Rücktritt vom Kaufvertrag ( Wandeln )

Dieses Thema im Forum "BMW M135i / M235i / M140i / M240i" wurde erstellt von dtm257, 07.11.2014.

  1. dtm257

    dtm257 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Trier
    Vorname:
    Thomas
    Hallo zusammen,
    hat schon jemand Erfahrung mit dem Rücktritt?
    Konditionen, Laufzeit, Ersatzfahrzeug usw.

    Ich habe nach 2 maligem Werkstattaufenthalt den Rücktritt angemeldet.
    Das ist nun schon 10 Arbeitstage her und bekam bis jetzt nur einen Anruf und mir wurde gesagt das sie 3 mal nacharbeiten dürfen. Das ist so nicht richtig.
    Muss mich mit einem 450€ Auto über Wasser halten :icon_mad:.
    Habe denen eine Frist bis zum 10.11 gesetzt und bin mittlerweile stinke sauer keine Bestätigung über den Eingang des Schreibens nur das mein Verkäufer die Sache weitergeleitet hat.
    Wenn ich nicht angerufen hätte wüste ich bestimmt nix.
    Und das ich mir eine Karre gekauft habe um zu fahren Interessiert auch niemanden.

    Bin gespannt auf eure Erfahrungen und Tip´s
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sportsfreund, 07.11.2014
    sportsfreund

    sportsfreund 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2010
    Vorname:
    Sebastian
    Soweit ich weiß, muss man dem Händler/Verkäufer zwei mal die Möglichkeit zur Nachbesserung des Mangels geben (Hattest du ja auch schon geschrieben). Dabei stellt sich die Frage, ob der Sachverhalt auch einen (schwerwiegenden) Mangel darstellt.

    Bzgl. der Fristsetzung hätte ich persönlich ein Fax geschickt bzw. ich würde es noch nachreichen.
     
  4. dtm257

    dtm257 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Trier
    Vorname:
    Thomas
    Das habe ich auch getan e-mail und Fax:daumen:
     
  5. mace

    mace 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    08/2014
    Hi,
    gib bei google mal "Auto Wandeln" ein, da gibt es viel Info. In Anbetracht des nicht unerheblichen Kaufpreises wäre es vileicht Sinnvoll, einen spezialisierten Anwalt einzuschalten. Allerdings ist dein Auto ja schon ein paar Monate alt, korrekt? Was hast Du denn für Probleme? 2 mal nacharbeiten ist übrigens richtig.
    mace
     
  6. #5 sportsfreund, 07.11.2014
    sportsfreund

    sportsfreund 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2010
    Vorname:
    Sebastian
    Der Anwalt ist m.E. die letzte Maßnahme, zunächst würde ich es aber "im Guten" versuchen...hilft manchmal mehr.

    Aber genau: welcher Mangel liegt denn vor?
     
  7. dtm257

    dtm257 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Trier
    Vorname:
    Thomas
  8. mace

    mace 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    08/2014
    ...ahhh, jetzt bin ich im Bilde. Also, was auch geht, das Du das Auto bei einem anderen Händler wandelst, falls es bei deinem schief läuft. Ansonsten würde ich mich einfach mal erkundigen, was so eine Rechtsberatung kostet. Die Leute machen ja nichts anderes; und ich glaube, das BMW schon anderes reagiert, wenn da jemand kommt, der sich auskennt (da geht es ja auch um Markenimage....)
     
  9. dtm257

    dtm257 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Trier
    Vorname:
    Thomas
    Meine Rechte kenne ich schon ziemlich gut.
    Wandel gibt es nicht mehr nennt sich Rücktritt vom Kaufvertrag und geht nur mit dem Vertragspartner also dem Händler bei dem ich gekauft habe.
    Das ich den Wagen zurückgebe steht auch nicht in Frage geht mir um die Konditionen.
    Gültiges Recht ist das eine Nutzungsentschädigung gezahlt werden muß.
    0,67% vom Brutto Verkaufspreis errechnet sich aus der zu erwartenden Laufleistung von 150000 km diese ist aber nicht Zeitgerecht und ich habe eine Nutzung von min. 200000 km angegeben dann ist der %-satz bei 0,5.
    Mir hat auch schon wer mitgeteilt das man ihm die 0,67%+MwSt. berechnet hat, dieses ist eine Doppelt Besteuerung und nicht zulässig.
     
