Runflat Winterreifen?

Diskutiere Runflat Winterreifen? im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo, meine Frage bezieht sich auf Runflats: 1. Benötige ich grundsätzlich beim 1er Runflats? 2. Warum gibt es bei Winterreifen nur so...

  1. #1 MBPepperman, 23.09.2010
    MBPepperman

    MBPepperman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Hallo,

    meine Frage bezieht sich auf Runflats:
    1. Benötige ich grundsätzlich beim 1er Runflats?
    2. Warum gibt es bei Winterreifen nur so selten gute Pneus mit RF-Eigenschaft?
    3. Welche Pneus mit RF könnt ihr mir empfehlen? Die Tests beziehen sich hier nur auf welche ohne RF leider.

    Grundsätzlich würde ich lieber in Qualität als RF-Eigenschaft investieren. Ohne RF brauche ich aber gesetzlich Ersatzreifen an Bord, oder?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 23.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    1. Nein!
    2. Weil viele Leute Reifen mit Grenzbereich den RFT's vorziehen.
    3. Keine Ahnung..
     
  4. #3 MBPepperman, 23.09.2010
    MBPepperman

    MBPepperman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Ok, Danke... jetzt wird's interessant...

    1. Was sind Pneus mit 'Grenzbereich'? (noch nie gehört)
    2. Benötige ich denn nicht Ersatzreifen, wenn ich keine RFs habe?
     
  5. #4 Stuntdriver, 23.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    2. Nein. Kannst mußt aber kein Pannenset mitführen. Das von BMW hat den Vorteil daß noch ein Luftdruckmesser dabei ist.
    1. Grenzbereich= Der Breich in dem es von der Haftung der Reifen in das Wegrutschen übergeht. Ich mag es wenn dieser Bereich recht breit ist, ich also spüre daß man in einem Bereich ist in dem ein wenig mehr Gas dazu führt daß der Wagen ausbricht. Das hat auch den Vorteil daß man mehr Zeit hat (:Ü30:) zu reagieren und ein ausbrechendes Auto abzufangen. Die RFT sind meist so von der Charakteristik daß du im einen Moment noch volle Haftung und Vertrauen hast und nur kurz gezuckt und er wischt weg. Dann solltest du schnell und präzise reagieren.

    Edith erwähnt: ...oder dir vom DSC reinpfuschen lassen. :roll:
     
  6. #5 MBPepperman, 23.09.2010
    MBPepperman

    MBPepperman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Ok, nochmals zusammengefasst zum allgemeinen Verständnis:

    - In der Regel kauft das Grand der Leute 'normale' Winterpneus ohne RF, weil die bessere Eigenschaften haben.
    - Man muss nach dem Gesetz weder Ersatzreifen noch Pannenset mitführen. Dennoch scheint das BMW Pannenset gut zu sein.

    ==> Empfehlung geht eindeutig in Richtung Standardwinterreifen, dh. Investition in Qualität und nicht in RFs...

    Kann die Aussagen jemand bestätigen?
     
  7. #6 Stuntdriver, 23.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Lies dich mal durch die tausend Winterreifenthreads hier im Forum. ;)
    Gut zusammengefasst. Klar ist, wenn du Vertreter o.ä. bist, der 100.000km in Jahr auf der BAB zubringt und den 5 Minuten zu spät beim Termin die Existenz kosten können dann kann ein RFT trotz der fahrdynamischen Nachteile eine Überlegung wert sein weil du damit weiterfahren kannst - sofern der Reifen nur Luft verliert, aber nicht platzt.
    Meine Frau z.B. hat Angst alleine Nachts im Wald mit einer Panne liegen zu bleiben und hat einen RFT gewählt. :roll: Jeder Jeck ist anders.

    Ich würde das Ganze nicht aus Kostengründen machen (auch wenn die Non-RFT's weniger kosten), sondern mir lieber einen Top-Winterreifen ohne RFT holen.
     
  8. #7 MBPepperman, 23.09.2010
    MBPepperman

    MBPepperman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Ok, alles klar...

    Die gesetzliche Lage ist mir aber dennoch noch nicht bewusst, was Pannenset und Ersatzreifen angeht...
     
  9. #8 Stuntdriver, 23.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Gesetzlich mußt du weder Pannenset noch Ersatzreifen mitführen.

    Das Pannenset habe ich mir allerdings geholt.
     
  10. #9 BastiVBG, 23.09.2010
    BastiVBG

    BastiVBG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Hallo,

    ich bräuchte auch mal eure Hilfe bei den Winterreifen bitte!

    Folgendes:

    Ich habe vorne die Felgengröße

    vorne 7,5J x 18 (Reifen 205/45 R18 )
    hinten 8J x 18 (Reifen 225/40 R18 )

    und diese Felgen möchte ich jetzt im Winter fahren! Nur weis ich nicht welche Reifengrößen ich montieren darf!?

    Den einen Winterreifen in 205/45 R18 gibt es nicht!

    Evtl irgendwas ohne TÜV agnahme möglich?

    Danke im Voraus
     
  11. #10 Stuntdriver, 23.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    ich bin kein Experte, aber es würden doch auch 225er rundum gehen.
     
  12. #11 BastiVBG, 23.09.2010
    BastiVBG

    BastiVBG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    würden auch 205 er rundum gehen? vielleicht mit 50 querschnitt oder so?
    weist du ne adresse wo mir hier weiterhelfen könnte?

    mfg
     
  13. #12 Stuntdriver, 23.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Bei einem 118d mit Sicherheit nicht schlecht, dann aber in 17". Wenn ich mich richtig entsinne hast du doch einen eigenen Thread offen, oder? Wir haben hier genug Reifenexperten, da hast du sehr schnell kompetente Hilfe.
     
  14. #13 BastiVBG, 23.09.2010
    BastiVBG

    BastiVBG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    ja habe einen Thread aufgemacht! nur hat sich noch keiner gemeldet, muss mich wohl noch ein wenig gedulden :)

    naja in ich hab ja die 18Zoll Felgen schon daheim, die möchte ich eigentlich schon fahren.

    mfg
     
  15. #14 Stuntdriver, 23.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Dann mach doch schöne Pirelli Sottozero in 225 drauf, lass das Ganze eintragen und erfreu dich des Winters. :driver:
     
  16. #15 BastiVBG, 23.09.2010
    BastiVBG

    BastiVBG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    oke :)

    noch eine Frage spürt man die doch recht breiten reifen 225 am Lenkrad oder hat es irgendwelche negativen einflüsse aufs fahrverhalten?
     
  17. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Sehr gut zusammengefasst! Genau so siehts aus!

    @Basti, 225er rundum drauf, einmal kurz zum TÜV und eintragen lassen, fertig ist die Laube!
     
  18. #17 Stuntdriver, 23.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ach einen Winterreifen bekommt man ja noch leichter zum Mitlenken als einen Sommerreifen und 225er rundum sorgen eh für ein neutrales Fahrverhalten. Jetzt fährts du ja auch schon 205 vorne und 225er hinten wenn ich dich richtig verstehe. Somit wirst du dann weniger Untersteuern haben.
    Ich fahre sie im Winter auch so und bin hoch zufrieden. Natürlich wäre der Wagen mit 205er 17" etwas agiler und wenn bei dir viel Schnee fällt kann es mit den herausgefahrenen Spuren ebenfalls einen kleinen Unterschied machen, aber riesig ist der m.E. nicht. Ich bin allerdings kein Wintersportler und viel Schnee ist bei uns in der Kurpfalz eher eine Ausnahme.
     
  19. #18 BastiVBG, 23.09.2010
    BastiVBG

    BastiVBG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    alles klar, dann werd ich´s wohl so machen!

    besten Dank
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stuntdriver, 23.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Rechnung ist unterwegs! :winkewinke:
     
  22. #20 Simorbucks, 22.10.2010
    Simorbucks

    Simorbucks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Ich möchte auch meine "alten" abgefahrenen RF-Winterreifen durch NRF-Winterreifen ersetzen.

    Wenn die Reifengröße identisch ist, dürfte es doch mit den RF-Felgen keine Probleme geben?!?
    ..oder sind die RF-Felgen anders konstruiert? :kratz:
     
Thema:

Runflat Winterreifen?

Die Seite wird geladen...

Runflat Winterreifen? - Ähnliche Themen

  1. [F21] Welche Winterreifen für BMW 385 Felgen

    Welche Winterreifen für BMW 385 Felgen: Hi, ich besitze seit 2015 die Felgen 385 von BMW. Mir gehen die Runflat so auf die Eier, dass ich mir in September neue Reifen kaufen will. VA:...
  2. [F20] 116i Winterreifen

    116i Winterreifen: Hallo Leute, ich fahre einen 4 Monate jungen 116i der aktuell auf 17 zoll orignal bmw Felgen steht. Nun steht bald der Winter an und ich gucke...
  3. 225/45R17 Winterreifen Alufelgen schwarz, 1er BMW. TOP ZUSTAND!!!

    225/45R17 Winterreifen Alufelgen schwarz, 1er BMW. TOP ZUSTAND!!!: Guten Abend an alle BMW-Fahrer, hier seht Ihr Winterräder der Marke Kleber inklusive schwarze Alufelgen der Marke Dezent!!! (Kleber D 225/45 R 17...
  4. Winterreifen m135

    Winterreifen m135: Hi ich suche noch einen Satz. Sollten mindestens 18 Zoll sein und ohne Sensoren. Dunkel und ohne rtf waere mir auch lieber. Nicht zwingend bmw...
  5. [F20] 8.0x18 + 225/40 R18 Winterreifen

    8.0x18 + 225/40 R18 Winterreifen: Hallo Zusammen, Sorry für die "sonderbare" Frage: Hat jemand Detailaufnahmen, wie ein 225/40 R18 Winterreifen auf einer 8.0x18 Felge sitzt? Ich...