Runflat Reifen

Diskutiere Runflat Reifen im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo liebe Mitglieder, bei mir steht der Kauf der Winterräder an. Es wurde mir vom Händler folgendes empfohlen: Da ich Runflat Sommerreifen...

  1. Stella

    Stella 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mitglieder,

    bei mir steht der Kauf der Winterräder an. Es wurde mir vom Händler folgendes empfohlen:
    Da ich Runflat Sommerreifen habe, sollte ich unbedingt auch Runflat Winterreifen nehmen.
    Das Fahrwerk sei anders eingestellt und es könne sein, dass das Fahren ohne Runflatreifen
    dann etwas unruhig sein kann. Kann dies hier jemand bestätigen? Oder gibt es Erfahrungen
    diesbezüglich. Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.
     
  2. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.925
    Zustimmungen:
    4.003
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Nein, die meisten wechseln sowohl im Sommer, als auch im Winter, von den Runflat auf normale Reifen.

    Ist deutlich wirtschaftlicher und fährt sich sogar besser
     
    BlackE87 gefällt das.
  3. #3 BlackE87, 19.11.2019
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    5.078
    Zustimmungen:
    1.908
    Ort:
    Ammersee
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Es macht auch nichts aus wenn du im Sommer Runflat und im Winter non-Runflat fährst. Was dein Händler erzählt stimmt nicht. Generell würde ich auch empfehlen im Sommer auf non-RFT zu wechseln, wenn die Reifen runtergefahren sind.
     
  4. #4 andreasstudent, 19.11.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Ich habe beim letzten Schnee die Runflat-Winterräder weggeschmissen obwohl sie noch 5 mm hatten. Niemals kommt mir der Scheiß mehr drauf.
     
    Champloo gefällt das.
  5. #5 mehrfreudeamfahren, 19.11.2019
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Hey Stella,

    ich würde das wie folgt bewerten:

    PRO-Runflat
    • Sicherheit beim Platten
    • Einlenkverhalten und Fahrstabilität
    PRO-Normale Reifen:
    • Wirtschaftlichkeit
    • Fahrkomfort (gerade bei schlechten Strassen)

    Wenn du davor Runflat hast und zufrieden bist, spricht prinzipiell nichts dagegen auch im Winter Runflat zu fahren. Erforderlich ist es jedoch nicht!

    Man wird den Wechsel von Runflat auf Non-Runflat merken, dass es etwas weicher wird und umgekehrt. Das Fahrwerk kommt mit beidem klar. Wie man den Härte-Unterschied beurteilt ist sehr subjektiv und vor allem bei sportlichen Reifen mit "dünnen" Reifen relevant.

    Um welche Reifendimension geht es bei dir?
    195/xx/R16
    205/xx/R17
    225/xx/R18
     
    oldie62 gefällt das.
  6. #6 maexjee, 19.11.2019
    maexjee

    maexjee 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    547
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Vorname:
    Max
    Bei solchen sinnbefreiten Aussagen sollte man eigentlich den Verbraucherschutz informieren. Traurig, dass man auch noch so verarscht wird.
     
    oldie62 gefällt das.
  7. Stella

    Stella 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für die Infos. Es handelt sich um 205/55 R16 91 H. Ich habe ein gutes privates Angebot, eben ohne Runflat. Gibt es sonst noch etwas, auf
    dass ich achten muss. Was ist unbedingt wichtig, dass die Reifen auf meinen 118i (BJ 2017) F20 passen?
     
  8. #8 Der Jens, 19.11.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    849
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Passende Felgen verwenden. Die Reifengröße an sich ist vollkommen unkritisch.
     
  9. Stella

    Stella 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    die Felgen waren auf einem 1er BMW. Muss ich das genauer wissen?
     
  10. #10 mehrfreudeamfahren, 19.11.2019
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Wenn es das gleiche Serie ist (Fxx), dann nein. Es passen alle BMW-Felgen drauf.
     
  11. #11 spitzel, 20.11.2019
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.707
    Zustimmungen:
    307
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    BJ 2017 müsste dein 1er RDKS haben. Sprich in den Reifen müssen Drucksensoren für den Luftdruck verbaut sein
     
Thema:

Runflat Reifen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden