Runflat Reifen

Diskutiere Runflat Reifen im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo liebe Mitglieder, bei mir steht der Kauf der Winterräder an. Es wurde mir vom Händler folgendes empfohlen: Da ich Runflat Sommerreifen...

  1. Stella

    Stella 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mitglieder,

    bei mir steht der Kauf der Winterräder an. Es wurde mir vom Händler folgendes empfohlen:
    Da ich Runflat Sommerreifen habe, sollte ich unbedingt auch Runflat Winterreifen nehmen.
    Das Fahrwerk sei anders eingestellt und es könne sein, dass das Fahren ohne Runflatreifen
    dann etwas unruhig sein kann. Kann dies hier jemand bestätigen? Oder gibt es Erfahrungen
    diesbezüglich. Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.
     
  2. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.367
    Zustimmungen:
    4.459
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Nein, die meisten wechseln sowohl im Sommer, als auch im Winter, von den Runflat auf normale Reifen.

    Ist deutlich wirtschaftlicher und fährt sich sogar besser
     
    BlackE87 gefällt das.
  3. #3 BlackE87, 19.11.2019
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    5.183
    Zustimmungen:
    2.034
    Ort:
    Ammersee
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Es macht auch nichts aus wenn du im Sommer Runflat und im Winter non-Runflat fährst. Was dein Händler erzählt stimmt nicht. Generell würde ich auch empfehlen im Sommer auf non-RFT zu wechseln, wenn die Reifen runtergefahren sind.
     
  4. #4 andreasstudent, 19.11.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Ich habe beim letzten Schnee die Runflat-Winterräder weggeschmissen obwohl sie noch 5 mm hatten. Niemals kommt mir der Scheiß mehr drauf.
     
    Champloo gefällt das.
  5. #5 mehrfreudeamfahren, 19.11.2019
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    378
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Hey Stella,

    ich würde das wie folgt bewerten:

    PRO-Runflat
    • Sicherheit beim Platten
    • Einlenkverhalten und Fahrstabilität
    PRO-Normale Reifen:
    • Wirtschaftlichkeit
    • Fahrkomfort (gerade bei schlechten Strassen)

    Wenn du davor Runflat hast und zufrieden bist, spricht prinzipiell nichts dagegen auch im Winter Runflat zu fahren. Erforderlich ist es jedoch nicht!

    Man wird den Wechsel von Runflat auf Non-Runflat merken, dass es etwas weicher wird und umgekehrt. Das Fahrwerk kommt mit beidem klar. Wie man den Härte-Unterschied beurteilt ist sehr subjektiv und vor allem bei sportlichen Reifen mit "dünnen" Reifen relevant.

    Um welche Reifendimension geht es bei dir?
    195/xx/R16
    205/xx/R17
    225/xx/R18
     
    oldie62 gefällt das.
  6. #6 maexjee, 19.11.2019
    maexjee

    maexjee 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    564
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Vorname:
    Max
    Bei solchen sinnbefreiten Aussagen sollte man eigentlich den Verbraucherschutz informieren. Traurig, dass man auch noch so verarscht wird.
     
    oldie62 gefällt das.
  7. Stella

    Stella 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für die Infos. Es handelt sich um 205/55 R16 91 H. Ich habe ein gutes privates Angebot, eben ohne Runflat. Gibt es sonst noch etwas, auf
    dass ich achten muss. Was ist unbedingt wichtig, dass die Reifen auf meinen 118i (BJ 2017) F20 passen?
     
  8. #8 Der Jens, 19.11.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1.011
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Passende Felgen verwenden. Die Reifengröße an sich ist vollkommen unkritisch.
     
  9. Stella

    Stella 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    die Felgen waren auf einem 1er BMW. Muss ich das genauer wissen?
     
  10. #10 mehrfreudeamfahren, 19.11.2019
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    378
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Wenn es das gleiche Serie ist (Fxx), dann nein. Es passen alle BMW-Felgen drauf.
     
  11. #11 spitzel, 20.11.2019
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.124
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    BJ 2017 müsste dein 1er RDKS haben. Sprich in den Reifen müssen Drucksensoren für den Luftdruck verbaut sein
     
  12. #12 doesntmatter, 14.12.2019
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Die Felgen, nicht die Reifen, müssen die Sensoren haben ;-)


    Ansonsten (zu) Späte Warnung: Mit "war auf einem 1er" sollte man sich nicht zufrieden geben. Mir wollte auch ein Ebayer Winterräder zu einem wirklich guten Preis andrehen. Dann habe ich was von Einpresstiefe 20 mm gelesen und er hat auf direkte Nachfrage nur den Unwissenden gespielt und darauf hingewiesen, dass die Räder "von einem 1er" kommen. Ich hab mir dann meinen Teil gedacht, warum sie nicht mehr an besagtem 1er dran sind ... (z.B. "sah scheiße aus" oder "Fahrverhalten war nicht optimal" oder "war mir nicht sicher, ob das ohne Eintragung überhaupt legal ist")
    F2X 205/55 R16 rollt jedenfalls ab Werk auf ET 40 mm und da hat sich etwas später auch ein (ebenfalls gebrauchtes und nur wenig teureres Händler-)Angebot gefunden.

    P.S.: Reifen bei mir übrigens Conti 860, die subjektiv auch bei 10 °C und trocken keinen Tick schlechter als die serienmäßigen Dunlop-Sommerreifen unterwegs sind, aber sogar etwas sparsamer. Kann ich also nur empfehlen.
     
Thema:

Runflat Reifen

Die Seite wird geladen...

Runflat Reifen - Ähnliche Themen

  1. Winterräder Alu BMW 1er mit Runflat Reifen

    Winterräder Alu BMW 1er mit Runflat Reifen: [IMG] EUR 110,00 (0 Bids) End Date: 28. Aug. 12:33 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Winterräder Alu BMW 1er mit Runflat Reifen

    Winterräder Alu BMW 1er mit Runflat Reifen: [IMG] EUR 110,00 (0 Bids) End Date: 21. Aug. 12:33 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. [Verkauft] 2x Dunlop SP Sport 01 245/35R18 88Y * RSC RunFlat Sommer Reifen

    2x Dunlop SP Sport 01 245/35R18 88Y * RSC RunFlat Sommer Reifen: Hallo zusammen, biete hier zwei fast neue Dunlop SP Sport 01 RunFlat Sommerreifen an. Details: 245/35 R18 88Y * Markierung (BMW) Runflat Die...
  4. orig. 1er BMW E87 Alufelgen 16 Zoll mit Pirelli RunFlat Reifen 195 / 55 R 16 87V

    orig. 1er BMW E87 Alufelgen 16 Zoll mit Pirelli RunFlat Reifen 195 / 55 R 16 87V: [IMG] EUR 200,00 (0 Bids) End Date: 26. Feb. 17:53 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Runflat und non-Runflat-Reifen mischen

    Runflat und non-Runflat-Reifen mischen: Servus, habe auf meinem 118d die M261-Felgen mit Mischbereifung (vorne 215/40 Pirelli DOT 2012, hinten 245/35 Bridgestone DOT 2013 - beides RFT)...