[F2x] Ruß entfernen?

Diskutiere Ruß entfernen? im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Am 118D sitzt inzwischen recht viel RUß am endrohr-rand. mit öl geht's nicht runter, mit entfetter auch nicht, benzin erfolglos, scheint gut...

  1. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.137
    Zustimmungen:
    377
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Am 118D sitzt inzwischen recht viel RUß am endrohr-rand.

    mit öl geht's nicht runter, mit entfetter auch nicht, benzin erfolglos, scheint gut festgebrannt...

    wie entfernen?

    edelstahlpolitur, also mechanisch oder ein Geheimtipp?

    danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Denia

    Denia 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Denia
    Vorname:
    Marco
    Hi Deftl, ich benutze bei meinem ganz normale Politur. Gut einreiben, kurz warten und dann einfach wegwischen. Geht sofort ab.:wink:
     
  4. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.010
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Dein Ruß ist aber auch erst 2 Monate alt, unserer ist 2 Jahre alt ;). Bei mir geht das auch nicht mehr wirklich weg..
     
  5. Denia

    Denia 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Denia
    Vorname:
    Marco
    Mann darf ihn aber auch nicht so lange dran lassen. Bei mir kommt er jede Woche runter.:mrgreen:
     
  6. #5 Morphous, 27.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2014
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hallo Deftl,
    hatte auch schon mal deswegen nachgefragt, hier zu lesen:
    http://www.1erforum.de/pflege/auspuffblende-135306.html
    Mein persönlicher Favorit wäre hier Petroleum zu versuchen...
    Wie bereits oben geschrieben, nicht „zu lange“ warten.:wink:

    Edelstahlpolitur „schmiergellt“ Dir die dünne Chromschicht einfach nur weg...
     
  7. Cap1ne

    Cap1ne 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Leipzig
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
    Bekommt man leider nicht mehr richtig sauber!
    Hatte das Problem auch an meinem der ein Jahreswagen war und da hat sich das schön eingefressen.
    Hab es dann richtig abgeschliffen die Kante.

    Aus was für einen Material ist die Blende eig?
     
  8. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.137
    Zustimmungen:
    377
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    also, wenn das nur verchromt wäre....chrompolitur, taugt aber eigentlich nicht für hitzeführende teile...

    dachte Edelstahl....

    gut, petro ist reichlich hier, hab auch noch altes politurwachs, mal sehn ob das schmirgeln reicht, dann die edelstahpolitur.....

    ich berichte....

    übrigens, der 335i im Urlaub hatte an beiden rohren MEHR RUß als mein 118D, hatte mal 20k drauf und war 6 Monate alt....
     
  9. #8 Pinhead, 28.06.2014
    Pinhead

    Pinhead 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Hildesheim
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2015
    Vorname:
    Michael
  10. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.137
    Zustimmungen:
    377
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  11. #10 Schluempfchen2005, 28.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2014
    Schluempfchen2005

    Schluempfchen2005 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    ist das tragisch ????? wegen bissl ruß
    wenn ich meine schraubverbindungen in tür etc anschaue alles verrostet :wink:
    warte jeden tag aufs facelift....kann ja nur besser werden
     
  12. Özi

    Özi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Oberhausen
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Özgür
    Hab zwar keinen Diesel, aber meine Endrohrblende mache ich mit Nevr dull Polierwatte sauber. Das meiste geht weg, aber leider nicht zu 100%.
     
  13. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.137
    Zustimmungen:
    377
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nö, net tragisch, sieht aber bei einem weissen Fahrzeug echt schmutzig aus....

    rost an den schrauben....ja, das wäre ein reklamationsgrund:eusa_clap:
     
  14. Denia

    Denia 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Denia
    Vorname:
    Marco
    Sieht bei allen Chromblenden schmutzig aus, unabhänging von der Farbe des Wagens. Mir geht's auch auf den Wecker.
    Hast Du es denn jetzt ab? Geschmirgelt?
     
