und nur Kurzstrecke.

    215?, wo/wie, bei 30%-Gefälle oder Eiger-Nordwand-freier Fall? :lach_flash:
     
  12. Taem

    Taem 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Ich hätte mich von alleine auch nie für 18 Zoll Räder entschieden. Die waren aber in einem Ausstattungspaket vom Händler mit dabei. Da dachte ich mir, warum nicht. Dass die Fahrleistungen etwas leiden werden war mir bewusst und wurde von mir in Kauf genommen. Ich wusste nur nicht in welchem Ausmaß, deshalb frage ich hier :)
    Ich hatte auch nie das Ziel, mit diesem Auto alle anderen zu verblasen und dauerhaft links auf der Bahn zu fahren. Für mich als 18 jährigen Fahranfänger könnte ich mir was besseres kaum vorstellen.

    Erklärst du mir, was du damit meinst?
     
  13. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.522
    Zustimmungen:
    471
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    das ist ne reine Glaubensfrage....Hintergrund: wenn der Motor nicht eingefahren ist (was das auch immer dann konkret für glauben/wissen(Vorschrift dahintersteht), hat er auch nicht volle Leistung.....

    ich glaubs nicht

    ich fahre vollast wenn er warm ist

    der 525D hat damit 180k gemacht, bis zum verkauf und sonst auch keine Probleme....

    eher mal nach 3k Ölwechseln statt "klassisch einfahren"

    gruss
     
  14. #14 Platikschachterl, 04.05.2013
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Erklär ich dir auch gerne:

    Ich hab bis dato jeden Neuwagen von mir, was mittlerweile gute 20 waren, von anfang an getreten. Natürlich warm fahren, aber dann volle Lotte.
    Und alle meine Autos waren am oberen Maximum und sind gut gegangen.
    Das Schlimmste, was dir damit passieren kann, ist, dass er ein bissl mehr Öl braucht. Ansonsten ziehst du dir mit der Schwuchteleinfahrsheyce müde Krücken her.

    Ein heutiger Motor ist am Prüfstand eingefahren, da musst du gar nichts mehr machen.
    Ich sehe es auch am Plastikschachterl von der Mafame, das ich mit 800km zum Marcel getreten hab. Der Gute war fassungslos, aber dafür geht die Rachullie heute Tacho 260, was glaub ich gar nicht draufsteht. Und das als Versehrtendiesel ....
     
  15. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo
    :eusa_naughty:

    kein Großserien Motor wird da eingefahren :eusa_snooty:
     
  16. #16 Platikschachterl, 04.05.2013
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahr ja auch keine Grossserienmotoren:baehhh::mrgreen:

    Naa, ohne Schmarrn, das Weibischachterl fahrt genauso gut mit ohne Einfahren.
    Ich habe einmal den Fehler gemacht, ein Auto nach Vorschrift einzufahren. Nieeee mehr wieder ....
     
  17. #17 Franklyn, 04.05.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    116
    Vorname:
    Frank
    So ist es, von Anfang an, natürlich mit warmen Motor, Attacke :nod:
     
  18. #18 Platikschachterl, 04.05.2013
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar, alles andere ist gepflegter Unsinn.
    Selbst wenn man vor hat, so eine Runkel 5,6,7 Jahre zu fahren, wird der nicht abkacken ...
     
  19. #19 Mike_083, 04.05.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Österreich
    Bezüglich dem Einfahren gibt BMW im Handbuch die Empfehlung, die ersten 2000 km etwas "sanfter" zu fahren. Beim Benziner ist es nicht mehr als 4500 Umdrehungen und nicht schneller als 160 km/h.
    Habe mich daran gehalten. Heute habe ich die 2.500 km geknackt. Der Wagen geht super und der Verbrauch ist im Rahmen.
    Ich habe auch mein voriges Auto (Neuwagen) eingefahren, und nach knapp 140.000 km hatte der Abgaswerte wie ein Neuwagen und kaum Ölverbrauch. Und langsam war er auch nicht.
    Ich kaufe mir z. B. keinen Vorführwagen, weil ich bei denen weiß, dass sie vom ersten Kilometer an getreten werden.
     
  20. #20 Platikschachterl, 04.05.2013
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ja, und schneller sind ...:mrgreen:
     
Thema: Schaffe Höchstgeschwindigkeit nicht [114i]
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuwagen erreicht höchstgeschwindigkeit nicht

Die Seite wird geladen...

Schaffe Höchstgeschwindigkeit nicht [114i] - Ähnliche Themen

  1. Stoßstange tauschen 114i

    Stoßstange tauschen 114i: Guten Tag :) ich würde gerne bei meinem 114i F20 meine jetzige Stoßstange gegen die M-Performance Stoßstange tauschen. Meine Frage ist jetzt, ist...
  2. Stoßstange tauschen 114i

    Stoßstange tauschen 114i: Hallo liebe Leute, Ich bin neu hier und habe einen bmw 114i Baujahr 2013. Ich würde gerne meine jetzige Stoßstange gegen eine M-Stoßstange...
  3. [F21] 135i ESD in 114i einbauen ?

    135i ESD in 114i einbauen ?: Hallo liebe Community, ich besitze einen F21 114i und habe diesen im Innenraum mit M-Performance Teilen, sowie 18 Zoll Mam Felgen um einiges...
  4. Unterschied 114i zu 116i zu 118i

    Unterschied 114i zu 116i zu 118i: Guten Tag, wie kann es denn sein, dass im 114i, dem 116i dem 118i und im 120i der gleiche Motor verbaut ist ( Baujahr abhängig ) aber dennoch...
  5. Kauf 114i gebraucht - Beratung für ersten Autokauf

    Kauf 114i gebraucht - Beratung für ersten Autokauf: Guten Abend Liebe Community, ich werde morgen folgendes Auto probe fahren: Bei mobile.de (kann leider erst ab 10 Beiträgen links Posten :'( )...