Ruhestrom bei eingschalteter Zündung?

Diskutiere Ruhestrom bei eingschalteter Zündung? im Tipps & Tricks beim 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Forum, ich würde gerne wissen, ob schon jemand eine Strommessung beim 1er machte, bei eingeschalteter Zündung. (wie sagt man beim Diesel)...

  1. #1 SchmitchenSchleicher, 19.11.2012
    SchmitchenSchleicher

    SchmitchenSchleicher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in BW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    S
    Spritmonitor:
    Hallo Forum,

    ich würde gerne wissen, ob schon jemand eine Strommessung beim 1er machte, bei eingeschalteter Zündung. (wie sagt man beim Diesel)

    Mich interessiert es deswegen, weil die Steckdosen gehen nur dann, wenn die Zündung eingeschaltet ist und da wäre der Strom doch interessant.

    Bei den vielen Kabel an der Batterie weiß ich nicht, ob ich da etwas falsch machen würde, also hinterher ein unnötiges Problem bekomme.



    Über Hinweise zum erhalten dieses Ergebnisses würde ich mich freuen. Auch wenn es Hinweise zur Batteriebeschaltung zum selber messen wären.



    Gruß
    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchmitchenSchleicher, 22.11.2012
    SchmitchenSchleicher

    SchmitchenSchleicher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in BW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    S
    Spritmonitor:
    keine Bastler unter euch?


    Schaltplan ???
     
  4. #3 SchmitchenSchleicher, 23.11.2012
    SchmitchenSchleicher

    SchmitchenSchleicher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in BW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    S
    Spritmonitor:
    Bin ich in der falschen Rubrik mit meiner Frage?
     
  5. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.715
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Um ehrlich zu sein verstehe ich dein Anliegen nicht?!

    Was möchtest du jetzt genau wissen?
     
  6. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ich mutmaße jetzt einfach mal: Ihn stört es, dass die 12V-Dosen nur dann gehen, wenn die Zündung auf Stufe 2 ist. Nun will er die Verkabelung an der Batterie ändern.

    @SchmitchenSchleicher: Sollte das sein Anliegen sein, dann musst du nichts an der Batterie machen, sondern im Sicherungskasten so umpinnen, dass die Steckdosen nicht mehr auf Klemme 15(?) geschaltet sind, sondern auf Klemme 30 (Dauerplus) oder Klemme 30G (Schaltet nach 30min ab, mit Telefonvorbereitung nach 60min).
     
  7. #6 SchmitchenSchleicher, 24.11.2012
    SchmitchenSchleicher

    SchmitchenSchleicher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in BW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    S
    Spritmonitor:
    Ich würde gerne wissen, welcher Strom über die Batterie fliest, wenn die Zündung eingeschaltet ist.


    Ursache könnte zum einen die Steckdosenverfügbarkeit sein oder die Scheibenwischerbetätigungsmöglichkeit.
     
  8. #7 SchmitchenSchleicher, 24.11.2012
    SchmitchenSchleicher

    SchmitchenSchleicher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in BW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    S
    Spritmonitor:

    Vielen Dank für die Info, dass ist schon einmal sehr interessant. Bei einer längeren Verwendung der Steckdosen wäre dies auch sinnvoll.

    Für eine nur kürzere Verwendung wäre es für mich nur Interessehalber wichtig zu wissen, wie da der Strom wäre.

    Nur mal als Beispiel: Wenn man früher bei einem Benzin betriebenen Auto die Zündung eingeschaltet lies, dann war der Stromverbrauch je nach dem wie der Unterbecherkontakt stand entweder annähern 0 A oder etwa 5 A (Autokino, Regen, Scheibenwischerintervall)
     
  9. _120d_

    _120d_ 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Helge
    Spritmonitor:
    Hallo,

    müsste die Strombelastung nicht davon abhängen wie viele Steuergeräte Du im Fahrzeug verbaut hast? Bzw. Modell ob Diesel (Glühkerzen) oder Benziner. Aus eigener Erfahrung: Wenn die Batteriespannung niedrig ist warnt das Fahrzeug (Spannung reicht dann noch zum starten beim Diesel) und schaltet wahrscheinlich viele Steuergeräte ab.

    Gruß _120d_
     
  10. #9 SchmitchenSchleicher, 25.11.2012
    SchmitchenSchleicher

    SchmitchenSchleicher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in BW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    S
    Spritmonitor:
    Eigentlich dürfte der Ruhestrom nur sehr gering sein, LED im Startknopf und Versorgung der Elektronik. Ansonsten tut sich ja nichts. Auch beim Benziner sollte da das gleiche in etwa verbraucht werden, da es ja keine geschlossenen Unterbrecherkontakte mehr gibt, die die Zündspule unter Dauerstrom setzen.

    Interessiert hätte es mich halt dennoch.

    Kann mir jemand sagen, was ich für Überraschungen erhalten könnte, wenn ich die Batterie abklemmen würde, um zu messen?
     
  11. _120d_

    _120d_ 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Helge
    Spritmonitor:
    Hallo,
    Der Fehlerspeicher wird gelöscht. Solange das Messbereich des Messgerätes groß genug ist, sollte das kein Problem geben. Ich habe selbst schon mehrfach die Batterie abgeklemmt. Da gibt es allerhöchstens einen Funken beim abnehmen und wieder befestigen am Minuspol.

    Der Stromfluss selbst ist zeitabhängig. Die Steuergeräte werden bestimmt nicht alle gleichzeitig ausgeschaltet bzw. eingeschaltet. Hast bestimmt schon einmal was klacken gehört (Relais die etwas vom Stromkreis trennen) wenn der Wagen steht.

