Sammlung Momentanverbräuche 120d FL

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Ungeheuer, 04.10.2007.

  1. #1 Ungeheuer, 04.10.2007
    Ungeheuer

    Ungeheuer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tw. Itzehoe / tw. Neuenburg a. Rhein
    Mich würden mal Momentanverbräuche bei konstanten Geschwindigkeiten interessieren. Ich möchte damit einen Vergleich zum 118d FL herstellen (u.a. auch um die Auswirkung des dort vorhandenen längeren Getriebes zu emitteln) und auch feststellen, in welchem Bereich der Motor am effektivsten zu fahren ist. Ich habe im 118d-Forum einen ähnlichen Thread erstellt.

    Wer kann schon Angaben zu den Momentanverbräuche bei folgenden Geschwindigkeiten machen?

    100km/h:
    120km/h:
    140km/h:
    160km/h:
    180km/h:
    200km/h:
    vmax:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Berg hoch?
    Berg runter?
    Bereifung? Luftdruck?
    Anzahl Insassen?
    Füllstand des Tanks?
    Aussentemperatur?
    Luftdruck Atmosphäre?
    Luftfeuchtigkeit?

    usw usw usw

    Kein Vergleich möglich.
     
  4. #3 Simorbucks, 04.10.2007
    Simorbucks

    Simorbucks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Moin zusammen!

    Ich glaube so kommst Du nicht weiter. Wer fährt denn schon "ständing" immer mit der gleichen Geschwindigkeit 70, 80 oder V-Max ? :lol:

    Nee im Ernst der "richtige" Verbrauch ist eine Sache des persönlichen Fahrstils; und der ist bekanntlich seeeeehr unterschiedlich :D

    Als "kleiner" Vielfahrer (7 TKM in 3,5 Monaten) hab ich mir schon seit langem eine Exel-Tabelle gebastelt, in der ich immer alle Daten "logge"

    (hier nur mal nen kleiner Auszug ohne Kommenare und Extrakosten)

    KM gefahren / Ltr.getankt / Ø Verbrauch errechnet / Ø Verbrauch lt. Bord-Comp / Ø Km/h lt. Bordcomp.


    866 48,00 5,54 5,5 92,8
    488 28,50 5,84 5,7 78,7
    902 57,91 6,42 6,2 67,5
    210 12,75 6,07 5,8 61,2
    693 46,44 6,70 6,5 61,5
    797 48,00 6,02 5,7 49,4
    626 40,87 6,53 6,1 73,9
    785 50,50 6,43 6,2 68,5
    712 40,66 5,71 5,6 70,0
    756 45,10 5,97 5,6 107,0

    Sorry aber leider kommt die grafische Darstellung hier im Forum überhaupt nicht rüber. Aber in Excel sieht das - auch mit den ganzen Grafiken - ganz nett und sehr informativ aus.

    Interessant ist die Abweichung vom Ø Verbrauch gem getanktem Sprit und was der Bordcomputer so errechnet :D Außerdem ist da alles dabei. Viel A-Bahn, Stadt und "quer-beet".

    Aus meiner Sicht sind das die "realen" persönlichen Werte. Alles Andere ist Mumpitz.

    Grüße aus HH
     
  5. Darcon

    Darcon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Ich glaube auch das die Werte da doch sehr schwanken. Ich möchte aber dennoch ein paar Werte beisteuern.

    140 km/h: 4,6 - 6,5
    Vmax: 14-15
     
  6. #5 caha_1979, 05.10.2007
    caha_1979

    caha_1979 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Ich kann auch keine Momentanverbräuche liefern...

    Aber hier ist eine Excel-Liste mit den Durchschnittsverbräuchen von meinem 120d LSE auf den ersten 11.000 km:

    http://image-upload.biz/files/0730a013f5b84a66b407913a4.bmp

    Zu meiner Fahrweise: Ich fahre täglich 150 km (zur Arbeit und zurück), 140 davon auf der Autobahn. Dabei fahre ich meist zwischen 100 und 120 km/h, manchmal auch bis zu 160 km/h. Zweimal habe ich den Wagen auch bei Höchstgeschwindigkeit bewegt (jeweils ca. 30 km). Dann steigen die Durchschnittsverbräuche an. An der Ampel nutze ich meist die Start-Stopp-Automatik, darüber hinaus halte ich mich in der Regel auch an die Schaltanzeige. Der Wagen hat die 18-Zoll-Felgen drauf und der Reifenluftdruck liegt im vorgeschriebenen Bereich.

    Mein Verbrauch liegt bisher bei ca. 5,35 Litern pro 100 km. Der Bordcomputer zeigt derzeit 5,1 Liter je 100 km an, sobald mein tatsächlicher Durchschnittsverbrauch auf 5,33 Liter pro 100 Kilometer sinkt, sinkt die Anzeige im Bordcomputer auf 5,0 Liter. Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
     
  7. #6 Crimson, 05.10.2007
    Crimson

    Crimson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Kleiner Tipp, für alle die es vielleicht noch nicht kennen:

    Die Idee mit der Excel-Liste hatte ich auch damals.
    Aber auf www.spritmonitor.de find ich das auch ganz nett.
    Vor allem weil man anderen dann auch den Vergleich ermöglicht.

    Ich weiß, ist Off-Topic... sorry. :wink:

    Schönen Gruß
     
  8. #7 Ungeheuer, 05.10.2007
    Ungeheuer

    Ungeheuer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tw. Itzehoe / tw. Neuenburg a. Rhein
    Erstmal vielen Dank für eure Beiträge. Natürlich ist mir auch bewußt, dass solche Angaben nur schwer gemacht werden können, und dazu noch von vielen Faktoren, die ihr ja auch schon teilweise genannt habt, abhängen.

    Meine Situation (zum Verständnis für euch) ist halt die, dass ich häufig nachts auf einer freigegebenen Autobahn ein ebenes Teilstück von ca. 60km zu fahren hab. Ich fahre die Strecke überwiegend mit einer konstanten Geschwindigkeit und da zur der Zeit so gut wie kein Verkehr anzutreffen ist, muss ich meistens nicht einmal den Tempomat ausschalten. Daher wäre ein solcher Momentanverbrauchsthread für mich schon sehr interessant und ich glaube, das ich, sobald ich meinen 1er hab, durch die relativ lange Strecke (60km) schon realitätsnahe Angaben machen kann.
     
  9. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Junge, auf dem Stück, eben, 60km ist der Unterschied von einem 118d zu einem 130i vielleicht 2 Liter .... das macht sich nicht bemerkbar. Nirgends. Ob Du das Stück unter Volllast bläst oder schleichst .. who cares? Ob der BC dir 5.5 oder 8.1 zeigt - who cares? Den Durchschnittsverbrauch ermittelt man über tausende KM - schau dir meinen Spritmonitor an, da ist alles dabei von 6 bis 8 Liter Verbrauch - und bei allen anderen Autos ist das auch so. Jeden Verbrauch den Du erreichen willst bekommst Du auch hin. Man kann den 130i auch mit 7 Litern fahren.
     
  10. x-men2

    x-men2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    ALSO ich gehe davon aus das die DAten die du hier schreibst von deinem 1er sind, du hast zwar den FL aber ich glaube der hat auch keinen größeren Tank wie 51l.

    wie kannst du dann 57,91 l tanken?

    nebenbei, verbrauch bei mir 8,7 l (120d) binäre Stellung!

    salute

    x
     
  11. #10 Kashban, 11.10.2007
    Kashban

    Kashban 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Ich habe so eine Excel-Liste für meinen Micra über sechs Jahre geführt. Durchschnitt 6,5l/100km. Bei meiner Fahrweise und Fahrstrecke, wohlgemerkt.

    Ggf. mache ich das für den 1er dann auch, wenn er da ist. Nach einem Jahr kann ich dann vielleicht was zum Durchschnittsverbrauch sagen.
     
  12. #11 Simorbucks, 11.10.2007
    Simorbucks

    Simorbucks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Moin x-Men

    hehehe gut aufgepasst :lol:

    hier hab ich mal *ausnahmsweise* ein paar Liter "zwischendurch"
    nachgetankt und der Einfachheit halber in der Tabelle die Gesamtsumme eingetragen.

    Mit 50,50 Ltr. hab ich bisher die größte Menge am Stück getankt.
    Hier zeigte die Tankanzeigte auch "leer" an. Lt. Bordcomputer wäre ich
    da noch ca. 29 KM weit gekommen. Soweit wollte ich's aber nicht kommen lassen :-)

    PS: Durch die Bank hab ich einen Ø 5,97 Ltr./100 KM und fahre dabei bestimmt nicht wie Oma Duck

    Viele Grüße
     
  13. -MINI-

    -MINI- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Mein Durchschnittsverbrauch liegt bei 7,7 Litern lt. Bordcomputer.. Ich finde das sehr hoch... Autobahn fahre ich meistens 160-180 Tempomat und in der Stadt so wie es eben möglich ist, aber recht sportlich ;)
    Auch wenn es 18 Zöller sind die ihn schmücken und es 225er rundum sind auf denen er rollt, verbraucht er mir echt zu viel. Ich glaube über 700 km bin ich mit vollem Tank erst 3x gekommen. Da hab ich mich auch echt zusammen gerissen. Habe nun in etwas mehr als 3 Monaten knapp 14tkm runter gespult, aber ich weiß ja nicht.

    Mal zum BMW Doc fahren???
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Simorbucks, 22.10.2007
    Simorbucks

    Simorbucks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Den Verbrauch bestimmt maßgeblich der rechte Fuß in Verbindung mit der grauen Masse hinter der Stirn :lol:

    Aber Spaß beseite. Gerade mit voraussschauender (!) Fahrweise spar ich - insbesondere im Stadtverkehr - am meisten Sprit - ohne dabei auf viel "Spaß" verzichten zu müssen. Ich wundere mich nur häufig, wie manche Leute mit extra viel Gas zur nächsten roten Ampel düsen.... um dort für ein paar Sekunden die :nummer1: zu sein...

    Klar, wenn ich meine "drolligen 5 Minuten" (oder länger) hab, und mal - wie Kermit im Werbespot - über leere Landstrassen scharf in die Kurven ein- und herausbeschleiningend wieder herausfahre ....und danach genauso lachend das Lenkrad Küsse... dann geht der Verbrauch natürlich arg in die Höhe.

    Aber das ist ja nicht die Regel :wink:
     
  16. x-men2

    x-men2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    also ich muß auch sagen das ich an roten ampeln oder orangene gediegen hinrolle, bzw gediegen hinbremse selbst wenn ich vorher mit 140Km/h ankam und auch sanft beschleunigen tu ich, nur die landstraßen von denen es bei mir nur diese art strassen gibt, nehm ich halt meist.........

    :roll:..............................................so :rally:
     
Thema:

Sammlung Momentanverbräuche 120d FL

Die Seite wird geladen...

Sammlung Momentanverbräuche 120d FL - Ähnliche Themen

  1. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  2. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  3. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  4. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. BMW E87 klimabedienteil klimamanuell für FL Amaturenbrett

    BMW E87 klimabedienteil klimamanuell für FL Amaturenbrett: Hallo Zusammen, habe in meinem BMW E87 VFl das CIC mit Freisprecheinrüstung etc eingebaut. Nun habe ich folgendes Problem. Bei dem Amaturenbrett...