Rücktritt vom KV beim Gewerbe???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von curacao, 03.12.2007.

  1. #1 curacao, 03.12.2007
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Eine Frage an die, die etwas mit dem Rechtssystem bewand sind.

    Wenn man einen Kaufvertrag unterschreibt und der Wagen über die eigene Firma läuft, stimmt es dass man dann nicht bis zu 2 Wochen nach Abschluss des KV vom Vertrag zurücktreten darf??? :shock: :shock: :evil: :evil:

    Im Privaten Bereich gibt es doch eine Frist von 2Wochen, oder?

    da haben wir nämlich jetzt ein "kleines" Problemchen...

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Och Mensch Curacao - das Thema hatten wir doch schon mal :wink:

    Wenn ich das einigermaßen mal zusammenfassen darf
    (ohne, dass ich mich hier wieder rechtlich für den Inhalt verantwortlich machen möchte :winkewinke: :fahne: ):

    Weder im Privaten, noch im Gewerblichen Bereich gibt es eine feste Regelung, dass man 2 Wochen Widerrufsrecht hat!
    Es gibt also keine Gesetzliche Regelung / kein "Gesetzliches Widerrufsrecht" dafür (ausser "Haustürgeschäfte" etc.)!

    Dass es bei BMW in den Kaufverträgen ein 14-tägiges Widerrufsrecht gibt, ist einzig und allein eine Sache von BMW, seinen Kunden das einzuräumen!

    Ob nun in Gewerblichen Kaufverträgen von BMW dieselbe Regelung formuliert ist, wie für die Privatkunden..... weiß ich nicht!

    Entweder das lesen, was unterschrieben wurde, oder am besten mal Andy direkt fragen (Schauinsland-Taxi-Driver) - der kann das mal kurz für Dich in den Standard-Verträgen von BMW nachschauen :roll:

    Gruß

    Miles
     
  4. #3 KarlPeter, 03.12.2007
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Hallo curacao,

    es ist immer besser sich auch mal die Zeit für klein- und kleinstgedrucktes zu nehmen - sonst kann man beim Unterschreiben von Verträgen elend Reinfallen - ist mir leider auch aus Unwissentheit passiert. :shit: :shit: :shit:

    Gruß Peter
     
  5. #4 FireFighter2501, 04.12.2007
    FireFighter2501

    FireFighter2501 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirkel
    Miles hat Recht. Das 14 tätige Rückstrittsrecht gibts nur bei Haustürgeschäften, bzw. Bestellungen per Fax Internet Telefon usw.

    Ansonsten ist es Sache der Händler ob sie sowas zulassen

    Unterschrieben ist Unterschrieben
     
  6. #5 curacao, 04.12.2007
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Danke fuer die Antworten!

    Verdammt!!! :evil:
     
  7. #6 Stuntdriver, 04.12.2007
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Exakt Firefighter!
    Aber ich weiß auch gar nicht was das soll, wieso sollte jemand von einem Vertrag zurücktreten - ständig liest man hier, daß es die Leute gar nicht erwarten können, daß ihre Autos endlich produziert und ausgeliefert werden, wenn BMW jedesmal noch zwei Wochen zusätzlich draufpacken müsste, würden die Autos ja nie geliefert werden. :D
    Einen Vertrag liest man sich durch und wenn man nicht sicher ist fragt man einen Dritten (z.B. Rechtsanwalt) am SCHLUSS setzt man die Unterschrift drunter und dann geht das Ding seinen Weg.
    Du würdest dich sicher auch freuen, wenn dir nach zwei Wochen ein Vertragspartner die Zunge rausstrecken und sagen würde: Ätschibätsch hab's mir anders überlegt, jetzt hät ich gern mehr für's Auto sonst geb' ich den Vetrag zurück. Also tut mir leid, spätestens wenn man mal über 18 ist, sollte man das eigentlich einfach dt. Vertragsrecht kennen.
    Kaufvertrag=2 übereinstimmende Willenserklärungen - basta!
    Ausnahmen Haustür und Versandkaufverträge.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rücktritt vom KV beim Gewerbe???

Die Seite wird geladen...

Rücktritt vom KV beim Gewerbe??? - Ähnliche Themen

  1. Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Leute. Habe seitdem ich das Auto gekauft habe so komische Geräusche beim Motorstart. Downpipes gewechselt, war immer noch da. Was kann es...
  2. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  3. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  4. Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?

    Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?: Moin Leute, ich habe meinen Wagen (E87, 118i BJ 01/2009) letztens in einer freien Werkstatt den normalen Service machen lassen. Es wurde dabei...
  5. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...