[E88] Russmenge im DPF

Diskutiere Russmenge im DPF im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, Frage an alle, die BMWhat bzw. Carly oder vergleichbare Analysetools verwenden: Welche Russmenge (in Gramm) sammelt sich in euren DPF´s...

  1. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    54
    Hallo,
    Frage an alle, die BMWhat bzw. Carly oder vergleichbare Analysetools verwenden:
    Welche Russmenge (in Gramm) sammelt sich in euren DPF´s an, bevor die Regeneration gestartet wird!
    Bei mir ist das sehr unterschiedlich: Die Regeneration wurde schon bei 15 Gramm oder auch erst bei 40 Gramm eingeleitet! Welche Parameter werden für den Start der Regeneration eigentlich benötigt? Und kann man den Start der Regeneration als Fahrer bzw. durch den Fahrstil beeinflussen oder verzögern?
    Gruß
    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tortie30, 12.08.2015
    tortie30

    tortie30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    2
    Ich werde mal darauf achten. Ich habe festgestellt, daß mein 123d in etwa nach 25 Litern Verbrauch die Regeneration durchführt. Zumindestens geht mein Verbrauch "seit letzter erfolgreicher Regeneration" nicht über die 25 Liter hinaus!
     
  4. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    54
    Hallo,
    das dürfte in etwa hinkommen! Bei meiner Fahrweise bzw. dem Nutzungsprofil (nur an Wochenenden bzw. freien Tagen über Land - weitgehend ohne Autobahn und Stadtverkehr) entspricht das bei mir etwa 400 - 450 km.Ob der Kraftstoffverbrauch bei der Ermittlung zum Regenerationsprozess mitberücksicht wird, wäre mal von Interesse! Nachvollziehbar wäre das, weil die Russmenge mit Sicherheit in Relation zur verbrannten Dieselmenge steht! Bisher bin ich allerdings davon ausgegangen, dass nur der Abgasgegendruck des Filters für die Einleitung des Regenerationsprozesses ausschlaggebend ist!
    Gruß
    Bernd
     
  5. #4 R1-Rider, 04.09.2015
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ist bei mir auch unterschiedlich. Meistens regeneriert er so bei ca. 17g, manchmal aber auch erst bei 46g. Hab mir schon Sorgen gemacht, bin aber anstandslos durch die AU gekommen. Bei mir als Stadtfahrer regeneriert er etwa alle 250km, im Autobahnbetrieb meist nur alle 800-1.000km, da dann ja auch kaum Ruß entsteht.

    Gruß
    Olli
     
  6. #5 Reinhold, 05.09.2015
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Neben den Russwerten ist auch der Aschegehalt ein Faktor, wieviel habt ihr da ? Und wie hoch ist euer Kilometerstand ?
     
  7. #6 R1-Rider, 05.09.2015
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Das zeigt mein Awron-Display leider nicht an. Aber beim letzten Auslesen der Werte in der Werkstatt hab ich wohl immer noch knapp 200tkm Lebensdauer gehabt. Hab jetzt 73tkm runter und tanke nur Ultimate.

    Gruß
    Olli
     
  8. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    54
    Hallo,
    die Aschemenge beträgt bei meinem nach "Carly" aktuell 16,7 Gramm - bei 56.000 km! Der Filter hält damit noch locker 100.000 km! Im Moment beträgt die Russmenge 36 Gramm und die Regenerationsanforderung steht schon auf 1! Vermutlich wird die nächste Regeneration in Kürze eingeleitet.
    Gruß
    Bernd
     
  9. #8 F22225d, 07.09.2015
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    Woher wisst ihr, wieviel Asche der DPF aufnehmen kann, bevor er zu erneuern ist?
     
  10. #9 Reinhold, 07.09.2015
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Ich persönlich weiss es nicht, aber für mich ist mal interessant wieviel Asche bei wieviel Kilometer vorhanden ist.
    Es wäre evtl. auch noch interessant welches tägliche Fahrprofil ihr habt, also Kurzstrecke in der Stadt, 20km Landstrasse ...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    54
    Hallo,
    nach "Carly" muss der DPF bei einer Aschemenge von 100 Gramm erneuert oder grundgereinigt werden! Andere Info´s sprechen von 70 - 100 Gramm! In jedem Fall bedeutet das bei mir (16 Gramm bei ca. 55.000 km) noch deutlich mehr als 200.000 km bis "Filter voll"!
    Gruß
    Bernd
     
  13. #11 Reinhold, 11.09.2015
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Woher hast du die 100 Gramm Asche Info ? Bzw. kann man das irgendwo nachlesen ?
     
Thema: Russmenge im DPF
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel gramm hat ein voller dpf bmw

    ,
  2. carly dpf regeneration

    ,
  3. regeneration bmw e88

    ,
  4. wieviel Asche kann ein DieselPartikelFilter aufnehmen? ,
  5. bmw dpf aschegehalt 20 g,
  6. carly bmw regeneration
Die Seite wird geladen...

Russmenge im DPF - Ähnliche Themen

  1. [E87] Müder Motor, liegts am DPF?

    Müder Motor, liegts am DPF?: Hallo 1er Gemeinschaft, ich lese schon seit 2 Jahren hier mit, habe mich aber nun aufgrund meines Anliegens auch mal registriert. Ich muss jetzt...
  2. [E82] Neuer DPF oder Downpipe (Das Kostenelend nimmt kein Ende)

    Neuer DPF oder Downpipe (Das Kostenelend nimmt kein Ende): Vorab, mir sind sind die rechtlichten Konsequenzen einer Downpipe und das nötige ändern Software bekannt. Jetzt zu meinem Auto. Ich habe es wohl...
  3. [E81] 120d DPF Aut. Limited Sport Edition - sehr schöner Wagen mit top Ausstattung

    120d DPF Aut. Limited Sport Edition - sehr schöner Wagen mit top Ausstattung: Hallo liebe community, jetzt könnte ich wie üblich diesen Beitrag mit Familienzuwachs, Firmenwagen oder irgendeinem anderen Quatsch beginnen,...
  4. [E82] DPF raus und trotzdem Euro4?

    DPF raus und trotzdem Euro4?: Hallo zusammen, ich fahre seit einiger Zeit ein BMW 120d Coupe von 2011 mit 177ps. Habe daran bisher einige Sachen verändert, u.A. auch ein BMW...
  5. Service/Reparaturen 150000km? Was steht an? DPF??

    Service/Reparaturen 150000km? Was steht an? DPF??: Hallo zusammen, bei mir steht demnächst der 150000er Service meines 120d F20 an. Abgesehen von den Dingen die im BC angezeigt werden und div....