Schadenersatz L-Übernahme!

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von 120dqp, 18.01.2010.

  1. 120dqp

    120dqp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42549, Velbert
    Hallo,

    ich habe mit meinem 120d Qp eine Leasingübernahme gemacht. Es lief eigtl alles rund. Die Unterlagen kamen recht zügig, die Bonität des Übernehmers wurde geprüft und als ausreichend eingestuft. Das Fhz. ging mittels Vorvertrag schon vor der Umschreibung der BMW Bank in den Besitz des Übernehmers. Ich habe meine Sonderzahlung erhalten und wartete eigtl nur noch darauf, dass der Übernehmer die fehlende Abrechnung zu meinem Händler schickt, da die alte Abr. befristet war und vor Leasingende auslief. Die Abr. kam heute, war aber nur über eine geringfügige Beschäftigung (400€)und nicht wie die andere, ausgelaufene über ein normales Arbeitsverhältnis. Der Gute Mann hat zum Glück noch einen 2. Job bei dem er ebenfalls ausreichend verdient, jedoch ist das ein Fußballvertrag, den die Bank nicht gerne sieht, wie mein Händler meinte.

    Meine Frage ist jetzt, ob ich Schadenersatzansprüche etc. geltend machen kann, wenn es hart auf hart kommt und ich das Fhz. zurück bekomme.

    Ich hatte immerhin seit Weihnachten kein Auto mehr, das Fhz. wurde vom Übernehmer weiss ich nicht runtergeritten, falls er Macken und Mängel verursacht hat muss ich später bei Leasingende dafür aufkommen, er hat sich nicht an die abgemachten Vereinbarungen im Vorvertrag gehalten etc. pp

    Da sollte doch was machbar sein.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cl25

    Cl25 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Prince Kevin Justin
    Spritmonitor:
    Ich würde sagen, das wissen nur Du und er, was Euer Vorvertrag für einen solchen Fall vorsieht. Ansonsten ist der Übernahmevertrag nicht zustande gekommen und das war's. Wenn Du nachweisen kannst, dass er das FZG nachweislich beschädigt hat in der Zeit, hast Du natürlich auch SE-Ansprüche. Ist aber schon sehr geil. So'n Bezirksliga Treter ohne "normale" Arbeit mit 'nem 120d qp...
     
Thema:

Schadenersatz L-Übernahme!

Die Seite wird geladen...

Schadenersatz L-Übernahme! - Ähnliche Themen

  1. [F20] Staubschutz Manschette hinten L&R

    Staubschutz Manschette hinten L&R: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich meiner Staubschutz Manschetten, die hinten links und rechts defekt sind (siehe Bild). Kann mir...
  2. BMW E81 E82 E87 Lordosenstütze komplett vorne L+R Sportsitz

    BMW E81 E82 E87 Lordosenstütze komplett vorne L+R Sportsitz: Verkaufe einen vollständigen Satz elektrische 4 Wege Lordosenstützen + Breitenverstellung. Passend für die 1er und 3er der E Generation. Alles wie...
  3. BMW 1er 2er F20 F21 F22 Lordosenstütze komplett vorne L+R Normalsitz

    BMW 1er 2er F20 F21 F22 Lordosenstütze komplett vorne L+R Normalsitz: Verkaufe einen vollständigen Satz elektrische 4 Wege Lordosenstützen. Passend für die 1er, 2er und 3er der F Generation. Nur Normalsitze. Die...
  4. Glaube mein spritverbrauch rechnet falsch 99,9 km/l bei 30 km ?

    Glaube mein spritverbrauch rechnet falsch 99,9 km/l bei 30 km ?: hallo glaube ein Sensor ist kaputt oder weil ein Fehler Wirt mir nicht angezeigt beim Fehler auslesen . Bei 30km zeigt der Verbrauch auf 99,9...
  5. [F20] Übernahme Leasingvertrag 118d M-Sport LCI LED NAVI

    Übernahme Leasingvertrag 118d M-Sport LCI LED NAVI: Servus zusammen, biete hier meinen Leasingvertrag zur Übernahme an. Es handelt sich um einen 118d Bj: 08/2015 mit nun 9500km drauf. Verbleibend...