  10. #9 sportsfreund, 07.11.2014
    sportsfreund

    sportsfreund 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2010
    Vorname:
    Sebastian
    Dann drück ich mal die Daumen, dass alles so klappt wie gewünscht :D
     
  11. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    beim Benziner wird sich BMW nur auf 100k einlassen......und du erlebst gerade das, was Standard ist:

    man hat zeit, den kunden aushungern....schalte einen wirklich sachkundigen Anwalt ein, der auch mit BMW wandlungen schon Erfahrungen hat....

    bei mir damals hat der Rücklauf von münchen für ein go fast 4 Wochen gedauert...

    naja, ich drück mal die Daumen.....
     
  12. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    525
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    :nod:

    Genau der richtige Ratschlag :daumen:
     
  13. #12 dtm257, 12.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2014
    dtm257

    dtm257 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Trier
    Vorname:
    Thomas
    So weiter geht´s.
    Der Rücknahme wurde zugestimmt und die Konditionen liegen bei einer Berechnung von 200000 km.
    Auch noch zu erwähnen ist das ganze ohne ANWALT und ohne zu Streiten.
    Wenn wir das jetzt Schriftlich haben wird gleich ein neuer bestellt.:lol:
    Und nochmals ich kann den bumbes01 wieder nur empfehlen denn auch wenn es hart auf hart kommt er steht uns zur Seite. Hier noch mals ein gesonderter Dank an bumbes01

    Gruß
    Thomas
     
  14. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nu gut, DAS ist in der tat nicht der NORMALFALL....200000 für den rennbenziner...jup, da ist der strassendiesel mit 150k ja recht schlecht weggekommen....., aber der kam damals nicht von Christian....

    der neu schon und da hat er auch schon kräftig mal nachgeholfen :daumen:

    hoffe, das aktuelle problem wird auch noch zufriedenstellend ausgelüftet:wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. dtm257

    dtm257 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Trier
    Vorname:
    Thomas

    ?????
     
  17. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
Thema: Rücktritt vom Kaufvertrag ( Wandeln )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rücktritt kaufvertrag bmw

    ,
  2. schon jemand erfahrung mit rücktritt vom kaufvertrag

    ,
  3. agb bmw kaufrücktritt

Die Seite wird geladen...

Rücktritt vom Kaufvertrag ( Wandeln ) - Ähnliche Themen

  1. [F20] Kaufvertrag M135i

    Kaufvertrag M135i: Servus zusammen, ich möchte von meinem 125d zum M135i wechseln. Muss jetzt nicht mehr so weit zur Arbeit fahren und hätte gerne wieder schönen...
  2. Kaufvertrag Rabatt ausgewiesen?

    Kaufvertrag Rabatt ausgewiesen?: Mal eine Frage an die Neuwagenkäufer unter Euch. Muss beim Kaufvertrag der Nachlass ausgewiesen sein? Bzw. muss der Preis abzüglich Nachlass...
  3. Kaufvertrag

    Kaufvertrag: Hallo Leute, gibts hier jemanden, der bisschen Ahnung von Recht hat? In Genf wurde der 911 GT3 RS vorgestellt. Dazu passend ein limitiertes...
  4. [E87] Defekte Zündkerzen bei Auslieferung - Rücktritt?

    Defekte Zündkerzen bei Auslieferung - Rücktritt?: Hallo zusammen, ich habe mir 2010 einen 120i gekauft. Nun, nach 3 Jahren, bekomme ich einen Brief von meinem Händler indem erklärt wird das die...
  5. Wandlung des Kaufvertrages

    Wandlung des Kaufvertrages: Wer hat mit dem Gedanken gespielt? Wie würde sowas in der Praxis ablaufen? :haue: