Sachs Performance Gewinde oder Bilstein B16

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von -drschrick-, 03.11.2010.

  1. #1 -drschrick-, 03.11.2010
    -drschrick-

    -drschrick- 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hy,

    da ich auf Eure Meinung sehr viel Wert lege und hier wirklich gute Tips kommen habe ich folgende Frage an Euch.

    Welches Gewindefahrwerk soll ich mir einbauen bzw. welche Meinungen habt Ihr dazu bzw. vielleicht eigene Erfahrungen habt Ihr gesammelt.

    A., Sachs Performance Gewindefahrwerk (20-fache Härteverstellung 30-55mm Tieferlegung)

    B., Bilstein B16 (10-fache Härteverstellung 30-50mm Tieferlegung)

    Ich muss dazu sagen das das Sachs Gewindefahrwerk 150€ billiger ist als das Bilstein.

    Jetzt schon mal vielen Dank für Eure Hilfe und Meinungen bzw. Erfahrungen.

    Gruss
    Sascha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Warum nicht ein KW V3 ?
     
  4. #3 -drschrick-, 03.11.2010
    -drschrick-

    -drschrick- 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    hy,

    weil man im eingebauten Zustand, ich glaube die Zug- oder die Druckstufe nicht einstellen kann.

    Bei Bilstein und Sachs ist die Verstellung einfacher. Zumal die Zug- und Druckstufe zusammen verstellt wird und nicht einzeln wie beim KW V3.

    Gruss
    Sascha
     
  5. #4 Fabi189, 03.11.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    2
    Beim V3 ist auch eingebaut alles verstellbar, wenn ich richtig informiert bin.

    Dann wechsel zum V2, da ist das Zeug zusammen verstellbar. :wink:
     
  6. #5 Sebastian7, 03.11.2010
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel

    Doch das geht. Druckstufe is eh unten, und Zugstufe (wenn Verstellung erwünscht) z.B. HA musst nur vorm Einbau 2 kleine Löcher in die Kofferraumverkleidung bohren, um so mit einem längerem Imbus an die Zugstufe zukommen.
     
  7. #6 munzi70, 03.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Wo ist der Vorteil, daß diese zusammen verstellt wird!? Wie sieht das dann in der Praxis aus (hab mich mit den beiden Fahrwerken imho nicht wirklich beschäftigt)? Wenn Druck offen, dann auch gleich Zug offen?

    Ne Option wäre ggf. noch das Schnitzer, welches Hardy verbaut hat. :wink: Da wird aber dann in der Regel nix mehr verstellt.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 sonofnyx, 03.11.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Zug und Druckstufe kann man bei allen 3 Fahrwerken im eingebauten Zustand verändern. Eigentlich ist das V3 sogar höherwertig, weil Zug- und Druckstufe getrennt regelbar sind und damit wesentlich mehr Möglichkeiten für eine feinere Abstimmung bieten. Die Höhe ist bei allen Fahrwerken an der HA nur mit etwas größerem Aufwand zu realisieren, da Federbein und Feder getrennt verbaut werden und die Höhenverstellung durch spezielle obere Federteller realisiert wird. Dafür muss also das Federbein gelöst werden und die Feder ausgebaut werden.
     
  10. chef-1

    chef-1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vielleicht sollte der Threadersteller erläutern, welches Ziel er mit dem Tausch der Fahrwerkskomponenten erreichen will, dann lassen sich auch gezieltere Ratschläge geben.
     
Thema: Sachs Performance Gewinde oder Bilstein B16
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sachs bilstein b16

Die Seite wird geladen...

Sachs Performance Gewinde oder Bilstein B16 - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...
  2. Suche M 405 Performance BiColor 19"

    Suche M 405 Performance BiColor 19": Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Satz M405 Performance BiColor Felgen in 19" passend für F20. Entweder ohne Reifen oder mit non-Runflat...
  3. [E87] Aerodynamikheckschürze + Performance ESD

    Aerodynamikheckschürze + Performance ESD: Hallo liebes 1er Forum, wahrscheinlich wurde mein Anliegen bereits tausende Male angesprochen, jedoch habe ich bisher nie exakte Fakten und Daten...
  4. Armlehne M-Performance

    Armlehne M-Performance: Wer kann mir sagen, welche Form die Armlehne hat, mit den Ausschnitt für die Handbremse wie beim F30, oder wie die normale Armlehne auch?
  5. [E8x] BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53

    BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53: Habe hier noch ein original Performance Luftfilter Element für den 1er und 3er aus dem BMW Performance Lufteinlass-System. Es handelt sich also um...