Runflat darf nicht runtergezogen werden?

Diskutiere Runflat darf nicht runtergezogen werden? im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hi! Ich habe einen Satz BMW Originalfelgen Doppelspeiche 261 mit Runflat Reifen. Leider sind die Felgen vermackt, sodass sie neu lackiert...

  1. #1 Reiki San, 05.10.2011
    Reiki San

    Reiki San 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Tyler
    Hi!

    Ich habe einen Satz BMW Originalfelgen Doppelspeiche 261 mit Runflat Reifen. Leider sind die Felgen vermackt, sodass sie neu lackiert werden müssen.

    Deswegen war ich heute bei meinem Reifenhändler und habe gefragt, ob er mir die Runflats runterzieht und nach dem lackieren wieder draufbastelt.
    Zu meiner Verwunderung sagte er, dass Runflats nicht von der Felge genommen werden dürfen, weil der Reifen dabei Schaden nehmen kann.

    Ich bin mir jetzt ziemlich unsicher, zumal das kein 0815 Betrieb ist. Die verstehen ihr Handwerk schon. Aber andererseits will ich auch nicht mit beschädigten Felgen rumfahren.

    Habt ihr von diesem Verbot mal gehört?
    Was für Konsequenzen könnnen sich ergeben, wenn ich sie doch abziehen lasse?

    Ach ja: Ich werde die Gelegenheit nicht nutzen um auf non-RFT umzusteigen. Die Reifen sind nämlich noch neu !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der_haNnes, 05.10.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    wenn die mitarbeiter entsprechend geschult und vorsichtig sind, ist das kein problem. ein grobschlosser macht dir dabei nicht nur den reifen, sondern im worst case auch die felge hin!
     
  4. #3 Christoph, 05.10.2011
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Es gibt da kein offizielles Verbot... Was ein Quatsch.


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
  5. #4 Reiki San, 05.10.2011
    Reiki San

    Reiki San 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Tyler
    Das ist ja klar! Ich würde auch nur zu einem Händler gehen, der entsprechend ausgerüstet ist. Eine weitere Idee war das Runterdrücken des Reifens am Horn für die Lackierung. Dafür habe ich mir in deren Lager mal ein paar Runflats angesehen. Da könnte man sich ja raufstellen und es passiert so gut wie garnichts. Das fällt also flach.


    Also einfach einen neuen Fachbetrieb suchen und das Verhalten als Übervorsichtig abtun?
     
  6. #5 misteran, 05.10.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Evtl. hat er einfach keine Maschine, welche auch mit Runflats klar kommt.
     
  7. #6 Reiki San, 05.10.2011
    Reiki San

    Reiki San 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Tyler
    Ich lasse ja nicht locker und bin heute in der Mittagspause nochmal dahin gefahren:

    Er hat die Maschine.
    Er sagt, wenn man den RFT runterzieht dann knistert das ab und an etwas im Reifen. Nicht immer aber manchmal.
    So ein Reifen sollte dann nicht wieder drauf gezogen werden, weil es innere Beschädigungen geben kann.
    Bei einer normalen Maschine geht der Runflat mit an Sicherheit reichender Wahrscheinlichkeit kaputt. Manchmal sogar die Maschine.

    Das war jetzt mehr oder weniger das Originalzitat.
    Wie gesagt, ich würde mir keine Sorgen machen, wenn er nicht in der Vergangenheit immer bei allen Fragen sehr kompetent agiert hätte.
     
  8. #7 snowwhite, 05.10.2011
    snowwhite

    snowwhite 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    runflat´s abziehen...?

    Hallo,
    schlag Ihm doch vor das er dir die Dinger auf deine Verantwortung hin runter und nach dem lacken wieder drauf zieht! Reifen von den Felgen zu ziehen und dann wieder drauf machen ist nie ne gute Sache!
    Wenn der "Kompetente" wirklich Ahnung hat von dem was er tut und vorsichtig arbeitet, sollte das klar gehen!

    Du hast halt wie gesagt en gewisses Risiko! Das hättest du aber auch bei non runflat - ist wie gesagt allg. keine gute SAche mit dem Ab- und Drausziehen des schwarzen Goldes.
     
  9. sanktm

    sanktm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Ralf
    Meine Werkstatt ist der gleichen Meinung. Sind in der Umgebung "Werkstatt des Jahres". Also können die auch nicht ganz so doof sein.