    Die Zündung beim Benziner wird ja so weit ich weiß mit Hilfe von Transistoren gesteuert. Wie genau das abläuft kann ich leider nicht sagen da ich aus dem Diesellager komme. Es müssen aber bestimmt Spulen "geladen" werden um die Spannungen im Kilovoltbereich zu erzeugen. Aber das passiert erst wenn der Motor gestartet wird. Es wird also bestimmt kein Strom davon "verbraucht" wenn der Motor nicht läuft. Nur die Steuergeräte die in Bereitschaft sind.

    _120d_
     
  12. _120d_

    _120d_ 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Helge
    Spritmonitor:
    Hallo,
    ohne deine Kompetenz anzuzweifeln (hast das bestimmt schon einmal gemacht), wie du die Messung durchführen musst weißt du? Sonst schreibe ich dir das gerne.

    Lg _120d_
     
  13. #12 SchmitchenSchleicher, 25.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2012
    SchmitchenSchleicher

    SchmitchenSchleicher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in BW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    S
    Spritmonitor:

    Hallo,

    im Fehlerspeicher ist zwar nichts drin, jedenfalls ist beim Test alles iO., aber es könnte schon ein Hinweis sein, der bei der nächsten Inspektion zu eine Fehlinterpretation führen könnte. (oder ich sage gleich warum)


    Ja, in dem Auto steckt eine Menge leben, selbst wenn man im abgeschlossenen Zustand die Hecköffnung betätigt (natürlich ohne Erfolg) dann geht da schon eine Lichtorgel ab.

    Gruß
    Peter


    Nachtrag: meintest du evt. unterbrechungsfrei? Dann bliebe der Fehlerspeicher unverändert.
     
  14. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Hast du keine strommesszange am man oder bekannten oder so? Wär um einiges einfacher als abzuklemmen
     
  15. #14 SchmitchenSchleicher, 26.11.2012
    SchmitchenSchleicher

    SchmitchenSchleicher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in BW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    S
    Spritmonitor:
    Strommesszange

    Vielen Dank für den Tipp. Darauf wäre ich wohl auch in der nächsten Zeit nicht gekommen, eigentlich nicht zu glauben.

    Leider habe ich keine Strommesszange, werde aber mal überlegen, ob sich eine solche Anschaffung noch für andere Zwecke lohnen könnte.

    Oder wie du sagtest, mal bei bekannten nachfragen, eine Messung ist ja augenblicklich erledigt.
     
  16. _120d_

    _120d_ 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Helge
    Spritmonitor:
    Hallo,
    kann man mit einer Stromzange Gleichstrom messen? Ich dachte durch die Spannungswechsel wird gemessen?

    Hoffentlich verwirre ich nun niemanden :icon_surprised:

    Gruß _120d_

    OK Wikipedia sagt das geht.
     
  17. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Spannung und Strom sind ganz andere Sachen
    Strom ist die Stromstärke In Ampere (A)
    Und Spannung ist Volt (V) deswegen muss man ja auch gucken wie Mans anklemmt!

    Spannung parallel messen
    Stromstärke in Reihe
     
  18. _120d_

    _120d_ 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Helge
    Spritmonitor:
    äh, ja klar meine auch nicht wechselspannung sondern wechselstrom!. Ich kannte bisher nur Stromzangen für Wechselstrom.Dort wird ja eine Spannung durch das wechselnde Magnetfeld induziert und dann gemessen. Hab ich überlesen.

    Mal sehen ob irgendwoher so eine Stromzange ergattern kann (das dauert aber mindestens bis nächste Woche.

    Gruß _120d_
     
  19. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Keine Ahnung wie das Gerät das misst, aufjedenfall geht's, hab ich auch schon mehrmals gemacht
    Im Auto herrscht Gleichstrom
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ERaOG

    ERaOG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
  22. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Ja , aber er will rausfinden, wieviel sich der Einser Zier wenn die Zündung an ist, wie er das macht, Denk ich weiß er mittlerweile
     
Thema: Ruhestrom bei eingschalteter Zündung?
Die Seite wird geladen...

Ruhestrom bei eingschalteter Zündung? - Ähnliche Themen

  1. [E87] 1er BMW 123D, Zündung geht nicht -> kein Motorstart

    1er BMW 123D, Zündung geht nicht -> kein Motorstart: Hallo zusammen, habe leider noch nichts konkretes zum Thema gefunden. Mein Cousin fährt einen BMW 123d E87. Er hat letzte Woche eine...
  2. Öl Kontrollleuchte leuchtet nicht bei Zündung an?!

    Öl Kontrollleuchte leuchtet nicht bei Zündung an?!: Moin, ich suche jetzt schon wie blöde finde aber leider nichts, daher bin ich auf euch angewiesen :D. Mein Problem ist das ich vorgestern mal...
  3. Zündung schaltet ab!?

    Zündung schaltet ab!?: Hallo, mein 118d bj 2009 (Automatik) schaltet sich nach ca 30sec von selbst aus, wenn ich nurnoch die Zündung (Stufe1, also Motor aus) an habe....
  4. Zündung/Anlasser - nicht reproduzierbares "Orgeln"

    Zündung/Anlasser - nicht reproduzierbares "Orgeln": Hallo zusammen Ich habe bei meinem 1er M ab und zu ein "Orgeln" beim Anlassen. Es lässt sich leider nicht reproduzieren. In letzter Zeit kommt es...
  5. Reifendruck-Kontrollleuchte brennt dauerhaft rot sofort nach Zündung an und stehendem Fzg!

    Reifendruck-Kontrollleuchte brennt dauerhaft rot sofort nach Zündung an und stehendem Fzg!: Hallo zusammen, seit kurzem habe ich das Problem das diese Fehlermeldung immer kommt. Auch bei stehendem Fahrzeug! [IMG] Reidendruck ist aber...