[E88] Russmenge im DPF

Diskutiere Russmenge im DPF im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, Frage an alle, die BMWhat bzw. Carly oder vergleichbare Analysetools verwenden: Welche Russmenge (in Gramm) sammelt sich in euren DPF´s...

  1. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    95
    Hallo,
    Frage an alle, die BMWhat bzw. Carly oder vergleichbare Analysetools verwenden:
    Welche Russmenge (in Gramm) sammelt sich in euren DPF´s an, bevor die Regeneration gestartet wird!
    Bei mir ist das sehr unterschiedlich: Die Regeneration wurde schon bei 15 Gramm oder auch erst bei 40 Gramm eingeleitet! Welche Parameter werden für den Start der Regeneration eigentlich benötigt? Und kann man den Start der Regeneration als Fahrer bzw. durch den Fahrstil beeinflussen oder verzögern?
    Gruß
    Bernd
     
  2. #2 tortie30, 12.08.2015
    tortie30

    tortie30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    2
    Ich werde mal darauf achten. Ich habe festgestellt, daß mein 123d in etwa nach 25 Litern Verbrauch die Regeneration durchführt. Zumindestens geht mein Verbrauch "seit letzter erfolgreicher Regeneration" nicht über die 25 Liter hinaus!
     
  3. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    95
    Hallo,
    das dürfte in etwa hinkommen! Bei meiner Fahrweise bzw. dem Nutzungsprofil (nur an Wochenenden bzw. freien Tagen über Land - weitgehend ohne Autobahn und Stadtverkehr) entspricht das bei mir etwa 400 - 450 km.Ob der Kraftstoffverbrauch bei der Ermittlung zum Regenerationsprozess mitberücksicht wird, wäre mal von Interesse! Nachvollziehbar wäre das, weil die Russmenge mit Sicherheit in Relation zur verbrannten Dieselmenge steht! Bisher bin ich allerdings davon ausgegangen, dass nur der Abgasgegendruck des Filters für die Einleitung des Regenerationsprozesses ausschlaggebend ist!
    Gruß
    Bernd
     
  4. #4 R1-Rider, 04.09.2015
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ist bei mir auch unterschiedlich. Meistens regeneriert er so bei ca. 17g, manchmal aber auch erst bei 46g. Hab mir schon Sorgen gemacht, bin aber anstandslos durch die AU gekommen. Bei mir als Stadtfahrer regeneriert er etwa alle 250km, im Autobahnbetrieb meist nur alle 800-1.000km, da dann ja auch kaum Ruß entsteht.

    Gruß
    Olli
     
  5. #5 Reinhold, 05.09.2015
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Neben den Russwerten ist auch der Aschegehalt ein Faktor, wieviel habt ihr da ? Und wie hoch ist euer Kilometerstand ?
     
  6. #6 R1-Rider, 05.09.2015
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Das zeigt mein Awron-Display leider nicht an. Aber beim letzten Auslesen der Werte in der Werkstatt hab ich wohl immer noch knapp 200tkm Lebensdauer gehabt. Hab jetzt 73tkm runter und tanke nur Ultimate.

    Gruß
    Olli
     
  7. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    95
    Hallo,
    die Aschemenge beträgt bei meinem nach "Carly" aktuell 16,7 Gramm - bei 56.000 km! Der Filter hält damit noch locker 100.000 km! Im Moment beträgt die Russmenge 36 Gramm und die Regenerationsanforderung steht schon auf 1! Vermutlich wird die nächste Regeneration in Kürze eingeleitet.
    Gruß
    Bernd
     
  8. #8 F22225d, 07.09.2015
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    Woher wisst ihr, wieviel Asche der DPF aufnehmen kann, bevor er zu erneuern ist?
     
  9. #9 Reinhold, 07.09.2015
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Ich persönlich weiss es nicht, aber für mich ist mal interessant wieviel Asche bei wieviel Kilometer vorhanden ist.
    Es wäre evtl. auch noch interessant welches tägliche Fahrprofil ihr habt, also Kurzstrecke in der Stadt, 20km Landstrasse ...
     
  10. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    95
    Hallo,
    nach "Carly" muss der DPF bei einer Aschemenge von 100 Gramm erneuert oder grundgereinigt werden! Andere Info´s sprechen von 70 - 100 Gramm! In jedem Fall bedeutet das bei mir (16 Gramm bei ca. 55.000 km) noch deutlich mehr als 200.000 km bis "Filter voll"!
    Gruß
    Bernd
     
  11. #11 Reinhold, 11.09.2015
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Woher hast du die 100 Gramm Asche Info ? Bzw. kann man das irgendwo nachlesen ?
     
