Rumstreiten oder annehmen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von VA444, 03.08.2011.

  1. VA444

    VA444 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Alex
    Hallo Leute,

    hab mir neue Felgen gekauft, namhafter Hersteller. Sind auf der Felgeninnenseite teileweise verkratzt / abgeschliffen, also an den Felgenrändern.

    Neupreis: 1172€

    Hersteller bietet mir nachträglich 30€ Erlass an, annehmen oder ablehnen?

    Ich denk daher, dass 4 Felgen leicht beschädigt sind, sind 100€ das Mindeste, oder träume ich?

    Weckt mich mal einer auf!?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Steak1986, 03.08.2011
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    14-tägiges Rückgaberecht ohne angabe von Gründen. Also weg damit!
     
  4. #3 RoadStar111, 03.08.2011
    RoadStar111

    RoadStar111 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brühl (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Also bei 30€ käme ich mir auch ziemlich verarscht vor !

    Ich würde sie zurückgeben, es sei denn der Neupreis von 1172 € war ein Knallerpreis, dann würde ich es vielleicht gut sein lassen.

    Wenn Du sie aber überall für den Preis bekommst, dann würde ich sie zurückgeben.
     
  5. #4 1ser-Driver, 03.08.2011
    1ser-Driver

    1ser-Driver 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Tom
    ich würd sie auch zurückgeben.
     
  6. #5 nici356, 03.08.2011
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Nur bei Fernabsatz/Haustürgeschäften:wink:

    Nicht bei Ladengeschäften. Trotzdem ist das zu wenig, auch wenn Innenseite egal ist. Dann kannst du aber mit der Gewährleistung argumentieren imho.
     
  7. #6 lessthanmore, 03.08.2011
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Ob nun Fernabsatz oder nicht. Die Dinger sind defekt und somit kannst du sie zurückgeben.
    Ich würde hier weder diskutieren noch kleinbei geben. Zurück mit den Dingern und sie irgendwo anders kaufen.
     
  8. #7 Maggi_1er, 03.08.2011
    Maggi_1er

    Maggi_1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Geht auch nicht so einfach! Nur beim Internet- oder Haustürgeschäft ist das zurückgeben möglich. Händler vor Ort hat die Möglichkeit der Nachbesserung. Also hin und diese einfordern und wenn er nicht will Rückgabe vorschlagen. 30 € Nachlass sind eindeutig zuwenig!
     
  9. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Was meinste du denn mit verkratzt? Bei schwarzen Felgen ist die Lackierung auf der Rückseite in den meisten Fällen nicht so gut. Dadurch, daß die Grundierung hell ist, sieht das Ganze an den Rändern nicht so toll aus. Das war bei mir sowohl bei Breyton, als auch bei OZ so. Bei OZ war es aber nicht ganz so schlimm. Alle Felgen habe ich aus einem versiegelten Karton direkt vom Hersteller bekommen, daher gehe ich mal davon aus, daß das normal ist.
     
  10. VA444

    VA444 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Alex
    Naja ich warte gerade eine Antwort des Händlers ab, mal gucken was bei raus kommt.


    Die Felgen sind mattschwarz, die Sichtseiten sind einwandfrei. Nur an der fahrzeugzugewandten Seite sind eben wie Schleifspuren an den Rändern.


    Ich sag mal, die Felgen kosten fast überall das gleiche und woanders bestellen bringt nichts, weil die dann trotzdem direkt von ein- und demselben Hersteller kommen.



    Wäre an der Sichtseite irgendwas gewesen, wäre es klar gewesen, dass ich die Teile sofort zurückschicke, aber dadurch, dass es eig nur ein Mangel ist, der sich bspw. beim evtl Wiederverkauf negativ aufwirken könnte, versuche ich es mit Nacherfüllung, bzw. nachträglichem Rabatt.



    Danke für die Antworten.
     
  11. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, daß der Wiederverkauf durch diese "Beschädigungen" nicht erschwert wird. Die Kratzer sollten nur nicht bis auf das Alu gehen. Wenn dem so ist, ist das in meinen Augen nicht mal ein Mangel. Da der Händler so kulant ist und dir einen Rabatt einräumt, ist das super. Wenn du die Felgen bei einem anderen Händler kaufen würdest, sieht die Rückseite genauso aus. Beim Lackieren müssen die Felgen ja auch abgelegt werden.
     
  12. #11 BombastiC, 04.08.2011
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    Unfug
    14Tage Rückgaberecht.... ohne nennung von Gründen
    solange die Ware unbenutzt ist!

    Sobald benutzt ist hat der Händler das recht der nachbesserung

    also zurück damit
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Das ist bei Nicht Haustürgeschäften ne AGB....
     
  15. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Und was nützt das Zurückschicken? Die Felgen werden beim nächsten Händler genauso aussehen...
    Bei den Breyton hatte ich mich auch erst über die schlechte Lackierung und die durchschimmernde Grundierung auf der Rückseite gewundert. Die Felgenbetten waren auch nicht schwarz lackiert. Bei den OZ war es fast das Gleiche und das sowohl bei den Cronos, als auch bei den Ultras. Bei Silber fällt es bloss nicht so auf.
    Vielleicht sollte VA444 mal ein Bild einstellen, damit man sieht, wie schlimm es ist.
     
Thema:

Rumstreiten oder annehmen?