    Runflat runter und nicht mehr drauf !

    Übrigends hat der Kollege beim Abziehen geflucht ohne Ende. Trotz Spezialmaschine hat der sich abgequält ohne Ende :lol:
     
  10. #9 Platikschachterl, 05.10.2011
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub, bei dem knisterts ganz wo anders ...

    So ein unglaublicher Schwachsinn. Natürlich sollst du keinen Reifen 25 mal auf- und abziehen, aber 2,3 Mal gehen locker. Der ist nur zu faul dazu ...
     
  11. #10 Platikschachterl, 05.10.2011
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Schon klar, liegt aber eher an der suffizienten Ausbildung zum "Reifenabzieher" ...:eusa_doh:
     
  12. #11 Die_Allianz, 05.10.2011
    Die_Allianz

    Die_Allianz 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    also ich hab mich beim abziehen meiner RFT auch neben den Typen und die Maschine gestellt und es sah recht entspannt aus. Ging Ruckzuck ohne Zicken und Zwischenfälle.
    Der Mechaniker hat mich aber sofort gefragt: "Die neuen die drauf sollen sind aber hoffentlich keine scheiß Runflat, oder?"

    natürlich nicht
     
  13. #12 the bruce, 05.10.2011
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ist von denen, die sich hier so hinstellen und sagen, dass das alles ja gar kein Problem wäre,
    einer vom Fach? Oder sind das mal wieder nur Sprüche weil es ja im Internet so einfach ist?

    Ich will das gar nicht beurteilen, aber wenn altgediente Monteuere in renommierten Werkstätten
    davon abraten, dann gibt mir das zu denken. Ich würde es als gutgemeinten Rat verstehen und
    es einfach lassen.
     
  14. e-ding

    e-ding 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Komisch meine Reifenhändler (2) hatten keine großen Probleme mit den Runflats. Angemerkt haben Sie nur, dass man das rauf/runter Spiel nicht so oft machen sollte, wie mit normalen Reifen. Beim Aufziehen werden RFT´s wohl auch erhitzt, damit sie etwas weicher werden und sich leichter und unproblematischer aufziehen lassen.

    "Geht nicht" ist aber Quatsch.
     
  15. #14 HavannaClub3.0, 05.10.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    für die die das als 'Schwachsinn' abtun - es gibt ganz offizielle Empfehlungen der Hersteller für die Fachbetriebe.
    warum das nicht öffentlich breitgetreten wird dürfte klar sein.
    wer nicht vollständig schwachsinnig ist sollte trotzdem in der Lage sein im Internet (und sogar in diesem Forum) entsprechende Infos zu finden.
     
  16. #15 Platikschachterl, 05.10.2011
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich bin nicht vom Fach, kaufe mir aber nicht für jeden Satz Semis, WR oder SR einen Felgensatz und fahre trotzdem jenseits der 300 damit.
    Bis dato bin ixh 44 Jahre alt geworden und bin immer noch der erste, der überleben will. Und der erste, der nicht spart, aber sich auch nicht verarschen lässt. Deswegen macht mir mein PZ auch gerne mal einen Satz rauf und runter wenns sein muss ...
     
  17. #16 the bruce, 05.10.2011
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Die Reifen erwärmen sollte man generell. Erst recht bei allen UHP
    mit niedrigen Querschnitten, Semis oder RFT.
    Auch wenn das in der täglichen Werkstattpraxis aus Zeitgründen
    oft vernachlässigt wird.

    Ich will ja nicht behaupten, das ein Reifen bei der Ummontage
    gleich Schaden nimmt, aber das Risko ist existent und das nehme
    ich ernst.

    Ich bin zwar zwei Jahre jünger und fahre auch keine 300, dafür
    aber (ebenfalls?) ab und zu auf Rennstrecken. Bis jetzt habe ich
    mir aber immer für jeden Reifensatz auch ein Quartett Felgen leisten
    können. Ich werd's auch weiterhin tun.
     
  18. #17 Platikschachterl, 05.10.2011
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ebenfalls ...:wink:

    Da gehts nicht ums "leisten können" sondern einfach nur um den Sinn des Ganzen. Und selbiger ist nicht mal bei den Reifensponsoren unserer Serie gegeben.
    Und die würden es allein deswegen sagen, um negative publicity zu vermeiden wenn diese Gefahr gegeben wäre.

    Du kannst dir gern 27 Sätze Felgen kaufen und deine Garage, deinen Transporter, deine Box oder was auch immer damit zupflastern, ich finds schwachsinnig und fahr bis jetzt gut damit. Meine einzigen 2 Platzer, die ich bis jetzt hatte, waren auf nicht ummontierten Reifen.

    Selbstverständlich ist diese "Statistik" nicht repräsentativ, da nicht selbst gefälscht, aber dennoch selbst erfahren und damit für mich aussagekräftig
     
  19. #18 supersonico, 05.10.2011
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Platikschachterl, 05.10.2011
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Schön, aber das sagt ja nichts anderes, als dass man seine Reifen nicht bei irgendwelchen Pfosten montieren lassen soll.
    So schlau war ich zuvor auch, ich armer Tor ...:wink:
     
  22. #20 Reiki San, 06.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2011
    Reiki San

    Reiki San 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Tyler
    Das Video ist mal echt erschreckend!

    Aber es scheint ja möglich zu sein den Reifen bei sachgerechter Behandlung Schadensfrei zu montieren bzw. zu demontieren.
    Ich werde mich auf jeden Fall daneben stellen, wenn das gemacht wird!
     
Thema: Runflat darf nicht runtergezogen werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. runflat reifen abziehen

    ,
  2. runflat reifen bmw pflicht

    ,
  3. Händler montiert Non runflat Reifen nicht

    ,
  4. runflat reifen demontieren,
  5. runflat aufziehen,
  6. runflat reifen auf andere felge,
  7. run on flat reifen lassen sich nicht aufziehen,
  8. runflat umziehen,
  9. runflat demontieren,
  10. problem runflat reifen montage,
  11. run flat reifen öfter umziehen,
  12. runflat abziehen ,
  13. bmw 116i non run flat www.1erforum.de,
  14. runflat reifen.auf und abziehen,
  15. darf e90 ohne runflat fahren,
  16. gehen rft reifen beim abziehen kaputt,
  17. runflat reifen selber abziehen,
  18. runflat reifen runter und wieder aufziehen?,
  19. notlaufreifen bmw nicht abmontieren,
  20. probleme runflat auf felge aufziehen,
  21. lackieren von alufelgen runflat,
  22. Probleme beim abziehen von runflat Reifen,
  23. runflat verboten ,
  24. runflat reifen runtermachen,
  25. runflat reifen lösen sich auf
Die Seite wird geladen...

Runflat darf nicht runtergezogen werden? - Ähnliche Themen

  1. 18" Sommerradsatz 1er (E87/E81 etc) - BMW 208 M / M208 + Goodyear Egale NCT 5 RunFlat

    18" Sommerradsatz 1er (E87/E81 etc) - BMW 208 M / M208 + Goodyear Egale NCT 5 RunFlat: Hallo zusammen, Ich verkaufe hier einen original BMW Sommerradsatz für den BMW 1er E81 / E82 / E87 / E88 aufgrund Fahrzeugwechsels. Montiert war...
  2. Darf ich mit diesen Reifen noch fahren?

    Darf ich mit diesen Reifen noch fahren?: Hi zusammen.. Hab heute meine Runflats montieren lassen auf meinem 116i BJ.2011 2.0 L Hab festgestellt das beide Vorderen Reifen aussen ziemlich...
  3. Runflat und non-Runflat-Reifen mischen

    Runflat und non-Runflat-Reifen mischen: Servus, habe auf meinem 118d die M261-Felgen mit Mischbereifung (vorne 215/40 Pirelli DOT 2012, hinten 245/35 Bridgestone DOT 2013 - beides RFT)...
  4. [Verkauft] Verkaufe 4 Bridgestone Potenza S001 Runflat 18 Zoll 225/40 und 245/35

    Verkaufe 4 Bridgestone Potenza S001 Runflat 18 Zoll 225/40 und 245/35: Hallo, ich verkaufe 4 Bridgestone Runflat Reifen. Sie sind ohne Mängel, keine Schrauben, Risse, oder eingerissene Flanken. DOT ist bei allen 4...
  5. Runflat

    Runflat: Hallo, eine doofe Frage. Viele raten mir von den Runflats ab,Andere wollen sie nicht missen. Die Einen sagen, dass sie schwerer seien, die Anderen...