  15. #14 andreasstudent, 29.06.2014
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Meine ist auch total voll Ruß, obwohl es ein Benziner ist. Ich versuche mich bei jeder Handwäsche dran - mit mehr oder weniger Erfolg.

    Gruß
    andreasstudent
     
  16. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.137
    Zustimmungen:
    377
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    bin gerade am probieren....gestern war keine zeit und der Auspuff nur HEISS....
     
  17. #16 =MR-C=KinG[GER], 29.06.2014
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
  18. #17 deftl, 29.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2014
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.137
    Zustimmungen:
    377
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    so, Ergebnisse:

    gereinigtes petromax Petroleum: kein Effekt

    uraltes johnwachs mit hohem schleiffanteil....fast keinen Effekt

    mind 20 ahre alte tube Johnson chrompolitur (ek 2,79 DM), mit papiertuch, ja, da geht was

    dann mit spülschwamm seite weich, noch besser, zuletzt mit der rauhen politurseite (alles samt chrompolitur)...so gings am besten.

    was sieht man: die blende ist teilweise schon am material oberflächlich angegriffen, also letztendlich regelmässiges reinigen ist gefragt, sonst hats bald nor noch lochfras...

    übrigens, im rohr geht der ruß leicht runter, ist somit ein materialproblem der blende im aussenbereich


    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  19. Denia

    Denia 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Denia
    Vorname:
    Marco
    Ja, da war ja wirlklich richtig Russ drauf. Jetzt sieht es ja perfekt aus. Super!
    Das der Russ innen leichter abgeht als draussen, war mir auch schon aufgefallen aber nützt ja nix...

    Jetzt halt nich so lange warten, dann setzt er sich auch nicht so hartnäckig an.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Andrenalin84, 29.06.2014
    Andrenalin84

    Andrenalin84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    André
    Ich habe mich seid gut 1,5 Jahren nicht mehr um den Ruß gekümmert.
    Heute habe ichs mal mit Metarex Watte probiert, ca 20 Minuten arbeit, schätze mit nochmal 20 Minuten wäre alles abgegangen.....

    erstes Foto ist nach dem Waschen wo ich schon mitm groben Schwamm dran war
     

    Anhänge:

  22. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.137
    Zustimmungen:
    377
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    sieht aussen aber auch schon etwas mitgenommen aus.....bei mir sinds nun auch 20 Monate mit 23k.....
     
Thema: Ruß entfernen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 18307610634

    ,
  2. ruß motorraum entfernen

    ,
  3. bmw 114i endrohr entfernen

    ,
  4. auspuff schwarz innen mit ruß,
  5. auspuff ruß entfernen,
  6. russ entfernen bmw f20
Die Seite wird geladen...

Ruß entfernen? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Handy Snap-IN Grundplatte entfernen

    Handy Snap-IN Grundplatte entfernen: Ich möchte gerne die Grundplatte meiner Handyvorbereitung aus der MAL entfernen. Wie gehe ich da am besten vor?
  2. Nagellack entfernen?!

    Nagellack entfernen?!: Hallo zusammen, Ich durfte heute morgen 5 Uhr als ich auf die Arbeit fahren musste feststellen dass mir jemand das Auto mit Nagellack bemalt...
  3. Sprühfolie entfernen

    Sprühfolie entfernen: Nachdem ich meine Interieur Leisten neu folieren wollte löste sich unter meine Folie wohl so eine sprühfolie jetzt will ich da nartürlich nicht...
  4. Abdeckung entfernen

    Abdeckung entfernen: Hallo, eine Frage: Kann mir jemand sagen wie das Teil heisst oder wie man es entfernt? [MEDIA] Von 1:35 bis 1:40 - ich hab das Kabel jetzt...
  5. Motorabdeckung entfernen 120d Bj.2009

    Motorabdeckung entfernen 120d Bj.2009: Hallo . Ich möchte an meinem BMW 120d den Kühlmittelwassersensor tauschen. Mein Problem ist die Motorabdeckung ,wie bekomme ich die Abdeckung...