  12. #12 byron_munich, 17.09.2017
    byron_munich

    byron_munich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Byron
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,
    Hab ne Frage an unsere dpf Spezialisten.Habmiy der Carly Mal den Abgasgegenruck beim Leerlauf gemessen.Er soll 978hPa sein.Ist dieser Wert ok oder ein Zeichen das der dpf langsam voll wird?
    Mfg
     
  13. #13 Reinhold, 17.09.2017
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Du kannst mit Carly, vorausgesetzt zu hast das DPF Modul mit gekauft, direkt die Russ- und Aschemenge auslesen.
    Einfach in DPF rein und aktivieren, zusätzlich könntest du damit eine manuelle Regeneration auslösen.
     
  14. #14 byron_munich, 17.09.2017
    byron_munich

    byron_munich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Byron
    Spritmonitor:
    Vorweg ich habe keine Probleme mit meine dpf.Das Auto regeneriert selbständig ohne dass ich die Regeneration anstoßen muss.Mir geht's nur um den Abgasgegenruck von 978hPa im Leerlauf.Mein Auto hat schon 210.000km runter und fahre immer noch mit den ersten dpf.Die Aschemenge laut Carly ist beim 57g.Es kann aber nicht sein dass mein pdf zu 50% laut Carly voll ist weil das steht eine professionelle Reinigung wird bei ca 100g Asche empfohlen.
     
  15. #15 Roadrunner1302, 19.09.2017
    Roadrunner1302

    Roadrunner1302 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Gökhan
    Bei mir stand 30gramm asche, aber der filter war komplett zu. Keine leistung mehr.
     
  16. #16 Reinhold, 19.09.2017
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Zu mit Asche oder Russ ?
     
  17. #17 Roadrunner1302, 19.09.2017
    Roadrunner1302

    Roadrunner1302 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Gökhan
    Definitiv Asche
     
  18. #18 byron_munich, 19.09.2017
    byron_munich

    byron_munich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Byron
    Spritmonitor:
    ich hab 57gr Aschemenge und das Auto zieht ganz normal
     
  19. #19 Reinhold, 20.09.2017
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    @roadrunner bei wieviel Kilometer war das bei dir ?

    Das Problem ist, das die Asche eigentlich ja nur errechnet wird. Es gibt keinen Sensor der die Russ- bzw. Aschemenge genau mist (wiegt) .
     
  20. #20 saibot003, 20.09.2017
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Bei einem Gegendruck von 750mbar wird die Regeneration eingeleitet...

    Screenshot_20170916-002614.png
     

    Anhänge:

Thema: Russmenge im DPF
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. carly dpf regeneration

    ,
  2. wieviel gramm hat ein voller dpf bmw

    ,
  3. regeneration bmw e88

    ,
  4. wieviel Asche kann ein DieselPartikelFilter aufnehmen? ,
  5. bmw dpf aschegehalt 20 g,
  6. carly bmw regeneration
Die Seite wird geladen...

Russmenge im DPF - Ähnliche Themen

  1. DPF ausgetauscht

    DPF ausgetauscht: Hallo zusammen, ich habe meinen DPF ausgetauscht bei meinem 120d Bj 2008 und danach das Auto ausgelesen keine Fehler oder ähnliches. Muss ich...
  2. e87 / Flexrohr eingerissen / DPF tauschen?

    e87 / Flexrohr eingerissen / DPF tauschen?: Hallo, mein 118d e87 Bj. 2010 (178.000 km) war letzte Woche beim Fahrzeugcheck und dabei hat BMW festgestellt, dass ein Flexrohr am Auspuff...
  3. [Verkauft] Downpipe / Original DPF Optik 120d / 123d

    Downpipe / Original DPF Optik 120d / 123d: Ich biete hier einen umgebauten/leer geräumten Original DPF an. Funktion wie bei einer Downpipe, Optik wie der originale DPF. So fällt es bei...
  4. nach DPF OFF etwas unsauberer Motorlauf und Start

    nach DPF OFF etwas unsauberer Motorlauf und Start: Hi, hab einen Leistungsgesteigerten e82 123d VFL gebraucht gekauft (mit allen Nachweisen,Rechnungen,Diagramm etc) Die angegebene Leistung von...